Benutzerprofil

klartext22

Registriert seit: 23.08.2012
Beiträge: 54
   

10.02.2015, 15:45 Uhr Thema: Kampf der Religionen: Unsere Hassprediger Spott über ... Gott? Lieber J.F., der Vergleich hinkt ja wohl: Im Gegensatz zu "Gott" GIBT es Frauen, Schwule und Lesben WIRKLICH und in echt. Soziale Hölle, Prügelstrafen-Billigung? Hamwa diesmal aber arg nah [...] mehr

10.02.2015, 11:17 Uhr Thema: Kunstraub im WM-Rausch: Wie es zwei Studenten im Knast erging Halbgötter in Richterrobe Kann man solche Richter eigentlich mal selbst vor Gericht zerren? Wegen grob fahrlässiger bzw. selbstgefällig-anmaßender Freiheitsberaubung? Wegen einer bösartigen Unverhältmismäßigkeit, die "im [...] mehr

06.02.2015, 10:28 Uhr Thema: Piloten-Mord: Das Grauen Das dumme Wörtchen Unvermeidbar, dass in solchen unappetitlichen Statements das auch in Talkshows so gerne genommene Wörtchen "wir" ständig auftaucht. Nein, Bruder Jakob: "Wir", das wäre der Großteil [...] mehr

14.01.2015, 10:14 Uhr Thema: Maischberger-Talk zu Radikalisierung: "Auch der Islam muss sich der Kritik stellen" Der Atheismus gehört zu Deutschland Ich finde es langsam unerträglich, mit welcher Selbstverständlichkeit Regierungs- und Glaubensvertreter meinen, das Thema komplett ausschließlich unter "Gläubigen" abhandeln zu können. Siehe [...] mehr

23.12.2014, 16:27 Uhr Thema: Anti-Pegida-Demos: Der Widerstand wächst Alternativen zu PEGIDA Da ich das auch beruflich mache, tüftle ich gerade mal – nur so aus Spaß – ein paar Akronym-Alternativen für die ach so aufgebrachten PEGIDA-Verdammer. Wie wäre es mit GutOPla? (= GUTmenschen Ohne [...] mehr

17.12.2014, 11:11 Uhr Thema: Kritik an beschlossener Pkw-Maut: "Bundesregierung setzt sich über Europarecht hinweg Uns fehlen langsam die Worte... Noch kein Kommentar zu dieser Abzocker-Zeitbombe? Seehofer befriedigt seine Stammtisch-Dumpfbacken, Merkel kippt um, WIR werden zuerst irgendwie ausgeglichen (irrsinniges Nullsummenspiel, nicht?) und [...] mehr

08.12.2014, 09:48 Uhr Thema: Sex-Dating mit Tinder: Bitte einmal willig lächeln Klasse Artikel, todtraurig... hallo frau backhaus, danke für Ihren böse ironischen blick auf die dating-welt von heute. war vor 15, 16 jhren selbst aktiv, damals noch ohne handy-apps. damals war man entweder zuhause online – oder [...] mehr

01.12.2014, 16:14 Uhr Thema: Gesetzliche Hintertür: Pkw-Maut könnte auch deutsche Autofahrer treffen Und was sagt nun der ADAC? In der "Motorwelt" gab es mal einen sehr lesenswerten Artikeln mit allen aufgeführten Maut-Lügen von Seehofer & Konsorten. Lief noch unter dem alten, inzwischen geschassten [...] mehr

04.06.2014, 11:34 Uhr Thema: TV-Talk über Alkohol: Wenn der Verstand aussetzt Verteidigung der Normalität ist Larmoyanz? Hallo Fakten7 – ich fürchte, es gibt in diesem Land immer mehr Menschen, die mit ihrer Forderung nach noch und noch mehr Reglementierung komplett jedes Augenmaß verloren haben. Nicht nur ich fühle [...] mehr

04.06.2014, 11:03 Uhr Thema: TV-Talk über Alkohol: Wenn der Verstand aussetzt Sicherheits-Terror Da kommen sie wieder aus ihrem Schutzbunker gekrochen, die traurigen Sicherheits-Hysteriker, die von jeder Facette des Lebens bedroht fühlen und in ihren Wahn dann immer gleich die ganze Nation [...] mehr

10.05.2014, 12:40 Uhr Thema: Deutscher Filmpreis 2014: Nicht-Glamour und Null-Geist Ekel oder Selbstekel? Das alte Lied vieler Foristen hier: in alles nur 10 Minuten reinschauen, weil man es "länger nicht aushalten kann", sich dann aber vollmundig über den gesamten deutschen Film auskotzen und [...] mehr

09.05.2014, 16:10 Uhr Thema: Wolfgang Joop und von der Leyen: Germany's next Sprachpanscher Hayo & Joop – kayo, not okay Tja, Joop war sooo anglomanish, dass sich Hayo gespiegelt hörte und unbewusst zurücksteuerte. Mein neues Lieblingswort von Joop, er sagte: "Du warst ziemlich heftig zu deinem Filmpartner, du hast [...] mehr

06.04.2014, 14:00 Uhr Thema: Aus für Lanz: Wetten, dass .. es ein Remake gibt? Haben alle verlernt, zu staunen? Ja, Ihr Kaputtquatscher ohne Alternativen: Wetten dass? war eine Sendung zum Staunen. Über jede Menge kreative, originelle, noch nie dagewesene Wett-Ideen. Man kann das "überflüssig" nennen, [...] mehr

06.04.2014, 13:53 Uhr Thema: Frank Elstner zum Aus für Lanz: "Wie ein Boxer nach einem Tiefschlag" Haben alle verlernt, zu staunen? Ja, Ihr Kaputtquatscher ohne Alternativen: Wetten dass? war eine Sendung zum Staunen. Über jede Menge kreative, originelle, noch nie dagewesene Wett-Ideen. Man kann das "überflüssig" nennen, [...] mehr

04.04.2014, 10:14 Uhr Thema: Fahrradhelm-Debatte: "Lieber Helmfrisur als Schädelfissur" Stoppt die Sicherheits-Terroristen Ja, langsam wird es zu einer neuen Art Terror, dieses ewige Rufen nach noch mehr Regelung und Gängelung für erwachsene Menschen. Die einen wollen noch die gemütlichste Radltour übers Land, auf geraden [...] mehr

26.03.2014, 16:16 Uhr Thema: Prüfbericht: Tebartz-van Elst kannte ausufernde Baukosten in Limburg Sorry, kleiner Tippfehler! Es muss natürlich heißen: ..."die eine furchtbare Ausübung des bischöflichen Amtes" durch Tebartz-van Elst verhindere. mehr

03.02.2014, 11:44 Uhr Thema: Unverstandene Künstler: Find' das jetzt lustig, verdammt! Superbreite Humorpalette Ja, die haben wir in Deutschland. Ist da für jeden was dabei? Aber hallo. Wer das nicht checkt, soll halt bitte mit lauwarmem Prosecco auf Vernissagen rumstehen und das staubg-angeschimmelte Lamento [...] mehr

04.01.2014, 15:48 Uhr Thema: US-Studie: Republikaner werden zur Anti-Wissens-Partei Kreationisten-SAURIER-Frage Bitte, kann mir jemand helfen: wie erklären denn Kreationisten, diese zeitlich arg zu kurz gekommen, das Aussterben sämtlicher Saurier? Warum hat sich - nach deren Lesart - der Brontosaurus von der [...] mehr

04.01.2014, 12:25 Uhr Thema: US-Studie: Republikaner werden zur Anti-Wissens-Partei Dazu passt Film NOAH Die neue Hollywood-Großproduktion "Noah" mit Russell Crowe passt doch gut zur Verdummung via Bibel: Da wird eines der unappetitlichsten Märchen der "Heiligen Schrift" als [...] mehr

05.12.2013, 19:26 Uhr Thema: Armutseinwanderung: Innenminister Friedrich will EU-Kommission ignorieren Friedrich benennt nur den Gut zu lesen, dass da ein Praktiker aus dem EU-Wahn ausschert - und das Problem da anpacken will, wo es wirklich brennt: im jeweiligen Land, nicht in einer diffusen Wolke von behaupteter [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0