Benutzerprofil

darthmax

Registriert seit: 05.09.2012
Beiträge: 1026
   

19.12.2014, 11:34 Uhr Thema: SPD-Fraktionschef: Oppermann nennt Edathys Vorwürfe "völlig absurd" Berufpolitiker Da ist das Problem der Berufspolitiker, sie kämpfen natürlich um ihren Arbeitsplatz. Dass sie unglaubwürdig sind, egal. Nur: wenn es um echte Krisen geht, dann sollen wir ihnen vertrauen, lieber [...] mehr

17.12.2014, 23:14 Uhr Thema: Kunststoffe im Meer: Gigantische Plastikmengen vermüllen die Tiefsee Müll Akso, ich habe noch nie Müll ins Meer geschmissen und benutze meine Plastiktüten als Müllsammler, bevor sie in die Müllverbrennung gehen. Also: wer wirft denn den Müll ins Meer, Sie auch nicht. Man [...] mehr

16.12.2014, 14:27 Uhr Thema: Drangsalierte Journalisten in der Türkei: "Bis nur noch zu hören ist, was Erdogan hör Einschreiten der EU Es wäre Zeit für Herrn Schulz, statt rumzudrucksen, jetzt Sanktionen gegen die Türkei zu befürworten, bevor sich die EU lächerlich macht. Siehe auch Anklage gegen Fanclub. Aktion statt Betroffenheit [...] mehr

16.12.2014, 13:02 Uhr Thema: Folter in US-Lagern: Gysi erstattet Strafanzeige gegen CIA-Mitarbeiter Gratulation Da muss einer der Linken die Anzeige einreichen. Warum nicht Herr Trittin, der so salbungsvolle Worte findet. Es ist richtig mit einer Anzeige zu demonstrieren, dass man Folter nicht billigt, nicht [...] mehr

15.12.2014, 12:02 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Wohltuende Klarheit Islam und Islamismus Ich verstehe es, dass wenn ich den Islam ( Koran und Zubehör) stringend auslege, bin ich ein Islamist. Soll aber eine Religionslehre nicht stringend befolgt werden ? Wir haben in Israel alle Sorten [...] mehr

15.12.2014, 11:45 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Wohltuende Klarheit Angst und Angst Ende der 60iger Jahre stand die BRD unter Helmut Schmidt fast im Belagerungszustand, da von etwa 100 Mitgliedern der RAF Attentate verübt wurden. Jetzt sind allein 500 Irrgläubige dabei , in Syrien [...] mehr

12.12.2014, 10:22 Uhr Thema: Pegida-Talk bei "Maybrit Illner": Ferndiagnose der Winterwut Islamkritik Wir tun uns schwer mit Religionskritik und es ist nicht lange her, da wurde Blasphemie noch strafrechtlich verfolgt. Wer eine Religion und deren Vorschriften stringend verfolgt, bewegt sich [...] mehr

12.12.2014, 10:04 Uhr Thema: CIA-Foltermethoden: Trittin fordert juristische Verfolgung von Mittätern in Europa Verständnis Ich mag den Mann nicht, aber wo er recht hat, hat er recht, es geht nicht an , dass wir uns in das Mittelalter zurückbegeben. Es gibt Foltermuseen zu besichtigen, die aus dieser Zeit kommen.Demnächst [...] mehr

11.12.2014, 12:51 Uhr Thema: FDP-Krise: Die Jammer-E-Mails der Liberalen Herr Lindner hat die Mövenpickpartei genauso mit ruiniert wie seine ehemaligen Kollegen. Ihre Anliegen konnten sie in der Koalition nicht durchsetzen , wurdxen dafür mit Ministerposten belohnt. Überflüssig. [...] mehr

11.12.2014, 12:40 Uhr Thema: Bushs Ex-Vizepräsident: Cheney wütet gegen US-Folterbericht Der Boss war ja in Wirklichkeit Herr Cheney. Er sollte wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden, dann kann er sich wie die anderen Straftäter nicht mehr ausserhalb der USA aufhalten. mehr

11.12.2014, 12:37 Uhr Thema: Appell für Geberkonferenz: Ukrainischer Premier warnt vor Staatsbankrott Erfahrung lehrt, dass ein Staatsbankrott manchmal für alle Beteiligten günstiger ist. Wieviel MRD € hat Griechenland und seine Banken bereits verschluckt ? Mit welchem Erfolg ? mehr

10.12.2014, 14:10 Uhr Thema: CIA-Folterbericht: Die Psychologen des Grauens Kriegsverbrechen werden bekanntlich nur bei den Verlierern bestraft. Es war bekannt, dass in Guantanamo und anderswo von der CIA gefoltert wurde. Es wäre doch zu schön, dass jetzt von Präsident Bush abwärts der [...] mehr

09.12.2014, 15:03 Uhr Thema: Deutsche und Muslime: Chantalle, zieh die Burka an Sicherlich ist es lächerlich, Angst vor dem Islam zu haben. Fest steht aber, dass wenn man Ihn reformieren will und den Koran nicht als dass von Gott selbst diktierte Buch anerkennt, man nicht nur in jedem [...] mehr

09.12.2014, 12:20 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Anna Netrebko wirbt für "Neurussland" Ansicht Wir verurteilen alle Menschen, die sich mit Ghadafi haben ablichten lassen, Ihm die Hand geschüttelt haben führt zum Entzug der Staatsrente. mehr

08.12.2014, 14:21 Uhr Thema: Ostukraine: Separatisten sagen Friedensgespräche ab Schwere Waffen Also, die ukrainische Armee beschiesst die Stadt. Das machen die Seperatisten nun wirklich nnicht selbst. Eigentlich sollten doch die schweren Waffen schon längst abgezogen sein. Keine Seite hält [...] mehr

08.12.2014, 12:59 Uhr Thema: Vor Uno-Konferenz: Hilfsorganisationen fordern Asyl für syrische Flüchtlinge Drittstaaten Dubai, Bahrain, Abu Dhabi, Oman, Kuweit, Saudi Arabien alles Staaten, die in ohne ein Meer überqueren zu müssen , erreichbar sind. Dort gibt es Arbeit und genug Geld.Natürlich spricht man dort [...] mehr

08.12.2014, 12:06 Uhr Thema: Immobiliengeschäfte: Ex-Chef der Vatikanbank soll 60 Millionen Euro veruntreut haben Verwunderung Die Kirche hat schon immer viel Geld gebraucht, um zu beeindrucken, das Christkind zu repräsentieren. Es wundert, dass der Vatikanstaat offenbar ohne weitere Finanzprüfung Mitglied der Eurogemeinde [...] mehr

07.12.2014, 14:13 Uhr Thema: Das Buch der Bücher: "Zum historischen Kern wurde einfach hinzugedichtet" Religionsbücher sie wären ja nicht schlimm, wenn nicht der Zwang besteht, daran widerspruchslos Glauben zu müssen. Und : am meisten beschäftigen sich diese Bücher damit, Strafen auszudenken für diejenigen, die den [...] mehr

07.12.2014, 14:03 Uhr Thema: Ostukraine: Heftige Kämpfe zwei Tage vor geplanter Waffenruhe Beschuss Da haben die Separatisten Ihre eigene Stadt schon wieder beschossen. Schlimm, schlimm. Frau Merkel, die Türkei hat die territoriale Integrietät von Zypern verletzt, es wäre mal an der Zeit, diese [...] mehr

07.12.2014, 13:47 Uhr Thema: Tod von Tugce Albayrak: Schläger Sanel M. war betrunken Die lieben Gerichte haben bei diesem Früchtchen offenbar mal wieder voll versagt. Seit die Richterin Heisig in Berlin darüber in Ihrem Leben scheiterte, solltne Ihre Richterkollegen mal gründlich über ihre Einstellung [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0