Benutzerprofil

geri&freki

Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 823
Seite 1 von 42
16.01.2019, 12:40 Uhr

Allzu gerne... ... hätte man an dieser Stelle etwas über Ihre eigene wissenschaftliche Reputation erfahren. Sie sind doch wenigstens Naturwissenschaftler - oder nicht? Sonst wüssten Sie ja auch nicht so gut über [...] mehr

16.01.2019, 12:32 Uhr

Die Dosis macht das Gift! Wusste schon der alte Paracelsus. Und wenn man statt eines Glases hochprozentigem Wodka ein Dutzend Gläser mit minderprozentigem Kräuterlikör trinkt, ist der Effekt dennoch derselbe. So auch beim [...] mehr

16.01.2019, 11:56 Uhr

Zu dem Preis, ... ... dass Glyphosat die Vitalität und Fertilität der Regenwürmer im Boden messbar vermindert. Wer das sagt? Natürlich trinkende Hipster, die ihre Weisheit allerdings nicht aus Flugblättern der [...] mehr

16.01.2019, 10:08 Uhr

Immerhin... ... haben sie wenigstens noch ein Gewissen! mehr

16.01.2019, 09:55 Uhr

Und noch was... Richter urteilen im Allgemeinen nicht danach, ob sie etwas schön oder weniger schön finden. Und sie erträumen ihre Urteile auch nicht. Vielmehr urteilen sie ausschließlich darüber, ob rechtliche [...] mehr

15.01.2019, 22:45 Uhr

Pest vs. Cholera Viele Menschen haben in ihren Gärten nicht nur damit angefangen, selbst etwas gegen den Insektenrückgang zu unternehmen, sondern sind schon seit vielen Jahren dabei. Sollen die es jetzt damit [...] mehr

15.01.2019, 01:06 Uhr

Kritischer TV-Beitrag: Die Macht der Bauernlobby Leider zur nachtschlafener Zeit - wohl dank wirksamer Lobby-Arbeit hinter den Kulissen - erfolgreich vor einem breiteren TV-Publikum versteckt worden. Ebenso die Wiederholung um 03.25 Uhr!! Wer sich [...] mehr

14.01.2019, 22:19 Uhr

Politische Willensbildung Dass sich das Meinungsbild der Bevölkerung zu einem einzelnen Themenkomplex nicht zwingend im Parteienproporz einer einzelnen Bundes- oder Landtagswahl deckungsgleich widerspiegeln muss, [...] mehr

14.01.2019, 19:45 Uhr

Wirklich genial... ... wie das die GRÜNEN hinbekommen haben! Dabei waren diese beim Biokraftstoffquotengesetz vom 18.12.2006 und bei den Novellierungen des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) in den Jahren 2009, [...] mehr

14.01.2019, 18:57 Uhr

Womit mal wieder klar ist: Schuld sind immer andere! Man selbst ist lediglich das Opfer widriger Umstände und schlechter Einflüsse...! Zumindest gestalten die Entschädigungszahlungen - oder besser: der Opferausgleich(?) - [...] mehr

14.01.2019, 18:49 Uhr

Pudding nageln Nein. Tut er mit Sicherheit nicht! Oder sind Ihnen die zahlreichen Kommentare alleine hier im Forum entgangen, die sich entsprechend äußern? Oder anders herum: Warum müssen sich die Landwirte dann [...] mehr

14.01.2019, 17:42 Uhr

Querulanz? Nasse Fahrbahn, tiefer Sonnenstand, Wildwechsel, vorsichtigere Fahrweise oder - als Tourist - das echt frevelhafte Bedürfnis, einfach mal nur etwas von der fremden Gegend zu sehen zu bekommen. [...] mehr

14.01.2019, 17:19 Uhr

"Abzockerei" Um dem bei diesem Thema leider unvermeidlichen Gewäsch über angebliche "Abzocke" endlich einmal den Garaus zu machen: Ersetzen wir die Geldstrafen doch einfach durch direkte Sanktionen! [...] mehr

14.01.2019, 17:05 Uhr

Bestechende Logik! Und solange nicht erstmal sämtliche Mörder hinter Schloss und Riegel sitzen, schonen wir die Ressourcen, indem wir alle Einbrecher, Taschendiebe und Trickbetrüger bis auf Weiteres unbehelligt [...] mehr

14.01.2019, 16:44 Uhr

Gegenfrage Wenn nach Ihrer Aussage der Kunde entscheidet, welche Produkte wie produziert werden - warum soll darüber dann nicht auch der Steuerzahler mit seinen durchschnittlich 114 Euro pro Kopf (bzw. 58 [...] mehr

14.01.2019, 16:28 Uhr

Raus aus der Wagenburg... Besten Dank für diesen durchaus bemerkenswerten Kommentar. Gerne würde man so etwas einmal von den Verbandshäuptlingen des DBV vernehmen - wenn der sich überhaupt mal bewegen und nicht seit [...] mehr

14.01.2019, 16:11 Uhr

Übel gegen Übel Apropos "differenzierte Argumente"...: Finden Sie es - vor dem Hintergrund Ihrer eigenen Ansprüche - dann nicht etwas unangebracht, das eine Übel gegen ein anderes in Stellung zu bringen [...] mehr

14.01.2019, 15:57 Uhr

Einsamer Rufer in der Wüste Wenn Ihnen der "überbordende Maisanbau" nicht alleine schon reicht, ist Ihnen auch nicht zu helfen. Um mehr oder minder tote Landschaften zu sehen, muss man auch nicht erst in die neuen [...] mehr

14.01.2019, 15:40 Uhr

Unsittlich... Der Deutsche Bauernverband spricht zunächst mal in erster Linie für seine Verbandsmitglieder - aber nicht zwingend für die Mitglieder anderer Erzeugerverbände, wie etwa ABL, BDM, Bioland, Demeter [...] mehr

14.01.2019, 13:25 Uhr

Nein! Zum Einen: Förster auf eine Ebene mit Landwirten zu stellen bzw. in einen Topf zu werfen, ist unstatthaft und unsachlich! Zum Anderen: Von den Kulturlandschaften des 18. und 19. Jahrhunderts [...] mehr

Seite 1 von 42