Benutzerprofil

namenwerdenüberbewertet

Registriert seit: 01.09.2012 Letzte Aktivität: 07.10.2013, 12:57 Uhr
Beiträge: 19
   

07.10.2013, 12:41 Uhr Thema: Traumatisierte Soldaten: Der Weichei-Verdacht Andere Zeiten, andere Sitten? Haben Sie Zahlen dazu? Insbesondere zu Sparta dürften die Daten recht lückenhaft sein. Zur Antike fällt einem eigentlich nur der arme Achilles ein, welcher schwerst-traumatisiert durch den Krieg [...] mehr

07.10.2013, 12:30 Uhr Thema: Traumatisierte Soldaten: Der Weichei-Verdacht Echt? Assistenzarzt in einer (deutschen?) Großstadt? Meine Anerkennug und einen kurzen militärischen Beifall für Sie. Das sind natürlich vollkommen vergleichbare Erlebnisse wie die eines jungen [...] mehr

18.02.2013, 16:05 Uhr Thema: Daytona 500: Danica Patrick fährt als erste Frau auf Pole-Position Falsch Ein Hinweis an die Redaktion: Ohne die Leistung hier schmälern zu wollen: Sie hat die Pole-Position in einem der beiden Duelle mit deren Hilfe die Startreihenfolge im Rennen festgelegt wird. [...] mehr

26.01.2013, 22:39 Uhr Thema: Pentagon-Plan: Amerikaner streiten über Frauen an der Front Manchmal fragt man sich wirklich, was einigen Herrschaften hier im Hirn herumspukt. Ich war in Afghanistan und habe dort Männlein wie Weiblein erlebt. Fazit: Unter Hundert durchtrainierten Jungs kann [...] mehr

26.01.2013, 22:10 Uhr Thema: Pentagon-Plan: Amerikaner streiten über Frauen an der Front [QUOTE=hokie;11861776] Bei uns haben eher die 20mm meist den Ausschlag gegeben. Aber Wurscht. Versteif dich doch nicht auf den Ganztragegriff. Kann gehen, muss aber nicht. Und ich tendiere eher zu [...] mehr

26.01.2013, 21:39 Uhr Thema: Pentagon-Plan: Amerikaner streiten über Frauen an der Front Obacht. Ich konnte ihnen ja sonst noch ganz gut folgen, aber über gefallene Kameraden so zu reden ist vollkommen daneben, zumal wenn man nie selbst dort war. Da ich selbst zweimal dabei war, [...] mehr

25.01.2013, 13:29 Uhr Thema: Tödliches Trauma bei Navy Seal: Futter für die Bestie Warum sollte er nicht unendlich Stolz gewesen sein. Er hat etwas geschafft wozu viele nicht in der Lage sind, es nämlich zu den SEALs geschafft, ein von ihm gehegter langer Traum. Er war im Krieg, [...] mehr

25.01.2013, 13:24 Uhr Thema: Tödliches Trauma bei Navy Seal: Futter für die Bestie Tut mir leid für Sie, dass sie Dienst an der Waffe leisten mussten. Hätte ich sowas jemals einem meiner Soldaten befohlen, wäre ich wohl immer noch nicht aus dem Kittchen. Grüsse Ein [...] mehr

25.01.2013, 13:14 Uhr Thema: Tödliches Trauma bei Navy Seal: Futter für die Bestie Das sind aber keine Beweise. Das "Kill Team" sind Verbrecher und wurden durch das Militär abgeurteilt. Der Hubschrauberangriff (sie meinen wahrscheinlich WikiLeaks) war kein Verbrechen, [...] mehr

25.01.2013, 13:02 Uhr Thema: Tödliches Trauma bei Navy Seal: Futter für die Bestie Kritische Reflexion? Vielleicht erstmal rudimentär sich mit einer posttraumatischen Stressverarbeitungserkrankung auseinandersetzten, bevor man sich hier geriert. Blut, zerfetzte, teils immer [...] mehr

25.01.2013, 12:43 Uhr Thema: Tödliches Trauma bei Navy Seal: Futter für die Bestie Und dann? Die PTSD/PTBS-Raten bei den Drohnenbedienern liegen sogar oberhalb derer bei der Infanterie. Tagsüber hübsch Menschen am Bildschirm töten und abends mit den Kindern spielen ist halt [...] mehr

25.01.2013, 12:35 Uhr Thema: Tödliches Trauma bei Navy Seal: Futter für die Bestie Gaaaanz tolle Beispiele. Island mit seinen 300.000? Einwohnern leistet sich immerhin noch eine Küstenwache. Costa Wer? Cordalis? Deutschland steht wohl doch auf einer anderen Stufe. Und Japan? [...] mehr

25.01.2013, 12:16 Uhr Thema: Tödliches Trauma bei Navy Seal: Futter für die Bestie Schwachsinn Spezialeinheiten sind keine Casting-Show mit Happy-End für den größten Trottel. Jahrelange Ausbildung, insbesondere Schießausbildung, führt bei diesen Menschen dazu, dass sie in wirklich jeder [...] mehr

12.12.2012, 13:38 Uhr Thema: DFL-Sicherheitspapier: Fans belagern Abstimmungsort in Frankfurt Dass sie Fußball und Baseball in einen Topf werfen, diskreditiert sie ja mal gleich als Fan. Für Menschen wie Sie gibt es hier zu Lande nunmal die Bundesgartenschau. Der Flora und Fauna beim [...] mehr

25.11.2012, 20:39 Uhr Thema: Fortschrittsbericht: Berlin nennt Sicherheitslage in Afghanistan kritisch Tja Leider reicht die durchschnittliche Restlebenserwartung der Aufständischen dafür leider nicht aus, nachdem sie eine Waffe in die Hände genommen haben. mehr

25.11.2012, 20:02 Uhr Thema: Fortschrittsbericht: Berlin nennt Sicherheitslage in Afghanistan kritisch Antwort Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man in 9 Monaten auch in Deutschland keinen Soldaten soweit ausbilden kann, wie man gern hätte. Und dann hat man einen Soldaten ausgebildet, keine [...] mehr

09.09.2012, 18:22 Uhr Thema: Interner Bericht: Bundeswehr gibt Millionen für untaugliche Waffen aus Eierlegende Wollmilchsau Die perfekte Waffe für jede Situation gibt es nicht und wird es wohl auch nicht geben. Die Vorteile des G36 (geringes Gewicht, der Soldat kann mehr Munition mitführen) wirken sich auf geringere [...] mehr

02.09.2012, 14:10 Uhr Thema: Afghanistan: US-Spezialkräfte stoppen Anti-Taliban-Training Hochinterressant, dass sie von Nationalismus und einem afghanischen Volk sprechen. Dies macht nur umso mehr deutlich, dass sie nie einen Fuss in dieses Land gesetzt haben. Es gibt kein [...] mehr

01.09.2012, 12:47 Uhr Thema: "Tatort" über Afghanistan-Heimkehrer: Unter Männern Veteranen Es wäre wohl günstiger das Thema Einsatz mit etwas realistischeren Fällen zu behandeln. So aber wird der Öffentlichkeit wieder einmal das gewohnte Bild von schwerst traumatisierten Soldaten [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0