Benutzerprofil

mmengi

Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 68
19.03.2017, 10:51 Uhr

Chapeau! Ein sehr interesantes Interview, ehrlich und intensiv. mehr

16.03.2017, 20:59 Uhr

Ojektiv immer wieder verlangen die, die anderer Meinungsind, vom Schreiber Objektivität - als ob es die gäbe. Das Wahlpanorama in Holland ist breit gefächert und für jeden ist da was dabei. Dat is hell [...] mehr

09.03.2017, 19:47 Uhr

Grüne Politik Die Grüne Partei hat viel erreicht: ihre Themen sind (alle in stark verwässerter Form) in die Programme und Absichtserklärungen der alten Parteien eingeflossen. Darum glaubt mancher nun sie seien [...] mehr

09.11.2016, 09:53 Uhr

Spannend Es wird jetzt mal echt spannend. Und Europa hat die Chance aus dem Schatten des big Brother herauszutreten und sich zu etwas Eigenem zusammen zu raufen. mehr

18.09.2016, 19:14 Uhr

Konzepte Die AFD freut sich, aber ihnen wird es wie den Piraten gehen. Die Linke könnte jetzt ihre produktive Seite zeigen und nicht die Grünen bekämpfen. Lösungen sind gefragt. mehr

18.07.2016, 16:26 Uhr

ist mir ein Rätsel wie man immer wieder VÖLLIG UNQUALIFIZIERT auf die öffentlich rechtlichen Sender eindrischt. Nachrichten, Gerüchte, Bilder, Handyfilme - das ist ein sehr schwieriges Geschäft und dem versuchen [...] mehr

04.05.2016, 10:41 Uhr

Die US Wahlkämpfe sind ein großes Theater! Die reale Macht geht von ganz anderen kräften aus. Das mußte auch Obama erfahren. Die Welt ist nicht mehr so, wie zu Zeiten der Kennedys. mehr

02.05.2016, 16:46 Uhr

Man sollte nicht soviel Reklame für einige wenige Radikale machen. Ob links, ob rechts... wer hat nicht schon alles von der Revolution geträumt? Der Gang der Geschichte ist im Moment ein ganz [...] mehr

20.09.2015, 08:25 Uhr

richtig aber wie kann man in der menschlichen Geschichte diesen Schritt nach vorne machen - d. h. weltweit verbindliche Regeln einführen, ohne Kriege? Denn noch gibt es sie die "Ungleichzeitigkeit der [...] mehr

24.06.2015, 20:52 Uhr

grandios K A Hartmann ist grandios - eine wichtige Persönlichkeit der deutschen Musik des 20.Jahrhunderts. mehr

08.02.2015, 10:59 Uhr

Bitte noch mehr Recherchen zu diesem Thema. Es beleuchtet einige der Hintergründe zu den heutigen Abgründen. Geschäft, Spekulation, Aggressive Politik der Großmächte geben sich hier die Hand. Und wir [...] mehr

15.01.2015, 20:41 Uhr

All diese Turbulenzen wären in einem Europäischen Föderalstaat mit gemeinsamer Verfassung und gleicher Besteuerung vorbei. Auch die Schweiz wird noch dahinterkommen! mehr

22.12.2014, 18:37 Uhr

Nichts Neues Das Potenzial von Frustrierten, wo unterdrückte Aggression im Spiel ist, die von jeder modernen Gesellschaft abgelehnt wird und im Konsens unterdrückt wird, ist immer da und äußerst sich spontan und [...] mehr

07.12.2014, 18:06 Uhr

Meine Empfehlung lesen sie doch nochmal "Das Kapital" von Kalle Marx. Leider erst relativ spät geht es da um den "Tendenziellen Fall der Profitrate". Das ist eine Auswirkung der Beschleunigung der [...] mehr

04.12.2014, 21:32 Uhr

Missverständnis Stoße immer wieder auf auf das gleiche Mißverständnis: Politik wird heute nicht mehr von den Politikern gemacht, sondern von einer industriellen Dynamik und dem dadurch geprägten Verhalten der Leute. mehr

29.11.2014, 23:21 Uhr

Trauerspiel die immer wiederholten "Krimis" und ach so realistischen Kopien der in Hollywood erfundenen Erzählweisen. Arme Schauspieler, die Polizisten mimen müssen um sich ihr Geld zu verdienen. mehr

05.11.2014, 09:34 Uhr

One Man Show Die Fixierung auf den Presidenten ist ein grandioser Irrtum. Gegen den Verfall des traditionellen Kapitalismus kann niemand anrennen. Und die Neuen Ideen, die entstehen nicht "da oben". mehr

02.11.2014, 17:49 Uhr

Zukunft Mit einer unklugen und übereilten Politik schaffen wir uns die Probleme von morgen - wenn wir jetzt über den eigenen Schatten springen und diese Flüchtlinge großzügig aufnehmen, dann werden wir in [...] mehr

22.10.2014, 15:45 Uhr

Defizit Man sieht an diesem Beispiel unser größtes Defizit: die fehlende EU VERFASSUNG. Nur mit einer grundlegenden gemeinsamen Verfassung können wir überhaupt weiter an der Eu Bauen. Dringend! mehr

21.10.2014, 15:58 Uhr

Jeder Sprachaustausch ist wichtig und dem nationalistisches Denken entgegen zu stellen ist absurd. Wann können wir endlich ein Indisches Kulturzentrum in Berlin, Bonn oder sonstwo begrüßen? Hindi + Sanskrit Kurse [...] mehr