Benutzerprofil

gaiusmuciusscaevola

Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 164
03.08.2016, 15:33 Uhr

Na prima! Nächste Stufe: Bei Abfahrt Anmeldung bei der Polizei mit Angabe des Kilometerstandes, der Fahrstrecke (wird per Satellit verifiziert) und des Zielpunktes (und dortige Anmeldung). Mit den Daten wird [...] mehr

16.06.2016, 19:08 Uhr

Genau so ist es. Ich wohne seit 17 Jahren in den USA und habe noch keinen einzigen (nicht-Jäger) Schuss gehört. Und ich lebe im Grossraum einer Stadt, die für Mord und Totschlag bekannt ist. Und [...] mehr

16.06.2016, 18:54 Uhr

Also mich hat es interessiert! Was nun? Sprachrohr für alle? Vorauseilende Zensur? Nur was mich interessiert, interessiert auch den Rest der Welt? Bitte etwas mehr Zurückhaltung in der [...] mehr

16.06.2016, 14:42 Uhr

Artikel Es kommt immer mehr zu Ausdruck, dass im Spiegel keine journalistischen Berichte gedruckt werden, sondern politisch korrekte Meinungen von Schreibern dem blöden Leser zur gefälligen Vereinahmung [...] mehr

28.04.2016, 16:45 Uhr

Geschwindigkeit Bis dieser "Ausbauplan" mit 50 Mbit/s Realität ist, ist der weltweite Standard bei Industrieländern schon lange bei 100 Mbit/s. Wenn Internet halt Neuland ist, dann bleibt man da halt auch [...] mehr

27.04.2016, 23:45 Uhr

Seh' ich nicht so! Trump hat die gesamte rede vom Telepromper gelesen und den Kopf (so wie Obama und Clinton) in vorhersehbarem Rythmus von rechts nach lins geschwenkt. Da fehlt noch die Übung, so "natürlich" [...] mehr

23.04.2016, 16:21 Uhr

Genau! Und das beweisst damit auch eindeutig, dass es hier nicht um seriöse Berichterstattung geht, sondern um Sensationalismus! Mal bedient man die eine Seite, mal die andere. Es kommt wie [...] mehr

22.04.2016, 18:14 Uhr

Blödsinn! In den USA ist VW kein Faktor, lumpige 2% am Markt oder so. So wie etwa Peugeot in Deutschland. Streben die auch so penetrant nach Nr. 1 in Deutschland? Muss man die nicht stoppen? Diese dummen [...] mehr

22.04.2016, 15:24 Uhr

Der Gesetzgeber ist Schuld! Angetrieben von einen unnatürlichen Sendungswahn dachte man, dass man die Umwelt durch immer "härtere Gesetze" retten kann. Was anfänglich auch eine prima Idee war (Katalysator - Rettet den [...] mehr

05.04.2016, 19:09 Uhr

Putin und Trump Beides gleich. Auch Putin kann jemanden vor dem Kremel erschiessen (diesmal direkt, nicht indirekt) und seine Popularität steigt. So wie bei Trump. Beides böse Menschen, die von der dummen Masse [...] mehr

05.04.2016, 19:06 Uhr

Recherche? SPON's Mann vor Ort recherchiert nicht, er schreibt ab, bzw übersetzt in's deutsche, gesprinklet mit links-grünen Verbalien. Mann, so einen Job hätte ich auch gerne, inklusive Auslöse USA und [...] mehr

24.02.2016, 17:03 Uhr

Fast wie bei Ronald Reagan Die Psychose mancher Poster hier erinnert doch etwas an die gelichartigen Dooms day Prognosen vor der Wahl von Ronald Reagan. Auch da war man überzeugt, dass das nukleare Ende der Menschheit ganz klar [...] mehr

30.01.2016, 16:30 Uhr

Das wäre das erste Mal, das er "vor Ort" wäre! Gut ist aber, zu erfahren, dass ein SPON Redakteur ein besseres Fachwissen hat, als alle Fernsehanstalten, Zeitungen, und Bürger der [...] mehr

08.01.2016, 20:18 Uhr

Wenn Sie den semantischen Unterschied zwischen "kleingekriegt" und "ausradiert" nicht kennen, dann wundert mich es auch nicht, daß Sie galuben, die Erde sei eine Scheibe. [...] mehr

08.01.2016, 19:39 Uhr

US-Justiz Die US-Justiz hat die Mafia kleingekriegt. Dagegen ist VW, obwohl auch kriminell im Verhalten, ein Kinderspiel. Die typische Arroganz deutscher "Top-Manager" wird sich nicht auszahlen. [...] mehr

06.01.2016, 14:49 Uhr

Wer? Wer sollte denn Interesse an einer Befreiung von Nord Korea haben und warum muss sich der Norden gegen eine solche "Bedrohung" wappnen? Das geschichtliche Ereignis "BRD-DDR" hat [...] mehr

02.01.2016, 17:19 Uhr

Natürlich gibt es auch weisse Gewaltverbrecher, oder gelbe, oder braune. Das ändert aber nichts an der Statistik, dass nämlich 80% der Gewaltverbrechen Afroamerikaner sind (black on black), ob es [...] mehr

02.01.2016, 16:05 Uhr

Das ist die hässliche Wahrheit, aber keiner der linken Gutmenschen hier will dies wahrhaben. Keiner der gewaltbereiten Afroamerikaner hält sich weder an die Waffengesetze noch an "Du sollst [...] mehr

02.01.2016, 15:19 Uhr

Alles prima, nur ein kleiner Fehler: die Titel der Filme sind in den USA natürlich in englischer Sprache abgefasst (un die italienischen in italienisch!). Die zitierten Titel entstammen aus der [...] mehr

05.10.2015, 22:51 Uhr

Entschuldigung, aber das ist wohl Quatsch! VW hat einen Marktanteil von ca. 2% in den USA. Ist es nicht wert, Stress zu machen. Sowas nennt man nicht Konkurrenz, sondern eine klitzekleine Nische! [...] mehr

Kartenbeiträge: 0