Benutzerprofil

cologne237

Registriert seit: 21.09.2012
Beiträge: 107
25.02.2014, 08:16 Uhr

Praktisch Dann gibt es auch nicht mehr die peinlichen Listen, die aktuell z.B. Belegen, dass GR mit über 150 Reformvorhaben in Verzug ist. mehr

19.02.2014, 09:37 Uhr

Black Hawk Down In diesem Film wurde die Geschichte von US Soldaten erzählt, die in Mogadischu getötet wurden und deren Leichen hinter Autos durch die Stadt geschleift wurden. Mord und Terror von überwiegend [...] mehr

19.02.2014, 08:31 Uhr

Versicherung Die Prämie für eine freiberufl. Hebamme liegt bei 5 -6 Tsd Euro im Jahr. Ausgestiegen ist die Gesellschaft, die mit Schütz und Sicherheit im Zeichen der Bürg wirbt. Kürzlich war ein Bericht zu [...] mehr

18.02.2014, 19:35 Uhr

". " ( das Ergebnis des ernsten Gesprächs ) mehr

13.02.2014, 07:54 Uhr

Und Tschüss In Hamburg sagt man Tschüss..... Gilt für BvM und Herrn Kreuzer. Die größte Gefahr ist aber, dass Magath kommt. mehr

11.02.2014, 08:04 Uhr

3 Jahre Zeit Das Schweizer Parlament hat 3 Jahre Zeit zur Nachverhandlung. Da bewegt sich erstmal nichts....außer evtl. die Sichtweise von vielen Leuten in D. Wenn die vollen Auswirkungen der Freizügigkeit hier [...] mehr

31.01.2014, 14:56 Uhr

Endlich mal kein Fast alle Vereine mussten die Kasse beim Stadionumbau öffnen. In Berlin übernahm das der Steuerzahler. Die Bahn mag zwar formell ein Privatunternehmen sein, wird aber mit Bundeszuschüssen, also [...] mehr

28.01.2014, 08:01 Uhr

Gut so! Eine Industrie die nur hoch subventioniert überleben kann, hat keine Daseinsberechtigung. Nach der Aussage von Trittin, Energiewende kostet den Verbraucher nicht mehr als ne Kugel Eis....der zweite [...] mehr

24.01.2014, 11:05 Uhr

Stimmt. Bei den Renten läuft eindeutig was schief. Man hätte die Anpassung aus Steuermitteln und nicht zu Lasten der gesetzlichen RV vornehmen müssen. Allerdings fehlt mir immer der Hinweis auf [...] mehr

24.01.2014, 10:50 Uhr

Falsch Wenn es positiv für den " Osten" ist, argumentieren die Länder ja selbst so. Beispiel: der Soli ist bis 2019 per Verfassung garantiert. Da steht allerdings auch drin, wofür er [...] mehr

23.01.2014, 13:02 Uhr

Luxemburg Dort ist der eigentliche "Skandal" angesiedelt. Ein Land dessen eigentliches Geschäftskonzept die Steuervermeidung ist. mehr

22.01.2014, 08:31 Uhr

Aber der Strom ist günstig. Lieber Foriist, dann haben wir wenigstens einen Schuldigen. Dann wird halt die Mietpreisbremse verschärft und alles ist in Ordnung. :-) mehr

22.01.2014, 08:28 Uhr

Ökoterror "Die Energiewende kostet den Verbraucher nicht mehr als eine Kugel Eis pro Woche" so Jürgen Trittin als Bundesumweltminister im Jahr 2002. Gerade hat Herr Hofreiter im MoMa erklärt, dass [...] mehr

15.01.2014, 08:05 Uhr

[QUOTE=FairPlay;14648500]eine Gemeinheit und Boshaftigkeit des Staates Eltern die H4 beziehen das Kindergeld auf ihre Grundversorgung anzurechnen. Kindergeld ist allein für die Kinder bestimmt. Dieses [...] mehr

14.01.2014, 13:56 Uhr

Lieber Vater [QUOTE=Ein_Vater;14644860] Das aktuelle System benachteiligt aber Eltern, weil sie ihre private Vorsorge in die Kinder stecken, wovon allerdings alle profitieren. Ich könnte gerade so [...] mehr

14.01.2014, 07:42 Uhr

Ich glaube die Bayern wären auch ohne FR genauso erfolgreich gewesen. Hätte mich gewundert, wenn er gewonnen hätte. mehr

13.01.2014, 08:16 Uhr

Wahnsinn Was muss einem im Leben passieren, um so ein wirres Zeugs von sich zu geben? Da gibt es Länder in Europa die gelogen, betrogen und Statistiken gefälscht haben. 100Mrd Schuldenerlass wurde durch [...] mehr

10.01.2014, 13:04 Uhr

Fortschritte...Opfer... Wenn mir einer in der Kneipe regelmäßig einen ausgibt und macht es dann irgendwann nicht mehr, kann man doch nicht sagen, ich bringe Opfer weil ich jetzt weniger Bier trinke. Entweder erwirtschafte [...] mehr

10.01.2014, 12:32 Uhr

Nein Ausserhalb der Ferien ist es wirklich günstiger. ich könnte sagen, am Ende der Sommerferien ist das Wetter auch nicht mehr so toll. Es ging mir aber um die sogenannten Brückentage, Weihnachten, [...] mehr

10.01.2014, 11:23 Uhr

Familienförderwahn Ein lediger AN mit 3000 € brutto hat nach Steuern und Sozialabgaben ca. 1868 € netto ( Spiegel Nettolohnrechner ) Ein verheirateter AN mit 2 Kindern hat ca. 2168 € zzgl. 2 x 184 € Kindergeld. Für den [...] mehr

Kartenbeiträge: 0