Benutzerprofil

spon-48t-823r

Registriert seit: 04.10.2012 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 11:22 Uhr
Beiträge: 52
   

20.07.2014, 14:56 Uhr Thema: Streit um neue Stromtrassen: Aber bitte nicht hier! An dieser Stelle kann TENNET die Diskussion seufzend abbrechen und den Gesetzgeber walten lassen. Wenn jemand, wie der "Naturschützer", seinem Gegenüber grundsätzlich Unlauterkeit [...] mehr

12.07.2014, 11:26 Uhr Thema: Sami Khedira vor dem WM-Finale: Die Autorität des deutschen Spiels Khedira ist eine Waffe aber kein Spielmacher. Diese Rolle erfüllen Schweini und Kroos. Gebraucht werden alle drei. mehr

12.07.2014, 11:21 Uhr Thema: Arbeitsrecht: Gefeuert wegen einer Spende Unklar bleibt, wie die Urteilsbegründungen ausfielen und in welchen Punkten sie sich unterschieden. So bleibt dem Leser nur die wenig hilfreiche Erkenntnis "Die Rechtslage ist unsicher und im [...] mehr

06.07.2014, 17:13 Uhr Thema: Servicegedanke in Deutschland: Wir haben geöffnet - bitte bleiben Sie fern Quengelartikel Also mich nervt die quengelige Konsumhaltung des Artikelschreibers wesentlich mehr als etwaige Rechtschreibfehler. Und wenn das erste Beispiel in der Fotoserie noch nicht mal als Beispiel für miesen [...] mehr

05.07.2014, 12:43 Uhr Thema: Matchwinner Hummels: Plötzlich Chef Ich werde mit dieser WM zum Hummels-Fan. mehr

27.06.2014, 19:15 Uhr Thema: Präparierter Bär im Zoo Bern: "Wir dürfen den Tod nicht verstecken" Disneyfizierung nennt man den mächtigen Trend, die oft unschöne Wirklichkeit zu verbergen und Kindern eine glattpolierte, politisch korrekte Scheinwelt zu präsentieren, in der sich alle ganz doll lieb haben und Tiger [...] mehr

19.06.2014, 20:34 Uhr Thema: Verteidigungsministerium: Berater von KPMG sollen bei Rüstungsprojekten aufräumen 400.000 für 'ne Analyse? Bißchen knapp, oder? Das sind doch nicht mehr als 10 Berater, die 4 Wochen lang arbeiten. Was soll da, bitteschön, Fundiertes herauskommen? Pure Augenwischerei. mehr

07.06.2014, 10:23 Uhr Thema: Vorruhestand: Fluglotsen erhalten bereits mit 52 Jahren Toprente Wo ist das Problem? Fluglotsen tragen eine wahnwitzige Verantwortung. Dass irgendwann mit 50-55 Schluß ist mit der Konzentrationsfähigkeit und Stressresistenz, erscheint naheliegend. Also vernünftigen Anschlussjob [...] mehr

01.06.2014, 21:56 Uhr Thema: Doppelte Stimmabgabe: Bei Europawahl war millionenfacher Wahlbetrug möglich Der eigentliche Skandal ist doch, dass diese Nachlässigkeit in der Organisation der Wahl *erst jetzt* auffällt. Dass es Doppelstaatler gibt, ist so neu nicht. Dass EU-Bewohner außerhalb ihres Nationalstaates wohnen, soll [...] mehr

30.05.2014, 18:11 Uhr Thema: Verteidigungsministerin von der Leyen: "Wir wollen die besten Männer und Frauen" Absurd in ihrer Pauschalität Was soll eine derart pauschale Aussage wie "Wir wollen die Besten." eigentlich aussagen, außer plakativ zu wirken? Das ist nämlich das einzig funktionierende daran. Frau vdL ist wirklich gut [...] mehr

18.05.2014, 21:04 Uhr Thema: Versicherung für Bus und Bahn: Klub der Schwarzfahrer Versicherung = Monatsticket Rein technisch ist die Versicherung für den "versicherten Schwarzfahrer" nichts anderes als ein etwas günstigeres Monatsticket. mehr

20.03.2014, 07:23 Uhr Thema: Schavans Plagiatsjäger: "Jetzt sehe ich mir die Doktorarbeit eines Managers an" Woher nimmt ... dieser Plagiatsjäger sein Mandat? Wer hat ihn damit beauftragt? Die Allgemeinheit? Ich lese aus seinen Antworten sehr viel Überheblichkeit und Selbstgerechtigkeit. mehr

07.03.2014, 12:57 Uhr Thema: IfW-Studie: Neumieten in Deutschland steigen kaum erstaunlich kurze Pendelei Zitat: "Bisher braucht der deutsche Durchschnittspendler rund 19 Minuten zur Arbeit. " Erstaunliche Aussage! Ich wohne 4,5km von der Arbeit und benötige diese Zeit, egal ob mit dem Auto oder [...] mehr

17.02.2014, 20:50 Uhr Thema: Erreichbarkeit nach Dienstschluss: Deutsche Konzerne kämpfen gegen den Handy-Wahn es kann so einfach sein 1) Diensthandy/blackberry bleibt wo es hingehört: im Dienst. Ist schließlich kein Zu-hause-Handy 2) "Nein" sagen können. 3) Mal kachendreist darauf hinweiden, was der Arbeitsvertrag [...] mehr

17.02.2014, 20:44 Uhr Thema: Erreichbarkeit nach Dienstschluss: Deutsche Konzerne kämpfen gegen den Handy-Wahn Mails löschen...pfffft Die Lösung "bei Abwesenheit eintrudelnde Emails einfach löschen" ist ja wohl "das Kind mit dem Bade ausschütten". So ein Unsinn. mehr

23.06.2013, 17:21 Uhr Thema: Neurobiologie: Politik mit Hirn Amerikanische Liberale sind für mitteleuropäische Verhältnisse stockkonservativ. mehr

16.06.2013, 15:34 Uhr Thema: Bewerbungen: "Google ist das Gegenteil von Kontrolle" Kein Unsinn, sondern jahrelange Beobachtung. Es geht darum, die Balance zwischen Berufs- und privatem Leben zu finden. Frei nach dem Motto "Jeder Jeck ist anders." handelt es sich hierbei [...] mehr

16.06.2013, 15:26 Uhr Thema: Überwachungsprogramm Prism: Innenpolitiker fordern ein deutsches Google Komplette Unverständnis ...offenbart sich in dieser Forderung. Unverständnis für die momentan erwachsenen (Pseudo?-)Probleme, Unverständnis für die zugrundeliegende Technologie, Unverständnis für die [...] mehr

10.06.2013, 18:03 Uhr Thema: Bewerbungen: "Google ist das Gegenteil von Kontrolle" keine Arbeitszeiterfassung plus junge Belegschaft = Selbstausbeutung der Mitarbeiter. Die haben zwar mächtig Spaß dabei, merken aber erst nach Jahren, wie sehr sie von der eigenen Substanz gelebt haben. mehr

25.05.2013, 10:29 Uhr Thema: Bass im Jazz: Befreiung der Begleitmusiker Fragezeichen tun sich immer wieder bei mir auf, wenn der SPON über JAZZ schreibt. Das sich der Bass aus der Begleiterrolle löst, ist spätestens seit Jacos Debut (1974) gegessen. Lockere 39 Jahre später fällt das [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0