Benutzerprofil

torstenschäfer

Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 380
Seite 1 von 19
20.09.2017, 16:36 Uhr

Entrückter Tom Buhrow Tom Buhrows Gehalt liegt mit 399.000 Euro deutlich über dem des ZDF-Intendanten (322.000) und noch deutlicher über dem Jahreseinkommen der MDR-Intendantin (275.000). Warum ist das so? Tom Buhrow [...] mehr

06.08.2017, 19:03 Uhr

Photoshop? Was ich nicht ganz verstehe: das Sonnenuntergangsbild von der Brücke am Dachstein (Gery Wolf) zeigt rechts am Rand null Schatten an der Felswand. Bei einer derart tiefstehenden Sonne eigentlich [...] mehr

08.07.2017, 22:00 Uhr

Polizei mal wieder undercover in der Linken Szene? Der Typ sieht aus, als wäre er ein Besucher der Roten Flora. Wir wissen ja inzwischen, dass die Hamburger Polizei dort jahrelang undercover Leute eingesetzt hat. Polizistinnen, die gerne auch mal [...] mehr

15.06.2017, 18:53 Uhr

In Deutschland ist längst nicht alles paletti Empfehle den nachfolgenden Text der Feuerwehrfrau und Sicherheits-Ingenieurin Wiebke Thönißen: "Für die Interessierten hier ein paar Fakten: - Deutschland hat seit 2008 eine [...] mehr

30.05.2017, 21:41 Uhr

Neunmalschlau... Was wäre denn Ihre Lösung gewesen? Die Hunderttausenden Flüchtlinge ins Meer zurückschicken? Griechenland und Italien damit alleine lassen? Warum eigentlich sind die knallrechten Foristen so blind [...] mehr

30.05.2017, 21:39 Uhr

Sie kapieren´s nicht Man kann Länder wie Italien und Griechenland, aber auch Deutschland nicht alleine lassen mit der Bewältigung der Flüchtlinge. Die Last muß auf mehreren Schultern verteilt werden. Die [...] mehr

19.05.2017, 19:07 Uhr

Warum ist es am Rhein so schön? Weil alles nach Malta fließt: Flußkreuzfahrt-Reedereien, auch und gerade die berühmte KölnDüsseldorfer, nutzen seit Jahren Malta als Firmensitz aus Steuerspar-Gründen und machen daraus auch kein [...] mehr

16.05.2017, 16:44 Uhr

Sackgasse Mit solchen Gewerkschaften kannste keinen Staat machen. Griechenland wird - wenn überhaupt - erst dann wieder auf die Beine kommen, wenn sein Volk mehrheitlich die Frage stellt, was man selbst tun [...] mehr

11.05.2017, 20:31 Uhr

Fifa-Kritik unangemessen? Wenn beim Mafia-Kongress Abgesandte aus verschiedenen Ländern anreisen, muss ich die Mafia so hinnehmen, wie sie ist? Wenn all diese Abgesandten demokratisch und mit der notwendigen Transparenz [...] mehr

11.05.2017, 18:37 Uhr

Der Grindel-Pudding Er hat ein klein wenig gemurmelt, dass er die Entscheidung nicht ganz nachvollziehen könne. Mehr nicht. So hat er beides geschafft: den Fifa-Präsidenten und die anderen Mafiosi nicht wirklich geärgert [...] mehr

10.05.2017, 19:03 Uhr

Reinhard Grindel Aber, bitte, was erwartet man denn von Reinhard Grindel? Der Mann hat schon als ZDF-Redakteur stets nur seinen Seilschaften gedient und davon profitiert. Grindel war kein Journalist, sondern [...] mehr

08.05.2017, 13:54 Uhr

Jamaica im Bund: 4 Parteien! Jamaica mag auf Länder-Ebene noch halbwegs funktionieren - vor allem dort, wo man pragmatisch vorgeht und FDP/Grüne nicht weit voneinander entfernt sind. Für Berlin eignet sich das Modell wohl kaum, [...] mehr

24.04.2017, 14:32 Uhr

Fleischhauer hat recht. Aber nicht ganz. Die Behinderungen und Bedrohungen der AfDler in Köln habe ich auch nicht gutgefunden. Proteste sind legitim, aber nicht in dieser Art und Weise. Nun haben aber geschätzt 95 Prozent der Demonstranten [...] mehr

22.03.2017, 10:52 Uhr

Ein sehr forscher SPON-Kommentator Mir fällt bei Maximilian Popp auf, dass er gerne eine These aufstellt, an der er keinerlei Zweifel aufkommen lässt, egal wie dünn das Eis ist, auf dem er sich bewegt. Zitat: "am Ende ging der [...] mehr

15.03.2017, 16:49 Uhr

Falsch Stimmt einfach nicht. Michael Glos etwa hat sich 1997 noch vehement für einen Beitritt der Türkei ausgesprochen. Soviel Recherche muss sein. mehr

15.03.2017, 16:34 Uhr

Die größten Kritiker der Elche... ...waren früher selber welche. Und die CSU war ebenfalls einmal für Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Die taz berichtete über eine Bundestagssitzung aus dem Jahre 2002: "Drei Dokumente [...] mehr

22.02.2017, 20:33 Uhr

Medien-Mechanismen Du musst die große Welle machen, um mit deinem Buch aufzufallen. Und du musst die große Welle machen, um deinen Artikel über ein Buch auch platzieren zu können. Das sind zumindest die [...] mehr

22.02.2017, 20:26 Uhr

Gute Reise :-) In etwa 500.000 Jahren wären wir frühestens dort. mehr

21.02.2017, 16:28 Uhr

Was für eine Umfrage... Null repräsentativ, null Aussagewert. Klar, dass SPON anders operieren muss als das Magazin "Der Spiegel". Aber, liebe Leute, mit solchen Geschichtchen macht Ihr euch wirklich lächerlich. mehr

17.02.2017, 16:29 Uhr

Immer wenn einer für alles EINE Erklärung hat, ist Misstrauen berechtigt Das Problem von Journalisten ist ja, dass oft über jede größere Sache schon eigentlich alles geschrieben worden ist, nur noch nicht von jedem. Um dann aufzufallen, greift so mancher flugs zu ner [...] mehr

Seite 1 von 19