Benutzerprofil

Nabob

Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 1579
   

08.02.2016, 22:46 Uhr Thema: Zum Tod von Roger Willemsen: Der Anti-Spießer Es ist zu spät Als er noch lebte, wollten wir ihn nicht und jetzt vermissen wir ihn, kaum dass er tot ist, was für eine blödsinnige Welt. Auffällig war schon früh, dass er zum Einerlei des Fernsehens einen [...] mehr

08.02.2016, 12:16 Uhr Thema: Kritik an Merkels Türkei-Reise: "Kein Ersatz für eine organisierte Flüchtlingspolitik D/EU in der Zwickmühle der Türkei, das ist die drohende Gefahr. Der größenwahnsinnige Erdogan wird die Problematik weiter für sich nutzen, um an Geld zu kommen - letztlich wird es lauten: Geld vs. Flüchtlingszahl, mit der Option, dass [...] mehr

08.02.2016, 08:30 Uhr Thema: "Tatort"-Faktencheck: Gibt es wirklich keine gescheite Musik aus Österreich? Tatort-Drehbücher immer konstruierter Inzwischen gibt es Tatort quasi alle 5 Minuten und natürlich geht die Qualität zurück, Massenware ohne besondere Auffälligkeiten. Seltsamerweise tummelt sich die gesamte deutsche Schauspieler-Garde [...] mehr

07.02.2016, 15:01 Uhr Thema: Bargeld-Obergrenzen im Ausland: Die Scheinlösung Damit ist doch bereit alles gesagt Das Ausland hat es - im Ergebnis ohne Erfolg - eingeführt, Gabriel hat es mit zehnjähriger Verspätung erfahren und das die SPD sowieso nichts mehr zu bieten hat, plädiert man mal schnell - und vor [...] mehr

07.02.2016, 11:18 Uhr Thema: TV-Preisverleihung: Jetzt alle mal in die Goldene Kamera schauen Der Höhepunkt führte offenbar zu betretenem Schweigen darüber, über was für einen lächerlichen Dilettantismus heute - inmitten dem momentanen Hauptthema der Selbstliebe, der heraushängenden angeblichen [...] mehr

06.02.2016, 20:03 Uhr Thema: Zukunftsforschung: Künstliche Intelligenz wird das All erobern Wichtiger ist, dass menschliche Intelligenz Deutschland erobert und das scheint momentan nicht der Fall zu sein. mehr

06.02.2016, 13:38 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel So geht es ja nun auch nicht! Man kann natürlich nicht Politik von außen mitgestalten, indem man unliebsamen Politikern etwas plakativ in den Mund, was sie so nicht gemeint haben können. Das ist Bild-Zeitungs-Niveau und hat mit [...] mehr

06.02.2016, 13:12 Uhr Thema: Gestrandeter Riesenfrachter: "Auf dem Seitenstreifen geparkt" Graf Koks zürnt mit der Welt? Natürlich bin ich von hier aus nicht in der Lage zu beurteilen, ob und ggf. wie weit Sie kurzsichtig sind oder eventuell bewusst falsch verstehen wollen. Tatsächlich - und das erscheint wohl [...] mehr

06.02.2016, 11:41 Uhr Thema: Gestrandeter Riesenfrachter: "Auf dem Seitenstreifen geparkt" für Havarien in der Seeschifffahrt, das gilt als erwiesen. Ob das hier auch zutrifft, vor allem auch für die Ursachen des Ruderausfalls, wird zu prüfen sein, als da wären: alle Rudermaschinen [...] mehr

06.02.2016, 11:33 Uhr Thema: Gestrandeter Riesenfrachter: "Auf dem Seitenstreifen geparkt" Immerhin lässt sich zusammenfassen dass Schiffsführung und Lotse in Anbetracht der Ausfälle genau das gemacht haben, was den geringsten Schaden anrichtet, dafür wurden sie ausgebildet und daher lief alles nach "Programm". [...] mehr

06.02.2016, 10:58 Uhr Thema: Ermittlungen im Fall Mohamed: Das sind keine Pannen, das ist Versagen Mit Verlaub! Bei diesem Artikel hat man den begründeten Verdacht, dass das "Entsetzen" gespielt ist, damit die Verfasserin Müller mehr wahrgenommen wird - das ist ja leider nicht mehr selten, aber [...] mehr

06.02.2016, 10:27 Uhr Thema: Ermittlungen im Fall Mohamed: Das sind keine Pannen, das ist Versagen Phantasien aus dem Kinderzimmer Natürlich sollte und sollte und sollte und sollte, das wissen wir doch schon seit Jahrzehnten - und dennoch ist es anders. mehr

05.02.2016, 16:50 Uhr Thema: ARD-Thriller über Barschel: "Ehrenwort, der lügt!" Ich werde mir das nicht ansehen, eventuell ist die Aufarbeitung ganz gut gelungen, aber im Zentrum steht die politische Figur Barschel und die ist keine Aufarbeitung wert: Vor allem ein schon als neurotisch einzustufende [...] mehr

05.02.2016, 11:27 Uhr Thema: Offizieller Bericht: Uno-Gremium urteilt zugunsten von Assange Es macht das richtig, was noch möglich ist. Im Grunde ist seine Situation ausweglos. Kein Land hat auf ihn Freiheitsentzug ausgeübt, er sitzt fest im selbst gewählten Verlies der Unangreifbarkeit, der Körper spielt langsam nicht mehr mit, die [...] mehr

05.02.2016, 11:02 Uhr Thema: Havariertes Containerschiff in der Elbe: Feststeckender Frachter wird leichter gemach Das Problem ist Hamburg Im Hinblick auf die Großcontainerschiffe bedarf das Anlaufen von Hamburg besonderer Vorbereitung, Hamburg liegt für nordeuropäische Logistik mit seinem langen Revier, der Elbe schon per se ungünstiger [...] mehr

04.02.2016, 09:35 Uhr Thema: 5000-Euro-Obergrenze: Bargeld kann man nicht überwachen Sandkastenphantasien der Überbezahlten sowohl in der Bedrohungsphantasie, als auch in der Rechtmäßigkeit und der Praktikabilität. Es scheint mehr, dass hier nur ein Testballon an die Öffentlichkeit befördert wurde, um die Akzeptanz oder [...] mehr

03.02.2016, 09:40 Uhr Thema: SPD orientierungslos: Die Panik-Partei Es kommt nicht von ungefähr, die in Deutschland organisierte Partei der angeblich sozialdemokratischen Ausrichtung ist zum Nachteil dieses Landes zu einem Genpool profilloser Opportunisten verkommen, die sich mit lautem Getöse [...] mehr

02.02.2016, 07:36 Uhr Thema: Trump und Petry: Nackte Kanonen Sein Vater konnte es, er kann es nicht, er argumentiert mit der Mistgabel und er kommt als Scheinlinker nicht einmal auf die entfernte Idee, dass die SPD personell ihren Namen nicht mehr wert ist und damit womöglich der [...] mehr

01.02.2016, 19:31 Uhr Thema: Zum Tod Wolfang Rademanns: Melodramen für Millionen Ich fand Wolfang auch immer nett, schade dass er nun nicht mehr lebt. mehr

01.02.2016, 10:55 Uhr Thema: Rechtspopulisten: Mitschuldig am Gedeihen der AfD SPON solte aufpassen, dass sie nicht zum eitelen Sprachrohr des untätigen Politfilzes der Mitte mutieren. Was hier geschützt werden soll und mit aller Macht bekämpft wird, wurde von der Mitte mit Füßen getreten. Ein bisschen Substanz ist [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0