Benutzerprofil

helmut.alt

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 692
27.03.2017, 15:56 Uhr

Ein hervorragender Artikel, der die Sachen auf den Punkt bringt. Die Grünen meinen es gut, ignorieren aber die Realität. Für die Verbrennungsmotoren gibt es keinen Ersatz, weil sie effizient, verbrauchsarm und gut bedienbar [...] mehr

26.03.2017, 12:36 Uhr

Wenn die Qualität gut ist, dann kommen die Käufer Kein Wunder wenn D Exportweltmeister ist. Wenn die USA dieses enorme Handelsbilanzdefizit haben, dann muss diese Nation eben den Import einschränken. Es weiss doch jeder, dass man auf Dauer nicht mehr [...] mehr

25.03.2017, 11:53 Uhr

Die werden nie eine Chance haben, weil die Unterschiede der europäischen Nationen in Sprache, Kultur, Geschichte, Lebensauffassung etc. zu verschieden sind. Erstrebenswert sind konstruktive Regelungen, [...] mehr

25.03.2017, 10:34 Uhr

Die Wirklichkeit diktiert die Regeln Die Willkommenskultur von Deutschland hat zu einem enormen Anstieg von Wirtschaftsflüchtlingen geführt. Wenn die Regierung nicht gegensteuert, dann werden die letzten Dämme brechen und noch mehr [...] mehr

24.03.2017, 11:39 Uhr

Die ganze Mautdiskussion wäre beendet wenn man in Europa einheitliche Mautgesetze hätte, egal ob die Straßen vom Staat oder privat betrieben werden. Ähnlich sollte es mit der Benzin- und Dieselsteuer sein, dann würde der [...] mehr

24.03.2017, 11:28 Uhr

In einem Krieg kann nicht mit normalen Maßstäben gemessen werden. Greueltaten, unschuldige Opfer, Rachefeldzüge und Ungerechtigkeiten sind an der Tagesordnung, egal auf welcher Seite. Deshalb muss jeder Krieg [...] mehr

24.03.2017, 09:49 Uhr

Ein guter Vorgesetzter zeichnet sich dadurch aus, dass er die Talente seiner Mitarbeiter erkennt, sie motivieren kann und sie dort einsetzt wo sie am meisten leisten können. Als Belohnung sollen Beförderungsmöglichkeiten [...] mehr

15.03.2017, 16:22 Uhr

Wenn das Bauen teurer wird dann steigen auch die Mietpreise. Und weil das Bauen so teuer ist entstehen weniger Mietwohnungen. Im Vergleich zu Resteuropa ist Deutschland noch mietgünstig. mehr

13.03.2017, 12:37 Uhr

Vorbildlich wie Rutte diese Situation meistert. Die Niederlande sind ein kleines Land, aber oho. mehr

11.03.2017, 16:53 Uhr

Die Wildschweine sind doch ein perfektes Studienobjekt für die Frage wie viel Radioaktivität in der jeweiligen Lebensspanne eines Schweins aufgenommen wurde. Im Idealfall: guten Appetit. mehr

11.03.2017, 12:29 Uhr

Sehr bewährt hat sich die Praxis wenn man als Chef in die Kantine geht, sich zu den Arbeitern setzt, die an dem Problem arbeiten und sie nach ihrer Meinung frägt. Auf diese Art und Weise erfährt man was Sache ist. Wäre sehr [...] mehr

11.03.2017, 10:47 Uhr

Ich kann nicht nachvollziehen was an der militärischen Planung so kompliziert sein soll, dass man militärfremde Berater benötigt. Zunächst muss die Planung stehen (von der Politik vorgegeben und in Absprache mit der NATO und [...] mehr

11.03.2017, 10:08 Uhr

So geht man mit Geld um, das einem nicht selbst gehört. Typisch Politiker. mehr

11.03.2017, 08:59 Uhr

Es wäre interessant zu erfahren um welche hochkarätigen Berater es sich handelt, die dieses Geld verdienen. Vermutlich um ähnliche Koriphäen, die den M 400 zu verantworten haben. Die Verteidigungsministerin, die selber kaum Ahnung [...] mehr

09.03.2017, 10:45 Uhr

Die Angst die bisherigen wirtschaftlichen und sozialen Errungenschaften zu verlieren oder teilen zu müssen und die Bedenken, dass zu viele fremdländische Zuwanderer etwas von diesem Kuchen abhaben wollen, [...] mehr

07.03.2017, 16:02 Uhr

Homöopathie wirkt doch nur über Einbildung, so wie Placebos auch (wissenschaftlich erwiesen). Selbst "Wunderheilungen" beruhen darauf, dass Selbstheilungskräfte im Körper mobilisiert werden. Diese Erkenntnis [...] mehr

07.03.2017, 15:55 Uhr

Auf den Punkt gebracht hat die Situation die Meinung von #2. Im Internet-Zeitalter ist es nicht nötig in einem Gastland Menschen durch Veranstaltungen politisch zu "informieren". Je mehr D nachgibt und erlaubt, [...] mehr

07.03.2017, 09:13 Uhr

Die Flexibilität der Industrie und Wirtschaft wird unterschätzt. Im Zeitalter der Globalisierung gibt es immer Alternativen. Ein Musterbeispiel ist die Schweiz. Von einem Tag auf den anderen wurde ohne Vorwarnung der [...] mehr

06.03.2017, 14:53 Uhr

Die beste Lösung wäre überhaupt keine Subventionen für die Energieerzeugung zu zahlen, denn dann kommt der Verbraucher am besten weg. Deutschland hat schon jetzt die höchsten Strompreise weil Windräder und Photovoltaik [...] mehr

04.03.2017, 15:18 Uhr

Typisch Trump Um von eigenen Fehlern und Problemen abzulenken muss ein Bltzableiter her oder eine andere Person beschuldigt werden. Ein solches politisches Schandmaul muss man suchen. mehr