Benutzerprofil

Roland Müller

Registriert seit: 21.09.2012
Beiträge: 186
28.08.2015, 08:57 Uhr

Profiling Genau diese Fürze sind es, die für Facebook (und die angeschlossenen Datensauger) interessant sind. Diese Stimmuungen werden ausgewertet um potentielle Krisenherde schon frühzeitig erkennen zu [...] mehr

28.08.2015, 02:25 Uhr

Großartig Wir sind verschaukelt worden! Der ganze Streit war nur inszeniert! Es ging nur darum, dass H&K seine alten Waffen abverkaufen wollte. Es musste also ein Grund für die Beschaffung bei der [...] mehr

27.08.2015, 09:47 Uhr

Tricksen, tarnen, täuschen und wiederholter Verfassungsbruch - das scheint die innenpolitische Agenda dieser Re(a)gierung zu sein. Leider sind unsere Parlamentarier durch ihre Immunität geschützt. Wir sollten [...] mehr

24.08.2015, 22:22 Uhr

Einladung Alle Rechtsversteher, Hetzer und Aber-Nazis möchte ich dazu einladen, eine Flüchtlingsunterkunft zu besuchen und in die tieftraurigen Augen der Kinder und Mütter und Väter zu blicken, die in den [...] mehr

21.08.2015, 12:10 Uhr

Ich zitiere mal Ich zitiere mal aus eine Mail der SPON Redaktion: "Und ledigliches Einsammeln von Entrüstungen ist ebenfalls keine Basis für eine Debatte." Sie (und viele ander Foristen) haben nichts [...] mehr

21.08.2015, 08:35 Uhr

Ausnahmsweise muss ich Fr. Merkel hier in Schutz nehmen. Nach meinen Zahlen hat sie das Amt 2005 mit einer Verschuldung von 1,489 Billionen Euro (67,0%/BIP) übernommen. 2013 lagen wir bei 2,043 Billionen Euro [...] mehr

20.08.2015, 22:04 Uhr

Aber sicher hat er die Wahl Es gäbe z.B. die Möglichkeit die Piraten zu wählen und mittels der angebotenen Plattformen (ob als Mitglied oder Gast) die Politik selbst zu gestalten ... aber das ist wahrscheinlich zu mühsam. mehr

20.08.2015, 21:41 Uhr

@Kurt2.1 Ich warte mal auf Kurt6.0. Vielleicht ist der ja zu einer fundierten Kritik fähig. (Manchmal wundere ich mich ja schon, was hier alles NICHT zensiert wird.) mehr

20.08.2015, 21:34 Uhr

Alternative Die Alternative ist folgende: Sachverstand walten lassen! Die Lösung für Giechenland wäre folgende gewesen: Abwertung innerhalb des Euro. Man hätte gleich zu Beginn des Desasters, als [...] mehr

18.08.2015, 20:27 Uhr

Siemens-Trolle? Die muss es hier wohl auch geben. Natürlich kann es mal vorkommen, dass man eine Eingangsrechnung nicht genau genug überprüft. Aber kann man "versehentlich" viele Rechnungen über nicht [...] mehr

17.08.2015, 09:13 Uhr

Brutal Der IWF ist bekannt für seine brutalen "Staatssanierungen". Der IWF fordert für seine "Rettungen" u.a. die Privatisierung der Wasserversorgung (z.B. in Bolivien, Portugal, [...] mehr

14.08.2015, 00:45 Uhr

Meinungsstark Was ist 'meinungsstark'? Duden-Online kennt das Wort nicht. mehr

13.08.2015, 19:15 Uhr

Richtig aber das anscheinend mangelnde Interesse seitens der Foristen ist 1.) dem Umstand geschuldet, dass SPON das Thema pflichtschuldigst schnellstens wieder aus dem Fokus genommen hat. 2.) wurden alleine [...] mehr

13.08.2015, 19:14 Uhr

Auch der Fraktionszwang war natürlich gelogen. Ein wie auch immer gearteter Fraktionszwang wäre verfassungswidrig. (http://www.sueddeutsche.de/politik/streit-in-der-unionsfraktion-kauder-fehlt-die-ordnung-1.2602551) mehr

13.08.2015, 19:12 Uhr

Ich denke mal, ein paar mehr als beim Münchner Oktoberfest, oder bei der RAF sollten es schon sein. Und selbst dann steht Freiheit gegen Sicherheit. Ich werde immer der Freiheit das Wort reden. Denken Sie [...] mehr

13.08.2015, 19:12 Uhr

Ich nicht aber Die EU-Richtlinie zur Sanierung und Abwicklung von Finanzinstituten (Bank Recovery and Resolution Directive, BRRD) harmonisiert die Instrumente für die Sanierung oder Abwicklung von [...] mehr

13.08.2015, 19:11 Uhr

Ach ja? Und Sie glauben das Märchen, dass Spareinlagen gegen Bankpleiten abgesichert sind? Ein Blick ins Gesetzbuch kann helfen: Die EU-Richtlinie zur Sanierung und Abwicklung von Finanzinstituten (Bank [...] mehr

13.08.2015, 17:15 Uhr

Lösungen? Klar. Sofort. Hier ist mein erster: Alle Zuwanderungs-/Asyl-/Einwanderungsphobiker (nennen Sie es doch, wie Sie wollen) sollten sich in psychotherapeutische Behandlung begeben. Anschließend rede [...] mehr

13.08.2015, 17:02 Uhr

Chance? Sie sagen, dass das letzte goldene Kalb keine Probleme lösen wird, und ich stimme Ihnen zu. Wenn wir aber anscheinend einen dramatischen Umbruch brauchen, könnten Anregungen dann nicht auch von [...] mehr

13.08.2015, 16:25 Uhr

Tatsächlich Geschwurbel Künstliches Bohei? Ich verbitte mir hiermit ausdrücklich meine WUT über die Bespitzelung meiner Person, meiner Familie, meiner Freunde, der Firmen, mit denen ich in Kontakt stehe, usw. als [...] mehr

Kartenbeiträge: 0