Benutzerprofil

julia-s12345

Registriert seit: 22.08.2012
Beiträge: 522
   

20.11.2014, 16:57 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Katholische Kirche darf Wiederverheiratetem kündigen Austritt Jeder sollte es sich gut überlegen, Mitglied in der größten Sekte auf Erden zu sein. Die katholischen Schäflein unterstützen diesen Verein, leider. Je mehr Leute austreten, umso besser. Ein Arzt [...] mehr

09.11.2014, 15:49 Uhr Thema: Vorletzte Ausgabe von "Wetten, dass..?": Lanz, der Obama des deutschen Fernsehens Iris Berben Ich bin froh, dass Iris Berben gestern da war. So bekam ich den Hinweis auf das Zeugenhaus. Das wäre mir hier in Österreich sonst was entgangen. Der Film läuft am 24.11. im ZDF. Frau Berben, ich kenne [...] mehr

08.11.2014, 13:39 Uhr Thema: Zwangsarbeit in Katar: Nordkoreaner schuften als Staats-Sklaven auf Baustellen vielen Dank Vielen Dank für den Hinweis. Ich freue mich, dass viele hier im Forum darauf hinweisen, dass auch andere "Dreck am Stecken" haben und nicht nur die Führung von Nordkorea, vielen Dank [...] mehr

08.11.2014, 13:27 Uhr Thema: Pressekompass: Biermanns Angriff auf die Linke - das sagen die Medien traurig Traurig, was sie hier schreiben, denn Unrecht mag verjähren, aber man sollte doch von den Menschen immer verlangen könnten, dass sie mindestens zugeben, dass es ein Unrecht war, das begangen [...] mehr

04.11.2014, 16:40 Uhr Thema: Geheime Gesprächsprotokolle: Kohls große Abrechnung siehe Amerika Ich denke, es wäre das Beste, wenn man die Wiederwahl des dt. Bundeskanzlers wie die des amerikanischen Präsidenten auf einmal begrenzen würde. Dann käme alle paar Jahre ein frischer Wind herein. mehr

01.11.2014, 16:55 Uhr Thema: Bayern gegen Dortmund: Die wichtigsten Fakten zum Topspiel a.D. lieber Schalker! Lieber Schalker, normalerweise kann ich Schalke nicht ab, aber es ehrt mich, dass Sie heute für uns sind! Vielen Dank dafür! Ich weiß das wirklich zu schätzen! Grüße einer Borussin! mehr

26.10.2014, 15:55 Uhr Thema: Dortmunds Krise in der Bundesliga: Albtraum Alltag in guten wie in schlechten Zeiten.... In guten wie in schlechten Zeiten, die Mannschaft hat jetzt Probleme und man wendet sich dann nicht ab, wenn man ein "richtiger" Fan ist. Vielleicht rappeln sie sich wieder auf, die Jungs [...] mehr

23.10.2014, 16:59 Uhr Thema: Promi-Kommentare zu Renée Zellweger: Genug gelästert themistokles... Eine Schauspielerin aus Hollywood hat sich liften lassen. Das ist ihre Entscheidung. Ob andere diesem vermeintlichen Ideal nacheifern, hat damit nichts zu tun. Und ob mehr Frauen als Männer das [...] mehr

23.10.2014, 14:47 Uhr Thema: Promi-Kommentare zu Renée Zellweger: Genug gelästert geht uns nichts an Leben und leben lassen! Lasst die Dame doch in Ruhe. Wenn es ihr gefällt. Wir leben doch nicht in einer Diktatur, in der man anderen vorschreibt, was sie zu tun und zu lassen haben. Wenn sie meint, [...] mehr

13.10.2014, 17:24 Uhr Thema: Pistorius-Prozess: Sozialarbeiter empfiehlt nur drei Jahre Hausarrest schockiert Bin auch schockiert, obwohl ich befürchtet hatte, dass sich dieser Herr mit Hilfe seiner Verteidigung aus der Afääre zieht und auf Notwehr plädiert wird. Diese erfundene Geschichte kann man doch [...] mehr

13.10.2014, 16:29 Uhr Thema: Twitter-Kommentare zum Tukur-"Tatort": Wagner in Wiesbaden wirklich toll Das war wirklich ein toller Tatort. Hoffe, er bekommt viele Auszeichnungen, die Schauspieler waren wirklich perfekt besetzt. Danke für den tollen Abend, das war echt toll! mehr

13.10.2014, 16:25 Uhr Thema: Anspielungen im "Tatort": Haben Sie's erkannt? Sternstunde Das war wirklich eine Sternstunde im deutschen TV, ich fand den Tatort so Klasse, dass ich sagen muss, dass der wirklich einmalig war. Kleiner Makel: Als der Kommissar seinem Film-Sohn begegnete, [...] mehr

09.10.2014, 17:52 Uhr Thema: Nordkoreas abwesender Diktator: Stichtag für Kim Jung Un na ja... Ich hoffe, dass Nord-und Südkorea irgenwann wieder vereinigt werden. Ob mit oder ohne den "Bubi". Ich weiß nicht, wie der Mann sich entwickelt hätte, wäre er in eine "normale" [...] mehr

09.10.2014, 15:17 Uhr Thema: Literaturnobelpreis geht an Franzosen Patrick Modiano mal sehen Ich werde mir die Bücher in den nächsten Wochen zu Gemüte führen, bin gespannt, was mich erwartet! mehr

09.10.2014, 15:06 Uhr Thema: Übersetzungspanne: Supermarktkette Migros bietet "Butter zum Braten von Schweizern" a lächerlich... Allerdings, das ist lächerlich. Wer von Euch ohne Schuld ist, wirft den ersten Stein! Fehler können jedem passieren, auch einem Großkonzern. mehr

09.10.2014, 15:05 Uhr Thema: Altkanzler Kohl auf der Buchmesse: "Wie früher. Überhaupt keiner da" Basf Herr Kohl hat ein paar Jahre bei BASF gearbeitet. Das hat er dem derzeitigen Bundeskanzler Faymann in Österreich voraus. Herr Kohl hat auch nicht auf Polizisten eingeprügelt und mehrmals geheiratet, [...] mehr

09.10.2014, 14:55 Uhr Thema: Charlène von Monaco: Zwillinge für das Fürstentum schwul? Warum soll der Herr Albert schwul sein? Er hat doch schon uneheliche Kinder. Wenn dann ist der bisexuell. Ich wünsche den Kindern auf jeden Fall gute Gesundheit, dass sie glücklich werden und wenn es [...] mehr

07.10.2014, 17:55 Uhr Thema: Thierse-Reaktion auf geheime Zitate: "Kohls Wut scheint etwas sehr Stabiles zu sein" Sattheit der Kohl-Ära! Waren es nicht schöne Zeiten damals, in den 80er Jahren? Es gab noch keinen Euro, die Dinge des täglichel Lebens waren noch erschwinglich, die Rente war sicher und wenn wir ins Schwimmbad gegangen [...] mehr

07.10.2014, 17:37 Uhr Thema: Fia-Präsident Todt: "Wir dürfen annehmen, dass Schumacher ein normales Leben leben wi @schmusel Bin auch überrascht, was an den Moderatoren hier manchmal vorbeigeht, ich habe Schumacher nie sonderlich mögen, aber ich wünsche ihm wirklich alles Gute und ob er Steuern in Deutschland oder Timbuktu [...] mehr

07.10.2014, 16:47 Uhr Thema: Fia-Präsident Todt: "Wir dürfen annehmen, dass Schumacher ein normales Leben leben wi @ellian Ich wünsche Herrn Schumacher alles Gute, dass die Nachricht so stimmt, wie wir von Herrn Todt gehört haben. Das hat nichts mit der Schwarzwaldklinik und der Bunten zu tun. Wenn Sie heute schlechte [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0