Benutzerprofil

prince62

Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 2737
   

21.07.2015, 11:43 Uhr Thema: Verfassungsrichter kippen Betreuungsgeld Die CSU hat das Gesetz nicht ausgearbeitet, das waren andere. Verstehe ich jetzt nicht, das Gesetz wurde vom Kanzleramt beaufsichtigt und unterschrieben vom Bundespräsidenten, beiden war bzw. ist der Förderalismus in Deutschland offenkundig nicht geläufig, [...] mehr

20.07.2015, 21:26 Uhr Thema: Merkel und Schäuble: Der nächste Zoff kommt bestimmt Merkel entschied gegen den Rat von BMF und Bundesbank Schäuble ist deshalb eine Belastung für die Kanzlerdarstellerin, weil er sich eine eigene sprich andere Meinung, erlaubt und das ist Merkel nicht gewohnt. Alle anderen Mitglieder des Kabinetts [...] mehr

20.07.2015, 21:23 Uhr Thema: WikiLeaks: NSA soll auch Außenminister Steinmeier belauscht haben Deutschland und deutsche Politiker stehen wohl unter Terrorverdacht. Sehen Sie, da liegen sie absolut falsch, befreundete Staaten bzw. deren Politiker ausspionieren ist eben nicht deren Job, der Job der NSA und CIA soll ja angeblich die geheimdienstliche [...] mehr

20.07.2015, 21:18 Uhr Thema: Merkel und Schäuble: Der nächste Zoff kommt bestimmt Merkel entscheidet gegen Rat von Finanzminister und Bundesbank Schäuble ist deshalb eine Belastung für die Kanzlerdarstellerin, weil er sich eine eigene sprich andere Meinung, erlaubt und das ist Merkel nicht gewohnt. Alle anderen Mitglieder des Kabinetts [...] mehr

19.07.2015, 19:20 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Es geht eben nicht mehr, wenn die Kapazitäten ausgelastet sind. Tja, sehen Sie, auf den wichtigen Strecken ist die Belastung inzwischen so hoch, daß nichts mehr zusätzliches gefahren werden kann, hier auf meiner Hausstrecke München - Rosenheim [...] mehr

19.07.2015, 17:38 Uhr Thema: Griechische Oberschicht: "Die Reichen sollten mehr tun" Warum sind denn die Reichen so reich und werden immer reicher? Stimmt genau, deshalb sind die Reichen so reich und werden immer reicher, weil sie eben nichts, aber auch gar nichts abgeben und daran wird sich auch in Griechenland nichts ändern, ganz im [...] mehr

19.07.2015, 16:44 Uhr Thema: Investitionspaket: Dobrindt will 2,7 Milliarden Euro in Straßen stecken Mehr Güterverkehr auf die Schiene ist nicht möglich. Mehr Güterverkehr auf die Schiene können Sie vergessen, aus Kapazitätsgründen ist nicht mal mehr eine leichte Erhöhung möglich, auf den Hauptabfuhrstrecken (HAS) der Bahn ist die Kapazität am [...] mehr

19.07.2015, 15:59 Uhr Thema: Investitionspaket: Dobrindt will 2,7 Milliarden Euro in Straßen stecken Die Konservativen geilen sich an der schwarzen Null auf, kostet es später auch ein vielfaches. Völlig klar, nicht zu vergessen, was heute nur notdürftig oder gleich gar nicht saniert wird, kommt irgendwann mit gewaltigen Mehrkosten zurück, dann schaut die Sache noch viel düsterer aus, [...] mehr

19.07.2015, 14:50 Uhr Thema: Investitionspaket: Dobrindt will 2,7 Milliarden Euro in Straßen stecken Ist doch nur ein kleines, kleines Trostpflästerchen Ja Herr Dobrindt, offenbar haben Sie den aktuellen Zustandsbericht der deutschen Straßeninfrastruktur nicht erhalten, bzw. nicht gelesen, denn die so großmäulig verkündeten 2,7 Mrd Euro reichen gerade [...] mehr

19.07.2015, 11:08 Uhr Thema: Nördliche Bundesländer: Nachbarn wollen keine Hamburger Asylbewerber aufnehmen Wo sind Sie denn ausgebrochen? Falscher Dampfer und die Beleidigungen können Sie sich sparen, das verbitte ich mir. Sie dürfen nicht gleich von sich auf andere Menschen schließen in Punkto Dummheit, diese Aussagen kam von [...] mehr

19.07.2015, 09:53 Uhr Thema: Nördliche Bundesländer: Nachbarn wollen keine Hamburger Asylbewerber aufnehmen Bald werden die Flüchtlinge in bewohnte Wohnungen einquartiert. Haben Sie offenbar nicht mitbekommen, aber in Kreisen der Volksverräter äh -vertreter werden bereits erste Stimmen laut, die Flüchtlinge zwangsweise in Wohnungen einzuquartieren, auch wenn darin [...] mehr

19.07.2015, 09:48 Uhr Thema: Bei Neuwahlen: Tsipras kann auf absolute Mehrheit hoffen Es kommt ja doch immer genau das Gegenteil. Na wenn hier das gleiche Umfrageniveau vorherrscht, wie beim Referendum vor 2 Wochen, als zuerst eine Mehrheit für Ja und kurz vor Abstimmung ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Ja und Nein vorhergesagt [...] mehr

18.07.2015, 17:31 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Der ökologische Schwachsinn Ausschreibung im Regionalverkehr. Na gut, zwei Jahre wird auch nicht die Laufzeit der Verträge sein, hier in Bayern laufen die meisten ca. 12-15 Jahre, trotzdem werden bei Neuausschriebung immer neue Triebwagen bzw. Garnituren [...] mehr

18.07.2015, 14:10 Uhr Thema: Varoufakis zu Griechenland-Reformprogramm: "Es ist bereits gescheitert" Hat ja auch schon Herrn Tsipras verkündet. Gleiches hat ja sogar Herr Tspiras verkündet, er werde zwar die Vereinbarungen und Verpflichtungen unterzeichnen, rechne aber keinesfalls mit deren Verwirklichung, also der griechischen [...] mehr

18.07.2015, 13:01 Uhr Thema: Migration in Europa: De Maizière will Zahl der Asylbewerber vom Balkan reduzieren Hat der Herr endlich ausgeschlafen? Typisch deutsche Merkel- und Schlafregierung, erst wenn die Kacke am Dampfen ist, sprich die Aufnahmemöglichkeiten absolut erschöpft sind, erst dann wachen die verantwortlichen Regierungsmitglieder [...] mehr

18.07.2015, 12:51 Uhr Thema: Kanzlerkandidatur 2017: Merkel soll's richten Die große Mehrheit ist links der Mitte zu finden, aber die SPD nicht. Falsch, links der Mitte sind über 50% der STimmen, wahrscheinlich sogar eine Zweidrittelmehrheit möglich, nicht vergessen, die Linke gibt es ja nur, weil die SPD inzwischen den Platz der FDP [...] mehr

18.07.2015, 11:51 Uhr Thema: Kanzlerkandidatur 2017: Merkel soll's richten Leider gibt es auch keine Alternativen, sprich Nachfolger. Da haben Sie ja vollkommen Recht, nur das wirkliche Problem ist die fehlende Alternativen bei beiden, denn Merkel und Seehofer haben alle eventuelle und zukünftigen Konkurrenten, sprich fähigen [...] mehr

17.07.2015, 18:52 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Nennt sich Neoliberalisierung als Folge der Thatcher/Reaganzeit Gut gesagt bzw. geschrieben, so funktionierte die Deutsche Bundesbahn jahrzehntelang, die mußte jeden und alles befördern, die DB hatte nämlich eine Beförderungspflicht und trotzdem bekam die DB [...] mehr

17.07.2015, 13:15 Uhr Thema: Griechenland-Sondersitzung im Bundestag: Merkel hält Grexit für "nicht gangbar" Der Eurowahn ist zur Ideeologie mutiert, die zur Katastrophe führt. Völlig falsch, das sind keine Prizipien, das ist schlicht und einfach eine Ideeologie, die ganze Eurogeschichte ist jetzt in der Finanzkrise, verursacht u. a. durch den Euro zur Ideeologie [...] mehr

16.07.2015, 18:08 Uhr Thema: Schuldenkrise: Top-Ökonom schlägt Griechenland-Soli vor Und das reicht auch nur max. 3 Jahre lang Nicht nur das, die obige Summe reicht auch nur für wohl 3 Jahre, dann muß die nächste Schippe drauf! Bleibt ja noch anzumerken, daß es vorletzte Woche noch um den "Kleckerbetrag" von [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0