Benutzerprofil

spon-facebook-10000283853

Registriert seit: 20.09.2012 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 14:18 Uhr
Beiträge: 650
   

19.08.2014, 14:17 Uhr Thema: Brief von Trayvon Martins Mutter: "Ein Sohn, der kaum die Chance hatte, zu leben" Natürlich, der Polizist ist an dem Tag los gegangen und hat gesagt, ich erschieße einfach einen harmlosen Schwarzen ... Nur, wird das ja nicht sein erster Tag gewesen sein - und damit in der [...] mehr

19.08.2014, 14:12 Uhr Thema: Brief von Trayvon Martins Mutter: "Ein Sohn, der kaum die Chance hatte, zu leben" Wenn sie doch nur die Hälfte des Engagements, das jetzt darin geht anderen Menschen die Schuld zu geben, in die Erziehung ihres Jungen investiert hätte ... mehr

19.08.2014, 13:02 Uhr Thema: Eskalation in Ferguson: Demonstranten sollen auf Polizei gefeuert haben Dabei sind es doch nur "we shall overcome" Freiheitskämpfer, die man da mit der Hose auf halb sieben und Tätowierungen sieht ... Es ist eine Mischung aus Aktivisten, die ihre Agenda [...] mehr

16.08.2014, 01:58 Uhr Thema: Polizei in Ferguson: Brown soll in Raubüberfall verwickelt gewesen sein Ein aggressiver 2 Meter über 150 kg schwerer Mann, der gewaltätig in einem Laden gestohlen hat - also nicht heimlich geklaut, sondern mit seiner Größe eingeschüchtert und den Inhaber weggestoßen [...] mehr

15.08.2014, 10:29 Uhr Thema: Proteste in Missouri: Gouverneur entmachtet die verhasste Polizei von Ferguson Ach so ... Die Polizei "hat eskaliert" ... Wenn man glaubt, deutsche Berichterstattung kann nicht mehr absurder werden :) mehr

14.08.2014, 17:22 Uhr Thema: Linke Kinolegende Ken Loach: "Man muss sich ins Gefecht begeben" Man benutzt gerne Worte wie "Manipulation" oder "Kontrolle" - aber im Gegensatz zum Staat, hat der Markt nicht die Macht Willen zu brechen. Im Markt der Ideen konkurrieren [...] mehr

14.08.2014, 15:48 Uhr Thema: Linke Kinolegende Ken Loach: "Man muss sich ins Gefecht begeben" Was sollen Freiräume "jenseits der Kapitalismus" sein? "Kapitalismus" ist freier Handel - freiwillige Kooperation zwischen Individuen. Freiräume können nur durch staatliche [...] mehr

14.08.2014, 09:54 Uhr Thema: Grundgesetzänderung: Schwesigs Kinderrechts-Pläne gehen der Union zu weit Diese Frau ist das Musterbeispiel einer selbstgerechten Politikerin. In jedem ihrer Vorschläge spiegelt sich grenzenlose Eitelkeit - Sie missbraucht ihr Gewaltmonopol um sich mit immer neuen [...] mehr

13.08.2014, 12:08 Uhr Thema: Abschied von Robin Williams: "Tagesthemen"-Moderatorin Miosga klettert auf Tisch Die Selbstüberschätzung eines mit Zwangsgeldern finanzierten Monopols. Die Öffentlich Rechtlichen haben 7,8 Milliarden Euro jährlich zur Verfügung - abgepresst von Menschen, ob sie das Angebot [...] mehr

11.08.2014, 19:22 Uhr Thema: Bundesbank: Staat spart 120 Milliarden Euro durch Niedrigzinsen Und ist trotz zusätzlichen Rekord-Steuereinnahmen, die Menschen in Deutschland mit 60% Staatsquote belasten, so verschuldet wie nie. mehr

11.08.2014, 19:19 Uhr Thema: Proteste nach Polizeischüssen: Der rätselhafte Tod des Michael Brown Schreiben Sie doch nicht so ein defätistischen Murks. Statt irgendwelche Hass-Emails zu schreiben, einfach mal in das eigene Leben Zeit investieren, dann geht auch der Frust weg. mehr

09.08.2014, 16:52 Uhr Thema: Drogen-Vorstoß der Grünen: "Abschied nehmen von der Verbotspolitik" Die Grünen wollen Gesetze, um SUVs zu verbieten. Was passiert, wenn man sich an Gesetze nicht hält? mehr

09.08.2014, 08:28 Uhr Thema: Prozess in Regensburg: Mollath weist Tatvorwürfe zurück Gucken Sie sich die Briefe an und die vielen ungefragten Korrespondenzen mit Leuten, die ihn nicht kennen und denen er von seiner Verschwörungsidee geschrieben hat. Sehr, sehr typisch für [...] mehr

09.08.2014, 08:25 Uhr Thema: Prozess in Regensburg: Mollath weist Tatvorwürfe zurück Sie wissen, dass Sie einen "inneren Dialog" führen - schizophrene Patienten glauben, da gibt es eine Person, die zu ihnen redet - vor der haben sie Angst und sie leiden darunter bzw. [...] mehr

09.08.2014, 08:07 Uhr Thema: Drogen-Vorstoß der Grünen: "Abschied nehmen von der Verbotspolitik" Problem mit den Grünen. Das war und ist das Problem mit den Grünen - sie sind nicht für mehr individuelle Freiheit, sondern sie haben linke/antibürgerliche Wurzeln. Sie sind für die Freiheit, die zur Abschaffung des [...] mehr

08.08.2014, 20:28 Uhr Thema: Prozess in Regensburg: Mollath weist Tatvorwürfe zurück Der Mann hat auf einer Station nicht nur mit Dutzenden Pflegern sondern in seiner Zeit wahrscheinlich die gleiche Zahl an Psychiatern zu tun. Das sind Sozialarbeiter mit medizinischer [...] mehr

08.08.2014, 20:23 Uhr Thema: Prozess in Regensburg: Mollath weist Tatvorwürfe zurück Die Idee der Verschwörung ist Teil seiner Wahnkrankheit. Es gibt Psychiatrie Patienten die laufen ihr ganzes Leben lang mit Aktenordnern durch die Gegend - täglich - und breiten ihnen aus, [...] mehr

08.08.2014, 13:13 Uhr Thema: Prozess in Regensburg: Mollath weist Tatvorwürfe zurück Alle Psychiater, die ihn untersucht haben, sagen, dass er an einer Wahnkrankheit leidet. Auch im Prozess - ob er schizophren ist, ob er zwangsweise in der Psychiatrie bleiben soll, ist [...] mehr

08.08.2014, 12:10 Uhr Thema: Prozess in Regensburg: Mollath weist Tatvorwürfe zurück Mollath ist psychisch krank. Vielleicht nicht genug, um eine Gefahr für sich und andere darzustellen - aber er ist ohne Frage Wahnkrank. mehr

30.07.2014, 12:38 Uhr Thema: Vorurteile gegen Islamwissenschaftler: "Die meisten denken gleich an Terrorismus" Welcher "Rasse" gehört denn der Islam an? ;) mehr

   
Kartenbeiträge: 0