Benutzerprofil

spon-facebook-10000283853

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 692
   

21.10.2014, 20:09 Uhr Thema: Auto-Attacke in Kanada: "Klare Verbindung zu terroristischer Ideologie" Ihre Relativierung und die Verhöhnung der Opfer ("Angstmache") ist nicht nur unglaublich eitel, sie ist auch abstoßend. mehr

21.10.2014, 17:41 Uhr Thema: E-Mails und Goldshop-Kunden: Erneuter Hacker-Angriff auf AfD-Daten Zynismus pur Ach so ... die AfD hat ein Hacker Problem. Wie man aus Opfern linksextremistischer Angriffe Schuldige mit einem "Problem" macht. mehr

21.10.2014, 15:10 Uhr Thema: Mythos oder Medizin: Ist es gefährlich, Kaugummis zu verschlucken? Dann haben Sie jetzt vielleicht eine Idee, wer in (Bolsche)Wikipedia hauptsächlich Artikel verfasst und welchen ideologischen Murks es da zu lesen gibt. Wird es nur annähernd politisch, [...] mehr

21.10.2014, 11:28 Uhr Thema: Kommentar zur Große Koalition: Das wird nichts mehr mit diesem Internet Folgen des Monopols Das Monopol der Post/Telekom macht Investitionen für Anbieter in ländlichen Gebieten unökonomisch - denn sie müssen immer die Kosten der "letzten Meile" in die Kalkulation einrechnen. [...] mehr

20.10.2014, 21:07 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Thüringen: Die endgültige Niederlage der DDR Sozialismus ist Gewalt. Auf den Parteitagen der "Linke" wird klar ein europäischer Sozialismus gefordert. Doch Sozialismus braucht Gewalt - denn wenn man Eigentum umverteilen will, muss man es vorher mit Gewalt [...] mehr

20.10.2014, 16:29 Uhr Thema: Mindestlohn ab 2015: Schwarzarbeits-Fahndern fehlt massiv Personal 1600 1600 Menschen, die von erzwungenen Steuerabgaben bezahlt werden, statt produktiv Dienstleistungen und Produkte herzustellen. Es macht einfach nur wütend ... mehr

20.10.2014, 10:46 Uhr Thema: Wowereit-Nachfolger Michael Müller: Mehr Bürger als Meister 1. Das Gesetz gilt für GANZ Berlin. Es wird also behauptet, in der Stadt würde durchgehend Wohnungsmangel herschen. Das ist nachweislich eine Lüge. Nicht nur sind die Preise für Wohnungen in [...] mehr

20.10.2014, 10:03 Uhr Thema: Wowereit-Nachfolger Michael Müller: Mehr Bürger als Meister Man merkt, dass Sie sich nicht auskennen. Sie reden von Jugendreisen. Die sich ein Ferienwohnung leisten sind fast ausschließlich Paare, die sich Berlin ansehen. Warum sollten die tagsüber in [...] mehr

20.10.2014, 09:54 Uhr Thema: Wowereit-Nachfolger Michael Müller: Mehr Bürger als Meister Da gibt es kein "falsch" oder richtig. Sie können das sehen, wie Sie wollen. Sie können auch dagegen sein, dass Ihnen Ausländer die Parkplätze, Frauen, Arbeitsplätze, Plätze in den [...] mehr

19.10.2014, 19:01 Uhr Thema: Wowereit-Nachfolger Michael Müller: Mehr Bürger als Meister Der Erfinder der Enteignung. Herr Müller kann sich rühmen seit gut 60 Jahren in Berlin wieder die Enteignung gesetzlich beschlossen zu haben. Das "Wohnraumzweckentfremdungsgesetz" untersagt es ALLEN Berliner [...] mehr

19.10.2014, 11:26 Uhr Thema: Familiensynode im Vatikan: Homosexuelle enttäuscht von Kardinälen Die Kirche ist wahrscheinlich auch enttäuscht, dass auf dem Christopher Street Day nicht ihre Wert proklamiert werden - aber man kann eben nicht jeden Bereich mit politischer Korrektheit dazu zwingen [...] mehr

18.10.2014, 19:04 Uhr Thema: Maut in Frankreich: Wut auf die Wegelagerer Wie bitte? Politiker sind immer dafür zu verstaatlichen - und wenn dann passiert, was passieren muss und es gegen die Wand fährt und so schlimm aussieht, dass sie kurz vor einem Bankrott sind, [...] mehr

18.10.2014, 16:44 Uhr Thema: Eingeschränkte Meinungsfreiheit: Was wurde eigentlich aus Ungarns Mediengesetz? Die Möglichkeit Medienvertreter verantwortlich zu machen, wenn Sie nachweislich Lügen verbreiten ist ein richtiger Schritt - da ist Ungarn uns voraus, denn der Presserat ist ein zahnloser Tiger. Dass [...] mehr

18.10.2014, 16:41 Uhr Thema: Beleidigung im TV: Russischer Tennis-Chef entschuldigt sich bei Williams-Schwestern Vor kurzem hat SPON auch Rassismus ausgemacht. Bei der Schauspielerin Watts ... Allerdings war das eine Falschmeldung. Hat SPON sich dafür schon entschuldigt? "Damit aber war die Story [...] mehr

17.10.2014, 19:10 Uhr Thema: Share Economy: Deutsche teilen nicht Wie "drückt" Goldmann das denn durch? Es wird angeboten - und wenn es angenommen wird, dann ist das freiwillig. Die einzigen, die mit Polizei und Drohung etwas durchdrücken ist der [...] mehr

17.10.2014, 19:06 Uhr Thema: Share Economy: Deutsche teilen nicht Was "wir" brauchen, bestimmen nicht Sie. Und vor allem wenn es um Personengruppen geht, von denen Sie meinen "man bräuchte" sie hier nicht - und dass Sie in irgendeiner [...] mehr

17.10.2014, 15:50 Uhr Thema: Share Economy: Deutsche teilen nicht Sie sollten nicht von falsch reden, wenn Sie sich nicht auskennen. 1. Die Anmeldung hat nichts mit gewerblich oder nicht gewerblich zu tun. Es betrifft auch "nicht-gewerbliche" - also [...] mehr

17.10.2014, 14:28 Uhr Thema: Share Economy: Deutsche teilen nicht Berlin hat ebenfalls ein Gesetz gegen Airbnb Berlin hat mit dem "Zweckentfremdungsgesetz" ebenfalls Menschen verboten über ihre Eigentum zu entscheiden und es Menschen nach Bedarf zur Verfügung zu stellen. Es soll 50 000 Euro [...] mehr

17.10.2014, 10:11 Uhr Thema: Untersuchung in New York: 72 Prozent der Airbnb-Vermietungen angeblich illegal Sehen Sie sich die Fakten an - und nicht die Lügen, die Ihnen die Politiker erzählen, um sie als Wahlvieh zu gewinnen. Berlin hat 40 000 Menschen, die jährlich hinzuziehen. Was braucht man da? [...] mehr

17.10.2014, 10:03 Uhr Thema: Untersuchung in New York: 72 Prozent der Airbnb-Vermietungen angeblich illegal Sie vergleichen ein Lobby, die mit staatlicher Gewalt auf Kosten der kleinen Leute (wer glauben Sie mietet oder vermietet bei Airbnb???!!) ihren Vorteil gegen den Willen der Menschen durchsetzen? [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0