Benutzerprofil

butternut

Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 311
12.03.2017, 15:34 Uhr

Voll bunt Irgendetwas läuft massiv falsch im dt. Schulsystem. Homöopathie-Gläubige, Impfgegner, Gentechnikgegner etc. sind ein lebhafte Belege für mangelnde Bildung und Wissenschaftsfeindlichkeit ... mehr

10.02.2017, 09:41 Uhr

NOAA Manipulation - Whistleblower packen aus 2009 Climategate 2015 NOAA Skandal Dr. John Bates ist der Whistleblower. Seine Informationen beweisen, dass eine kleinen Gruppe einflussreicher Klimaforscher (Thomas Karl etc.) Daten frisiert, [...] mehr

02.02.2017, 17:51 Uhr

Viel Glück, Herr Schulz! Frau Merkel hat dem deutschen Volk einen Billionenschaden zugefügt: missratene Griechenlandrettung, Atomausstieg, gescheiterte Energiewende, Zuwanderungskrise. Nicht zu vergessen die abertausenden [...] mehr

17.01.2017, 16:37 Uhr

Chapeau Hut ab. Die Briten verlassen das antidemokratische Konstrukt EU. Das hat zwei Vorteile: 1) Sie müssen sich nicht mehr dem Diktat der Brüsseler Eurokraten beugen, die keiner ernsthaften [...] mehr

17.12.2016, 16:25 Uhr

Weitere Erkenntnis Die unterschiedliche Durchschnittsverdienst zwischen denen, die schon länger hier sind, und denen, die erst vor Kurzem hinzugekommen sind, lässt folgenden Schluss zu: Für hochdotierte Jobs [...] mehr

01.11.2016, 14:58 Uhr

Merkel hat die Latte extrem hoch gelegt Missratene Energiewende, desaströse Flüchtlingskrise, Giechenlandrettung ... Merkel hat Deutschland auf Jahrzehnte hinaus geschädigt und dafür gesorgt, dass Deutschland in den nächsten Jahren [...] mehr

08.10.2016, 14:40 Uhr

Veganismus als Ersatzreligion Veganer verhalten sich häufig wie religiöse Fanatiker und sind wissenschaftlich fundierten Argumenten nicht zugänglich. Eine vegane Ernährung ist ohne globale Warenströme und chemische Supplemente [...] mehr

17.09.2016, 13:22 Uhr

Behinderte Was lernen wir daraus: 1) Behinderte sind nicht automatisch bessere Menschen. 2) Auch Behinderte haben das Recht sich wie arschig zu benehmen. mehr

24.07.2016, 15:31 Uhr

Die türkische Wirtschaft wird es überleben ... Internationale Investoren wollen Stabilität, wirtschaftliche Rechtssicherheit, wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen und ausreichend Fachkräfte vor Ort. Alles andere ist (leider) schnuppe. Der Anteil [...] mehr

15.07.2016, 18:36 Uhr

Dumme Frage Warum lässt Herr Maas Soziale Medien von einer Stiftung zensieren, die von einer ehemaligen Stasi-Spitzelin und überzeugten Kommunistin gegründet wurde? Was ist demokratisch an einem [...] mehr

15.07.2016, 18:21 Uhr

Augen zu? Ein Muslim fährt fast 2 km mit Vollgas durch eine Menschenmenge. Fährt Zick-Zack um möglichst viele Menschen zu erwischen. Führt Waffen mit und schießt um sich, weil ein Unbewaffneter versucht, [...] mehr

15.07.2016, 18:18 Uhr

Sie irren Rund die Hälfte der Schusswaffentoten in den USA sind Selbstmörder. Bei uns bringen sich die Leute halt anders um: springen vor den Zug, von Brücken oder fahren falsch auf die Autobahn etc. [...] mehr

15.07.2016, 17:05 Uhr

Druckluftbremse? LKWs haben schon seit Jahrzehnten Hydraulik- oder Wirbelstrombremsen. mehr

15.07.2016, 17:02 Uhr

Es wird schlimmer, aber nicht für alle Na ja, die gut verdienende obere Mittelschicht (Lehrer, höhere Beamte, Angestellte beim ÖR etc.) verzieht sich in Gated Communities, schickt ihre Kinder auf Privatschulen, isst Bio-Lebensmittel [...] mehr

15.07.2016, 12:16 Uhr

Sie irren Ihre Rechnung geht nicht auf. 0,001 % von 1 Milliarde wären 10.000 Individuen. Für den DAESH kämpfen bis zu 8.000 (die Toten nicht abgerechnet). Diese sind allesamt Muslime, Ihre [...] mehr

09.07.2016, 12:17 Uhr

Aber hallo Nach einem 24-stündigen Walking-Dead-Marathon kann so eine unerwartete Brustwarze enorm traumatisierend sein. mehr

08.07.2016, 11:40 Uhr

Nur eine Erkenntnis Der deutschen Mannschaft fehlte der robuste Torknipser Gomez und der kopfballstarke Hummels. Der zusätzliche Ausfall des Schlüsselspielers Boateng verlieh der Partie ein negatives psychologisches [...] mehr

07.07.2016, 07:12 Uhr

Einfach die Beamtenpensionen deckeln Problem gelöst. mehr

04.07.2016, 07:14 Uhr

Donnerstag wird Frankreichs Traum zertrümmert Auf eine sportliche Weise ... mehr

30.06.2016, 08:19 Uhr

Länger arbeiten? Gerne. Nur ab 40 aufwärts bekommt man in der Regel keinen neuen Job mehr - ausgenommen vielleicht Nachtwächter oder Taxifahrer. mehr