Benutzerprofil

Freizeit

Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 212
13.07.2013, 19:01 Uhr

Das ist von Ihnen als Witz gemeint,oder? Die Firmen ADIDAS, Telekom, Volkswagen und co. sind Anteilseigner des FC Bayern. Die DÜRFEN in der Führungsriege keinen Steuerhinterzieher haben. Dazu [...] mehr

13.07.2013, 18:55 Uhr

Und jetzt kommt der Knüller: das zu viel gezahlte Geld bekommt er VERZINST zurück, mit einem Zins, von dem man als Festgeldkunde nur träumen kann. mehr

13.07.2013, 18:32 Uhr

Nur ein Beispiel: Der Hoyzer (nicht promi genug) hat sich mit einem Flachbildfernseher bestechen lasssen, da hat die populistische Volksjustiz ihn OHNE Bewährung für 2 Jahre und 5 Monate [...] mehr

13.07.2013, 18:27 Uhr

Und seinen Chefposten bei den Bayern darf er dann auch behalten? Ich arbeite in der Autoindustrie, da sind (zumindest auf dem Papier) die Regeln für gesetzestreues Verhalten sehr streng. Wie [...] mehr

13.07.2013, 18:18 Uhr

Es bleibt alles beim Alten: Wir kennen uns, wir helfen uns, und wenn die Gesetze nicht passen, werden sie passend gemacht. Nur wenn der "kleine Mann" bei der Entfernung zum [...] mehr

30.06.2013, 11:30 Uhr

Die elementare Not, also die Angst um Leib, Leben und Gesundheit, ist alleine dadurch beseitigt, daß den Asylbewerbern Sicherheit / Unterkunft / Essen / Kleidung / medizinische Versorgung [...] mehr

27.06.2013, 16:05 Uhr

Allen, die jetzt schon mit Fremdschämen anfangen, und die das ganze als das Ergebnis von Lobbyismus ansehen, möchte ich sagen: JA, es ist Lobbyismus, und ich bin der Deutschen Politik dankbar, [...] mehr

26.06.2013, 20:10 Uhr

Die Aussage mit den 50 vereitelten Terrorattacken hat nicht etwa die SZ recherchiert, sondern die NSA hat diese Zahl genannt. Und wer diese Zahl glaubt, dem ist leider nicht mehr zu helfen. [...] mehr

24.06.2013, 19:21 Uhr

Aber haben die sechs Millionen dann was besseres gesehen, als bei den Privaten? Nein, sondern genau dasselbe: Die Geissens, Cindy aus Marzahn und Paul Panzer..... Und dann war da noch [...] mehr

23.06.2013, 19:25 Uhr

Der Deutsche Bürger "hat ja nichts zu verbergen". Eines ist sicher: von Deutschland wird die Befreiung aus der Überwachung nicht ausgehen. Mir blutet das Herz, wenn ich dieses [...] mehr

21.06.2013, 18:18 Uhr

Ja, ist klar, und wenn es dann um die Privatisierung der Wasserversorgung in einer Stadt geht, und die Lobbyisten geben sich die Klinke in die Hand, sind natürlich Mauscheleien komplett [...] mehr

19.06.2013, 19:06 Uhr

Er hat in meinen Augen viele Hoffnungen nicht erfüllt, aber wenn ich mir die Politiker in Deutschland anschaue, die braven Parteisoldaten mit ihren langweiligen Karrieren, davon die Hälfte Lehrer und [...] mehr

18.06.2013, 21:15 Uhr

Ihr Beispiel Guantanamo ist eine der wenigen Sachen, für die er wirklich niemanden hätte fragen müssen. mehr

18.06.2013, 20:59 Uhr

Aha, unterstellen Sie dem Spiegel, daß er gezielt Kommentare freischaltet oder blockiert? Oder sogar selber schreibt? Belege, bitte! Vielleicht geben die Kommentare einfach nur [...] mehr

16.06.2013, 15:40 Uhr

Glauben Sie im Ernst, das ganze ist von unserer Politik gewollt? Ein Dienst, der nicht unter der Kontrolle der Politik steht? Das war einmal, mittlerweile sind wir so weit gekommen, daß [...] mehr

16.06.2013, 15:29 Uhr

Ich bin dafür und ich empfehle als url für diese Suchmaschine entweder *bmi.bund.de* oder *bka.de* Aber vielleicht sind ja *prism.de* oder *nsa.de* noch frei :) mehr

16.06.2013, 10:56 Uhr

Vielleicht ist es die Angst, WD damit unkontrolliert zum Absturz zu bringen. In unserer heutigen Medienlandschaft bleibt wenig geheim, und alleine schon der Gedanke an ein Gerücht über eine [...] mehr

16.06.2013, 10:28 Uhr

Haben die ganzen Kostgänger, die von unseren Zwangsgebühren alimentiert werden, nicht so eine Art Beamtenstatus? Allerdings liegt der Focus momentan viel zu sehr auf dem ZDF. Von den [...] mehr

12.06.2013, 18:46 Uhr

Das liegt daran, daß unsere Politikdarsteller nicht den A..... in der Hose haben, um einmal Klarext zu reden und der Türkei ein für alle mal zu sagen, daß sie nicht zum Rest Europas passt. Auch [...] mehr

11.06.2013, 06:53 Uhr

Diese Leute haben einfach nicht die Grösse, um ein Scheitern einzugestehen. Das ist die Arroganz der Macht, es wird einfach nur alles schön geredet. mehr

Kartenbeiträge: 0