Benutzerprofil

helmut.alt

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 534
29.09.2016, 09:01 Uhr

Keine Blase in Deutschland Wenn man sich den Immobilienchart der letzten 30 Jahre ansieht, dann kann man keinerlei Anzeichen für eine Blase erkennen. Der Markt verlangt viel mehr Wohnraum als die Produktion liefern kann, die [...] mehr

29.09.2016, 08:52 Uhr

So wirklichkeitsfremd können nur die Grünen sein Sie meinen es gut, haben aber keinen Bezug zur Wirklichkeit. Selbst wenn die Grünen als Regierungspartei dies durchsetzen könnten, würde kein anderes Volk diesen Unsinn übernehmen. Deutschland hat [...] mehr

28.09.2016, 11:05 Uhr

Bonussysteme in diesem Umfang sind krank, weil sie dazu verführen die Firma und vor allem sich selbst mit unlauteren Methoden zu bereichern. Eine Deckelung bei einer Million wäre noch akzeptabel. mehr

23.09.2016, 18:45 Uhr

Warum wurden vor 150 Jahren die Wölfe in D ausgerottet? Unsere Vorfahren hatten sicherlich ihre Gründe im immer dichter bevölkerten Deutschland Wölfe auszurotten. Sibirien und Alaska sind groß, dort spielen diese Tiere keine Wettbewerber-Rolle mit dem [...] mehr

23.09.2016, 07:30 Uhr

Was ist das Besondere an dieser Leistung? Bewegungsprofile von Handys zu erstellen ist doch Gang und Gebe. Die Geisel wäre so und so frei gekommen weil vermutlich Lösegeld bezahlt wurde. mehr

22.09.2016, 12:35 Uhr

Berlin ist doch schon lange das Sammelbecken der sozial Schwachen und der armen Zugereisten. Die H4-Quote sagt doch alles, da brauche ich keine weitere Statistik. mehr

22.09.2016, 12:28 Uhr

In dieser juristischen Landschaft vergeht doch jedem "Ordnungshüter" die Lust den Polizeiberuf auszuüben. Wo ist eigentlich die Statistik, die uns erzählt wie viele Polizisten im Jahr durch Verbrecher ihr Leben verlieren [...] mehr

20.09.2016, 20:13 Uhr

Obama hat als Präsident gutes Augenmaß gezeigt und viele Konflikte, die er vom Vorgänger geerbt hat, entschärft. Der Deal mit Iran ist ein Musterbeispiel dafür, dass er nationale und internationale [...] mehr

20.09.2016, 17:37 Uhr

Deutsche U-Boote sind ein Verkaufsschlager, u.a. weil sie mit Wasserstoff-Brennstoffzellen betrieben werden. Die Technologie müsste also im Land vorhanden sein. Die Reichweite der U-Boote müsste auch akzeptabel sein. [...] mehr

20.09.2016, 15:35 Uhr

Klingt toll ist im Betrieb aber problematisch. Wo gibt es Wasserstoff-Tankstellen? Wie bringt man den Zug flott wenn er liegen bleibt (z.B. wegen Wasserstoff-Mangel). Wasserstoff ist in der Herstellung [...] mehr

19.09.2016, 12:35 Uhr

Mehr soziale Wohltaten sind Gift für die Wirtschaft, weil die Anstrengungen nachlassen das eigene Wohl zu verbessern. Dieses Dogma wird insbesondere in den USA hoch gehalten, auch wenn viel unverschuldetes Leid damit [...] mehr

19.09.2016, 10:45 Uhr

Die Leistungsgesellschaft fordert überall mehr Opfer, nicht nur in den USA, sondern weltweit. Wer beruflich gut ausgebildet und gesund ist, der steht auf der Sonnenseite des Lebens. Die Leistungsanforderungen werden immer [...] mehr

18.09.2016, 18:01 Uhr

Perfekte Analyse. In derselben Lage befinden sich auch viele andere Staaten wie z.B. die Südeuropäer. mehr

17.09.2016, 12:23 Uhr

Konsequenzen nicht bedacht Frau Merkel hat es gut gemeint und mit ihrem Spruch die Notbeladenen der ganzen Welt eingeladen: auf Kosten der deutschen Steuerzahler und zum Verdruss aller übrigen EU-Staaten. Das Gros der [...] mehr

16.09.2016, 17:41 Uhr

Deutschland ist ein Sozialparadies so hört man es von vielen Ausländern, die die Verhältnisse in Deutschland kennen. Dabei darf man nicht vergessen, dass etwa 80% der Sozialleistungen von 20% der Gutverdiener erbracht werden. Das ist [...] mehr

16.09.2016, 17:12 Uhr

Die einfachere Lösung ist es nun einmal die kleinere Partei der Streithähne "wegzusperren" (allein dieser Ausdruck ist tendenziös). Aber die "Überkorrekten" würden natürlich ganz Bautzen wegsperren, [...] mehr

16.09.2016, 08:52 Uhr

Auf Dauer werden nur Lösungen Bestand haben, die vom Volk getragen werden und nicht die, die von Politikern verordnet werden: egal ob in Deutschland, Europa oder im Rest der Welt. mehr

16.09.2016, 06:08 Uhr

Großzügiger Staat Der Staat spart nicht bei den Studierenden, daher der Zulauf. Studieren ist an Deutschlands Unis kostenlos. Dementsprechend hoch sind auch die Abbrecherquoten; solche Launen kann man sich leisten, [...] mehr

15.09.2016, 17:24 Uhr

Das Klagelied Warum klagen die Investoren nicht wenn die VW-Aktie überproportional stark ansteigt, wie in der Vergangenheit oft genug geschehen? Wenn man sich auf Aktien einläßt, dann muß man auch schlechte Zeiten [...] mehr

14.09.2016, 18:53 Uhr

Werbung ist teuer Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Beckenbauer hat einen ausgezeichneten Ruf als Werbeträger und gute Werbeträger sind teuer. Warum gönnt man ihm nicht diese Einnahmen? Mit seinem guten Namen hat [...] mehr

Kartenbeiträge: 0