Benutzerprofil

klmo

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 6492
11.04.2017, 12:04 Uhr

Sie können und dürfen erst verurteilen, wenn die Beweise vorliegen. Also ist die richtige Reihenfolge, durch eine unabhängige Komission vor Ort den Giftgasangriff zu untersuchen. Und hier haben [...] mehr

11.04.2017, 11:55 Uhr

Wenn ich so einen Unsinn als Begründung lese, dreht es mir den Magen um. Was macht das militär/strategisch für einen Sinn, eine Zivilbevolkerung, hier überwiegend auch Kinder, mit Giftgas [...] mehr

11.04.2017, 10:48 Uhr

Die Frage stellt sich in der Tat! Jedenfalls hat Russland und der Iran darauf bestanden, vor Ort den Fall zu untersuchen. Seltsamerweise scheint dies auf kein großes Interesse zu stossen. Ein [...] mehr

09.04.2017, 10:27 Uhr

Es gibt keinen singulären Konfliktfaktor, der all diese Kriege und Konflikte antreibt, sondern es ist ein Bündel von verschiedenen Faktoren. [...] mehr

07.04.2017, 17:21 Uhr

Informieren Sie sich mal über den Giftgasangriff von Ghuta, wo man das Assadregime dafür verantwortlich machte. Mittlerweile sind sich Geheimdienste des Westens einig, dass dies von den Rebellen [...] mehr

07.04.2017, 10:36 Uhr

Bei einer Schuldfrage gilt auch hier „in dubio pro reo“. Siehe als Vergleich, als man Hussein angeblich (!) Chemiewaffen unterstellte, um eine Invasion zu rechtfertigen. Es geht hier nicht darum, [...] mehr

07.04.2017, 09:25 Uhr

Und man kann es nur 100x wiederholen, dass für Assad weder psychologisch noch militärisch/strategisch ein Nutzen für Giftgas gegen Zivilisten erkennbar wäre. Der Nutzen liegt eher bei den [...] mehr

01.04.2017, 11:26 Uhr

Es geht hier um Menschen, die sich in einem unumkehrbaren Sterbeprozess befinden. Nur zur Information, dies kann sich unerträglich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Gestehen Sie [...] mehr

29.03.2017, 13:59 Uhr

Was für den amerikanischen Soldaten zutrifft, gilt auch für jeden anderen Soldaten der Nato! Die Europäer haben sich klar bekannt, den IS zu bekämpfen. „Bekämpfen“ heißt „Kampf“ – und dies nicht [...] mehr

29.03.2017, 12:39 Uhr

Die Heuchelei ist offensichtlich. Die militärische (!) Vorgehensweise von Amerikanern und Russen unterscheiden sich überhaupt nicht. Jede Kriegspartei will seine militärischen Ziele durchsetzen, [...] mehr

29.03.2017, 11:46 Uhr

Realität? Der Todenhöfer macht sich 100 Meter hinter der Front allein wegen den Scharfschützen des IS schon fast in die Hose. Zitat aus dem Interview: Todenhöfer: „Wir waren teilweise bis zu [...] mehr

29.03.2017, 11:17 Uhr

Hat der auch erklärt, wie man anders die Viertel einnehmen soll? Häuserkampf in der Altstadt ist immer mit hohen Verlusten verbunden. Also mal erklären, wie er das militärisch bewerkstelligen [...] mehr

23.03.2017, 19:04 Uhr

Den letzten Absatz können Sie doch drehen und wenden wie sie wollen. Man kann doch ebenso sagen, die jetzige polnische Regierung hat einen Wählerauftrag, deshalb wurden sie mehrheitlich gewählt. [...] mehr

23.03.2017, 18:50 Uhr

Man erkläre mir nur den ersten Punkt. Der Geheimdienst sammelt Informationen und untersteht der jeweiligen Regierung. Unabhängig ist zum Beispiel die Justiz. Wie ist da die Eigenschaft [...] mehr

22.03.2017, 16:20 Uhr

Da gibt es eine Probe aufs Exempel. In Rheinland-Pfalz gibt es bekanntlich eine Regierungskoalition von SPD, FDP und Grüne. Die FDP hat auch unter der Bedingung koaliert, wenn endlich das [...] mehr

22.03.2017, 15:55 Uhr

Umschulen etc. ist in dem Alter Nonsens. Es muss bei den Unternehmen eine größere Verantwortung eingefordert werden. Beispiel Schweiz. Bauunternehmer beschäftigen Handwerker aus ganz Europa. [...] mehr

22.03.2017, 15:42 Uhr

Erinnern Sie sich noch an die Debatte über den fälschungssicheren Ausweis, was wurde da für eine Hype abgezogen! Heute redet darüber kein Mensch mehr. Welche Nachteile haben Sie nun erfahren??? [...] mehr

22.03.2017, 15:08 Uhr

Ich fand die Sendung sehr gelungen, besonders was den Entwicklungsstatus der damaligen Zeit betraf. Allein die sozialen und hygienischen Zustände in Berlin, wo es weder elektrischen Strom, [...] mehr

22.03.2017, 14:41 Uhr

Eine Wahl wenn...... Die FDP wäre für mich bei der nächsten Wahl eine Alternative, wobei man ja bekanntlich nicht nur den Spitzenkandidaten Lindner wählt, sondern ein ganzes Team. Hier wäre der Politiker Lindner gut [...] mehr

22.03.2017, 13:43 Uhr

Generell mal eine Frage, weil immer wieder diese Passage zitiert wird: Welches Land oder Regierung möchte im Kriegsfall nicht gewinnen? Umkehrschluss: Man möchte lieber verlieren. Motive oder [...] mehr