Benutzerprofil

Roland Müller

Registriert seit: 21.09.2012
Beiträge: 152
   

30.07.2015, 22:12 Uhr Thema: Netzpolitik.org : Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats Danke an SPON für die späte Eröffnung des Forums. Und jetzt bitte nochmal das Thema in den Fokus rücken! Es macht mich wütend zu sehen, dass gegen Journalisten wegen ihrer Veröffentlichungen ermittelt wird, dass [...] mehr

29.07.2015, 21:39 Uhr Thema: Berufseinstieg: Flüchtlinge brauchen keine Genehmigung mehr für Praktika Humanitäre Pflicht? "Die Neuregelung gilt für Pflichtpraktika, Orientierungspraktika und ausbildungs- oder studienbegleitende Praktika mit einer Dauer von jeweils bis zu drei Monaten." Wie wir wissen, [...] mehr

13.07.2015, 10:53 Uhr Thema: Vorschläge der Euro-Gruppe: Der Katalog der Grausamkeiten Die BRRD Die EU-Richtlinie zur Sanierung und Abwicklung von Finanzinstituten (Bank Recovery and Resolution Directive, BRRD) harmonisiert die Instrumente für die Sanierung oder Abwicklung von Kreditinstituten [...] mehr

12.07.2015, 23:24 Uhr Thema: Vorschläge der Euro-Gruppe: Der Katalog der Grausamkeiten Welche Früchte? Mein Obstkorb ist heute leerer als vor 10 Jahren. Die Körbe der Unternehmen, mit denen ich zusammengearbeitet habe sind hingegen voller denn je. Mahlzeit. mehr

09.07.2015, 10:20 Uhr Thema: Griechenlandkrise im Bundestag: Denn sie wissen nicht, was sie wollen Pest und Cholera Leider haben die Parlamentarier keine Möglichkeit eine vernünftige Lösung zu wählen. Weder ist ein weiteres "Rettungspaket", das es nur als Gegenleistung für tiefe Einschnitte im Sozialwesen [...] mehr

08.07.2015, 21:28 Uhr Thema: Emissionshandel: Europaparlament billigt Reform, Industrie grummelt Ich fasse mal zusammen: Die Industrie grummelt (sic!), weil in etwa dreieinhalb Jahren etwa 75% der heute schon überflüssigen Zertifikate dem Markt entzogen werden. Sigmar Gabriel will außerdem die CO2-Emissionen bis 2020 um [...] mehr

28.06.2015, 15:19 Uhr Thema: Griechenland: Varoufakis erwägt Bankenschließungen am Montag Sehr gut! Damit haben Sie meinen abschließenden Gedanken (ich zitiere mich mal selbst): "(Der Zusammenbruch des kapitalistischen Systems steht ohnehin vor der Tür.)" Zitat Ende, hervorragend [...] mehr

28.06.2015, 14:18 Uhr Thema: Griechenland: Varoufakis erwägt Bankenschließungen am Montag Verhängnisvolle Allianz Der verlängerte Arm der Finanzwirtschaft (als solchen betrachte ich die "Institutionen") verhindert (bewusst!, gewollt?) eine Einigung mit dem griechischen Staat. Dafür darf dieser [...] mehr

24.06.2015, 09:13 Uhr Thema: Plan des Innenministers: De Maizière will mit Vorratsdatenspeicherung auch Einbrecher War klar Das Gesetz ist bewilligt aber noch nicht in Kraft, schon beginnen die Verschärfungen. Heute der schwere Diebstahl, morgen die Autodiebe und dann die Handtaschenräuber und Ladendiebe. Es wäre doch [...] mehr

22.06.2015, 21:25 Uhr Thema: Börse: Hoffnung für Griechenland beschert Dax hohen Gewinn 800% Ist doch klar. Ein Tagesgewinn von 3,8% je Börsentag entspricht einem Jahresgewinn von mehr als 800% Würden Sie da nichts knallen lassen? mehr

20.06.2015, 16:30 Uhr Thema: SPD-Parteikonvent winkt Vorratsdatenspeicherung durch Schon klar! Zitat: "Die Entscheidung über dieses Gesetz ist keine Grundsatzentscheidung über die digitale Freiheit in Deutschland", sagte Maas. Richtig! Denn dieses (wichtigere) Gesetz gibt es nicht. [...] mehr

20.06.2015, 16:27 Uhr Thema: SPD-Parteikonvent winkt Vorratsdatenspeicherung durch Konvent Die SPD- Spitze hat sich den Rahmen gesucht, der seine volksschädliche Politik mitträgt. Das Ergebnis eines ordentlichen Parteitags wäre ein anderes gewesen. mehr

18.06.2015, 19:52 Uhr Thema: Streik: Post-Manager und Kunden sortieren Briefe Hofentlich werden die Streikbrecher demnächst selbst mit Dumpinglöhnen "belohnt" werden. Als (solidarischer) Empfänger habe ich bereits darüber nachgedacht, die Annahme der Postsendungen zu verweigern [...] mehr

17.06.2015, 18:57 Uhr Thema: Griechischer Euro-Austritt: Fünf Gründe für den Grexit - und fünf dagegen Eigenartiges Pro/Contra Die Gründe, die hier für den Grexit angeführt werden sind rein revanchistischer Natur. Die Contra-Gründe sind hingegen mit wirtschafts-/finanzwissenschaftlichen Argumenten hinterlegt. Eine solche [...] mehr

13.06.2015, 21:25 Uhr Thema: Griechen-Krise: Tsipras kompromissbereit - doch EU und IWF streiten Aha! Merken Sie was? Es geht nicht um wirtschaftliche Logik; sie könnte ja den Griechen nützen. Es geht um interessengeleitete Finanzpolitik, die ausschließlich dem militärisch/industriellen Komplex [...] mehr

13.06.2015, 21:20 Uhr Thema: Griechen-Krise: Tsipras kompromissbereit - doch EU und IWF streiten Leicht erklärt Prinzipiell haben Sie recht. Der Grund für diese Schieflage ist, dass unsere systemrelevanten Finanzdienstleister alle möglichen Schulden bündeln (u.a. um deren Bonität zu verbessern) und diese [...] mehr

02.06.2015, 18:46 Uhr Thema: Studie zu Todesursachen: Resistente Keime bald gefährlicher als Krebs Eine Gießkanne voller Geld für die multinationalen Pharmakonzerne soll es also richten. Wer eine vernünftige Strategie erwartet hat, wird wieder einmal enttäuscht. Gesundheit spielt bei diesem Thema augenscheinlich [...] mehr

26.05.2015, 16:35 Uhr Thema: Schuldenverhandlungen mit der EU: Griechen erwarten von Tsipras maximale Härte Großartige Einstellung Zitat:"... derzufolge 59 Prozent der Befragten die Regierung aufforderten, bei den Verhandlungen mit den Gläubigern nicht nachzugeben - und das, obwohl 46 Prozent gleichzeitig fürchten, dass ihre [...] mehr

23.05.2015, 22:35 Uhr Thema: Kampf gegen russische Propaganda: Deutschland hilft im baltischen Fernsehkrieg Perfide! Propaganda statt Integration. Die Westerweiterung kommt in allen Bereichen zügig voran. mehr

20.05.2015, 22:42 Uhr Thema: Folgen des Bahnstreiks: Industrie holt Güter von der Schiene Stimmt nicht! Die GDL kann und darf nur eigene Mitglieder vertreten. Sie fordert NICHT, 'nicht GDL-Mitglieder zu vertreten. Die GDL fordert, die Rangierlokführer in den bestehenden Flächentarifvertrag zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0