Benutzerprofil

sportsman_g

Registriert seit: 27.08.2012
Beiträge: 350
   

27.11.2014, 18:17 Uhr Thema: Flüchtlinge in Deutschland: Die hässlichen Deutschen der Deutsche muss nicht immer der Schönste sein so wird ein Schuh daraus. Wenn man EU-weit vernünftige für alle verbindliche Zuwanderungs- und Verteilungsregeln hinbekäme. Und eine Begrenzung muss sein. Die Geburtenüberschüsse aus aller Herren [...] mehr

20.11.2014, 13:03 Uhr Thema: Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung: AfD-Anhänger tendieren zu Chauvinismus, Rassismu die Fragen geben einer Umfrage die Richtung und je nachdem auf welche Kontrollfragen verzichtet werden, kann man mit einer einzelnen Frage ein gewünschtes Ergebnis erzielen, das aber nicht zur politischen Standortbestimmung des befragten taugt. mehr

07.11.2014, 16:36 Uhr Thema: Bahn-Streik endet schon am Samstagabend trotzdem - eine gesetzliche Neuregelung ist unerlässlich sonst ist die GDL nächstes mal nach Ankündigung eines zweiwöchigen Streiks nach einer Woche versönlich gestimmt. mehr

07.11.2014, 06:58 Uhr Thema: Erfolg für GDL: Gericht entscheidet - Bahnstreik geht weiter Neue Gesetze braucht das Land Wenn so ein Grundgesetz geschrieben wird, dann kann es nicht unendlich in die Zukunft sehen und gelten. Und es kann ja auch mit den entsprechenden Mehrheiten verändert werden. Zumindest neue [...] mehr

05.11.2014, 20:57 Uhr Thema: GDL-Chef Weselsky: Unbeugsam, unkorrumpierbar, unbelehrbar Herr Wiselsky schätzt die Politik schon richtig ein: die werden wie schon so oft ein Gesetz machen, das vom Verfassungsgericht kassiert wird. Dann kann man sagen, wir wollten ja, aber das Verfassungsgericht hat es nicht zugelassen. So muss man nicht [...] mehr

05.11.2014, 17:32 Uhr Thema: GDL-Streik: Weselsky lehnt Schlichtungsangebot der Bahn ab Vielleicht gehört hier sogar das Grundgesetz angepasst die Väter des Grundgesetzes haben offensichtlich nicht mit solchen Klein- und Spartengewerkschaften gerechnet. Wenn das Schule macht, wenn sich immer mehr streikfähige Mickymausgewerkschaften mit [...] mehr

05.11.2014, 11:03 Uhr Thema: Streit mit der GDL: Bahn prüft juristisches Vorgehen gegen Lokführerstreik Hier wird offensichtlich ein Unternehmen von öffentlicher infrastruktureller Bedeutung bestreikt. Die Streikinitiatoren wissen genau, dass wenn das Unternehmen Kunden an andere Anbieter verliert mit Steuermitteln subventiioniert und weiter betrieben wird. Denn die Bahn hat implizit hoheitliche [...] mehr

27.10.2014, 16:13 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Wer hat alleinigen Zugang zum Absturzareal und den Trümmern? ist verantwortlich für die geringe Beweissicherung oder besser gesagt Verschleierung. Wer dorthin keinen Zugang hat, kann auch nichts verbergen. Also, wer kontrolliert das Gelände? mehr

24.10.2014, 10:42 Uhr Thema: EU-Klimagipfel: Ab jetzt macht jeder wie er will na da hat sich ja nicht viel geändert keine Regeln einhalten, oder konsequenter Weise keine Regeln mehr aufstellen läuft auf dasselbe hinaus. Das ist EU life. Man muss nur vorsichtig sein, wenn man in den Topf einbezahlt. Sonst werden [...] mehr

23.10.2014, 08:14 Uhr Thema: Anne-Will-Talk zum Streikchaos: Die Freiheit nehmen sie sich was erlaubt ist, wird auch genutzt, beinahe jährlich streiken diese beiden streikmächtigen Spartengewerkschaften und greifen unter dem Deckmäntelchen gewerkschaftlicher Solidarität für ihre Klientel ab. Der Gesetzgeber hat lange [...] mehr

20.10.2014, 03:55 Uhr Thema: Pingpong-Taktik von Lokführern und Piloten: Bahnstreik, Pilotenstreik, Bahnstreik, Pi Lokführer und Piloten sind sehr benachteiligt seit vielen Jahren müssen sie fast jährlich streiken und setzen überdurchschnittliche Forderungen durch. Ich schätze, dass die noch viele Jahre brauchen, bis es ihnen so gut geht wie dem nicht so [...] mehr

18.10.2014, 10:08 Uhr Thema: Lokführer-Streik der GdL: Deutschlands dümmste Gewerkschaft systemisch gesehen verdient bald der am meisten, der am effizientesten streikt es kann und wird nicht funktionieren, jemanden zur Raison zu rufen, wenn das System die Aktion zulässt. Hier ist der Gesetzgeber mit seiner derzeitigen 2/3 Mehrheit gefordert, systemisch dem [...] mehr

18.10.2014, 09:46 Uhr Thema: Bis zu 500 km/h schnell: Japan baut erste Magnetschwebebahn-Verbindung das werden wir in Deutschland, oder Europa nicht hinbekommen in Deutschland und noch mehr in der EU werden zukunftsweisende Projekte systemisch (nicht zu verwechseln mit systematisch) verhindert: Die EU ist im Grunde eine Subventionsunion auf dem Wege zur [...] mehr

15.10.2014, 09:31 Uhr Thema: Streik der Lokführer: Bahn-Vorstand wirft GDL Dreistigkeit vor alle Jahre wieder unser Lokführerstreik... man kann nur hoffen, dass der Gesetzgeber, wie angekündigt, dieses unsolidarische Verhalten von Klientelgewerkschaften abschafft. Hier werden soziale Errungenschaften wie Streikrecht mit Füssen [...] mehr

11.10.2014, 13:00 Uhr Thema: Kampf gegen IS: Roth wirft Türkei "dreckige Politik" vor dass ich mal Frau Roth zustimmen würde, hätte ich nicht gedacht das Diplomatengesülze erlaubt keine klare Argumentation. Fakt ist, dass Erdogan die IS-Killer so lange gewähren lässt, als sie gegen Kurden vorgehen. Ein schöner Partner, der EU und Nato nur für [...] mehr

11.10.2014, 09:56 Uhr Thema: Augenzeuge aus Kobane über den IS: "Sie kommen von Süden, von Osten, es sind Tausende in den Natohinterzimmern hat man sich mit der Türkei schon längst geeinigt: die Kurdenenklave wird von IS ausradiert und die Türkei hat ein Kurdenproblem weniger. Ein grausames Opfer für den internen Natofrieden. mehr

10.10.2014, 09:18 Uhr Thema: Kritik an Protestpartei: Schäuble nennt AfD "Schande für Deutschland" Schäuble wendet sich gegen urdemokratisches Verhalten der Wähler wenn man mit seiner bisherigen Wahl nicht zufrieden ist, wählt man eine andere Partei. Wenn die andere sich nicht wirklich unterscheidet, bilden sich neue Parteien. Dann hat man wieder eine [...] mehr

09.10.2014, 11:37 Uhr Thema: Hinkley Point C: EU billigt Milliarden-Hilfen für britisches Atomkraftwerk das ist EU life, teurer Murks ohne Ende nicht widersprüchliche, nicht nachvollziehbare Entscheidungen massenweise. Merkel legt zu horrenden Kosten funktionierende und sichere AKWs still und subventioniert über EU-Umlagen neue britische [...] mehr

07.10.2014, 19:31 Uhr Thema: Westliche Strategie in Syrien: Die Schande von Kobane Geben wir es doch zu: Allein Assad kann das noch regeln die Menschen könnten wie schon unter ihm in ihrer Heimat bleiben. Und mit Sicherheit hat Assad dazu gelernt. Aus jeder gemässigten Opposition in Syrien werden Djihadisten, wenn sie nur genügend Waffen [...] mehr

05.10.2014, 17:14 Uhr Thema: Triaden bei Demokratie-Demo: Mafia-Schläger mischen Hongkong-Protest auf China ist ein gewaltiger Monolith allein die schiere Grösse gibt China ein unvergleichliches Macht und Erpressungspotential. Bis sich im Streitfall Koalitionen kleinerer Länder gebildet haben, hat China Fakten geschaffen. Wie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0