Benutzerprofil

fredadrett

Registriert seit: 28.09.2012
Beiträge: 565
Seite 1 von 29
06.10.2017, 18:42 Uhr

kann der wirtschaftliche Druck Geht es nur noch darum was die Wirtschaft will? Haben die letztn Wahlen nicht gezeigt das die Menschen wieder in den Mittelpunkt der Betrachtung gehören. Soll sich Katalonien für 30 Silberlinge [...] mehr

05.10.2017, 18:33 Uhr

Demokratie = Herrschaft des Volkes Demokratie bedeutet nicht Volksabstimmungen niederzuknüppeln. Wer ernsthaft glaubt dieses brutale Vorgehen gegen die Bürger ist durch irgendwas legitimiert der ist nicht im 21. Jahundert angekommen. [...] mehr

03.10.2017, 18:11 Uhr

kein kritisches Publikum Warum auch, es waren ja die Einheitsgewinnler unter sich. Weit weg von dem Menschen im Osten die mit ihrer sozialen Misere den Frieden stören, die nicht einfach schweigen wenn sie Glasperlen [...] mehr

03.10.2017, 09:59 Uhr

Özuguz sollte sich an die eigene Nase fassen Der Spruch das es keine spezifische deutsche Kultur gibt war nun wirklich nicht hilfreich. Das von jemanden der schon länger im Land der Dichter und Denker wohnt ist traurig. Leider zeugt das auch [...] mehr

30.09.2017, 09:38 Uhr

wenn Freiheit einmal eingefordert wird sieht man wie wenig Wert sie auch innerhalb der EU hat. Weltweit wird gepredigt die Freiheit zu verteidigen und hier kein Wort der EU zur Unterdrückung und Ausbeutung der Katalanen. Auch aus [...] mehr

29.09.2017, 23:17 Uhr

Bald wieder zum Bürgerkrieg nach Spanien Wie kann nur der Willen eines Volkes so mit Füssen getreten werden. Erschreckenderweise findet das mitten in der EU statt und völlig ohne Aufregung statt. mehr

21.09.2017, 19:43 Uhr

das Deutsche vergewaltigen auch Argument kann ich nicht nachvollziehen. Es handelt sich doch bei Sexualdelikten durch Ausländer, Flüchtlinge, Asylanten um zusätzliche Fälle die wir uns ins Land geholt haben. Das heißt diese Fälle hätte es [...] mehr

14.09.2017, 09:08 Uhr

ja diese lästigen Wahlen Und dann will der Souverän auch noch alle vier Jahre mitreden. Wie lästig für Politiker in diesen Zeitraum Rechenschaft abzulegen. Warum nicht gleich die Wahlen weglassen; bei der Wahlbeteiligung [...] mehr

10.09.2017, 12:31 Uhr

immer die selbe Leier Wenn nur einer der Journalisten mal aus Berlin Mitte herauskommen würde und sich der Lebenswirklichkeit jenseits von "ich geh mal ein Jahr nach USA" stellen würde, bekämen wir endlich [...] mehr

07.09.2017, 08:04 Uhr

Ein klares Bekenntnis zur deutschen Kultur klingt immer noch anders. Und meines Erachtens ist das mit den paar gestammelten Zeilen nicht zum Ausdruck gekommen. mehr

06.09.2017, 07:56 Uhr

Wer hätte auch gedacht das das Gericht neutral ist Man braucht sich nur ansehen wie der Gerichtshof besetzt wird und dann erklärt das schon in welche Richtung das Urteil läuft. Der EU geht es um die Unterwanderung der Souveränität der Mitgliedsstaaten [...] mehr

02.09.2017, 08:52 Uhr

Das Problem sind die Einheitsgewerkschaften Verdi, IG Metall etc. haben die Vertretung des kleinen Mannes nicht mehr im Blick. Spartengewerkschaften werden zusammen mit der Politik bekämpft. Dabei sind diese viel näher an denen die [...] mehr

29.08.2017, 16:07 Uhr

Wenn ich meine Steuererklärung zu spät abgebe hat auch keiner Verständnis. Der Punkt ist doch wenn unentwegt Regeln gebrochen werden sind sie Nichts wert. Währet den Anfängen! Kein Wunder das das Zusammenleben in unserer Gesellschaft immer [...] mehr

29.08.2017, 08:49 Uhr

Regeln scheinen auch hier nichts mehr zu bedeuten Es wäre zwar hart für die Sportlerin gewesen, aber Anmeldefrist ist Anmeldefrist. Bedeuten denn Regeln und Gesetze nichts mehr? mehr

27.08.2017, 14:19 Uhr

wer soll denn den dazugehörigen Netzausbau bezahlen? Die Stromnetze sind nicht dafür ausgelegt massenhaft E-Autos zu laden. Es müssten unzählige Trafostationen neu gebaut werden. Wer soll das bezahlen? Hau Ruck Verfahren wie nach dem Atomausstieg sind [...] mehr

24.08.2017, 10:30 Uhr

Konstruktiv ist das nicht Es kann doch nicht sein das sich ein e.V. derart gesellschaftswidrig verhält und dafür noch steuerliche Vergünstigungen erhält. Verklagen von Städten und Millionen Autofahrern das Benutzen ihrer PKW [...] mehr

18.08.2017, 11:36 Uhr

Mal zuende gedacht Wenn sich Homosexuelle bei Pizzaservices Lieferungen einklagen können, warum sollten Rechte das nicht können? Die NPD ist bei uns nicht verboten, der Verbotsantrag scheiterte. Auf welcher Grundlage [...] mehr

14.08.2017, 16:11 Uhr

tja Russengerd Typisch Vertreter der politischen Kaste; da ist das Hemd immer näher als der Rock; unabhängig von irgendwelchen Lippenbekenntnissen. Der Politiker maximiert halt zuerst seinen eigenen Vorteil bevor [...] mehr

09.08.2017, 13:04 Uhr

Aber mehr Steuergeld haben wollen Wie sähe es denn mit Leistungen aus; getreu dem Motto erst sporten dann essen. Bei den miesen Ergebnissen sollte der ein oder andere Sportler an vielleicht an die Rückerstattung der Sportförderung an [...] mehr

23.07.2017, 08:06 Uhr

Gegen Polen! Was ist das für eine Betrachtungsweise? In der EU sollten alle füreinander sein. Gegen Polen, gegen Ungarn, ... Meinungsvielfalt scheint nicht mehr gefragt zu sein und das ist eine wirkliche Gefahr, [...] mehr

Seite 1 von 29