Benutzerprofil

Nabob

Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 1218
   

30.06.2015, 07:40 Uhr Thema: "Hart aber fair" zu Griechenland: "Die Jungs von Syriza zum Teufel jagen" Man darf von dieser Sendung nichts erwarten Es sitzen als Gäste stets die bekannten "Allzweckwaffen" der Parteien in dieser Sendung, ob nun im Gewand von Journalisten oder von Politikern, bleibt nebensächlich. Jedenfalls spulen [...] mehr

26.06.2015, 06:26 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Lafontaines sozialistische Schallplatten Arno Frank hat es nicht verstanden Man will die sozialistische griechische Regierung weghaben, weil man Putins geostrategische Einflüsse in GR fürchtet und weil die Amerikaner dies über IWF für sich beanspruchen. Das schnallt nicht [...] mehr

25.06.2015, 21:05 Uhr Thema: Alfa Romeo Giulia: Zweite Chance für die Liebe Eine Unverschämtheit so ein Auto Giulia zu nennen Es entehrt eine ganze Fahrzeuggeneration stilistisch in ihrer Zeit hervorragender und einzigartiger Fahrzeugtypen, die noch heute gut aussehen. Was wenn man das Scudetto nicht hätte: Man sieht nur [...] mehr

25.06.2015, 13:16 Uhr Thema: Studie zu prekär Beschäftigten: Mieser Job, mieses Leben Der Bürger ist Verlierer des Systems, der mit geringerem Einkommen ist in dieser Merkel-Republik nicht mehr vorgesehen. Das ist das, was die Urheber des GG mit dem Begriff der freiheitlich demokratischen Grundordnung ausdrücken wollten [...] mehr

24.06.2015, 15:23 Uhr Thema: Unruhe an Finanzmärkten: Gläubiger akzeptieren angeblich Athens Reformpläne nicht Die Griechen werden über den Tisch gezogen Das dürfte doch hoffentlich jetzt jedem klar werden; sie gingen für ihre nationalen Möglichkeiten sehr weit und nun wird wieder nur gegängelt. Inzwischen könnte man GR nur gratulieren, diesem [...] mehr

23.06.2015, 19:07 Uhr Thema: Carter in Estland: USA verlegen schweres Militärgerät nach Osteuropa Die Betonköpfe der Waffenindustrie werden von unseren sogenannten Volksvertretern so blind vertreten, dass sie es nicht merken, eine Spirale der Bewaffnung zu starten und an der Begehr der Menschen vorbei zu wirken. Russland wird [...] mehr

23.06.2015, 07:06 Uhr Thema: Euro-Gipfel zu Griechenland: "Der Ball liegt jetzt bei den Europäern" Wohlverstanden! Es geht nach wie vor um die Verhandlungen des Aufschubs der Lösung, nicht etwa um die Lösung an sich. mehr

22.06.2015, 19:21 Uhr Thema: Krisengipfel: Euro-Gruppe sieht Griechenland-Einigung nicht vor Donnerstag Jedenfalls sind die Griechen sehr geschickt, der EU - die das ganze Dilemma zumindest mit verursacht hat - immer wieder noch ein bisschen Geld aus den Rippen zu leiern. In der Sache ist die EU aber überfordert - kein Wunder bei diesen Figuren [...] mehr

21.06.2015, 18:01 Uhr Thema: Währungsraum in der Krise: Ein Plan für eine stabile Eurozone Deutschland als Verhinderer Man will nicht die Union mit den erkennbaren Ansätzen der Föderation, man will die Führungsrolle und den politischen Profit. Das Wesen des immer wieder befürchteten deutschen Revanchismus sitzt tiefer [...] mehr

21.06.2015, 13:38 Uhr Thema: Stefan Raab: Einen zweiten wird's nicht geben Nein! Es war neu, weil sich zuvor niemand eine derartige Verblödung wagte salonfähig zu machen. Nicht das Können entschied, sondern seine Hemmungslosigkeit ohne Munition. mehr

21.06.2015, 13:35 Uhr Thema: Stefan Raab: Einen zweiten wird's nicht geben Kulturell und intellektuell höher stehend als dieses Männchen und vermutlich nun auch sie ist keine Aufgabe. Letztlich handelte es sich ja um nichts Anderes als die Kultivierung der Verblödung. Ist das bereits Ihre obere [...] mehr

18.06.2015, 16:01 Uhr Thema: Tugce-Urteil: Verbrechen und Strafe Tja, Herr Jacob Augstein, Sie als relativ junger Spund dürften noch miterleben, wie die gesellschaftlichen Wirkungen zwischen Verflachung und Banalität sich auch auf das Rechtsbewusstsein im Volk auswirken wird - es wird [...] mehr

18.06.2015, 14:11 Uhr Thema: Stefan Raab: Einen zweiten wird's nicht geben Es tur mir aufrichtig leid, dass Ihre Idol nun geht. Natürlich wäre ich nicht so doof, eine Sendung mit gebrochenem Unterkiefer zu Ende zu bringen, vermutlich würde ich aber die vorangegangenen Kindespiele nicht mitmachen, [...] mehr

18.06.2015, 12:32 Uhr Thema: Stefan Raab: Einen zweiten wird's nicht geben Eines hat er sehr deutlich gemacht Wie man - wenn man im Grunde nichts beherrscht - sich im Fernsehen über Jahrzehnte über Wasser halten kann. Der Hammer geht aber zurück an die TV-Intendanten - Verblödung pur und genau daran [...] mehr

16.06.2015, 15:03 Uhr Thema: Grexit-Rhetorik: Schulz warnt vor Eskalation in Griechenland-Krise Der aktuelle Garant für das Scheitern der EU ist Martin Schulz - und er befindet sich in bester Gesellschaft. Der Mann ist schlichtweg überfordert und wird nun laut, lächerlich. Die EU hat versagt, es war absehbar, dass Mitglieder der EU in [...] mehr

16.06.2015, 14:52 Uhr Thema: Urteil im Fall Tugce: Angeklagter Sanel M. zu drei Jahren Jugendhaft verurteilt ...noch 5 Jahre weiter im Forum... und es wird durchweg nach der Todesstrafe gerufen? mehr

16.06.2015, 05:58 Uhr Thema: Formel-1-Pilot Hülkenberg: Notfalls nach Le Mans Porsche ist die Formel 1 nicht motorsportlich genug Daher hat man sich kürzlich wieder einmal dagegen bekannt. Da die Autos dort mittlerweile jeder "Straßenbahnschaffner" fahren kann und es immer weniger um Sport, aber immer mehr um Geld [...] mehr

15.06.2015, 11:39 Uhr Thema: ARD-Doku über Gutachter: Der Richter und sein Lenker Der Artikel erwähnt keine Alternative Das eingeschränkte Leben des Richters am grünen Tisch ruft notwendigerweise eingeschränkte Lebenserfahrung hervor, aber die Berufseitelkeit muss irgendetwas aus dem Hut zaubern, was einigermaßen [...] mehr

15.06.2015, 08:34 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Jauch: Der Martin, der Wolfgang und die Konsequenz Leider nur selbstverliebt rumgestochert im Thema Man kann vermutlich von Schulz und Bosbach nicht erwarten, dass gerade diese Herren intellektuell in der Lage sind, den generellen Überblick zu haben und im Sinne der Menschen der EU unwiderlegbare [...] mehr

14.06.2015, 17:18 Uhr Thema: Rätselhaftes Wahlverhalten : Wo ist dein Verstand, Mittelstand? Es ist das was man Dekadenz nennt "ich werde beachtet, also bin ich." mehr

   
Kartenbeiträge: 0