Benutzerprofil

rosenberghausen

Registriert seit: 27.08.2012 Letzte Aktivität: 20.02.2014, 18:54 Uhr
Beiträge: 65
   

25.08.2014, 13:37 Uhr Thema: Merkels Versagen: Die Eurokrise ist zur chronischen Krankheit geworden aus Ideen werden Ideologien die Idee Merkels, ganz schnell alle Probleme vom Tisch zu wischen und damit unsichtbar zu machen ist der Ideologie gewichen, immer nur zu wischen. Die gesamte EU-Politik ist ein Wisch-Wasch und gehört [...] mehr

23.08.2014, 16:13 Uhr Thema: Xavier Naidoos rechte Thesen: Vom Popstar zum Populisten grenzwertig sind nicht die Frager, sondern die Allwissenden Recherchieren gehört zum Job jeden Journalisten, nur Vollpfosten recherchieren nicht, sondern wissen... die Faktenlage ist eindeutig. Die Rechtslage ebenso. Die sog. Spinner sind nicht doof sondern [...] mehr

03.03.2014, 16:51 Uhr Thema: +++ Liveticker zur Krim-Krise +++: Russland nennt Janukowitsch "legitimen Staatschef" wer auch immer an WEST-Politiker jetzt aufruft sollte ZUERST sich selbst und ganze EU aufrufen, sich zurück zu halten. Russland ist - unbeschadet dem bashing- eine Weltmacht und keine Weltmacht lässt sich gefallen, von kleinen Idioten und [...] mehr

03.03.2014, 16:46 Uhr Thema: Streit um die Krim: Stunde der Holzköpfe WIR müssen zurückstecken Deutschland und die EU mUSS sich ganz artig und schnell zurückhalten. Der MOB, der von den USA gefingert und bezahlt wurde, um den Majdan zu stürmen hat keine politische Zukunft und ist NICHT [...] mehr

20.02.2014, 18:54 Uhr Thema: Gewalt in der Ukraine: EU-Außenminister verlängern Kiew-Mission Unsinn Das Gegenteil ist richtig. Ukraine gehört nicht in die EU. 50 Mio Bürger und 16 Milliarden Staatsschulden sowie ein nicht funktionierende Industrie und und und... warum nicht gleich ganz Russland [...] mehr

20.02.2014, 18:50 Uhr Thema: Gewalt in der Ukraine: EU-Außenminister verlängern Kiew-Mission STOPPT den IRRSINN sofort Aufruf an den Bundestag, die Regierung, Ihr Politiker habt die Lunte zum Weltkrieg angezündet. Ihr habt die Ukraine aufgewiegelt. Ihr habt mit Hilfe der USA und der EU der Ukraine unsittliche, [...] mehr

21.10.2013, 10:58 Uhr Thema: Mehr Macht für Brüssel: Widerstand gegen Merkels Europa-Pläne ...man müsste... So argumentiert und denkt der deutsche Michel: warten bis ALLES gegessen ist und dann sagt er:.. man müsste mal... Ihr rafft es einfach nicht. Es fängt im Kleinen an und hört bei der Wahl auf... [...] mehr

21.10.2013, 10:38 Uhr Thema: Udo Di Fabio: Verfassungsrechtler warnt vor Macht der Großen Koalition schon verpasst DiFabio will seine Versäumnisse im Nachhinein noch positive werten lassen? Falsch gedacht, falsch gemacht und insgesamt NIX begriffen. Das BUndesverfassungsgericht hat sich seit Jahren immer [...] mehr

21.10.2013, 10:29 Uhr Thema: Mehr Regulierung für Banken? der Wunsch kommt in die BIN Die Banken regulieren ist genauso widersinnig wie die Sonne verdunkeln! Die Banken gibt es nicht. Die Weltbanken, die Gewicht haben, sind so strak, dass sie die Regierungen regulieren und nicht [...] mehr

21.10.2013, 10:22 Uhr Thema: Mehr Macht für Brüssel: Widerstand gegen Merkels Europa-Pläne es geht um mehr! es geht nicht um die erweiterte Kosten oder Risiken- es geht um den bestand des demokratischen Systems! Die EU ist ein NICHTS. Sie ist kein Staat, sie ist noch nicht einmal ein Staatenverbund. Sie [...] mehr

21.10.2013, 10:17 Uhr Thema: Mehr Macht für Brüssel: Widerstand gegen Merkels Europa-Pläne damit wird Merkel in die Geschichte eingehen Merkel als noch Regierungschefin führt Deutschland in die Diktatur EU. Ganz ohne Legitimation. Ganz ohne Zwang. Nur aus politischem Unverstand heraus. Der zu schaffende EU-Finanzminister-Posten wird [...] mehr

02.09.2013, 18:58 Uhr Thema: TV-Duell: 17,6 Millionen sahen Steinbrück und Merkel Nichtwählen ist dumm Wenn Du im Wald spazieren gehst und einen Furz lässt, wird sich der Opern-Dirigent in Mailand umdrehen, oder etwa doch nicht? Es zählen nur die gültigen abgegebenen Stimmen. Je mehr wählen, desto [...] mehr

02.09.2013, 18:54 Uhr Thema: TV-Duell: 17,6 Millionen sahen Steinbrück und Merkel so kann man sich auch um eine Stellungnahme herumdrücken es interessiert Niemanden, was vor x Jahren passiert ist im TV und schon gar nicht wie viele Zuschauer heute angeblich gemessen wurden. Der Inhalt des Gesagten beider Kandidaten wäre in der [...] mehr

07.08.2013, 12:50 Uhr Thema: Like-Button: Datenschützer*nennen Facebook-Praxis rechtswidrig Kriminelle Abzocke durch facebook Wer als facebook-user das erstemal sich über die Möglichkeiten von facebook informiert und eine Werbeseite erstellt, wird gar NICHT informiert darüber, dass es sich um einen permanenten [...] mehr

24.07.2013, 21:24 Uhr Thema: Umfrage zur Bundestagswahl: Piraten profitieren von NSA-Skandal Völlige >Fehleinschätzung Gerade weil die Piraten für die komplette Transparenz aller Bürger im netz und überall bei digitalen Diensten sind, kann es gar keine Präferenz geben... oder es ist genauso pervers wie bei Merkel: [...] mehr

16.07.2013, 09:19 Uhr Thema: Bankenfunktionär verteidigt Nazi-Vergleich: "Ich habe das bewusst so gesagt" Es ist das richtige Wort: Ermächtigung wider jede Vernunft, wider jedes Grundrecht, wider den Verstand und wider gegen unser Zukunft haben unsere Regierung und die meisten der Parlamentarier in UNVERANTWORTLICHER Weise Deutschland bereits [...] mehr

24.04.2013, 15:45 Uhr Thema: Internet-Debatte: Ohne Anonymität keine Freiheit Das Internet ist kein freier öffentlicher Raum Das Internet ist eine WERB-Plattform. Jeder, der etwas einstellt, wirbt und sei es nur um seine Meinung. Anonymität als Grund-Kondition für Freiheit ist derselbe Unsinn ( es macht keinen Sinn!) wie [...] mehr

24.04.2013, 15:39 Uhr Thema: Internet-Debatte: Ohne Anonymität keine Freiheit Das Internet ist kein freier öffentlicher Raum Das Internet ist eine WERB-Plattform. Jeder, der etwas einstellt, wirbt und sei es nur um seine Meinung. Anonymität als Grund-Kondition für Freiheit ist derselbe Unsinn ( es macht keinen Sinn!) wie [...] mehr

19.04.2013, 09:09 Uhr Thema: Schäuble auf G20-Treffen: "Kein Finanzgeschäft darf unreguliert bleiben" Der Warner der Welt spricht wieder Weltbewegendes Ob Schäuble im BUndestag schwafelt oder sonstwo spricht, es kommt immer nur Mist und Lügen aus seinem Mund. Steuervermeidung geschieht DURCH ihn und seine Gesetze, die er hier erlässt. Der Staat [...] mehr

13.04.2013, 12:10 Uhr Thema: Mehr Regulierung für Banken? Gleiches Recht für alle Wenn die Banken bei jedem Kredit mindestens 25-35% EK verlangen, sollte diese Verpflichtung erst recht für die Banken selbst gelten. Aber: aber: dann kann man ja nicht mehr..... Ja genau so ist [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0