Benutzerprofil

neutron76

Registriert seit: 09.09.2012
Beiträge: 430
Seite 1 von 22
19.11.2018, 06:44 Uhr

Er muss fliegen Sonst kann er hier Fabriken zu machen. Bis die Bundesregierung den Ausstieg aus der Kohle organisiert hat und der Bedarf nach Gasturbinen wieder steigt, gibts in Europa sonst keine Firma mehr, die [...] mehr

18.11.2018, 14:49 Uhr

Abgefahren, armes Deutschland, arme grüne Schildbürger Vielleicht sollten sie dann doch besser dort messen, wo Leute wohnen und hinter dem Auspuff an den am dichtesten befahrenen Kreuzungen. mehr

18.11.2018, 11:31 Uhr

Merkwürdig, dass trotzdem die meisten zum Caddy greifen Muss wohl vor allem mit der Verarbeitung und Qualität zusammen hängen. An den Blattfedern an der Hinterachse und den nicht verfügbaren Einzelsitzen kann es nicht liegen. mehr

18.11.2018, 09:34 Uhr

Eine Erhöhung des Spritpreises wäre bei uns auch notwendig Wenn man sich umsieht welche Autos gefahren werden, muss der Sprit zu billig sein. Dafür kann man die KFZ-Steuer senken. mehr

17.11.2018, 06:42 Uhr

Die Bahn kann nicht Freitag dreimal soviel Züge fahren lassen. Das ist Unbezahlbar, denn die Bahn müsste nicht nur für die wenigen Tage das rollende Material vorhalten, sondern auch die Mitarbeiter. Ich bin selbst mal an einem Tag vor einem verlängerten [...] mehr

14.11.2018, 21:30 Uhr

Neuzertifizierung der Abgasmessungen ist schuld Ansonsten verstehe ich die Logik nicht, dass wir jetzt alle Elektroautos aus dem Ausland kaufen werden. Demnach müssten wir alle chinesische Elektrofahrräder kaufen, machen wir aber nicht. Der Markt [...] mehr

14.11.2018, 00:12 Uhr

Einfache Regelung mit symbolischer Wirkung anstatt Plakettenwahnsinn Ich weiß nicht wieviele Plaketen ich schon völlig sinnlos auf Autos geklebt habe, aber ich kann mich noch an eine eckige „G-Kat“ erinnern, die man angeblich bei Smogalarm gebraucht hätte. Der Polo von [...] mehr

13.11.2018, 13:03 Uhr

Vielleicht hilft eines Tages KI Wahrscheinlich ist aber künstliche Intelligenz mit dem deutschen Steuersystem überfordert. mehr

12.11.2018, 19:59 Uhr

Nix Neues An vieles traut sich leider auch die SPD nicht ran: Erbschaftssteuer, Vermögenssteuer, Beamte, PKV ... alles Dinge, die die Schere weiter aufgehen lassen. mehr

12.11.2018, 19:44 Uhr

Perfektes Geschäftsmodell, nicht nur bei den Wärmezählern Weil es so bequem ist, engagieren Hausverwalter auch gerne die Monopolisten für die Rauchmelder und die obligatorische Untersuchung des Warmwassers auf Keime. Bei den Raummeldern wurde mit „nur 7€“ [...] mehr

12.11.2018, 07:40 Uhr

Netzwerkbildung Es ist verboten Verbindungen zu knüpfen? Frauen können das noch viel besser. Wo kämen wir den hin, wenn nur eine Horde Einzelkämpfer Politik machen würde? Mir war das von Anfang an klar, das Merz als [...] mehr

11.11.2018, 09:42 Uhr

Wer extravagant baut, hat auch spezielle Probleme Da fehlt etwas die Zweckmäßigkeit der Bonner Republik. mehr

10.11.2018, 23:17 Uhr

Beschäftigungstherapie im Aufregerland Keinem ist geholfen, wenn man 5 Millionen Autos zwangsumtauscht oder nachrüstet. Wir leisten uns jeden Luxus, Kohleausstieg, Atomausstieg, Rentensteigerungen und die Integration von Flüchtlingen. [...] mehr

10.11.2018, 21:29 Uhr

Der Artikel ist typisch deutsche Schwarzmalerei Den größten Beitrag haben bereits unsere Vater in der Kriegsgräberfürsorge geleistet. Schüleraustausch und Städtepartnerschaften, sowie die zweite Fremdsprache sind gegenwärtige Beiträge. Nicht [...] mehr

10.11.2018, 11:02 Uhr

Es könnte schlimmer sein, wenn man sich die anderen Parteien ansieht Mich ärgert in diesem Zusammenhang nur, wenn Kandidaten innerparteilichen „Wahlkampf“ neben einem öffentlich finanzierten Vollzeitjob machen. In diesem Fall trifft das nur auf Spahn zu. Sein Adlatus [...] mehr

09.11.2018, 18:34 Uhr

Irgendwann ist die Party vorbei Wenn ein unterfinanzierter Staat schon schon den größten Profiteuren gespenstisch wird... Eines Tages wird der erste große Anleger aussteigen und dann beginnt ein Dominoeffekt, der mal abgesehen von [...] mehr

09.11.2018, 07:09 Uhr

Ist logisch und absolut nachvollziehbar Der Vorschlag kommt nicht das erste Mal und wird sicher wieder für einen Aufschrei sorgen, aber Familien leisten einen Dienst an der Gesellschaft, den man nicht einfach durch Zuwanderung ersetzen [...] mehr

09.11.2018, 06:59 Uhr

Technologiefeindlichkeit ist grün Um noch einmal auf dieses Thema zurückzukommen: Die Grünen haben eine stark selektive Wahrnehmung was Physik und Technik betrifft. Solarzellen sind gut, weil leise, weil sauber, alles andere ist bäh. [...] mehr

08.11.2018, 18:10 Uhr

Der Preis einer grünen Regierung wäre zu hoch Auf den Klimawandel zu reagieren ist richtig und wichtig, aber das ganze dann gekoppelt mit abgrundtiefer Technologiefeindlichkeit und Genderwahnsinn ist weder modern noch bringt es die Gesellschaft [...] mehr

08.11.2018, 15:25 Uhr

Grün ist unschuldig und risikofrei Ganz richtig erkannt. Zuletzt kommt von Grünninen und Grünen noch das Totschlagsargument „Ich kann doch nicht die Luft meiner Kinder verpesten.“ .... Da wirklich viel Macht zur Zeit nicht in grünen [...] mehr

Seite 1 von 22