Benutzerprofil

tulius-rex

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 1408
20.01.2017, 16:43 Uhr

nie wieder Samsung Nie wieder Samsung nur noch Apple. mehr

20.01.2017, 16:34 Uhr

Exportüberschuss Bezüglich der angepeilten 35%igen Strafsteuer darf nicht vergessen werden, dass europäische Autos auf dem amerikanischen Markt zu Dumpingpreisen angeboten werden, um Marktanteile (Verkäufe) zu [...] mehr

18.01.2017, 17:16 Uhr

Bürgereigentum wird an Private verhökert; Investitionen werden verschleppt Wo es etwas abzustauben gibt, da sind die Zocker und Heuschrecken zu Lasten der Gemeinschaft nicht weit. Schön zu beobachten z. B. in der Telekommunikation. Als der Bund über die Post investierte, [...] mehr

18.01.2017, 15:31 Uhr

Rechte Rechte haben schon immer Kriege angezettelt, für Ungerechtigkeit gesorgt, überall verbrannte Erde (tatsächlich oder im übertragenen Sinn) hinterlassen und in die eigene Tasche zu Lasten des Volkes [...] mehr

18.01.2017, 14:47 Uhr

Mehrheit der Wahlmänner, nicht des Volkes Irrtum, die Mehrheit des Volkes hat Trump nicht gewählt. Sein Sieg ist durch das Mehrheitswahlsystem der Wahlmänner zustande gekommen. mehr

17.01.2017, 18:35 Uhr

Austreten und wegbleiben Es besteht kein Anlass zu langwierigen Verhandlungen. Die Briten treten aus und werden fürderhin nicht mehr eingeladen, die Geschäftsbeziehungen und EU-Unterstützungen gekappt. Fertig. Die erste, die [...] mehr

16.01.2017, 20:20 Uhr

35% Strafsteuer für BMW und andere Bezüglich der angepeilten 35%igen Strafsteuer darf nicht vergessen werden, dass europäische Autos auf dem amerikanischen Markt zu Dumpingpreisen angeboten werden, um Marktanteile (Verkäufe) zu [...] mehr

15.01.2017, 23:34 Uhr

was soll die ganze Aufregung? Brittannien löst §50 aus und ist draußen, wird nicht mehr eingeladen, macht sein eigenes Ding, bekommt keine Gelder für Projekte mehr und zahlt nichts mehr. Fertig. Da muss doch nichts für den [...] mehr

15.01.2017, 19:10 Uhr

keine konservativen Positionen mehr in der CDU? Weit gefehlt! Die CDU/CSU steht immer noch für eine ungleiche Bezahlung gleicher Arbeit für Männer und Frauen. Wenn das nicht konservativ ist?! mehr

15.01.2017, 18:41 Uhr

über 40 Jahre gut verdient Frau Steinbach reist seit über 40 Jahren auf dem CDU-Ticket (der CDU hat sie alles zu verdanken ansonsten spräche kein Mensch über sie) und nutzt dies schamlos für immer wiederkehrende rechtsnationale [...] mehr

09.01.2017, 17:36 Uhr

Brexit und seine logischen Folgen Man muss kein Gegner oder Befürworter des Brexit sein um schlicht zu erkennen, der Brexit manövriert Britannien in eine ungewisse Zukunft. Investitionen werden zurückgestellt, selbst britische Firmen [...] mehr

07.01.2017, 14:03 Uhr

Sahra Wagenknecht Solange Merkels jahrelang treueste Wahlhelferin (Sahra Wagenknecht) nicht regierungsfähig ist, bleibt nichts anderes als die Ampel oder eine CDU-Minderheitsregierung ohne CSU. mehr

04.01.2017, 15:37 Uhr

Ivan Rogers hat vollkommen recht Die Brexit-Treiber wie Johnson und Farage haben auschließlich auf der Populistenschiene der Old-Britisch-Bevölkerung argumentiert, Emotionen angeheizt und schlicht gelogen. Die Reaktionen der [...] mehr

04.01.2017, 14:06 Uhr

genau das ist der Grund Genau das ist der Grund weshalb sie ihr Geld intelligenter anlegen sollen, als es den Bankhaien in den Rachen zu werfen. Man muss sich nur ein bisschen bemühen. mehr

04.01.2017, 13:17 Uhr

stimmt einfach nicht Durch ständige Wiederholung wird das Wort von der schleichenden Enteignung auch nicht richtiger sondern nur stammtischfähiger. Es besteht kein Anrecht auf Guthabenzinsen bei der Bank, dies sind [...] mehr

23.12.2016, 15:22 Uhr

eigenartig Herr Trump reagiert ähnlich emotional und unlogisch wie Herr Seehofer. Dessen Dauerforderung von einer Flüchtlingsobergrenze von 300.000 hätte den Berliner Anschlag sicherlich verhindert. So ein [...] mehr

15.12.2016, 17:01 Uhr

sehr witzig Die Leute von CDU-CSU sind der Wirtschaft nicht "ergeben" oder wie? Ein Kanzler muss Arbeitsplätze sichern; das ist seine einzige Aufgabe (weil er andersfalls nicht wiedergewählt wird). [...] mehr

15.12.2016, 16:57 Uhr

selektives Gedächtnis Ein gewisser Herr Kohl (CDU-CSU-FDP-Regierung) hat zum Auslauf seiner Amtszeit 5 (!) Millionen Arbeitslose hinterlassen. Da blieb Schröder nichts anderes übrig als als die jahrelange [...] mehr

15.12.2016, 12:34 Uhr

Trauergestalten Diese Wurbürger und AfDler sind doch allesamt furchtbare Trauergestalten, die das Lachen und die Freude am Leben verlernt oder nie gelernt haben. Denen geht es allesamt doch über die Maßen gut und sie [...] mehr

12.12.2016, 18:17 Uhr

ein hoher Ölpreis ist richtig Ein hoher Ölpreis dieser endlichen Ressource fördert alternative Antriebe, Stromerzeugung und saubere Luft. Also unabhängig vom jeweiligen Einkaufspreis hoch mit dem Ölpreis, damit in diese [...] mehr