Benutzerprofil

klmo

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 6128
26.09.2016, 20:36 Uhr

Und was bitte passierte mit dem römischen Reich? mehr

18.09.2016, 16:50 Uhr

Meine Erfahrung: Ohne einen verlässlichen Betreuer kann man eine Patientenverfügung sehr oft vergessen. (Siehe Ihre Ambivalenz) Bei meiner Mutter verweigerte der Narkosearzt eine Operation [...] mehr

18.09.2016, 15:45 Uhr

Lieber Hans Werner, Du kannst nicht einmal Sterbehilfe von Mord unterscheiden! Wenn hier etwas gegen den Willen des Patienten geschieht, dann ist es Mord. (Und so war es bei den Nazis) Dies gilt [...] mehr

18.09.2016, 15:36 Uhr

JEDE persönliche Entscheidung ist zu akzeptieren, auch die eines Papstes. Aber ich verlange ebenso von der Kirche, dass Sie MEINE Entscheidung akzeptiert, auch wenn sie mit der kirchlichen Lehre [...] mehr

18.09.2016, 15:32 Uhr

Lesen Sie mal das aktuelle Buch von Matthias Thöns "Patient ohne Verfügung - Das Geschäft mit dem Lebensende" Zumindest gehört die Kirche zum Sterbeverlängerungskartell, was, je nach [...] mehr

18.09.2016, 15:23 Uhr

Alles Quatsch! Es gilt nur der ausdrückliche Wille des Patienten und nicht der Wille von Verwandten oder Pfaffen, aus welchen Gründen auch immer. Der Wille des Patienten ist zu respektieren, sein [...] mehr

18.09.2016, 15:14 Uhr

Aber ohne ein Hunger (Bedürfnis) läuft eben nichts, Geschmack hin oder her. Wer offen verkündet, dass er kein Bedürfnis an irgendein Buch hat und dies für seine eigenen Belange als überflüssig [...] mehr

17.09.2016, 21:35 Uhr

Das Axiom des Kritikers: Jedes Buch ist schlecht und muss das Gegenteil beweisen. (Martin Walser/Meßmers Reisen) mehr

17.09.2016, 20:35 Uhr

Ursprünglich stand der Begriff Literatur für wissenschaftliche Gelehrsamkeit. Im 17. Jahrhundert kam erst die belle lettre (daher Belletristik = Unterhaltungsliteratur) auf, wo Mode und Zeitgeist [...] mehr

17.09.2016, 18:41 Uhr

Ja dann lesen Sie doch bitte im Spiegel Online den Bericht "Angst vor dem Italiencrash" vom 22.8.2016. In Italien soll demnächst über eine Abstimmung der Senat beschnitten werden, [...] mehr

17.09.2016, 13:28 Uhr

Warum träumen oder beamen? Wollen Sie ausgerechnet den Deutschen in dieser Frage Nachhilfeunterricht geben? Krieg verloren, alles zerstört, unzählige Opfer, Vertreibung, Vergewaltigung, Chaos, [...] mehr

17.09.2016, 13:11 Uhr

Und deshalb sind wir das TOLERANTERE LAND ! mehr

17.09.2016, 12:51 Uhr

Hass, Gier, Neid - welch eine Steigerung muss da in den übrigen EU Ländern vorliegen? mehr

17.09.2016, 12:10 Uhr

Selbst hier getraut sich keiner Klartext zu reden. Man fischt die Füchtlinge vor der libyischen Küste aus Schlauchbooten (!!) heraus, um diese an die italienische Küste zu verbringen. Der weitere [...] mehr

17.09.2016, 11:08 Uhr

Dann mal über Google aktivieren: Italien: Europas Angst vor dem Crash - SPIEGEL ONLINE www.spiegel.de › Wirtschaft › Wirtschaft in Italien 22.08.2016 - Italien droht eine Wirtschaftskrise, die [...] mehr

17.09.2016, 10:54 Uhr

Die wirtschaftliche Lage in Italien ist katastrophal und so verlangt neben Griechenland auch Italien Gelder aus dem EU-Topf. Heißt übersetzt, mehr Umverteilung, primär aus Deutschland, da jetzt [...] mehr

16.09.2016, 14:48 Uhr

Die Linken gaukeln uns eine Welt vor, die es angeblich nur zu verwirklichen gilt. (Die agieren nur im Futur) Historisch (Vergangenheit) gab es dafür linke Exzesse im Namen des Kommunismus, worüber [...] mehr

16.09.2016, 13:35 Uhr

Die Dinge stehen komplementär zueinander, auch wenn sie unterschiedlich sind, bedingen sie einander. (Siehe Vorder- und Rückseite EINER Medaille) Reicht bis in die Quantentheorie hinein. Insofern [...] mehr

16.09.2016, 12:54 Uhr

Erheitert mich so an den Linken, wenn man solch einen Slogan wie "Nützlichkeits-Rassismus" liest. Wie ist unser Sein dann zu verorten, welches unter dem Aspekt der Nützlichkeit immer [...] mehr

16.09.2016, 12:39 Uhr

Der Ausgangspunkt war die Aussage der Beschöfin Margot Käßmann, dass die Burka ein Instrument der Unterdrückung sei. Es ist doch bekannt, dass AUCH Linke und Grüne über Jahrzehnte gegen die [...] mehr

Kartenbeiträge: 0