Benutzerprofil

helmut.alt

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 610
04.12.2016, 12:39 Uhr

VW schlecht zu reden und Kunden auffordern andere Automarken zu kaufen zeugt von Ignoranz und Beleidigung den Millionen Kunden gegenüber, die mit der Marke Volkswagen zufrieden sind . Der Golf ist immer noch das meist [...] mehr

03.12.2016, 11:57 Uhr

Gute Steuerberater sind gefragt. Ronaldo wird sich an den großen Firmen wie Apple, Amazone und Co orientiert haben, die nicht nur Millionenbeträge, sondern saftige Milliardenbeträge steuerlich eingespart haben. mehr

01.12.2016, 09:20 Uhr

Jetzt werden die Reichen erst recht ein teueres Auto kaufen um zu zeigen dass sie es sich leisten können. Ist doch nur ein Sturm im Wasserglas und berührt die Nobel-Autobauer gar nicht. mehr

01.12.2016, 09:14 Uhr

Auf 2.50 Euro kann man verzichten, da ist der Aufwand größer als der Nutzen. Wie kann man sich nur so über den Tisch ziehen lassen? Es wäre nur vernünftig wenn man innerhalb von Europa gleiche Maut-Sätze hätte. Eines Tages wird wohl [...] mehr

29.11.2016, 11:11 Uhr

Höchste Zeit diese Subventionen abzuschaffen. Sie behindern den freien Wettbewerb, echte Konkurrenz und den Fortschritt. Die Kohleförderung der Vergangenheit ist ein abschreckendes Beispiel. Sie hat Milliarden [...] mehr

29.11.2016, 09:07 Uhr

Die Gefahr für die Gesundheit könnte darin bestehen, dass ein Krimineller oder "Witzbold" das Essen präpariert und dann entsprechende Folgen zu beklagen sind. Alles schon da gewesen. mehr

28.11.2016, 16:16 Uhr

Ein Ende mit Schrecken ist allemal besser als das Weiterschwären dieses unsäglichen Krieges unter dem vor allem die Zivilisten leiden. Russland macht anscheinend kurzen Prozess mit dem menschenverachtenden IS-Spuk und [...] mehr

28.11.2016, 12:16 Uhr

Hamilton ging der Sieg durch die Lappen weil im vorvergangenen Rennen kurz vor dem Ziel das Auto ausgefallen ist. Wahrscheinlich schmerzt dieses Materialversagen immer noch. mehr

27.11.2016, 13:21 Uhr

Ein Eigenheim ist die erste Priorität in der Vermögensplanung, insbesondere auch deshalb weil dann im Rentenalter teuere Mieten wegfallen und die Renten auskömmlicher werden. Deutschland ist in Europa Schlusslicht [...] mehr

26.11.2016, 04:06 Uhr

Die Physik gibt dem Dieselmotor recht Ein Dieselmotor verbraucht etwa 30% weniger Kraftstoff als ein vergleichbarer Benzinmotor; d. h. er produziert auch 30% weniger CO2. NOx entsteht vor allem beim Vollgasfahren, kann aber durch Zugabe [...] mehr

23.11.2016, 16:12 Uhr

Es gibt keine Patentlösung für das Rentenproblem, weil die politische und wirtschaftliche Zukunft nicht zuverlässig geplant werden können. Es hilft nicht nach Sündenböcken zu suchen wenn man es selbst versäumt hat bereits in [...] mehr

22.11.2016, 15:31 Uhr

Den Hauptprofit von Importgütern machen nicht die ausländischen Hersteller, sondern die inländischen Verkäufer. Wie sich wohl die Preise entwickeln wenn es keine billigen Importe mehr gibt? mehr

22.11.2016, 15:09 Uhr

Reglementierung und Abschottung haben noch nie etwas gebracht wenn der Markt dagegen spricht. Es ist eine Art von Naturgesetz, dass sich große Unterschiede auszugleichen versuchen. Auf Dauer kann man diesen Mechanismus nicht [...] mehr

22.11.2016, 11:30 Uhr

Bei de E-Mobilität hat VW zwar keine Abgas-Probleme, verfehlt aber bei einer Überbetonung die Realität. Die E-Mobilität wird sich nie auf breiter Front durchsetzen können, weil ihr die unbegrenzte Einsatzfähigkeit [...] mehr

22.11.2016, 11:08 Uhr

Immer unverhohlener wird Trump vorgehen um seinen persönlichen Profit und den seines Clans zu steigern. Er ist durch und durch ein Machtmensch, in jeder Beziehung. Wenn die Europäer konsequent sind, dann einigen sie sich [...] mehr

21.11.2016, 09:37 Uhr

Es ist leicht zu kritisieren, aber schwer Verbesserungen vorzuschlagen, die durchführbar sind. Letztlich entscheidet die politische Opportunität. Oder anders ausgedrückt: wie muss ich mich als Politiker verhalten [...] mehr

20.11.2016, 10:33 Uhr

Kain und Abel sind in der Bibel das Beispiel schlechthin, dass Hass zu Mord führen kann; sogar zu Brudermord weil die eigene Eitelkeit verletzt wurde. Die Menschen werden wohl immer mit dieser ererbten Eigenschaft [...] mehr

19.11.2016, 11:05 Uhr

Höhere Zinsen sind ein Wachstumskiller, weil das Geld nicht mehr so stark in Sachwerte und Anlagen fließt (Sparen lohnt sich wieder), der Staat finanziell immer weniger handlungsfähig wird, weil die Schuldzinszahlungen enorm ansteigen [...] mehr

18.11.2016, 09:41 Uhr

Der größte Vorteil von Verbrennungsmotoren besteht darin, dass sie weltweit überall einsetzbar sind und mittlerweile einen Wirkungsgrad von bis zu 45% haben können. Elektromotoren sind nur mit [...] mehr

18.11.2016, 09:24 Uhr

Wahrscheinlich sind die Bestimmungen der Bonus-Zahlungen so wasserdicht für die Nutznießer abgefasst, dass eine Rückzahlung juristisch nicht durchgesetzt werden kann. Der Ruf der betroffenen Bank wird dadurch noch [...] mehr

Kartenbeiträge: 0