Benutzerprofil

tulius-rex

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 1348
   

29.07.2016, 11:47 Uhr Thema: Banken-Stresstest: Die Deutsche Bank muss zittern The champions of the universe Eine wahre Schande diese Leute, die eigentlich Dienstleister sein sollen aber so gar nichts mehr mit "Bankbeamten" und treuen Sachwaltern fremden Geldes zu tun haben. Eine Clique [...] mehr

26.07.2016, 17:01 Uhr Thema: Ansbach nach dem Anschlag: "Ich wusste sofort, dass das kein Böller ist" größere Menschenansammlungen sind immer problematisch Wo Menschen dicht an dicht stehen (egal ob bei Musikveranstaltungen oder auf Bahnsteigen) besteht immer die Gefahr von ausrastenden Mitmenschen und Panik. Es gibt ein einziges Gegenmittel, das gerade [...] mehr

20.07.2016, 13:48 Uhr Thema: Brüssel: Großbritannien verzichtet auf EU-Ratspräsidentschaft 2017 nicht der Steuerzahler Vom Steuerzahler war keine Rede sondern vom Post-Telefonkunden der damaligen Zeit. Im übrigen belaufen sich 95% der Investitionen im Kabelbereich auf Erdarbeiten und Kabel-dort ist wenig verändert [...] mehr

20.07.2016, 11:27 Uhr Thema: Brüssel: Großbritannien verzichtet auf EU-Ratspräsidentschaft 2017 Nicht nur das Funknetz Nicht nur das Funknetz D2 gehört einem UK-Unternehmen. Mit dem Kauf von Kabel Deutschland verfügt Vodafone über das gesamte Kabelnetz der KDG und damit über sämtliche Investitionen, die der [...] mehr

19.07.2016, 17:40 Uhr Thema: VW-Abgasaffäre: US-Staatsanwalt wirft Ex-Chef Winterkorn Vertuschung vor Nicht nur alle anderen Hersteller sondern Der Oberlobbyist und Chef des Lobbyverbandes VDA Matthias Wissmann steht ebenfalls im Zentrum der fortgesetzten Vertuschung. Ihm und dem gesamten Verband war die Umgehung der Vorgaben längstens [...] mehr

19.07.2016, 13:40 Uhr Thema: ZEW-Index gefallen: Brexit stimmt Börsenprofis pessimistisch logisch Jeder Investor überlegt sich was passieren könnte, wenn UK aus der EU aussteigt. Solange diese verheerende Hängepartie anhält, wird es Investitionsausfälle in UK geben und das kostet Arbeitsplätze; [...] mehr

14.07.2016, 18:09 Uhr Thema: Linksbündnis: So realistisch ist Rot-Rot-Grün Schon bisher war S. Wagenknecht die treueste Wahlhelferin von Frau Merkel und das wird auch so bleiben. mehr

11.07.2016, 21:03 Uhr Thema: Britischer Premier Cameron tritt am Mittwoch zurück ganz und gar nicht Premier Cameron ist/war eine Witzfigur ohne Verantwortung, die in Brüssel anders geredet hat als in London. Schwierige Dinge im eigenen Land (Deinstrustrialisierung, Jugendarbeitslosigkeit...) hat [...] mehr

11.07.2016, 17:26 Uhr Thema: Tops und Flops der EM: Wo Deutschland doch Europameister ist clevere Portugiesen Jede Mannschaft spielt mit um zu gewinnen. Die Portugiesen waren körperlich, geistig und taktisch am besten aufgestellt und haben deshalb mit guter Mannschaftsleistung verdient gewonnen. Was Deutsche [...] mehr

11.07.2016, 17:18 Uhr Thema: Überlegungen in deutschen Städten: Kommt ein Fahrverbot für Dieselautos? endlich Endlich verschwinden LKW und alte Handwerkermühlen aus den Innenstädten. Hurra! mehr

11.07.2016, 17:09 Uhr Thema: Britischer Premier Cameron tritt am Mittwoch zurück der einzig richtige Schritt in diesem Bubenstück Will man Investoren nicht weiter beunruhigen und langfristig vergraulen muss ein/e neue/r Regierungschef/in schnellstmöglich her. Diese muss dann auch sehr schnell sagen, wie sie den BREXIT gestalten [...] mehr

10.07.2016, 18:53 Uhr Thema: Zweitgrößte deutsche Fluglinie: Air Berlin besitzt keine eigenen Flugzeuge mehr Leasing durchaus sinnvoll Auch andere Airlines leasen ihr Fluggerät. Das ist betriebswirtschaftlich vernünftig (wie beim gewerblichen Autoleasing) und beschert der Linie neue Flugzeuge bei überschaubaren Wartungs- und [...] mehr

08.07.2016, 14:29 Uhr Thema: Umstrittenes Gesetz: Reform der Erbschaftsteuer vorerst gestoppt witzige Einlassung Das meinen Sie jetzt nicht ernst, oder? Mit demselben Argument könnten Sie auch behaupten, mein Vater hat schon Einkommensteuer für seine Einnahmen bezahlt, deshalb muss ich es jetzt nicht mehr. [...] mehr

08.07.2016, 11:15 Uhr Thema: London, Berlin und Brüssel: 14 Tage nach dem Brexit - so geht es mit der EU weiter langsam aber stetig wird die Dummheit bestraft Er wird sich langsam aber stetig einstellen, der Brexit-Niedergang von UK. Man sehe sich nur die deindustrialisierten Gebiete im Norden an. Besser kommt es nicht (woher auch?), eher noch mieser, da [...] mehr

08.07.2016, 10:58 Uhr Thema: Umstrittenes Gesetz: Reform der Erbschaftsteuer vorerst gestoppt nachvollziehbar Erbschaften sind leistungslose Einkommen, die genauso zu versteuern sind wie Löhne und Gehälter. mehr

06.07.2016, 23:50 Uhr Thema: Finanzmärkte nach Brexit: Pfund fällt auf 31-Jahrestief Repräsentative Demokratie In der repräsentativen Demokratie entscheidet das vom Volk gewählte Parlament. Das Parlament ist an mutwillig angesetzte Volksabstimmungen oder Referenden nicht gebunden. Hoffentlich entscheidet [...] mehr

06.07.2016, 20:00 Uhr Thema: Blairs Rolle im Irakkrieg: Vertrauensunselig Spätfolgen Hätte man Bush/Blair damals stoppen können (wie es z. B. Schröder leider erfolglos versucht hat), hätten wir viele Konflikte wie Syrien/Irak oder den IS heute in dieser Form nicht. Es hätte auch [...] mehr

05.07.2016, 21:33 Uhr Thema: Finanzmärkte nach Brexit: Pfund fällt auf 31-Jahrestief Inselwährung Solange die Hängepartie (Brexit) andauert, werden sich Investoren tunlichst zurückhalten und damit das Pfund unter Druck setzen. In der Folge werden Arbeitsplätze abgebaut und somit die Wirtschaft [...] mehr

05.07.2016, 20:25 Uhr Thema: Machtkampf in der AfD : Der Zerfall die AfD ist keine Alternative, schon gar nicht für Deutschland Wie sich die Rechtsausleger selbst zerlegen, kann man gut am Briten N. Farage studieren. Zündeln aber keine Verantwortung übernehmen. Die EU hat 60 Jahre Frieden gebracht. Der Zerfall in [...] mehr

17.06.2016, 20:22 Uhr Thema: Doping-Skandal: Stell dir vor, es ist Olympia - und Russland läuft nicht mit Russland Für Russland gilt das gleiche wie für die Türkei: immer sind andere schuld, nie man selbst. mehr

   
Kartenbeiträge: 0