Benutzerprofil

cdrenk

Registriert seit: 01.09.2012
Beiträge: 479
Seite 1 von 24
20.08.2017, 12:41 Uhr

Büttel Das sich die Spanier überhaupt haben zum Büttel des drittklassigen Diktators Erdowahn machen lassen ist traurig genug. Das Deutsche Staatsbürger jetzt schon auf Weisung von Drittweltdiktatoren im [...] mehr

15.07.2017, 17:38 Uhr

Unertraeglich Dieser ewige Pup ueber den "Putsch" wird jetzt auch vom SPON verbreitet ? Die Inszenierung kam von Erdowahn. mehr

30.05.2017, 20:50 Uhr

Verdreht Die gezeigte Statistik zeigt die CR an zweiter Stelle. 10 Prozent des Staatshaushaltes der CR kommen aus Bruessel und jeden Tag neu wird gegen Bruessel schwadroniert. Dessen ungeachtet wird vor Allem [...] mehr

11.05.2017, 19:28 Uhr

Ddr 2.0 Macron holt aus den letzten Ecken der Mottenkiste des Kommunismus Rezepte, die schon hundert Mal gescheitert sind. Mit Macron wird Frankreich weiter immer mehr ein Agrarstaat. mehr

28.04.2017, 16:25 Uhr

irrelevant Jeder Unternehmer der Müll verkauft, geht pleite, verschwindet. Wer früher bei Schlecker kaufte, geht jetzt zu DM u.ä. Wenn AirBerlin gerettet wird, würde ich als Anton Schlecker das gleiche [...] mehr

24.01.2017, 09:48 Uhr

Gute Entscheidung Aus TPP auszusteigen ist von den Amis sehr nett. Jetzt steigt halt China in den Deal ein und beschleunigt den überfälligen Niedergang der Vereinigten Staaten. They get what they asked for... mehr

20.11.2016, 14:50 Uhr

Weibliche BK Damit ist die weibliche Dominanz im Bundeskanzleramt auch weiter sichergestellt. Frau Petry freut sich schon. mehr

21.10.2016, 13:24 Uhr

. Gerade Brasilien bekommt wegen seiner Schulden keinen Kredit mehr. Dieses Land als gutes Beispiel zu nennen ist dilettierend. mehr

14.10.2016, 15:03 Uhr

Blödsinn Deficitspending funktioniert immer - und hinterläßt Schulden den nachkommenden Generationen. Obama hat das nicht anders gemacht als viele Kurzsichtige vor ihm. mehr

02.10.2016, 15:16 Uhr

Einst... Die Christen waren EINST die Barbaren. Auch die Amerikaner waren EINST Völkermörder hinsichtlich der Indianer. Der Islam IST barbarisch. Merken Sie den Unterschied ?? mehr

25.09.2016, 10:46 Uhr

Sehr leicht Jeder Depp kann in den USA was zum ballern mit sich rumtragen und die Polizei knallt Bürger ab, die offensichtlich keine Bedrohung waren. Wiederholt war ich in den Staaten - sicher fahr ich da nicht [...] mehr

13.09.2016, 16:22 Uhr

'ungenuegend' Besonders Fernreisen werden jedes Jahr billiger. Der Artikel erscheint als Werk eines Praktikanten. Noch gestern fuhr ich mit dem Bus aus Prag nach Dresden fuer 12 EUR. Wer langsamer und ohne Video [...] mehr

08.09.2016, 08:56 Uhr

Unerträglich Der gewöhnliche Steuerbürger Deutschlands soll für den Pleitestaat Irland zahlen und Apple entlasten ?? Ist es dass, was das Irische Parlament möchte ?? mehr

31.08.2016, 15:12 Uhr

Genau richtig Wenn die Banken dann verstaatlicht sind, kann auch der LEH endlich wieder aus Berlin gelenkt werden. War immer wieder nett mit den Nachbarn Schlange zu stehen. ...und die Fahne mit dem Ährenkranz war [...] mehr

21.06.2016, 10:58 Uhr

Exempel statuieren Die Laschreaktionen mit dem erhobenen Zeigefinger müssen endlich ein Ende haben. Wenn die Betrüger nicht selber gehen, müssen sie eben rausgeworfen werden. mehr

15.06.2016, 10:03 Uhr

Staatsversagen Mit Entschlossenheit kann den Schwachköpfen begegnet werden - nur hat kein Politiker die Eier die Russen festzusetzen und dann abzuschieben. Genau wie der Mut fehlt, die islamistischen Idioten zu [...] mehr

14.06.2016, 17:27 Uhr

Kurzsicht Mal wieder so ein Artikel i.S.v. ´was kümmert mich die Zukunft - meine Kinder werden meinen Konsum schon abbezahlen´. mehr

11.06.2016, 10:28 Uhr

Geil ej Boooh....beim Spiegel spricht man die Sprache die eigentlich jeder kann - das unterirdische Niveau des Artikels wird damit aber auch nicht angehoben. mehr

30.05.2016, 15:12 Uhr

Somnambul Eine gesellschaftliche Gruppe verlangt -entgegen dem Wunsch und dem Interesse der Mehrhei-t subventioniert zu werden....was ist, wenn sich endlich die Stimmen der entlassenen Pferdekutscher erheben ? [...] mehr

30.05.2016, 13:14 Uhr

Spielzeug ´Art pour l´art´ würde man wohl sagen. Wer ernsthaft mit seinem Lap arbeiten muss, wird nie so ein Minidisplay wollen. ...so ein MiniLaptop ist was für Leute mit schwachem Selbstbewußtsein. mehr

Seite 1 von 24