Benutzerprofil

spiegelfechte

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 218
   

06.08.2015, 16:30 Uhr Thema: TV-Debatte der Republikaner: Neun Mann gegen die Ego-Maschine @17 laut, reich und unkultiviert. "Er repräsentiert Land und Leute am zutreffendsten: laut, reich und unkultiviert." Womit Sie unser Land dazu im Gegensatz sehen: leise, arm, kultiviert. So, was nun mit Ihrem Haß? mehr

28.07.2015, 15:59 Uhr Thema: Nigeria: Zehnjährige sprengt sich in die Luft warum so komplizierte Erklärungsversuche? Der Grund für Gewalt sind nicht "ungerecht" verteilte Resourcen. Vielmehr handelt es sich als Auslöser des Gewalt-perpetuum-mobiles um grenzenlose Dummheit. Die ist in der Tat ungerecht [...] mehr

23.07.2015, 09:26 Uhr Thema: Limburger Ex-Bischof: Tebartz-van Elst droht womöglich Millionenforderung werden auch diejenigen die die Elbphilharmonie, das Gewehr der Bundeswehr oder den Flughafen Berlin usw. zu verantworten haben medienwirksam zur Rechenschaft gezogen? mehr

22.07.2015, 17:50 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte im Netz: Mehr Schweiger, weniger Seehofer der Artikel ist ein entsetzliches populistisches Antirassismus Gesudel, das beweisen soll wie böse Seehofers Vorschlag ist. Jeder, der nicht für "Augen zu und vorbehaltlose Aufnahme" ist, [...] mehr

17.07.2015, 09:16 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Genug vom Grexit-Gerede Schulz mahnte: "Ein Land, bei dem man ständig darüber diskutiert, dass es aus der Währungsunion rausgedrängt werden soll, hat niemals die Chance darauf, Investitionen anzuziehen." Herr Schulz, ich glaube [...] mehr

15.07.2015, 10:07 Uhr Thema: TV-Auftritt des griechischen Premiers: Tsipras wirft Gläubigern Rachsucht vor Tsipras geht es nicht um die Lösung der Probleme Tsipras geht es um seine ideologische Schwarz-weiß Malerei. Ausserdem ist er stinkig sich von Leuten Geld leihen zu müssen, die er nicht von seiner Ideologie überzeugen kann. mehr

15.07.2015, 09:39 Uhr Thema: TV-Auftritt des griechischen Premiers: Tsipras wirft Gläubigern Rachsucht vor Dieses Europa gehört nicht Herrn Schäuble... ...und das Geld Europas gehört nicht ungefragt Herrn Tsipras! mehr

14.07.2015, 15:11 Uhr Thema: Brückenfinanzierung für Griechenland: Geld her - aber schnell! mir ist eben ein Licht aufgegangen: Auch ich war erst unsicher, welcher Philosophie ich mich zuneigen sollte. Aber folgendes ist doch logisch: GR konnte beim Eintritt zum € die Kriterien nicht erfüllen und hat im Gegenteil ua. durch [...] mehr

13.07.2015, 14:59 Uhr Thema: Eurogipfel zur Griechenlandkrise: Durchmarsch der Gläubiger es wird hier viel auf Merkel geschimpft die Linken und die SPD hätten keinen Deut anders gehandelt. Im Gegenteil: aus lauter ideologischer Sympathie wäre die Kohle viel schneller und ungefragt in den Abgrund geflossen. mehr

03.07.2015, 08:50 Uhr Thema: Kolumne: Ich stimme mit "Nein" ein dummer Artikel mit populistischen Begründungen. Geld ist eine Form von Leistung. Die möchten gewisse Leute ohne Gegenleistung erhalten. Die Wut auf diese Erkenntnis vernebelt die Gedanken. mehr

02.07.2015, 09:39 Uhr Thema: Unmut in der Union: Merkel droht der Griechenland-Aufstand Die Krönung der griechischen Unverschämtheiten (Linke nennen das David gegen Goliath) ist, dass durch die Zahlungsverweigerung an den IWF auch dieser und die darin einzahlenden Nationen verprellt werden. mehr

02.07.2015, 09:15 Uhr Thema: Unmut in der Union: Merkel droht der Griechenland-Aufstand griechische Politiker... sind einfach nur Roßtäuscher! Sie lassen tatsächlich das Volk abstimmen: Freibier? ja oder nein? Das Volk hat doch eigentlich bereits durch die Wahl dieser "Regierung" abgestimmt ,was sie [...] mehr

25.06.2015, 08:54 Uhr Thema: Euro-Poker: Griechische Medien wittern Rauswurf-Strategie wer seine finanziellen Hausaufgaben nicht versteht oder absichtlich nicht macht wird eben vom Leben gedemütigt bevor sein Verhalten andere demütigt! mehr

18.06.2015, 15:46 Uhr Thema: Schuldenstreit: Die Mär vom griechischen Luxusrentner die vielen kritischen Stimmen und Erfahrungsberichte hier im Forum bestätigen: die Umerziehung mittels SPON funktioniert...nicht immer! mehr

17.06.2015, 11:47 Uhr Thema: Stimmung in Griechenland : "Wir fühlen uns gedemütigt" irgendwoher kennt man das doch: wer nichts hat oder leistet, der fordert, ohne Kompromisse. Das nennt er dann "Stolz" bzw. bei Nichterfüllung seiner Forderungen "Demütigung". Kommt mir irgendwoher bekannt vor. mehr

03.06.2015, 21:56 Uhr Thema: Aktuelle Umfrage: George W. Bush ist beliebter als Obama ! Noch nie wurde ein Präsident derart unterschätzt (Bush) bzw einer derart überschätzt (Obama)!! mehr

21.05.2015, 10:58 Uhr Thema: Regierungserklärung: Merkel schließt EU-Beitritt der Ukraine aus bei der Türkei sieht das natürlich gaaanz anders aus mit den europäischen Werten. War klar... mehr

09.05.2015, 08:49 Uhr Thema: Kriegsende 8. Mai 1945: Es waren die Deutschen, nicht die Nazis wann endlich hört die deutsche Selbstzerfleischung und Schuldsuche nach 70 Jahren auf? Wann hört endlich nach 70 Jahren auf dass Journalisten meinen mit diesem Thema Schlagzeilen generieren zu müssen? Deutschland [...] mehr

24.03.2015, 10:01 Uhr Thema: Zum 85. Geburtstag: Historisches Interview mit Helmut Kohl je mehr ich über ihn lese desto sympathischer und verständlicher sind mir seine Entscheidungen und Personeneinschätzungen im Nachhinein. Ich bin froh ihn und keine roten Socken zu so wichtigen Zeiten als Kanzler gehabt zu [...] mehr

17.03.2015, 12:32 Uhr Thema: Griechenland in der Eurokrise: Leere Kassen, leere Versprechen Unfassbar! Ich habe viel verschiedene Quellen über das Griechenlandproblem gelesen und alle stimmen mehr oder weniger darin überein, dass Griechenland sein Hausaufgaben nicht macht (machen will). Die neue [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0