Benutzerprofil

hirnimkopf

Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 11
14.01.2013, 18:45 Uhr

Töten, töten, töten Von der akademischen Pazifistenpartei zum imperialistischen Killer: Heute geht es nicht mehr um die Entwicklung von Werten wie Gewaltfreiheit, sondern um neuen Imperialismus: Besetzt die Länder der [...] mehr

14.01.2013, 16:10 Uhr

So lange wie notwendig So lange es nachweislich juristische, staatsbürgerliche und soziale Diskriminierungen gibt, wird es wohl notwendig bleiben, den Unterschied deutlich zu machen. mehr

14.01.2013, 15:00 Uhr

Guter Zeitpunkt Da in Frankreich gerade mal wieder die Homophobiker Amok laufen und eine längst überfällige Gleichstellung verhindern möchten (Frigide Barjot), hat Frau Foster den Zeitpunkt für klare Worte sicher gut [...] mehr

10.01.2013, 22:27 Uhr

Auf nach Russland, zu Gerard Depardieu Wie gut, dass die "sozial"demokratische Partei keine sozialverträgliche Reichensteuer einführen wird. Sonst wäre im extrem unwahrscheinlichen Falle eines Wahlgewinns der eigene Kanzler der [...] mehr

05.11.2012, 12:58 Uhr

Mutiger Artikel Ein mutiger Artikel, der die Situation darstellt, wie sie (leider) ist. mehr

25.09.2012, 11:20 Uhr

Was ist das für eine furchteinflößende Airline?? Im Mai gab es Rauch im Cockpit, die Maschine musste umkehren, Triebwerksprobleme und Bruchlandung in München. Nun ein Hochstapler im Cockpit. Wer fliegt noch freiwillig mit einer Airline, die ständig [...] mehr

12.09.2012, 17:20 Uhr

Warum? Warum wird immer wider besseres Wissen so eine Hype um Autos gemacht? Es ist völlig irrelevant, wieviele Typen, Formen und Preise es gibt. Der steigende Autoverkehr vernichtet die Lebensgundlagen [...] mehr

12.09.2012, 17:04 Uhr

Mörderischer Kapitalismus Wer hinter die Kulissen der Textilindustrie dieser Region blickt, entdeckt, dass nicht nur Löhne und Arbeitsbedingungen mörderisch sind. Derlei kennt Europa nur aus den Anfängen der industriellen [...] mehr

12.09.2012, 16:59 Uhr

Saublöde Modeerscheinung Liebe wird durch Schlösser symbolisiert? Für mich steht das eher für Gefangenschaft. Diese rostenden Dinger zuhauf sind pubertäres Gedöns. Wer sich souverän verbunden fühlt, benötigt keine Symbole aus [...] mehr

12.09.2012, 16:52 Uhr

Kurzer Blick nach Griechenland ... wer dort als Versicherter in die Apotheke geht, muss in bar bezahlen. Die Krankenkassen stehen am Ruin. Die Apotheker geben Medikamente nur noch gegen Cash aus. Wer schwer chronisch krank und arm [...] mehr

12.09.2012, 16:38 Uhr

Exhibitionisten Wie viel Exhibitionismus von narzißtisch gestörten Leuten muss man noch über sich ergehen lassen? Diese Leute sind bedeutungslos. Es gibt in der Tat Informationen aus Politik und Leben, die das [...] mehr

Kartenbeiträge: 0