Benutzerprofil

tulius-rex

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 1109
   

30.03.2015, 11:39 Uhr Thema: Panne beim G20-Gipfel: Australier verschickten persönliche Daten von Obama, Merkel un Soll das ein Witz sein? Von öffentlichen Personen wie Merkel oder Obama ist doch ohnehin alles bekannt oder steht bei Wikipedia. Das haben "öffentliche" Personen nun mal so an sich. mehr

29.03.2015, 19:42 Uhr Thema: Wahlkampf-Finanzierung: FDP-Mitglieder sollen Sonderabgabe zahlen spätrömische Dekandenz Die Mitglieder sollen für ihre Zwei-Mann-Partei (Lindner/Kubicki) etwas abtreten aus ihren leistungslosen Einkommen (z. B. Erbschaften...). Vielleicht gelingt es den beiden Herren ja ein [...] mehr

29.03.2015, 19:33 Uhr Thema: Germanwings-Absturz: "Als Prüfer ist man bis zu einem gewissen Grad machtlos" Wunsch und Wirklichkeit Nirgendwo ist der Realitätsschock auf einen spannenden, erfüllenden Beruf und der Wirklichkeit so groß wie bei Verkehrspiloten und Kabinenpersonal. Eine überaus qualifizierte, harte Ausbildung und [...] mehr

28.03.2015, 23:00 Uhr Thema: Taxi-Ersatz: Uber zahlt Fahrern den Personenbeförderungsschein Uber wird kommen so wie AirBnB Uber kann nicht verhindert werden, weil der Bürger und damit der Markt Uber will. Endlich eine Alternative zu den abgeranzten, muffeligen Taxis mit 500.000 auf dem Tacho und unfreundlichen Fahrern, [...] mehr

03.03.2015, 19:41 Uhr Thema: Luftverschmutzung: 430.000 Europäer sterben jährlich an Feinstaub Das Foto ist eine Fälschung Auf dem Foto ist Kühlturm zu sehen,der lediglich Wasserdampf erzeugt. Feinstaub wird zwar auch durch Kohlekraftwerke erzeugt, der Löwenanteil in Wohngebieten jedoch durch den ungehemmten [...] mehr

25.02.2015, 20:11 Uhr Thema: Varoufakis in "Charlie Hebdo": "Macht euch auf das Schlimmste gefasst" Super Idee Herr Varoufakis teilt Europa in progressive Nichtsteuerzahler (griech. Reeder etc.) und rückständige Steuerzahler (dt. Arbeitnehmer) ein. Letztere haben für erstere aufzukommen. Tolle Idee. Ich [...] mehr

25.02.2015, 13:42 Uhr Thema: Bosbach und die Griechenland-Hilfe: Merkels Quälgeist politische Verantwortung Wahrscheinlich ist es die Tragik des geschätzten Herrn Bosbach kein hohes politisches Amt inngehabt zu haben. Auf diese Weise musste er nie für einen politisch notwendigen Kompromiss Verantwortung [...] mehr

20.02.2015, 17:34 Uhr Thema: Konkurrenzdruck: Bahn will eigenes Busnetz massiv ausbauen daneben Die Bahn wird eben nicht subventioniert, deshalb ist sie so teuer. Das war einmal. Heute ist es genau umgekehrt. Der Bus zahlt für seinen Fahrweg gar nichts, ist von der LKW-Maut befreit und [...] mehr

20.02.2015, 17:26 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: EZB bereitet sich auf griechischen Euro-Austritt vor Dieser und ähnliche Artikel Das Thema "Vorbereitung eines griechischen EURO-Ausstiegs" hören wir nun mindestens zum 20. Mal in SPIEGEL-Online ohne inhaltliche Aussage. Was soll das? Wo liegt der Mehrwert? Griechenland [...] mehr

20.02.2015, 11:43 Uhr Thema: Konkurrenzdruck: Bahn will eigenes Busnetz massiv ausbauen Busse sind nur Notbehelf Fernbusse werden ausschließlich wegen des niedrigen Preises genutzt. Niemand nimmt gern die fast doppelte -bei Stau noch mehr- Fahrzeit eines Busses, dessen Enge und hygienische Mängelin Kauf. Die [...] mehr

16.02.2015, 19:56 Uhr Thema: Silber-Gewinner Dopfer: Ein Österreicher rettet die deutsche Ski-WM-Bilanz peinlich Die Alpin-WM war -gemessen an den vorher zu hörenden Sprüchen insbesondere in Bayernmundart- aus deutscher Sicht eine einzige Peinlichkeit. Zum Glück haben andere gewonnen. Da werden Leute mit [...] mehr

16.02.2015, 19:36 Uhr Thema: Hamburg-Wahl: AfD im offenen Rechts-Streit Dagegenpartei Für eine Einthema-Dagegenpartei ist selbst dieses Ergebnis schmeichelhaft und der mangelhaften Wahlbeteiligung geschuldet. Jetzt sitzen solche Leute in der Bürgerschaft und kassieren Diäten weil die [...] mehr

13.02.2015, 17:31 Uhr Thema: Angst vor dem Euro-Aus: Bankkunden plündern ihre Konten logische Reaktion Wenn griechische Banken ab 15. keine Kredite mehr bekommen, werden sie die Abhebungen sperren. Politik als Gratwanderung. Irgendein Fremder außerhalb Griechenlands wird schon schuld sein. mehr

12.02.2015, 22:34 Uhr Thema: Moderater Alkoholkonsum: Die Mär vom gesunden Gläschen Alkohol ist ein Gift Alkohol ist ein Gift wie Nikotin oder andere Rauschmittel. Dagegen hilft nur Abstinenz...auch von der Schnapsbohne. Die hemmungslose Werbung suggeriert uns es gebe keine Fröhlichkeit und Entspannung [...] mehr

12.02.2015, 20:39 Uhr Thema: Ukraine-Verhandlungen in Minsk: Am Ende lacht Putin wer die militärische Macht hat Die Europäer können gegen Putin nur über Wirtschaftskontakte langfristig erfolgreich sein. Russland ist eine hochgerüstete Nuklearmacht, der das übrige Europa nichts entgegenzusetzen hat. Das einzige, [...] mehr

12.02.2015, 17:05 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Merkel erwägt Kompromisse mit Griechenland britische Wirtschaft Warum leidet die britische Wirtschaft, wenn GR Frau Merkel zum Feindbild stilisiert? mehr

07.02.2015, 18:07 Uhr Thema: Volker Kauder über Kritik aus Athen: "Die Bundeskanzlerin wurde herabgewürdigt" blasser Dunst Wenn dem so wäre, dass annähernd nichts von der Hilfe für GR bei der Bevölkerung sondern den Banken angekommen wäre, ist das immer noch eine innergriechische Angelegenheit auf die D keinen [...] mehr

05.02.2015, 21:34 Uhr Thema: Finanzminister Schäuble und Varoufakis: Die Kompromisslosen Export soll schuld sein? Exportieren kann nur der, dessen Waren im Ausland nachgefragt werden. Wenn jemand am Leistungsbilanzdefizit die Schuld trägt, dann der Importeur, der anstatt im Inland Arbeitsplätze zu schaffen, [...] mehr

05.02.2015, 15:31 Uhr Thema: EZB-Entscheidung: Griechenland auf Crashkurs grundsätzlich? Die EZB ist ihren Geldgebern ein transparentes Geschäftsgebaren schuldig, denn das Geld der EZB kommt von uns Steuerzahlern. GR bekam das Geld unter der Bedingung der Umsetzung von Reformen. Diese [...] mehr

29.01.2015, 19:22 Uhr Thema: Neuer Medienliebling: Griechische Presse huldigt Alexis dem Großen Märkte reagieren immer rational Märkte und Kapital fließen immer dahin, wo Sicherheit der Anlage und Ertrag stimmen. Das weiss Herr Dr. Tsipras sicherlich auch und wird sich entsprechend verhalten. Die Zeiten von StaMoKap sind doch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0