Benutzerprofil

hwiemken

Registriert seit: 01.09.2012
Beiträge: 58
01.01.2016, 17:19 Uhr

Für den privaten Dieselmotor im Pkw-Bereich mag das mittelfristig gehen. Was ist mit den ganzen anderen Dieselmotoren in der Landwirtschaft, im Scherlastverkehr, im Baubereich, im Schiffsbereich und letztlich auch in der [...] mehr

27.12.2015, 17:41 Uhr

Vieraugenprinzip, dass ein Fremder in regelmäßigen Abständen mein Kraftfahrzeug in Augenschein nimmt, ist aus Sicherheitsgründen schon in Ordnung. Ich frage mich nur, ob Reifenkontrolle, Bremsenprüfung, [...] mehr

24.11.2015, 07:26 Uhr

Technik, die selbstständig agiert, hat auch ihre Tücken. Schon jetzt im Alltagsverkehr machen viele Fahrer alles, nur nicht konzentriert Auto fahren. Wie soll das in Zukunft mit solchen Autos werden? Da können [...] mehr

11.08.2015, 07:55 Uhr

Der erste Eindruck ist durchaus positiv. Der Artikel zu der Maschine kommt auch gut herüber. Was mir an der Maschine überhaupt nicht gefällt sind die Führungs- und Befestigungsbleche des Kühlers und das Kombiinstrument [...] mehr

12.07.2015, 08:56 Uhr

Ich freue mich, dass BMW am Motorradmarkt immer noch so erfolgreich ist. Ich bin früher auch BMW gefahren. Wegen der Kosten und immer wieder auftretender Mängel, meist ärgerliche Kleinigkeiten, bin ich dann zu den [...] mehr

10.03.2015, 12:07 Uhr

Bei dem veranstalteten Hype um Health sind mir Schrittezähler und Pulsmesser als Apple User dann doch zu wenig. Blutdruckmessung, Blutzuckerbestimmung und Anzeige der Sauerstoffsättigung des Blutes hatte ich als Freizeitsportler schon [...] mehr

10.12.2014, 13:52 Uhr

Ich bin nach win 7 auf Mac umgestiegen und habe den Schritt nicht bereut. Es läuft alles perfekt und wenn die Hardware leistungsfähig genug ist, gibt es das neuere Betriebssystem umsonst via Internet dazu. [...] mehr

03.12.2014, 19:24 Uhr

Die übertriebene Styropor Dämmerei wird noch einmal das gleiche Schicksal erleiden, wie der Wunderbaustoff Asbest der 60 er Jahre. Er wird als Sondermüll teuer entsorgt werden müssen. Wer einmal in einem atmenden [...] mehr

10.11.2014, 07:20 Uhr

Herr Juncker wird die allerhöchste Schule administrativ juristischen Handelns zelebrieren müssen. Er muss gegen sich selbst ermitteln, ergebnisoffen. mehr

07.11.2014, 15:21 Uhr

Ich bin bestimmt kein Anhänger von Wolf Biermann, aber sein Auftritt im Deutschen Bundestag war schon in Ordnung. Er hat mir gut gefallen. mehr

24.09.2014, 22:15 Uhr

Bin bin den Nachfolger des W124 als 320 CDI R 6 insgesamt 6 Jahre gefahren. Bis auf den Rost ein top Auto. Fahre aktuell einen W211 320 CDI mit V Motor absolut ohne Rost. Im Vergleich zu diesen beiden [...] mehr

30.08.2014, 18:18 Uhr

Verwaltungstechnisch auf alle Fälle leichter handhabbar als die Vorlage von Herrn Dobrindt, die am Ende auf Grund des enormen Einnahmeaufwandes mehr kostet als sie einbringt. mehr

20.06.2014, 06:43 Uhr

Ehrfurcht empfinde ich vor der überaus großen Leistung des Rettungsteams. Der Fall zeigt, wozu der Mensch im Team über alle Grenzen hinweg fähig ist. Die Kosten sind im Augenblick des Schadenereignisses bzw. [...] mehr

07.04.2014, 07:13 Uhr

Gerhard Schröder und seine Berater haben trotz aller Widrigkeiten ohne Rücksicht auf ihre Klientel und Wiederwahl Notwendiges für das Gesamtsystem Deutschland getan. In der Nachkriegspolitik ist so etwas eher selten. [...] mehr

20.01.2014, 10:22 Uhr

In der praktischen Politik ist Herr Gabriel mit seiner Sprunghaftigkeit nicht zu gebrauchen. Das beweist er mit seinem Verhalten wieder einmal, obwohl er mir in der Vorbereitung der großen Koalition gut gefallen hat. Mich [...] mehr

28.12.2013, 11:25 Uhr

Windows, ist mittlerweile ziemlich nervig geworden. Durch die vielen Updates am Anfang einer Sitzung kann schon einmal eine halbe Stunde vergehen. Beim Mac kann man aufklappen und 10 Stunden non stop arbeiten, [...] mehr

26.12.2013, 20:13 Uhr

Professionelle Reaktion seitens des Kardinals. Obwohl ich nicht gerade ein Freund der katholischen Kirche und des Herrn Kardinals bin, hat er mich hier doch tief beeindruckt. Eben ein absoluter Fachmann auf seinem Gebiet. mehr

15.12.2013, 09:47 Uhr

Verwunderung, was mich erstaunt ist, dass jemand ein schwieriges Ressort übernehmen kann, ohne auch nur den geringsten Background, was Ausbildung, Bezug oder Werdegang angeht, zu haben. mehr

06.12.2013, 08:34 Uhr

Sperrwerke, man sollte an Elbe- und Wesermündung Sperrwerke bauen, um besser regulieren zu können. Die Holländer hätten es längst gemacht. mehr

29.11.2013, 12:44 Uhr

Slomka/Gabriel Als ehemaliger SPD Wähler bin ich bestimmt kein Freund von Herrn Gabriel, aber hier liegt er meines Erachtens richtig. Er hat bestimmt zur Zeit andere Probleme als solche abstrusen Interviews zu [...] mehr

Kartenbeiträge: 0