Benutzerprofil

torstenschäfer

Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 367
22.03.2017, 10:52 Uhr

Ein sehr forscher SPON-Kommentator Mir fällt bei Maximilian Popp auf, dass er gerne eine These aufstellt, an der er keinerlei Zweifel aufkommen lässt, egal wie dünn das Eis ist, auf dem er sich bewegt. Zitat: "am Ende ging der [...] mehr

15.03.2017, 16:49 Uhr

Falsch Stimmt einfach nicht. Michael Glos etwa hat sich 1997 noch vehement für einen Beitritt der Türkei ausgesprochen. Soviel Recherche muss sein. mehr

15.03.2017, 16:34 Uhr

Die größten Kritiker der Elche... ...waren früher selber welche. Und die CSU war ebenfalls einmal für Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Die taz berichtete über eine Bundestagssitzung aus dem Jahre 2002: "Drei Dokumente [...] mehr

22.02.2017, 20:33 Uhr

Medien-Mechanismen Du musst die große Welle machen, um mit deinem Buch aufzufallen. Und du musst die große Welle machen, um deinen Artikel über ein Buch auch platzieren zu können. Das sind zumindest die [...] mehr

22.02.2017, 20:26 Uhr

Gute Reise :-) In etwa 500.000 Jahren wären wir frühestens dort. mehr

21.02.2017, 16:28 Uhr

Was für eine Umfrage... Null repräsentativ, null Aussagewert. Klar, dass SPON anders operieren muss als das Magazin "Der Spiegel". Aber, liebe Leute, mit solchen Geschichtchen macht Ihr euch wirklich lächerlich. mehr

17.02.2017, 16:29 Uhr

Immer wenn einer für alles EINE Erklärung hat, ist Misstrauen berechtigt Das Problem von Journalisten ist ja, dass oft über jede größere Sache schon eigentlich alles geschrieben worden ist, nur noch nicht von jedem. Um dann aufzufallen, greift so mancher flugs zu ner [...] mehr

17.02.2017, 12:45 Uhr

Der Spiegel hätte auch bei Jesus noch was gefunden Schon die Tempelreinigung hätte ihn vermutlich aus Sicht des Spiegel als unwählbar erscheinen lassen. Im Ernst: ist ja gut, wenn Journalisten kritisch sind und prüfen, aber hier steht doch über all [...] mehr

03.02.2017, 18:14 Uhr

Italiens Schulden Italien steht bei der EZB mit mehreren hundert Milliarden Euro in der Kreide. Wer, glauben Sie, haftet am Ende dafür? Richtig, diese doofen Krämerseelen aus dem Norden. Und wer wurschtelt weiter vor [...] mehr

31.01.2017, 16:54 Uhr

Ach ja, die Statistik... Und übermorgen kreuzen die US-Flugzeugträger vor Belgien und Holland? ;-) "Eine ganz andere Rangfolge ergibt sich, wenn der Warenexport pro Kopf verglichen wird: Bei dieser Betrachtungsweise [...] mehr

27.01.2017, 13:47 Uhr

Ungarn und USA Herr Orban sollte seinen Worten bald Taten folgen lassen. Raus aus der EU mit Ungarn und bilaterale Abkommen mit seinem neuen Liebling in Washington. Die paar Milliarden, die dieses ach-so-dumme [...] mehr

22.01.2017, 13:50 Uhr

Typisch Vodafone Ich war lange Jahre Kunde bei Vodafone, bis mir deren aggressiv-unverschämte Werbemethoden zu viel geworden sind. Den Verantwortliuchen im Unternehmen geht es nur noch um Umsatz-Umsatz-Umsatz, während [...] mehr

09.01.2017, 16:24 Uhr

Wahlkampf? Oder einfach keinen Bock gehabt, Jan Fleischhauer? Ein Ereignis wie Silvester 2015 in Köln war zuvor noch nie in diesem Land aufgetreten, damit wäre sicher jede Polizei in jedem anderen Bundesland auch mehr oder weniger überrascht worden und [...] mehr

07.01.2017, 15:24 Uhr

@muellerthomas Wurde damals erwähnt, richtig, zu einem eigenen Thema hat es nicht gereicht ;-) mehr

07.01.2017, 10:20 Uhr

Hamburg - etwas Besonderes ;-) Und außerdem preist die NYT noch Detroit an. In den Jahren zuvor u.a. auch die Moselregion und Frankfurt am Main. Aber Hamburg, ey, das ist schon etwas Besonderes. Vor allem, wenn die Redaktion hier [...] mehr

03.01.2017, 21:08 Uhr

Man wird ja wohl noch fragen dürfen... Dieses "man wird ja wohl noch fragen dürfen" kannte ich bislang nur von Sarrazin und anderen Rechtspopulisten. Schau an, Frau Peter hat sich da etwas abgeschaut. mehr

02.01.2017, 16:13 Uhr

Body-Cams Jan Fleischhauer macht sich lustig über die Einführung von Body-Cams für die Polizei. Vielleicht hätte er ausnahmsweise doch einmal recherchieren sollen. Alle Polizeigewerkschafter begrüßen Body-Cams, [...] mehr

30.11.2016, 20:03 Uhr

Das alte Spielchen der Rechtspopulisten Da wird irgendetwas behauptet, irgendetwas konstruiert. Mühevoll weist man dann nach, dass das nicht stimmt. Ja und? Nur oft und intensiv genug mit Dreck werfen, da bleibt immer etwas zurück - das ist [...] mehr

19.11.2016, 10:20 Uhr

Niveaulos Es hat genau zu diesem Aspekt in den vergangenen Tagen jede Menge kluge und weniger kluge Analysen gegeben. Eigentlich ist das Thema schon durch, doch dann serviert uns Frau Berg den mit Abstand [...] mehr

29.09.2016, 15:07 Uhr

Vietnam-Krieg Wohlan, Herr Augstein, dann hätte man sich auch die Bilder aus dem Vietnam-Krieg nicht anschauen müssen. Da hätten Sie das Pentagon damals sicher auf ihrer Seite gehabt. Und vorher noch, die Fotos [...] mehr