Benutzerprofil

miketee

Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 21
27.04.2016, 17:04 Uhr

Jetzt werden Sie aber bitte nicht ausfallend und kommen mit Argumenten. Dies ist ein Hipster-Thema. Selbst Schauspieler in Hollywood fahren einen Tesla. Jeder, der jetzt das Modell 3 bestellt [...] mehr

17.03.2016, 12:58 Uhr

Logik ... ... ist nicht die Stärke der italienischen Medien. Das nicht anerkannte Tor wäre das 2:0 gewesen. Danach wäre das Spiel aber anders verlaufen, da jeder Eingriff (Mittelanstoß statt Torabstoß) das [...] mehr

30.10.2015, 08:49 Uhr

Dreisatz Prima, dann hat man ja jetzt eine Messgröße, um den VW-Abgasskandal in Relation zu dem GM-Zündschloss- und Toyota-Bremspedal-Skandal zu setzen. Alles halb so wild. Für die NRA sind das Peanuts. mehr

27.03.2015, 12:40 Uhr

Medienkompetenz der Lehrer Eine Präsentation bzw. Referat vorzubereiten und vorzutragen sind ja durchaus unterschiedliche Aufgaben, die auch im Berufsleben nicht immer die gleichen Personen vornehmen. Gerade bei der [...] mehr

25.11.2014, 13:32 Uhr

Mit guten Beispiel voran ... Dann wissen wir ja nun, wofür der Vatikan demnächst seine Gewinne aus Nahrungsmittelspekulationen verwenden kann. Wenn man wenige Platz für Flüchtlinge hat, könnte man ja wenigstens bei der [...] mehr

30.09.2014, 13:23 Uhr

Fahrlässigkeit bleibt es denn noch ... Wenn Prominente ihre Handys nutzen wie andere Menschen auch, dann sollen sie auch für einen Stundenlohn von 10-100 € arbeiten wie der Rest der Allgemeinheit. Wenn man aber ein Vielfaches verdient, [...] mehr

25.09.2014, 09:06 Uhr

Zu teuer Wir waren 2009 in Günzburg, zum Glück bei tollem Sommerwetter und mit Freikarten für die Kinder. Die Lego-Bauten sind sehenswert, für die Kinder aber maximal eine Stunde interessant. Die Anzahl der [...] mehr

03.09.2014, 13:31 Uhr

Apples müder Widerspruch Zitat: "... Fotos und Videos von etwa hundert zumeist weiblichen Prominenten ..." und "... sehr gezielte Attacken auf Nutzernamen, Passwörter ...". Es wird sicherlich nicht jede [...] mehr

02.09.2014, 13:07 Uhr

Prominenz vs. Intelligenz Sicherlich ist das Veröffentlichen dieser Fotos eine Straftat. Aber etwas Schadenfreude mag erlaubt sein. Wenn man heutzutage mit seiner Schönheit wesentlich leichter Geld verdient als mit [...] mehr

29.08.2014, 13:08 Uhr

Statistiken sind toll Da die Polizei in den allermeisten Fällen bei einem Unfall keinerlei Informationen über die Geschwindigkeiten der beteiligten Fahrzeuge hat (außer wenn wirklich Gutachter einbezogen werden), dürfte [...] mehr

28.08.2014, 11:16 Uhr

Maulkorb für Lauda und Wolff Für das Image von Mercedes wäre ein Maulkorb für das Team-Management hilfreicher als es z.B. bei Rosberg der Fall ist. Nach Harakiri-Sprüchen wäre dann das ständige Nachbessern der eigenen Aussagen [...] mehr

24.08.2014, 22:46 Uhr

Verdient Eine Kollision der beiden Mercedes war doch absehbar, wäre doch beinahe schon in Ungarn passiert als Hamilton Rosberg kurz vor Ende fast von der Strecke gedrängt hat. Meistens war es eben Hamilton, [...] mehr

12.11.2013, 15:04 Uhr

Mündigkeit Für die Ehe muss man doch mündig sein. Für einen mündigen Bürger des Jahres 2013 sollte die RKK doch eigentlich höchstens noch ein Randthema sein. Glaube, wenn man ihn denn braucht, sollte Privatsache [...] mehr

17.05.2013, 14:18 Uhr

Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich Die Vergleiche des Hrn. Boullier sind überaus misslungen. Wenn beim Fußball Spieler mit besonders hartem Schuss den Ball zum Platzen brächten, würde man mit solchem Schrott die Saison nicht zu Ende [...] mehr

14.04.2013, 21:21 Uhr

Pirelli? Stellen die nicht diese hochwertigen Kalender her? Werbung ist die F1 für Pirelli kaum, auch wenn sie nur die Reifen wie (von einigen) gewünscht auslegen .. mehr

11.04.2013, 13:38 Uhr

Richtig so! Stallorder ist doch nur dann notwendig, wenn man einen Team-Kollegen wie Webber hat, bei dem die Gefahr eines Crashs im teaminternen Duell so hoch ist wie seinerzeit 2010 in der Türkei od. 2012 in [...] mehr

11.04.2013, 13:09 Uhr

Expertenmangel? Es werden hierzulande jährlich Millionen Autos gebaut, unzählige Innovationen patentiert sowie Hunderttausende von Fachkräften beschäftigt. Aber es gibt wirklich immer nur EINEN einzigen sogenannten [...] mehr

04.01.2013, 09:48 Uhr

Gut gemeint ist nicht gut gemacht Die Diskussion um G8 oder G9 geht doch am Kern vorbei. Das Problem ist doch die vielfach die Unfähigkeit, die Lehrpläne zu entrümpeln und Altlasten zu entsorgen. Auf dem Gymnasium unserer Tochter [...] mehr

03.12.2012, 11:44 Uhr

Warum? Wieviel Schützenhilfe braucht der angebliche beste F1-Fahrer denn noch? Senna, Massa, jetzt soll auch noch Schumacher helfen, damit der selbstmitleidige und selten überholende Alonso doch noch [...] mehr

16.11.2012, 11:18 Uhr

Sehr schön ... tun die Banken alles in ihrer Macht stehende, ihre Kunden weiterhin schlecht zu beraten. Schöner Dienstleistungsgedanke. Da braucht man sich über seinen Ruf auch in der Zukunft keine [...] mehr

Kartenbeiträge: 0