Benutzerprofil

wirklick

Registriert seit: 29.09.2012
Beiträge: 267
   

03.09.2013, 07:06 Uhr Thema: Eiszeitliches Artensterben: Asteroid könnte Ende der Mammuts besiegelt haben Es wäre mal wieder Zeit für den nächsten kosmischen Einschlag, um die Erde von ihrem größten Ungeheuer zu befreien : den Menschen. Für die Natur und die Erde wäre es eine Erlösung. mehr

02.09.2013, 18:39 Uhr Thema: TV-Duell mit Merkel: Gabriel korrigiert Steinbrücks Aussagen zu Pensionen Natürlich sind die Beamten mit ihren Pensionen viel besser gestellt als normale Angestellte und Arbeiter. Typisch, dass sie jetzt wieder aufjaulen und typisch, dass die Poltiker sofort wieder den Schwanz [...] mehr

02.09.2013, 16:28 Uhr Thema: Rekord-Arbeitslosigkeit: Griechenlands Gewerkschaften rechnen noch mit 20 Jahren Kris Man kann nur auf einen schnellen Zusammenbruch der Euro-Zone hoffen, damit dieser Wahnsinn ein Ende findet. Bis dahin werden Merkel und Co. aber noch jede Menge deutscher Steuergelder in den Wahnsinn verpulvert [...] mehr

02.09.2013, 14:24 Uhr Thema: Kolumne zu Steinbrück im TV-Duell: Er kann es Wer kann es? Also, Herr Steinbrück bestimmt nicht. Ein Laberkopf, aber bitte nicht als Bundeskanzler. Dann schon lieber die einschläfernde Merkel. Wobei die auch ein Graus ist. mehr

02.09.2013, 14:22 Uhr Thema: Raab-Auftritt beim TV-Duell: Das Kotelett in der Suppe Raab war echt der Gewinner des Abends. Gegen das Format, das jede echte Diskussion abwürgte, und zusätzlich den leblosen Mit-Moderatoren war er letztlich dann auch überfordert, den Abend grundlegend anders [...] mehr

02.09.2013, 11:04 Uhr Thema: Fakten-Check zum TV-Duell: Wer bei welchen Aussagen geschummelt hat Renten - Pensionen Merkel hat keine Ahnung, erschreckend. Es zeigt nur, dass sie von der Realität kaum etwas mitbekommt. Eine beamteter Studienrat mit A13 bekommt eine Pension von ca. 3200€ (Siehe einen Beitrag vorher). [...] mehr

02.09.2013, 10:20 Uhr Thema: Fakten-Check zum TV-Duell: Wer bei welchen Aussagen geschummelt hat Das Ausmaß der Unwahrheiten, Ausweichantworten, Verdrehungen und der nichts-sagenden Floskeln von beiden Politikern ist erschreckend. Absolut unverständlich, dass die Journalisten ihnen das durchgehen lassen. [...] mehr

01.09.2013, 21:11 Uhr Thema: Live-Kommentar zu Steinbrück gegen Merkel: Countdown zum TV-Duell Volksverdummung Die beiden Gestalten dürfen ihre hohlen Phrasen dreschen und die Journalisten lassen das zu. Wieso schmeißt sich nicht wenigstens der Raab dazwischen? Aber der lässt sich auch einlullen. mehr

01.09.2013, 20:43 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Westerwelle warnt vor frühzeitigen Zusagen an Athen Der Herr Westerwelle sollte nicht schon wieder warnen. Das ist offenbar seine Lieblingsbeschäftigung. Und wenn er schon warnt, sollte er nicht vor frühzeitigen Zusagen warnen, sondern überhaupt vor weiteren Krediten für [...] mehr

01.09.2013, 07:15 Uhr Thema: Hamburg besiegt Braunschweig: Eintracht-Therapie für den HSV Der Eintracht-Trainer sollte bei der Verbesserung seiner Mannschaft erstmal bei seiner Sprache anfangen. Was ist denn das für ein Gossen-Niveau an Ausdrücken piss, fuck), die er da drauf hat. Das ist auch eher [...] mehr

31.08.2013, 20:00 Uhr Thema: Obamas Syrien-Strategie: Fluch des angekündigten Krieges Wieso sind die USA blamiert, wenn Assad nochmal Giftgas einsetzt? Das ist doch hirnrissig. Überhaupt diese Denkweise, dass es dabei um irgendwelche Ehrgefühle geht und wer nun gerade wen irgendwie [...] mehr

31.08.2013, 19:00 Uhr Thema: S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Ich denke, also wähle ich Ich denke, also wähle ich nicht CDUSPDGRÜNE. Wer die wählt, wählt Deutschlands Untergang. Die führen uns zielstrebig in den Ruin. mehr

31.08.2013, 12:47 Uhr Thema: Bouffier-Vorstoß zur Euro-Krise: Union bereitet Deutsche auf teure Griechen-Rettung v Lächerlich ist dieser Versuch der CDU hier wieder die Wahrheit zu vertuschen. Wieso kann man eigentlich keine Strafenanzeige erstatten wegen Hilfestellung zur Insolvenzverschleppung, Vernichtung des deutschen [...] mehr

31.08.2013, 11:28 Uhr Thema: Syrien-Intervention: Amerikas Stunde der Wahrheit Natürlich hat die USA da mitzumischen, im Grunde die Völkergemeinschaft, aber die kriegt es nicht zustande. Entweder zu feige oder weil sie sogar den Völkermörder Assad stützen. Die Völkergemeinschaft muss [...] mehr

29.08.2013, 17:43 Uhr Thema: Syrien-Krise: Britische Opposition bremst Camerons Kriegskurs Wieso gibt es keine eindeutigen Beweise? Also, mehr Beweise als jetzt auf dem Tisch liegen, kann es doch gar nicht geben. Das ist ein Drumherum - Gerede. Assad ist fällig, selbst ohne diese Giftgas-Aktion [...] mehr

29.08.2013, 10:54 Uhr Thema: TV-Duell mit Merkel: Steinbrücks letzte Chance Dieses Rededuell kann man sich schenken. Die beiden sind gleichermaßen unerträglich. Dieses Politikergelabere ist widerlich. Die Leute sind nach einigen Jahrzehnten Politikerdasein total abgestumpft und in ihren [...] mehr

29.08.2013, 10:45 Uhr Thema: Parteijugend im Porträt: Auftritt der Merkel-Fanboys Schön dumm Diese jungen Leuten merken nicht, dass Frau Merkel auf dem besten Weg ist, ihnen ihre Zukunft zu zerstören. Die Unsummen an Schulden und Euro-Bürgeschaften werden diese jungen Leute zahlen haben und [...] mehr

28.08.2013, 13:31 Uhr Thema: Finanzlücke: Griechenland könnte laut Schäuble elf Milliarden brauchen Wahnsinn Also muss der deutsche Steuerzahler wieder blechen. Das Geld ist natürlich weg, ein Geschenk für die Griechen. Ach nein, für die Banken. Sinnlos verpulvert. Man muss sich vorstellen, was man in [...] mehr

27.08.2013, 20:21 Uhr Thema: Schwangerschaft: Ungeborene lernen Geräusche im Mutterbauch Schwachsinn Das ist doch wohl nicht zu fassen. Es ist ja gut zu wissen, dass die Babys im Mutterleib schon hören, aber daraus dann abzuleiten, dass man den ungeborenen Babys schon etwas beibringen kann, ist ja [...] mehr

27.08.2013, 13:52 Uhr Thema: Debatte um Schäuble-Äußerungen: Die Illusion von der ehrlichen Euro-Politik Natürlich müssen die Deutschen zahlen Diese Aussage vom Genossen Steinbrück ist eine Frechheit. Bei der Einführung des Euros wurde hoch und heilig versprochen, dass eben kein Staat für den anderen zahlen wird. Das war die Voraussetzung [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0