Benutzerprofil

klmo

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 6297
06.12.2016, 10:54 Uhr

Mathematisch ist das eine vorprogrammierte Katastrophe. Was die Zahlen allgemein betrifft, so sind Milliarden und Billionen für die Allgemeinheit nur eine reine Größenordnung, deren Umfang und [...] mehr

06.12.2016, 10:06 Uhr

Teamarbeit, Absprache und Parteiendisziplin, also die Unterwerfung des Parteimitglieds unter die Beschlüsse der Partei auch gegen eigene Überzeugungen, um die jeweiligen Interessen durchsetzen zu [...] mehr

05.12.2016, 14:17 Uhr

Länder wie Italien und eine zentralistische Regierung via Brüssel ist überhaupt nicht denkbar und reine Illusion. Dagegen sprechen doch allein schon die Ressentiments der Italiener gegen die [...] mehr

05.12.2016, 13:56 Uhr

Dazu passt der Beitrag 14 treffend: "Geldflut der EZB mit 80 Milliarden erwartet", Börsen gehen hoch. (Euphorie) Medizinisch betrachtet braucht der Alkoholiker immer größere Mengen, um [...] mehr

03.12.2016, 18:39 Uhr

Was mich fassungslos macht, ist das Alter des Täters. Den restlichen Kommentar kann man sich sparen. mehr

03.12.2016, 10:34 Uhr

Ihre Formel: Betrug ist legitim, solange man nicht erwischt wird. mehr

03.12.2016, 10:30 Uhr

Die Fortsetzung ist schnell erklärt. Natürlich hat sich der Ronaldo nur auf seine Steuerberater verlassen und war sich deshalb sicher, alles sei legitim gewesen. Je nach Sachlage wird er [...] mehr

02.12.2016, 21:35 Uhr

Warum Löhne erhöhen, wenn genug Arbeitskräfte auf dem Markt zur Verfügung stehen? Siehe allein die Arbeitslosigkeit in Italien, besonders bei Jugendlichen, inklusiv Akademiker! So jedenfalls aus [...] mehr

01.12.2016, 16:06 Uhr

Sartre, wenn ich mich richtig erinnere, hat zunächst auf das Preisgeld verzichtet. Erst später, wie peinlich, wollte er es doch noch einfordern. Schweden hat aber abgelehnt. Der ganze Zirkus [...] mehr

29.11.2016, 13:01 Uhr

Meine Katze Pythia verweigert jedes langfristige Orakel, da bis zum Herbst 2017 die globale Wetterlage (einschließlich Hurrikans und Tornados) eine Prognose unmöglich machen. Nur beim Nachfragen [...] mehr

28.11.2016, 15:48 Uhr

Ja darum geht es doch, dass bisher keine der etablierten Parteien Reformen durchsetzen konnten. mehr

28.11.2016, 12:45 Uhr

Sie verwechseln. Wenn ich Werte verteidige, muss ich andere Werte nicht zwangsläufig unterdrücken. Beispiel, was seine Religion betrifft. In der Presse las ich eine Aussage von Hinze: „Mit Gott [...] mehr

28.11.2016, 11:57 Uhr

Der Vergleich ist gut. Lufthansa-Piloten gehören zu den bestbezahlten Angestellten Deutschlands. (Googeln Sie mal, was die Gehälter, Sonderzuschläge und Renten betrifft. Streiken auf dem höchsten [...] mehr

28.11.2016, 11:39 Uhr

Die einzige Frage die zählt ist die Umsetzungen der Reformen, die in Frankreich dringend erforderlich sind. (Siehe auch aktuell als Paradebeispiel Italien, wo Renzi per Volksbefragungen Reformen [...] mehr

24.11.2016, 15:24 Uhr

Stimmt! Links ist eine globale Idee, leider nirgendwo bis dato konkret etabliert noch verwirklicht. (Insofern auch nicht national.) Es gleicht der missionarischen Botschaft der Nächstenliebe – [...] mehr

24.11.2016, 14:11 Uhr

Die Geschichte hat bewiesen, dass wirkliche tiefgreifende Veränderungen nur aus dem Inneren eines Landes heraus erfolgen können. Es ist in erster Linie ein innerpolitischer Reifeprozess, der sehr [...] mehr

24.11.2016, 13:40 Uhr

Es war aber auch der Westen, der der Türkei immer wieder falsche Hoffnung gemacht hat. Frankreich zum Beispiel war immer gegen den Beitritt der Türkei in die EU. Ebenso die CDU/CSU in Deutschland. [...] mehr

24.11.2016, 12:46 Uhr

Was die Amtszeit betrifft, uneingeschränkte Zustimmung. Ansonsten: Ohne Koalitionen läuft doch absolut nichts mehr. Ob SPD mit CDU/CSU oder Rot-Rot-Grün, es ist im Prinzip gleich. Alles läuft [...] mehr

24.11.2016, 11:46 Uhr

Nun lasst doch mal die Kirche im Dorf und gebt Politikern auch eine Chance! Jeder Politiker macht eine Entwicklung durch, entweder er wächst und entwickelt sich oder er verbraucht und verbrennt [...] mehr

23.11.2016, 09:53 Uhr

Der Schluß nach Ihrer Lesart: Tschechien, Ungarn, Polen etc. müssten noch im Sinne des Humanismus aufgeklärt werden, damit auch die endlich die abendländischen Werte begreifen. Man ist immer [...] mehr

Kartenbeiträge: 0