Benutzerprofil

gaia71

Registriert seit: 18.09.2012 Letzte Aktivität: 06.06.2013, 18:52 Uhr
Beiträge: 1455
   

21.05.2013, 21:31 Uhr Thema: Gipfel in Brüssel: EU will Energie billiger machen Ihr Palaver ist mittlerweile hochnotpeinlich. Die EVU sind verpflichtet Erhöhungen rechtzeitig anzukündigen, das ist simples Vertragsrecht, das ich Ihnen jetzt ganz sicher net erkläre. Genauso [...] mehr

21.05.2013, 21:15 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China Ach hören Sie doch endlich mit Ihren Märchen auf felix. Sie können Gewinn von EBITDA net unterscheiden und wie mit angeblichem Öko-Strom betrogen wird zeigt die jüngste Pleite von FlexStrom und der [...] mehr

21.05.2013, 20:54 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China Ach hören Sie doch endlich mit Ihren Märchen auf felix. Sie können Gewinn von EBITDA net unterscheiden und wie mit angeblichem Öko-Strom betrogen wird zeigt die jüngste Pleite von FlexStrom und der [...] mehr

21.05.2013, 20:30 Uhr Thema: Gipfel in Brüssel: EU will Energie billiger machen Sie müssen sich schon entscheiden, was Sie wollen. Im letzten Beitrag reden Sie über 2010 und jetzt auf einmal über 2011 und dass die EVU verpflichtet sind Erhöhungen rechtzeitig vorher [...] mehr

21.05.2013, 17:58 Uhr Thema: Gipfel in Brüssel: EU will Energie billiger machen Auch durch ständiges Herunterbeten werden Ihre Märchen net wahrer. [...] mehr

21.05.2013, 17:57 Uhr Thema: Gipfel in Brüssel: EU will Energie billiger machen Ich habe hinreichend belegt, dass der Strompreis selbst nur minimal gestiegen, inflationsbereinigt sogar gesunken ist und dass gerade das EEG den Strompreis immer weiter explodieren lässt, dieses [...] mehr

21.05.2013, 16:32 Uhr Thema: Gipfel in Brüssel: EU will Energie billiger machen Konventionell erzeugter Strom besteht in Deutschland net nur aus Strom aus KKW. Auch wenn Sie noch so suchen finden Sie keine weiteren Kosten, mit denen Sie die Gestehungskosten für konventionell [...] mehr

21.05.2013, 14:48 Uhr Thema: Gipfel in Brüssel: EU will Energie billiger machen Der Mann ist Sachverständiger für PV-Anlagen und die Nutzungsdauer von 40 Jahren ist irreführende Spekulation. Das Repowering bei PV-Anlagen hat schon begonnen, also kommen da schon wieder Kosten [...] mehr

21.05.2013, 14:36 Uhr Thema: Gipfel in Brüssel: EU will Energie billiger machen Wir reden hier von Kohlestrom, ob die Steinkohleförderung subventioniert wird interessiert garnet. Achso, es ist also vernachlässigbar, dass Strom immer mehr zum Luxusgut wird und immer mehr [...] mehr

21.05.2013, 13:35 Uhr Thema: Gipfel in Brüssel: EU will Energie billiger machen Sie haben Recht, es ist Zeitverschwendung mit Leuten wie Ihnen zu diskutieren, die vehement die Fakten leugnen und immer persönlich werden, wenn sie mit der grünen Agitation und Propaganda an der [...] mehr

21.05.2013, 11:17 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China Wer bitte hat behauptet, dass es anders sei? Es wurde lediglich erörtert, dass EBITDA und Gewinn 2 verschiedene Kennziffern sind und dass man nur den Gewinn mit der EEG-Umlage vergleichen kann, [...] mehr

21.05.2013, 11:05 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China Welche Neiddebatte bitte? Das EEG ist nachweisbar nur ein markt- und betriebswirtschaftliches Riesendesaster, kein Unternehmen kann sich eine derart eklatante Misswirtschaft leisten. Die [...] mehr

21.05.2013, 11:04 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China Dass sich die Zahl der Netzeingriffe aufgrund der Zwangseinspeisung des Zufallsstroms aus EE am Bedarf vorbei deutlich erhöht hat ist schon lange bekannt und dass sich dadurch auch wieder [...] mehr

21.05.2013, 10:47 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China Der Lokalkompass gibt nur das EBITDA wieder, das hat aber mit dem Gewinn nichts zu tun und deswegen ist der Artikel irreführend, weil der Gewinn weitaus niedriger ist und nur der Gewinn kann mit der [...] mehr

20.05.2013, 21:02 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China Der Artikel gibt das EBITDA als Gewinn an und das ist falsch. Atomstrom wurde auch nie subventionirt, sondern die Kernenergie-Forschung. Sie verdrehen wieder mal die Fakten. Ich habe extra [...] mehr

20.05.2013, 20:55 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China Der Artikel gibt das EBITDA als Gewinn an und das ist falsch. Atomstrom wurde auch nie subventionirt, sondern die Kernenergie-Forschung. Sie verdrehen wieder mal die Fakten. Ich habe extra [...] mehr

20.05.2013, 20:39 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China Der Artikel gibt das EBITDA als Gewinn an und das ist falsch. Atomstrom wurde auch nie subventionirt, sondern die Kernenergie-Forschung. Sie verdrehen wieder mal die Fakten. Ich habe extra [...] mehr

20.05.2013, 18:27 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China EBITDA ist der Gewinn vor Steuern und Abzügen. Gewinn ist das, was nach Abzug von Steuern und allen Aufwendungen als Reinerlös bleibt. EBITDA (http://de.wikipedia.org/wiki/EBITDA) Gewinn [...] mehr

20.05.2013, 17:17 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China Das Thema Atomstrom bringen Sie und die anderen EE-Freunde immer dann, wenn die Nebelkerzen und Scheinargumente mal wieder widerlegt wurden und Ihre Desinformationsversuche sind nichts als [...] mehr

20.05.2013, 17:08 Uhr Thema: Kritik an EU-Entscheidung: Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China Falsch, die Solarlobby unter Führung von Herrn Asbeck wettert gegen die Strafzölle, steht sogar im Artikel lieber felix. Der Ennepetaler Lokalkompass kann Gewinn von EBITDA net unterscheiden. Das [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0