Benutzerprofil

Nabob

Registriert seit: 24.09.2012 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 14:13 Uhr
Beiträge: 862
   

30.09.2014, 09:53 Uhr Thema: "Patriot"-Einsatz: Bundeswehr-Soldaten in der Türkei am Rande der Belastbarkeit Welche Aufgaben hat ein Kanzler? Der Verteidigungshaushalt 1999 betrug 24,30 Milliarden Euro. 2006 umfasste der Verteidigungsetat 27,87 Mrd. Euro. Für 2007 war ein Verteidigungsetat von 28,38 Mrd. Euro vorgesehen. Der [...] mehr

30.09.2014, 06:59 Uhr Thema: Ex-Gesundheitsminister von der FDP: Bahr wird Vorstand bei Allianz-Krankenversicherun Missbrauch unseres liberalen Systems Ein Bankkaufmann mit kleinen Aufbaustudien sucht aus reinem Opportunismus die Politik auf, um - man sehe sich die kleinen uns ungenutzten Händchen an - zukünftig nicht viel zu arbeiten und dennoch [...] mehr

30.09.2014, 06:06 Uhr Thema: Massive Kritik an Islam-Talk: Jauch im Kreuzfeuer Es geht um Quote, nur untergeordnet um die Sache. Schon vergessen? Andererseits kann es ja nicht darum gehen einem Imam zu verwehren seinen Standpunkt zu äußern; wollten wir das, sollten wir die Meinungsfreiheit [...] mehr

29.09.2014, 20:40 Uhr Thema: Ex-Gesundheitsminister von der FDP: Bahr wird Vorstand bei Allianz-Krankenversicherun Herzlichen Glückwunsch, na, hat sich doch mal wieder gelohnt, ein bisschen rumdröhnen auf Steuerzahlers Kosten u dann kurz nach der politischen "Pubertät" ab in die Wirtschaft als "Elder Statesman". [...] mehr

29.09.2014, 13:47 Uhr Thema: Von der Leyens Ausrüstungsprobleme: Ebola-Mission startet mit Bundeswehr-Panne Sie allein ist verantwortlich als Ministerin und darf sich bei ihren Vorgängern bedanken, hatte jedoch bereits 10 Monate Zeit, sich über den wichtigsten Stand der Dinge, die reale materielle Wehrfähigkeit der Bundeswehr zu informieren, zumal die [...] mehr

28.09.2014, 12:47 Uhr Thema: Schätzung der US-Regierung: Kampf gegen IS kostet eine Milliarde Dollar pro Monat Gut angelegtes Geld, die System lachen und die Waffenindustrie reibt sich die Hände; um Menschenleben soll es auch gehen. Und auf bundesdeutscher Ebene? Eine Tochter aus Hannover mit ganz großen politischen [...] mehr

28.09.2014, 10:47 Uhr Thema: Pannen bei Waffensystemen: Verteidigungsministerium täuschte Abgeordnete Die Merkel öffnet die Tore für den rechten Mob Wer seine Minister derartig schlechte Arbeit machen lässt, darüber aus Machterhaltungsgründen autistisch ruht und zulässt, dass der Steuerzahler wie ein machtloser Affe gesehen wird, darf sich nicht [...] mehr

28.09.2014, 10:20 Uhr Thema: Pannen bei Waffensystemen: Verteidigungsministerium täuschte Abgeordnete Man sollte bei Frauen nicht nachsichtiger sein als bei Männern Es entstand der Eindruck, dass unsere eingeübte Demokratieverfilzung dafür ausgenutzt wurde, die Politik aufzusuchen, um sich dort zu bereichern oder vor allem eine große Karriere anzupeilen. [...] mehr

28.09.2014, 10:19 Uhr Thema: Pannen bei Waffensystemen: Verteidigungsministerium täuschte Abgeordnete Man sollte bei Frauen nicht nachsichtiger sein als bei Männern Es entstand der Eindruck, dass unsere eingeübte Demokratieverfilzung dafür ausgenutzt wurde, die Politik aufzusuchen, um sich dort zu bereichern oder vor allem eine große Karriere anzupeilen. [...] mehr

26.09.2014, 14:02 Uhr Thema: PR des Virgin-Chefs: Richard Branson schafft Urlaubsanträge ab Wer keinen Urlaub nimmt, kommt weiter. So ist es bekanntlich bei übergeschnappten Schallplattenverkäufern. mehr

26.09.2014, 12:15 Uhr Thema: Druck auf Schwänzer: Parlamentspräsident will Minister ins Plenum zwingen Logisches Verhalten der fehlenden Abgeordneten etc. Wer - bitte - geht denn heute schon in die Politik um der Politik Willen? Und da das parlamentarische System nach geltendem Recht zulässt, dass diese als Volksvertreter bezahlten Chefideologen [...] mehr

26.09.2014, 08:55 Uhr Thema: Abschied als ARD-Talkmaster: Beckmann beendet "Beckmann" Einmal Fernsehtechniker, immer Fernsehtechniker Es ging ihm in den Sendungen nie um die Gäste, sondern immer nur darum: wie werde ich möglichst schnell zum "elder statesman" der Medien. Aber ob er nun geht oder in China fällt ein Sack [...] mehr

25.09.2014, 20:51 Uhr Thema: Mängel bei der Bundeswehr: Wehrbeauftragter warnt vor weiteren Auslandseinsätzen Welches Ministerium führt von der Leyen? Warum ist sie nicht darüber informiert, mit welcher einsatzfähigen Ausstattung die Bundeswehr antreten könnte; das muss sie doch wissen, bevor sie sich in Großspurigkeit ohne substantielle [...] mehr

25.09.2014, 16:49 Uhr Thema: Verteidigungsministerin bei den Peschmerga: Von der Leyens Pannenmission in den Irak Für Pazifismus fehlt der Raum wenn Massenbewegungen nur die Absicht haben zu töten. Das wäre dann nicht Pazifismus, sondern lebensbedrohliche Dummheit/Dekadenz. Selbst Oberguru "Cap Anamur" spricht in diesem [...] mehr

25.09.2014, 11:43 Uhr Thema: Marode Technik der Bundeswehr: Wehrbeauftragter sieht Einsatzfähigkeit gefährdet Endlich hat die Rüstungslobby den Hebel? Es scheint ja wohl eher so zu sein, dass die deutsche Rüstungsindustrie mit Billigung der Bundesregierung produziert und produziert und produziert und exportiert, der deutsche Steuerzahler [...] mehr

25.09.2014, 10:30 Uhr Thema: Marode Technik der Bundeswehr: Wehrbeauftragter sieht Einsatzfähigkeit gefährdet Wenn die Einsatzfähigkeit nicht möglich ist, dann benötigen wir auch keine mehr. Europa selbst ist eh nicht gefährdet und falls wir Verteidigung benötigen sollten, kommt eh die NATO unter Führung der glücklichen Amerikaner, ihren [...] mehr

25.09.2014, 09:22 Uhr Thema: Kommentar zur Ausrüstung der Bundeswehr: Leere Backen Das Thema geht nicht nur von der Leyen an, Herr Blome, sondern auch Ihre Parteifreundin Merkel. Hier die Fakten - aus Wikipedia - : Der Verteidigungshaushalt 1999 betrug 24,30 Milliarden Euro, 2006 umfasste der Verteidigungsetat 27,87 Mrd [...] mehr

24.09.2014, 20:02 Uhr Thema: Neuer Mängelbericht der Bundeswehr: Von der Leyens Truppe leistet Offenbarungseid Der Fisch stinkt immer vom Kopf zuerst zu Guttenberg, de Mazaire, von der Leyen, von und zu ....demnächst? Die Leyen muss nun die Prügel einstecken, die den anderen Taugenichtsen gebührt. Das Ärgerlichste aber ist, dass man sich [...] mehr

23.09.2014, 21:13 Uhr Thema: Vor laufenden Mikrofonen: Cameron lästert bei Bloomberg über die Queen Egozentriker sind so mit sich beschäftigt, dass sie so etwas nicht auch noch einkalkulieren können. Das bedeutet natürlich nicht, dass die Kritik an Lieschen Windsor begründet gewesen sein könnte; aber wenn es so ist, was geht das Bloomberg [...] mehr

23.09.2014, 21:11 Uhr Thema: Kritik am Verbotsstaat: Wir Trottelbürger Es gibt hier nur einen Trottel und das ist der meinungsmäßig immer noch nicht erwachsen gewordene Schnuckiputzi Fleischhauer. Wenn Sie mit dem Umsatz machen, vor allem wie sie das machen wollen, dann mal "Gute Nacht [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0