Benutzerprofil

lazarus.beutelmoser

Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 121
Seite 1 von 7
18.11.2018, 14:38 Uhr

Wie verträgt sich die verquere Haltung der zitierten Verkehrsminister mit dem neuen grünen Image einer Volkspartei. Gängeln und Bevormunden scheint aus den grünen Köpfen doch noch nicht ganz raus. Rechtsbeugung inklusive. Ist egal, wo gemessen wurde; [...] mehr

17.11.2018, 18:59 Uhr

Warum hat denn in Berlin keiner genug Arsch in der Hose, nach Brüssel zu fahren und die Grenzwerte einfach den tatsächlichen Gegebenheiten anzupassen. Es ist allen Beteiligten klar, dass die - unter [...] mehr

12.11.2018, 17:37 Uhr

Typisch Sozen! Geld der Allgemeinheit in die Hand nehmen, diffus unter dem potentiellen Wahlvolk verteilen und hoffen, dass sie einen dann wieder ein bißchen lieb haben. Nehmt das Geld und saniert von mir aus die [...] mehr

09.11.2018, 18:01 Uhr

über 1000 Euro pro Meter? Für 3 qm grünen Belag, 'ne Plastik-Stange und ein bißchen weiße Farbe. Kopfschüttel! mehr

31.10.2018, 09:53 Uhr

Die Industrie liefert, was die Bundeswehr bei der Bestellung spezifiziert hat. Ist das nicht der Fall, wird nachgebessert und die letzte Rate erst überwiesen, wenn die Abweichungen zwischen Order und Lieferung beseitigt [...] mehr

25.10.2018, 15:17 Uhr

"Guten Tag" und "Auf Wiedersehen" wären mir lieber als "Hallo" und "Tschüß". Ich Spießer, ich ;-) mehr

25.10.2018, 15:03 Uhr

Die Grünen sind doch gar nicht stark! Die leben im Augenblick nur vom Versagen von SPD und Grünen. AFD und Linke kann man als Populisten sowieso nicht wählen und die FDP ist als "Klientel-Partei" verschrien. [...] mehr

19.10.2018, 15:28 Uhr

Erstens, zweitens, drittens... Erstens muß Japan mit seinen Schulden nicht durch die EU bzw. die Mit-Euronisten gerettet werden. Zweitens ist der Vergleich mit dem Bier bzw. Alkohol unvollständig, da der Author die Beschaffenheit [...] mehr

18.10.2018, 16:21 Uhr

ich frage mich immer, ob wir etwas übersehen haben, das die Briten aber in weiser Voraussicht entdeckt haben und deshalb die EU verlassen. Vom Euro haben sie sich zugegebenermaßen richtigerweise fern gehalten. Aber sonst? [...] mehr

13.10.2018, 11:08 Uhr

Radfahrer sind natürlich viel disziplinierter als Autofahrer. Deswegen werden sie selbstverständlich an der Haltelinie anhalten und prüfen, ob ein Fußgänger kommt (Ironie aus!). Was rauchen die in Berlin eigentlich. Sollte es [...] mehr

11.10.2018, 18:11 Uhr

Nein, es hat sich nichts geändert! Ich habe bis vor einem Jahr keine Frauen belästigt oder vergewaltigt und habe mein Verhalten diesbezüglich nicht geändert und plane das auch in näherer Zukunft nicht. Ich bin weiß und Anfang 50. [...] mehr

09.10.2018, 14:09 Uhr

Hinkel hätte eine Chance verdient gehabt. So sieht es bei den Stuttgartern aus, wenn man sich Zeit nimmt. Ich hätte Heynckes geholt ;-) mehr

07.10.2018, 12:11 Uhr

Der VfB sollte sich beeilen, denn sonst habe die Bayern Jupp Heynckes schon wieder zuerst aus dem Ruhestand geholt. Die Stuttgarter hätten ihn diesmal aber nötiger! mehr

25.09.2018, 16:59 Uhr

So, so, die Regierung legt sich fest, nö sie schließt nicht aus. Das ist alles so wachsweich. Eine schöne "WünschDirWas"-Liste mit NULL Moment zur Durchsetzung. Aber Ihr seid unseren Regierungsschauspielern schön auf den Leim [...] mehr

25.09.2018, 09:38 Uhr

Ein zweites Referendum ändert nichts. Der Austritt ist erklärt und wird mit Wirkung vom 31.03.2019 vollzogen. Wenn GB ein Referendum abhalten will dann nur über den Antrag auf Aufnahme in die EU. Ich würde erwarten, dass [...] mehr

14.09.2018, 09:47 Uhr

Wenn Frau May nur einen Funken Verstand hat, nimmt sie sich Junckers Sommerzeit-Umfrage zum Vorbild: Wählerbefragung im Internet und aus den daraus abgeleiteten Äußerungen eine neue Abstimmung veranstalten. Wenn sie sich beeilt, kann sie das bis [...] mehr

12.09.2018, 14:17 Uhr

Zu kurz gedacht! Unabhängig von der ausgesprochen dürftigen Legitimation dieses Vorhabens, wird das Ganze aus technischen Gründen scheitern. Jede Menge Software ist mit entsprechenden Daylight-Saving-Tabellen [...] mehr

12.09.2018, 09:39 Uhr

Frau Nahles, könnten Sie bitte die Kartoffel- und Gurkenpreise an die Inflationsrate koppeln? Es muß unbedingt eine Kartoffel- und Gurkenpreisbremse her. Schließlich sind Kartoffeln und Gurken ein Grundrecht. Entweder die [...] mehr

09.09.2018, 12:11 Uhr

Typisch Sozis! Hauptsache man zeigt die (angeblich) richtige Haltung! Das Ergebnis ist vollkommen nebensächlich. Investitionen fordern und Profit verbieten. Das können wirklich nur unsere progressiven Kräfte im [...] mehr

28.08.2018, 12:18 Uhr

Können wir das Geld, das die Verhandlungen kosten, dann nicht einfach sparen und den Zaun für die Grenze zwischen Irland und Nord-Irland bestellen? mehr

Seite 1 von 7