Benutzerprofil

torstenschäfer

Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 327
   

11.04.2016, 01:17 Uhr Thema: Anne Will über Türkei und Böhmermann: "Was findet Erdogan eigentlich witzig?" So einfach ist die Welt, SPON Wir haben zwar einen (leider immer noch) gültigen Paragraphen im Strafrecht, und wenn jemand daraus einen für sich gültigen Rechtsanspruch ableitet, dann darf man dem nicht nachgeben, weil das ja [...] mehr

03.04.2016, 14:03 Uhr Thema: Historische Fahrräder: Kampf ums Tret-Juwel SPON, das Lokalblatt Es ist schon auffällig, wie gerne SPON Themen aus Hamburg aufgreift. Kirchturm-Journalismus. Und noch auffälliger ist, wie Margret Hucko ein und das selbe Thema in immer neuen Variationen präsentiert. [...] mehr

31.03.2016, 20:40 Uhr Thema: Öffentlich-rechtliche Sender: Rundfunkgebühren könnten kräftig steigen Halb so wild Innerhalb von 16 Jahren wären dann die Rundfunkgebühren gerade einmal um 15 Prozent gestiegen. Ich glaube, beim Spiegel und bei allen anderen Printmedien sieht die Preisentwicklung ganz anders aus. [...] mehr

01.12.2015, 17:11 Uhr Thema: Zuwanderung und Antisemitismus: Importierter Judenhass Erst informieren, dann schreiben, Herr Fleischhauer "Wahrscheinlich braucht es einen Strafkatalog, der die Anfeindung wegen einer Kippa nicht als Nichtigkeit betrachtet, sondern als ernstes Vergehen." Das im Kommentar erwähnte Anrempeln [...] mehr

24.10.2015, 15:09 Uhr Thema: Europazentrale von Facebook: Das bisschen Hass Mal umgekehrt vorgestellt: Ein deutscher Konzern betreibt eine social community worldwide, auch in den USA. Beiträge, die gegen geltendes US-Recht verstoßen, werden nicht gelöscht. Auf Aufforderung von US-Behörden, doch mal [...] mehr

21.10.2015, 15:58 Uhr Thema: Fehlplanung der Bundeswehr: Deutschland drohen Lücken bei der Luftrettung Hört denn diese Hetze niemals auf? So ein blöder Quark. Der Verteidigunsgetat liegt bei über 34 Milliarden Euro. Was soll diese Hetze? Es ist doch viel wichtiger, dass unser Militär das Geld nicht weiter versickern lässt durch [...] mehr

19.10.2015, 14:38 Uhr Thema: Verdacht auf Volksverhetzung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Facebook-Manager Law and Order Wenn etwas gegen das Recht verstößt, wenn etwas sogar strafrechtlich zu belangen ist, dann muss auch eingeschritten werden. Interessant, dass man so etwas ausgerechnet den Fans von Law & Order [...] mehr

13.10.2015, 18:05 Uhr Thema: Asyldebatte: Verlegt die Flüchtlingslager in die Innenstädte! Fleischhauer kennt sich aus ;-) "Mit der entsprechenden Übersetzungshilfe lässt sich jede Debatte ins Extreme treiben." Wer wüsste das nicht besser als der rechte Chef-Polemiker des Spiegel? Da wird nicht zwischen [...] mehr

11.10.2015, 15:41 Uhr Thema: Trotz des Anschlags in Ankara: Türkische Luftwaffe greift PKK an Die Nato protestiert, Washington warnt? Ach nee, das gilt ja nur bei russischen Angriffen. mehr

06.10.2015, 19:33 Uhr Thema: Syrien: Die Ziele der russischen und amerikanischen Bomber Da fehlt doch was? Ich vermisse die Ziele der türkischen Luftwaffe, die Angriffe auf kurdische Orte. SPON schreibt: "Die Angaben der russischen Regierung sind mit Vorsicht zu genießen." Das ist gewiss [...] mehr

01.10.2015, 14:41 Uhr Thema: Gender-Gaga: Niemand muss lecken müssen Der Text beweist: a) Ironie funktioniert ganz selten in Kolumnen b) die Autorin ist nicht witzig. Ich habe schon lange nicht mehr etwas derart Verbissenes gelesen. HolladieWaldfee. Wer gegen gewisse [...] mehr

29.09.2015, 16:12 Uhr Thema: VW und die Folgen: Die Feminisierung des Autos Das Gendergedöns ist wirklich Unsinn. Die Aussage "Dessen Schädlichkeit ist zwar wie im Fall des Feinstaubs eher Glaubenssache denn Gewissheit." allerdings nicht minder. Gottseidank bestimmt [...] mehr

15.09.2015, 18:51 Uhr Thema: Deutsches Überlegenheitsgefühl: Imperialismus des Herzens Fleischhauer-Heuchelei Sonst kann diesen Leuten wie Fleischhauer die deutsche Außenpolitik nicht selbstbewusst und stark genug sein. Da lese ich dann immer wieder, Deutschland müsse sich zu seiner Verantwortung bekennen und [...] mehr

12.09.2015, 10:00 Uhr Thema: Gender-Debatte: Die gekränkten Kritiker "Was, in aller Welt, ist so schlimm daran, dass man ausprobiert, Freude hat am Spiel mit den vermeintlich ein für allemal festgeschriebenen Zuordnungen und Grenzen, auch sprachlich?" Ich [...] mehr

31.08.2015, 20:53 Uhr Thema: Zukunft der Währungsunion: Der Euro-Finanzminister darf kein Sparkommissar sein Logik? Ach was. Münchau schreibt (applaudierend): "Cœurés Finanzminister wäre einer, der der Bundesregierung die Anweisung erteilen würde, die Sparpolitik aufzugeben." Kurz darauf: "Ein [...] mehr

20.08.2015, 19:18 Uhr Thema: Griechenlandhilfen: Nur Merkel gewinnt Lesen Sie doch mal den Spiegel, Herr Augstein! Augstein schreibt: "Gleichzeitig zwingt man Griechenland zum Ausverkauf: Den Hafen in Piräus wollen sich die Chinesen unter den Nagel reißen..." Ich erinnere an eine mehrseitige [...] mehr

17.08.2015, 16:45 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Merkels Schneeballsystem Definiere Schneeballsystem Laut Münchau ist der Merkelsche Schuldenplan ein verdeckter Schuldenschnitt und unterscheide sich nicht von einem sofortigen Haircut. Ich habe da meine Zweifel. Außerdem: wie wäre es wohl um die [...] mehr

13.08.2015, 15:08 Uhr Thema: Bundesligastart: Online-Fußballmanager im Vergleich - welcher passt zu Ihnen? Fehlerhafter SPON-Artikel Fehler 1: "Im "Interactive"-Modus kann in der Winterpause ein weiterer Transfer getätigt werden." Man kann nicht nur einen Transfer tätigen, man kann bis zu vier Spieler [...] mehr

08.08.2015, 20:02 Uhr Thema: Richterbund zu "Netzpolitik"-Ermittlungen: "Das Weisungsrecht hat Grenzen" Gefährlicher Weg des Richterbunds Richter sollen unabhängig sein. Die politische, mithin also demokratisch legitimierte Aufsicht über die Ankläger hat gute staatspolitische Gründe. Der Richterbund wäre gut beraten, hier nicht nur [...] mehr

04.08.2015, 10:31 Uhr Thema: Euro: Ein echter Föderalismus für Europa Der Unsinn hat offenbar Steigerungsoptionen Von Mal zu Mal wird es wirrer in dieser Kolumne. Nun schreibt Münchau: "Aus ökonomischer Sicht würde ein solches System ohne Zweifel funktionieren. Hier wären Währungseinheit und Staat wieder [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0