Benutzerprofil

sandboxer

Registriert seit: 11.09.2012 Letzte Aktivität: 23.07.2014, 15:05 Uhr
Beiträge: 130
   

23.07.2014, 15:05 Uhr Thema: Kino.to-Urteil in Österreich: Gericht verfügt Website-Sperrungen ohne Richtervorbehal Vorsicht Kommt darauf an, wie sie einen Nutzer definieren. Nutzen das tut so ein Portal den Betreibern und die haben im Falle von Kino.to durchaus Probleme bekommen und sitzen in Haft. Über den Fakt, [...] mehr

04.06.2014, 08:45 Uhr Thema: USA: Provider reichen 1,3 Millionen Copyright-Beschwerden an Kunden weiter Ähemm.... Watchever, 8,99 im Monat. Monatlich kündbar. Amazon Prime, wer es noch im Februar abgeschlossen hat bekommt es für 2,50 im Monat. Maxdome 7,99 im Monat, monatlich kündbar. Kann es sein, dass [...] mehr

08.05.2014, 20:44 Uhr Thema: Kriselnder Handball-Club: HSV-Präsident tritt überraschend zurück Nein Die Schwartauer spielen weiter in der 2. Liga. Dort gibt man nicht mehr Geld aus, als man hat. Bedeutet aber auch, dass gute junge Spieler immer wieder den Verein verlassen. Siehe Kretschmer [...] mehr

04.03.2014, 16:27 Uhr Thema: Überwachung und Gesellschaft: Willkommen im Zeitalter der Selfieness Sascha halt durch Nur noch 3 Artikel zum Thema Überwachung (direkt/indirekt) und die 25 sind voll! Das muss dann aber ordentlich gefeiert werden. Aber bitte nicht wundern, dass nach dem 25. Skandal nur noch wenige [...] mehr

15.11.2013, 13:09 Uhr Thema: Ebay und Co.: Wie der Staat im Netz nach Steuersündern fahndet Schräges Bild Sie malen hier ein merkwürdiges Bild. Nochmal: das Internet ist öffentlicher Raum. Wer Daten in diesem öffentlichen Raum zur Verfügung stellt, der kann sich schwerlich auf Totalüberwachung [...] mehr

15.11.2013, 12:21 Uhr Thema: Ebay und Co.: Wie der Staat im Netz nach Steuersündern fahndet Unzulässiger Vergleich Sie vergessen dabei, dass die Finanzämter sich die Daten ansehen, die Sie im öffentlichen Raum Internet selber zur Verfügung stellen. Auch der Verkauf von Neuware (darum geht es! es geht nicht [...] mehr

20.10.2013, 22:10 Uhr Thema: Abschaltung von Torrent-Suchmaschine : Isohunt-Betreiber verspricht Hollywood 110 Mil Sie liegen leider falsch Jeder Abmachung muss ein richterlicher Beschluss vorausgehen. Sie werden nicht eine finden, wo das nicht so ist. Es stammt also voll und ganz. Machen Sie sich besser mit dem Prozedere vertraut [...] mehr

20.10.2013, 18:59 Uhr Thema: Abschaltung von Torrent-Suchmaschine : Isohunt-Betreiber verspricht Hollywood 110 Mil Nicht verstanden? Na Sie kennen sich ja auch. Die Daten werden in Deutschland gegen einen Richterbeschluss herausgegeben. Hier kauft nicht jeder von jedem oder fragt einfach an. Außerdem scheinen Sie P2P nicht zu [...] mehr

19.10.2013, 14:22 Uhr Thema: Abschaltung von Torrent-Suchmaschine : Isohunt-Betreiber verspricht Hollywood 110 Mil Mehrfach Blödsinn 1. Gibt es legale Filmangebote auch in Deutschland. Watchever, Itunes, Maxdome, Videoload etc. Ihr Argument ist natürlich gut geeignet, wenn man das eigene Gewissen etwas beruhigen will. [...] mehr

08.10.2013, 19:31 Uhr Thema: Staatliche Überwachung: Das Zeitalter des Pseudoprivaten beginnt jetzt Sascha, großer Denkfehler Es gibt keine gute und keine böse Schnüffelei. Und deshalb ist es egal ob staatlich oder privat. Es verschwimmt ohnehin alles und spielt zusammen. Waren es nicht die Netzeuphoriker wie Du, die uns [...] mehr

26.08.2013, 13:19 Uhr Thema: Bundesligist in der Krise: VfB Stuttgart trennt sich von Trainer Labbadia Verstehe es wer will Die hatten doch schon 2 Weihnachtsfeiern. In der Regel wird Bruno immer dann rausgeschmissen. Wie man hört nicht ohne Grund.... mehr

05.08.2013, 10:41 Uhr Thema: Spanisches Dorf Aielo: Die Kinder von Kola-Coca Der Mann war seiner Zeit weit vorraus... ... wenn er tatsächlich 1885 in die USA flog. Vielleicht war sein Wässerchen aber auch so gut, dass er dachte er fliegt. mehr

20.06.2013, 22:17 Uhr Thema: Gottfrid Svartholm Warg: Pirate-Bay-Gründer muss wegen Hackerangriffen ins Gefängnis Selber denken hilft. Es lohnt sich immer selber zu denken, statt stumpf Piratenwahrheiten nachzuschreiben. Der Richter ist Mitglied in einer Vereinigung vergleichbar GRUR in Deutschland. Da ist so ziemlich jeder [...] mehr

18.03.2013, 18:11 Uhr Thema: S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Echtzeit ist Wunschzeit Sascha tapfer sein Alles im Netz ist Geschäft. Es kann sein, dass dir diese Geschäfte mittlerweile eine Heimat geworden sind, aber es bleiben Geschäfte. Facebook, Twitter alles, ausnahmslos alles gibt, weil jemand damit [...] mehr

27.02.2013, 13:31 Uhr Thema: Leistungsschutzrecht: Koalition will Google-Gesetz entschärfen Noch nicht Das war am Anfang bei Youtube ebenfalls so. Schauen Sie sich die Clips jetzt mal an. Die Pläne Google News mit Werbung zu bespielen sind mit Sicherheit bereits fix und fertig vorhanden. Google [...] mehr

26.02.2013, 22:03 Uhr Thema: Plötzliche Abstimmung: Koalition will Google-Steuer durchs Parlament peitschen YouTube Deutschland, so so. Sind das die, denen die GEMA die Klage nicht zustellen konnte? Vielleicht sollten Sie der GEMA einen Tipp geben, wie man Youtube Deutschland erreichen kann, dann können [...] mehr

26.02.2013, 09:01 Uhr Thema: Plötzliche Abstimmung: Koalition will Google-Steuer durchs Parlament peitschen Oh ein Google Post Das ist jetzt nicht ihr Ernst, oder? Sie erwarten bei Google neutrale Suchergebnisse? Da Google seinen Algorithmus hütet wie die Fort Know sein Gold, werden Sie niemals erfahren, wie neutral das [...] mehr

25.02.2013, 19:07 Uhr Thema: Plötzliche Abstimmung: Koalition will Google-Steuer durchs Parlament peitschen Youtube hat keine deutsche Firma, Google sehr wohl. Eine GmbH. Daher ist die Youtube Klage nach San Bruno gegangen. Besser nicht immer alle Bloggermärchen bedenkenlos glauben, dass das eine Ente [...] mehr

25.02.2013, 19:04 Uhr Thema: Plötzliche Abstimmung: Koalition will Google-Steuer durchs Parlament peitschen Korrekt, der Unterschied zu Google ist nur, dass die Agenturen dafür bezahlt werden. mehr

23.02.2013, 18:18 Uhr Thema: Sparmaßnahme: "Space Night" testet Gema-freie Musik Klären Sie uns noch darüber auf, wie Politiker Geld von der GEMA bekommen? Im Geschäftsbericht steht darüber nichts. Nicht ohne Grund, das sind absurde pauschale Vorwürfe. Sie verwechseln auch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0