Benutzerprofil

deichgraffe

Registriert seit: 02.10.2012
Beiträge: 308
Seite 1 von 16
15.09.2018, 11:56 Uhr

Kein wirkliches Interesse Die Preispolitik der DB gleicht doch eher einem Glücksspiel. Plane ich eine Reise, kann es teuer oder günstiger werden. Mal sehen was ich bekomme. Die eigentlichen Preise wirken dann abschreckend [...] mehr

05.09.2018, 10:05 Uhr

Vereine und Schulen Eigentlich haben wir in Deutschland gute Voraussetzungen dieser Entwicklung entgegen zu steuern. Kaum ein Land hat eine so ausgeprägte Kultur der Sportvereine. Doch diesen fehlt es oft an Nachwuchs. [...] mehr

29.08.2018, 01:04 Uhr

Schöne Grüße aus Russland 2011 hat Russland die Umstellung abgeschafft und die ganzjährige Sommerzeit eingeführt. Das ging bis 2014 gut. Dann waren die Beschwerden über das winterliche "frühe" Aufstehen, bezogen auf [...] mehr

24.08.2018, 12:52 Uhr

Ergänzung Meine Kritik richtet sich nicht an Menschen, die kaum eine Gelegenheit haben draussen zu sein und sich als Dauercamper ein Draussendomizil einrichten. Gemeint sind die, die mit dem LKW in die Natur [...] mehr

24.08.2018, 12:36 Uhr

Weniger ist mehr Wahre Urlaubsfreuden erlebt man beim Campen mit wenig Ausstattung. Mehr ist einfach nur Konsum in nichtstädtischen Umfeld. Wenn ich dann Camper mit LKW-großen Mobilen sehe, mit Roller, E-Bike und [...] mehr

23.08.2018, 20:44 Uhr

Tja Jeder muss mal seine Erfahrung machen wie es ist, wenn man Qucksalber auf den Leim geht. Da haben wir Deutschen doch auch schon unsere Erfahrungen gemacht, die viel Schlimmeres erbracht haben. Und [...] mehr

20.08.2018, 13:14 Uhr

Dummheit Ökonomiepatriotismus Klar, eine solche Bilanz lässt uns in dem Glauben, dass hier vieles rund läuft. Aber wer sind denn die großen Gewinner? Die sitzen in der Welt verstreut und freuen sich über die teutonische [...] mehr

16.08.2018, 16:24 Uhr

Von Russland lernen 2011 hat Russland die ganzjährige Sommerzeit eingeführt, doch es gab zu viele Probleme im Winter und daher wurde 2014 dann die ganzährige Winterzeit eingeführt . Die überwiegende Mehrheit der Russen [...] mehr

12.08.2018, 12:05 Uhr

Weniger ist mehr Unserem Witschaftsraum würde es gut tun, sich von der Exportwirtschaft unabhängiger zu machen. Was nützt es, wenn wir die Welt mit Autos der gehobenen Klassen versorgen, ein großer Teil der [...] mehr

02.07.2018, 15:19 Uhr

Bundesweite An dieser Stelle stellt sich doch grundsätzlich die Frage, in wie weit eine Partei Bundespolitik betreiben darf, wenn sie nur in einem Bundesland wählbar ist. Nicht nur dass die CSU-Bundesminister [...] mehr

25.06.2018, 16:52 Uhr

Wo sind die Aktionäre? Ein wesentlicher Teil der Großaktionäre unserer Automobilindustrie sitzt in den ölfördernden Nationen, insbesondere im Arabischen Raum. Die stehen nicht so auf E-Fahrzeuge. mehr

14.06.2018, 15:29 Uhr

Mein persönlicher Beitrag Fussbal ist Kulturgut und gehört der Allgemeinhaeit. Dass die FIFA ihn so beansprucht, dass er zu einer Geldmaschine geworden ist, ist daher ärgerlich. Jeder muss natürlich wissen wie er damit [...] mehr

17.05.2018, 08:12 Uhr

Dicke Kisten SIND peinlich Harley- und SUV-Fahrer erinnern mich an Kindergeburtstage mit Verkleidungszwang, bzw an die Typen, die immer die coolsten und tollsten sein wollten. Die kamen dann als Cowboys verkleidet und zeigten [...] mehr

16.05.2018, 10:14 Uhr

An den eigenen Hut fassen So lobenswert die Aktion ist, es sind doch gerade die Lebensmittelvertriebskonzerne, die von der derzeitigen Agrarpolitik profitieren. Durch ihr "Verramschen" werden Produzenten, vor allem [...] mehr

09.05.2018, 09:33 Uhr

Erschreckend Wie viele selbsternannte Radfahrer dem LKW-Verkehr moralisch das Recht des Stärkeren zusprechen. Dabei gibt es klare Regelungen und in den meisten Fällen sind die Fahrer ihrer Sorgfaltspflicht im [...] mehr

04.05.2018, 12:41 Uhr

Von der Geschichte lernen Zwar würde ich unsere Zustände in Puncto Alkoholkonsum nicht mit denen in England des frühen 18. Jahrhunderts vergleichen, doch das staatliche Intervenieren damals war erfolgreich und sollte uns zum [...] mehr

12.04.2018, 18:40 Uhr

Der Mensch ist fehlbar... Und das Tier ist es auch. Die Debatte über Schuld, bezogen auf Halter oder Tier, ist völliger Blödsinn. Ein Tier, das in der Lage ist Menschen zu töten, gehört einfach nicht ungeprüft in private [...] mehr

21.03.2018, 10:30 Uhr

Gerfährliche Entwicklung Das meiste Geld wird in den Metropolen erwirtschaftet. Dort, wo das Prinzip der städtischen Verdichtung am besten funktioniert, ist die Arbeitsrate am höchsten. Hier kann man auch ausprobieren, wie [...] mehr

19.03.2018, 11:40 Uhr

War gerade am Wochenende in Amsterdam Und da ist man deutlich weiter als in Deutschland. Nicht nur die E-Mobilität ist deutlich ausgeprägter. Der ÖPNV ist deutlich besser ausgebaut und günstiger, Parken hingegen deutlich teurer. Ich wohne [...] mehr

15.03.2018, 12:48 Uhr

Tolle Gesetzgebung Meine städtische Entsorgungsfirma für den gelben Sack verweigert dem Bürger den Dienst, wenn dieser nicht ordnungsgemäß seinen Müll trennt. Die Industrie darf aber weiterhin Plastik in ihre Produkte [...] mehr

Seite 1 von 16