Benutzerprofil

spiegelfechte

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 248
07.12.2016, 11:26 Uhr

Dann ist es doch gut. Schliesslich ist er Amerikaner und hat im Land viel zu verlieren-im Gegensatz zu anderen Präsidenten. Auch Arbeitsplätze. Wenn es ihm also gut geht, dann sicher auch vielen, [...] mehr

17.11.2016, 08:54 Uhr

Beruhigungstrip? Das ist Wahlhilfe für Angela. Na ja, hat schon mit Hillary nicht geklappt. mehr

15.11.2016, 16:27 Uhr

es genügt halt nicht nur "betroffen" zu sein angesichts von Massenverhaftungen, Bedrohung wegen unserer Abstimmungen im Bundestag und der Beschimpfung ein sicherer Hafen für Terroristen zu sein. Deutliche Worte [...] mehr

14.11.2016, 16:41 Uhr

Lieber Herr FWS Der wahre Hassprediger sitzt am Bosporus. Aber dem trauen Sie sich nicht so ein Prädikat an den Kopf zu werfen. Peinlich! mehr

10.11.2016, 13:34 Uhr

Trumps Sprache, seine Frisur, seine Gesten, der ganze Mann - eine lächerliche Figur Ziemlich kindisch, dieser Kommentar. Man könnte dies übrigens gerade auch von Obama sagen, falls man da von "Frisur" sprechen kann. Also, wenn man jemanden nicht versteht sollte man doch [...] mehr

20.09.2016, 21:39 Uhr

Als Präsident sollte man noch etwas anderes können ausser Sonntagsreden halten. mehr

02.09.2016, 08:39 Uhr

Die Offensichtlich ist also der Autor nicht damit einverstanden, dass Trump Amerika säubern will von kriminellen Elementen. Und Clinton spricht diese Themen gar nicht an. (Warum wohl?!) Der Artikel [...] mehr

16.08.2016, 15:58 Uhr

da gibt es nix zu diskutieren: Ja, auch ich erschrecke mittlerweile beim Anblick dieser Kleiderstücke. Wir wollen also keine Burkas usw. Wir fühlen uns abgestoßen von der Zurschaustellung religiöser Unterdrückung von Frauen. Das [...] mehr

02.07.2016, 14:14 Uhr

Man muß sich schon wundern wie es hier ein paar Unbelehrbare immer wieder schaffen, die Dinge so lange hinzubiegen bis am Ende rauskommt, dass die USA an allem was schief läuft nur alleine sie und der Kapitalismus schuld sind. [...] mehr

20.06.2016, 17:17 Uhr

Richtig! hätte ich schon längst gemacht. Offensichtlich hatte der Gefeuerte schon lange keine Notbremskraft. Trump kapituliert nur vor Zahlen! mehr

14.06.2016, 08:49 Uhr

ist es weniger niederträchtig Teilen "der verunsicherten Bevölkerung" keine oder komplizierte, nicht funktionierende Lösungen anzubieten, bzw. Probleme zu verharmlosen? mehr

01.06.2016, 12:05 Uhr

Irrationale Ängste? Es gibt genügend ernstzunehmende Warnungen, dass auf Europa gefährliche Entwicklungen von aussen zukommen. Diese Warnungen klein zu reden ist höchst rational. Alles ignorieren, die Hauptsache unsere [...] mehr

02.05.2016, 14:07 Uhr

so wie 1933? " Wenn Deutschland sich noch mal so wie 1933 an den Rechten Rand begibt,..." Es gibt scheinbar nach der Meinung vieler nur einen "rechten Rand, so wie 1933". Andere Vorstellungen [...] mehr

20.04.2016, 08:50 Uhr

warum eigentlich nicht? "Nein. Trump darf nicht der nächste US Präsident werden" Einigermassen anmassendes Statement von einem SPON Redakteur. warum eigentlich nicht? Wovor hat unser kluger Redakteur eigentlich [...] mehr

16.03.2016, 14:40 Uhr

wem haben wir eigentlich diesen unendlichen Schein-Artikel zu verdanken, welchem selbsternannten Psychologie Professor? Aber scheinbar egal, die Hauptsache es geht gegen AfD, Trump et al und dient ihrer [...] mehr

10.02.2016, 09:45 Uhr

Die beiden Begriffe dürfen bei SPON über Trump nie fehlen "Hetzer" und "Barbiefamilie". Jetzt weiß der dumpfe deutsche Nichthetzer immer wie er Trump einschätzen muß. Ja nicht vergessen! mehr

27.01.2016, 09:04 Uhr

ich freue mich schon auf den Tag an dem Gabriel (oder Claudia Roth) mit radikal islamischen Taliban oder IS Kämpfern Hände schüttelt und diskutiert... mehr

19.01.2016, 09:08 Uhr

Schaut euch einmal an seine Mimik. Der Mann strahlt so etwas von Unsicherheit aus! Das ist nicht der richtige Mann für den Job. mehr

14.01.2016, 10:21 Uhr

Was soll die Frage "warum die Dschihadisten die Türkei hassen"? Liest denn wirklich niemand den Koran, diese Blaupause für alle islamisch motivierten Terroristen? Es steht doch alles drin geschrieben. Die [...] mehr

26.12.2015, 09:38 Uhr

@kommi Schon mal nachgedacht wieviel Tote von Kommunisten produziert wurden im Laufe der Zeit? In NKorea, Vietnam, China? Da steht USA ganz weit hinten im Vergleich. mehr

Kartenbeiträge: 0