Benutzerprofil

tulius-rex

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 1387
30.11.2016, 14:45 Uhr

Kanzlerkandidat der SPD Jeder Kanzlerkandidat der SPD muss damit rechnen, dass neben den politischen Konkurrenten auch die Medien gnadenlos über ihn herfallen tlw. wegen lächerlicher Kleinigkeiten (siehe politisches Aus für [...] mehr

25.11.2016, 15:23 Uhr

äußerst fraglich Ob es den Compliance-Ansprüchen und -Forderungen eines FCBayern entspricht einen millionenfachen Steuerbetrüger trotz abgesessener Strafe zu sehr -auch in der Jugendarbeit- erneut in den Vordergrund [...] mehr

22.11.2016, 17:05 Uhr

Märchenstunde Apple und andere produzieren in China o. ä. in Fernost hauptsächlich deswegen, weil die Arbeiten dort zuverlässig, sauber und pünktlich erbracht werden und nicht weil Arbeitskäfte billiger sind. [...] mehr

21.11.2016, 23:05 Uhr

bitte nicht Schulz Schulz wäre ein Fehlgriff erster Güte! mehr

02.11.2016, 12:28 Uhr

Von wegen Posemuckel Ryanair fliegt schon längst von Hamburg, Nürnberg, Bremen.....nach Lissabon, Barcelona,.... Das Konzept von Ryanair überzeugt einfach: sauber, pünktlich, höflich, wirtschaftlich. Daran sollte sich [...] mehr

19.10.2016, 16:30 Uhr

Schön zu erleben Endlich werden CDU/CSU auch beidseitig (Afd/R2G) in die Zange genommen und bekommen Angst um ihre Pöstchen. Ein Zustand, mit dem die SPD schon lange kämpft (Grüne/Linke). So funktioniert Demokratie. [...] mehr

16.10.2016, 19:44 Uhr

Die Briten Die spinnen, die Briten, und vernichten mit ihrem Lausbubenstück Kapital, Lebensqualität, Freundschaften und Frieden. Wegen einiger unverbesserlicher Egomanen. Wer investiert denn jetzt noch in [...] mehr

14.10.2016, 18:17 Uhr

Schenkungen Von Schenkungen ist zwar hier nicht die Rede, trotzdem muss der Beschenkte Schenkungen oberhalb der Freibeträge als Einnahmen angeben und nach Steuerrecht versteuern (hierbei spielt der [...] mehr

14.10.2016, 16:39 Uhr

Renten von übermorgen Nach Lage der Dinge können auskömmliche Renten ab 2030 nicht mehr von den Beitragszahlern erbracht werden. Den Lohn- und Einkommensteuersatz weiter zu erhöhen ist politisch nicht durchsetzbar. Was [...] mehr

13.10.2016, 16:04 Uhr

trotzdem Auch wenn es mancher Privatideologe nicht begreifen mag: wir haben einen Rechtsstaat, der Rechtsnormen anwendet und keinen Stammtisch. mehr

05.10.2016, 15:21 Uhr

0% Zins bei 0% Inflation Die Nullzinspolitik kann Otto-Normalverbraucher nicht stören, schon gar nicht wird er enteignet. Wer 0% Zins kassiert, zahlt eben auch keine Quellensteuer. Darüberhinaus wird das Gemeinwesen [...] mehr

05.10.2016, 14:33 Uhr

Zinsen Zinsen sind leistungslose Einkommen. Ich erinnere mich noch gut an die Zeiten, als man fürs Tagesgeld 3% Zinsen (abzüglich Steuern) bekam, leider bei einer Inflationsrate von 3,9%. Das waren echte [...] mehr

05.10.2016, 14:11 Uhr

splendid isolation...aus der Geschichte nichts gelernt Figuren vom selben Schlage wie der unvergleichliche Farage (UKIP) oder Boris Johnson (Tories) haben nach dem Niedergang des glorreichen Empire einsehen müssen, dass mit ihrer Politik die Wirtschaft, [...] mehr

04.10.2016, 15:54 Uhr

die markigen und angstvollen Worte der Frau May Man kann die markigen Worte der Frau May (keine Vereinbarung wie die EU-Nichtmitglieder Schweiz und Norwegen) nur so deuten, dass die Briten endlich den Honeymoon-Schleier von ihrem tollen BREXIT [...] mehr

04.10.2016, 15:19 Uhr

bittere Folgen Die bitteren Folgen aus der stillschweigenden Duldung dieser rechten AfD-Pegida-Schreier und Lügenverbreiter ist doch, dass wohlmeinende und klar denkende Menschen und auch Firmen diese Gebiete um [...] mehr

22.09.2016, 08:30 Uhr

Unsinn Durch Ungarns unmenschliche Verhaltensweise konnte Frau Merkel 2015 überhaupt nicht anders handeln; es sei denn, man hätte die Menschen dort vorsätzlich verrecken lassen. Die neunmalklugen [...] mehr

21.09.2016, 16:23 Uhr

Der Rentnerbus von gestern Es ist mir unbegreiflich, wie man ein solches Reisefossil auf Fernstrecken befürworten und subventionieren kann (schlechte Arbeitsverträge für die Fahrer, keine Autobahnmaut). In drangvoller Enge dem [...] mehr

21.09.2016, 16:08 Uhr

Scheuer genauso wie AfD CSU und AfD in trauter Zweisamkeit: mit Absicht -und völlig unnötig- einen Stein ins Wasser werfen und hinterher sagen: nicht so gemeint. Sascha Lobo hat schon recht mit diesem verdammten [...] mehr

18.09.2016, 12:53 Uhr

und von diesen 20% ...und von diesen 4 - 20% wimmern hinterher 90% "das haben wir nicht gewollt, so haben wir es nicht gemeint". So ist es mit den "völkischen" Volksverführern. mehr

18.09.2016, 12:50 Uhr

BER-uninteressant Den Berliner hat BER (Ulbrichts Schönefeld) noch nie interessiert. Der Berliner liebt TEGEL - und so soll es bleiben. mehr

Kartenbeiträge: 0