Benutzerprofil

tulius-rex

Registriert seit: 20.09.2012 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 13:55 Uhr
Beiträge: 1025
   

28.08.2014, 14:59 Uhr Thema: Unionsstreit über Straßengebühr: CSU fordert Ende des "Maut-Sommertheaters" Ausweitung auf alle Straßen Ohne die Ausweitung auf alle Straßen funktioniert die Mautidee doch gar nicht, weil alle Fahrzeughalter von der Kfz-Steuer entlastet werden aber der, der nie Autobahnen nutzt keine Vignette kauft. [...] mehr

28.08.2014, 09:48 Uhr Thema: ADAC-Test: So gefährlich ist Radfahren in Deutschlands Städten wieder einmal Deutschland In Deutschland ist es üblich, Verkehrsregeln zu missachten und andere zu gefährden. Das gilt sowohl für Auto- und Motorradfahrer als auch Radfahrer und Fußgänger. Wer anderes erleben will, begebe [...] mehr

28.08.2014, 08:48 Uhr Thema: Rätselhafte Studienabbrecher: Plötzlich waren sie nicht mehr da Intelligenz? Sollte die Bevölkerung trotz der ununterbrochenen Smartphone-Tipperei tatsächlich intelligenter geworden sein? Wohl eher im Gegenteil: unfähige Schüler werden durch Leistungsabsenkung zum Abitur [...] mehr

28.08.2014, 08:40 Uhr Thema: Handyabzocke: Deutschland liegt nicht in der EU endlich mal Ruhe vor dem blöden Telefon Diese Dauertelefoniererei selbst im Urlaub, in Restaurants und am Strand muss endlich aufhören. Es ist ja meist doch nur dummes Gefasel (...Mama, ich sitze am Strand und wo sitzt du?). Wer wirklich [...] mehr

28.08.2014, 08:36 Uhr Thema: Germanwings-Piloten streiken am Freitag Die ärmsten der Armen Nun wollen sie wieder streiken, die ärmsten der Armen. Auf diese Weise treibt man die Kunden noch stärker zu Ryanair, Easy-Jet usw.. mehr

27.08.2014, 20:37 Uhr Thema: Zoff in der Union: NRW-Landesgruppe stimmt geschlossen gegen Dobrindts Mautpläne endlich Endlich wagt es jemand, diesem 8%-CSU-Splitterparteienklüngel mit seinen undurchdachten Stammtischparolen Einhalt zu gebieten. Sollen doch Seehofer&Co aus der Koalition aussteigen. Wen juckt's; [...] mehr

27.08.2014, 16:35 Uhr Thema: Bürgermeistersuche in Berlin: Thierse will Nicht-Berliner als Wowereit-Nachfolger Es droht Provinzialität Wowereit steht für Großzügigkeit, Weltoffenheit und Toleranz. Eigenschaften, die dem Urberliner abgehen. Hoffentlich findet sich außerhalb Berlins ein spannender Kandidat, der Berlin ähnlich weit nach [...] mehr

27.08.2014, 16:31 Uhr Thema: Körperkult im Sommer: Ein Lob der Burka Männer in kurzen Hosen Das einzige, das verboten werden sollte sind Männer über 30 in kurzen Hosen, kombiniert mit dem obligatorischen uralten Flügelhemd (Kurzarm), halbwadenlangen grauen Socken und Sandalen. Alles andere [...] mehr

22.08.2014, 13:10 Uhr Thema: Entscheidung über Waffen für Kurden: CSU fühlt sich von CDU und SPD brüskiert wohl kaum...das dumpfe "mir san mir" verfängt halt nicht beim Hanseaten; der ist nämlich das Denken gewohnt. Die CSU besteht doch nur deshalb, weil sie einer regionalen, [...] mehr

16.08.2014, 18:00 Uhr Thema: Attacke auf russischen Konvoi: Börsen brechen nach Angriff in Ukraine ein Kaufen, wenn Kurse niedrig Der Kleinanleger kauft nur, wenn die Kurse niedrig sind; ansonsten könnte seine Gier negative Folgen haben-siehe T-Aktie. Ohnehin legt der Kleinanleger nur Geld in Aktien an, das er im Grunde nicht [...] mehr

15.08.2014, 09:25 Uhr Thema: Rebellion gegen Amazon: Die Autoren schreien - und wir sollten zuhören ausgerechnet die Autoren Amazon&Co sorgen doch erst für flächendeckende Verbreitung der geistigen Elaborate der Autoren. Da müsste ein Autor doch heilfroh sein. Der Mensch bestellt ein Buch und, damit die 20 EURO für [...] mehr

13.08.2014, 11:58 Uhr Thema: Moskaus Hilfslieferung: Russischer Konvoi rollt Richtung ukrainischer Grenze humanitäre Hilfe aus dem Westen Wer soll denn aus dem Westen wem und womit helfen, wenn die Separatisten/Terroristen alles niederkartätschen, Flugzeuge abschießen und Ermittlungstrupps nicht einmal zur Abschussstelle lassen? [...] mehr

13.08.2014, 10:09 Uhr Thema: +++ DerMorgen live +++: Clinton entschuldigt sich bei Barack Obama Obama ist nicht schwach und im Gegensatz zu seinen Widersachern nur intelligent Er kann nach zwei Amtszeiten (im Gegensatz zu Trickser Putin) auch gar nicht wieder gewählt werden. Obama will sein Land aus geopolitischen Konflikten fernhalten, um keine Särge mit toten [...] mehr

13.08.2014, 09:26 Uhr Thema: Höhere Mehrwertsteuer: Japans Wirtschaft bricht ein Implosion? Der weise König Salomo sagte schon vor 3000 Jahren: "Ein König, der zu viele Steuern abverlangt, ruiniert das ganze Land." Nimmersatte, gierige Politiker tun das Gegenteil. Die [...] mehr

13.08.2014, 07:16 Uhr Thema: Genehmigung: Frankfurter Flughafen kann drittes Terminal bauen Fraport und MUC Fraport und MUC sorgen aus egoistischen Gründen dafür, dass BER niemals fertig wird. Sowohl in FRA als auch MUC sind ca. 40% (FRA) bzw. 70% (MUC) Ferienflieger, die durchaus auch woanders [...] mehr

10.08.2014, 16:16 Uhr Thema: Modellauto-Affäre um Haderthauer: Schnellen Erfolg vor Augen umgekehrt Frau H. bestärkt bestärkt mit ihrem Verhalten nicht alle Nichtwähler sondern bestärkt jeden zur Wahlurne zu gehen und etwas anderes als CSU zu wählen. Der Nichtwähler hingegen ist ein Mensch, der [...] mehr

10.08.2014, 16:07 Uhr Thema: Wirtschaftspolitik: Unions-Fraktionsvize Fuchs kritisiert fehlenden Mut Merkels Manche glauben ihr eigenes Geschwätz Da kommt sie wieder, die linke Breitseite aus unbedarften Rundumschlagargumenten, die samt und sonders daneben liegen. Denn merke: niemand wagt ein Unternehmen oder Geschäft und stellt Leute, [...] mehr

09.08.2014, 20:31 Uhr Thema: Wirtschaftspolitik: Unions-Fraktionsvize Fuchs kritisiert fehlenden Mut Merkels Majestätsbeleidigung Ruhe und aussitzen ist ja wohl die erste Bürgerpflicht. Wer wagt es da, am Schemel der Chefin zu kratzen? Der Karren läuft prima und jede Richtungsänderung kann ihn aus der Kurve tragen. Frau Merkel [...] mehr

09.08.2014, 20:24 Uhr Thema: Modellauto-Affäre um Haderthauer: Schnellen Erfolg vor Augen Trachtler in der Frühmesse In der Frühmesse werden die Amigo-Seilschaften unter Aufsicht der Kirche geschmiedet. Dort treffen sich die Stützen der Gesellschaft zum gemeinsamen Selbstbeweihräuchern und augenzwinkerndem [...] mehr

08.08.2014, 14:05 Uhr Thema: Umfrage: Zustimmung zu Bundesregierung auf Rekordhoch unsere Strahlefrau Im eigenen Laden ist Frau Merkel die Nr. 1, es gibt weit und breit niemanden, der sie ablösen könnte, sollte, wollte. Sie sorgt mit dem ihr eigenen Humor für gute Stimmung, die mitregierende SPD und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0