Benutzerprofil

carlitom

Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3984
08.12.2016, 08:14 Uhr

Dann ignorieren Sie die Realität. Es gibt geradezu Extremkrankschreiber unter den Ärzten. Das spricht sich rum, sie werden weiterempfohlen und profitieren von der Vielzahl nicht ernsthaft Kranker, [...] mehr

08.12.2016, 08:12 Uhr

Halte ich angesichts der Fehlzeiten von Lehrern für eine gewagte These: Lehrer gut und Schüler faul? Naja. Die Praxis zeigt was anderes. Ich denke, die Fauleritis trifft Lehrer wie Schüler [...] mehr

06.12.2016, 16:22 Uhr

Ach was, es heißt doch von den Kritikern immer, es seien nur Zuckerkügelchen. Welche Nebenwirkungen könnten die wohl haben? Karies? mehr

06.12.2016, 16:20 Uhr

Vor allem, da gerade die Homöopathie eine Krankheit nie isoliert betrachtet und demzufolge auch nicht die Therapie. Also passt genau das Argument für die Homöopathie gar nicht. Für die [...] mehr

06.12.2016, 16:18 Uhr

Richtig. Sprechen Sie mal mit einer Krankenschwester im Krankenhaus. Sie wird Ihnen erzählen, dass die meisten schwerkranken Patienten an den Nebenwirkungen und Schädigungen durch die Medikamente [...] mehr

06.12.2016, 16:13 Uhr

Das Argument zieht wirklich nicht. Denn die Kinder werden heute tatsächlich bei jedem kleinen Wehwehchen und jedem bisschen Temperatur sofort mit Schmerz- und Fiebersaft behandelt, bekommen [...] mehr

06.12.2016, 16:11 Uhr

Ich verstehe nicht, warum immer alle auf Krebs abheben? Ja, es gibt Sachen, die bei Krebs nicht helfen: Eingipsen, Aspirin, Hustensaft, eine Zahnspange... Alles klassische Therapien. Aber [...] mehr

06.12.2016, 16:06 Uhr

Sie forderten einen Warnaufdruck. Der Forist, auf den Sie sich hier beziehen, forderte dasselbe für die klassischen Medikamente. Warum passt Ihnen das nicht? Beipackzettel gibt es übrigens auch [...] mehr

06.12.2016, 16:01 Uhr

Jegliche Gesundheitsvorsorge und Pflege in einer Familie ist weiblich. Ob homöopathisch, schulmedizinisch oder rein durch gesunde Ernährung. Was genau haben Sie uns jetzt damit erklären wollen? mehr

06.12.2016, 15:56 Uhr

Fordern Sie das auch für eine Vielzahl der schulmedizinischen Medikamente? Oder fordern Sie, deren Nebenwirkungen fortan anhand von abschreckenden Bildern auf die Packung drucken zu lassen? [...] mehr

06.12.2016, 15:53 Uhr

Die Dinger heißen Globuli, kommt aus dem Lateinischen. Ärzte wissen das. Homöopathen auch. mehr

06.12.2016, 15:29 Uhr

Heute früh hieß es in dem Bericht noch, es ginge u.a. um Magnesium und Gelomyrtol. Was zum Teufel hat das mit Homöopathie zu tun? Das sind Medikamente, die mir auch der Arzt verschreibt oder [...] mehr

06.12.2016, 10:10 Uhr

Wo ist die neue Erkenntnis? Jeder, der so eine langweilige Zeitschrift schon mal beim Friseur durchgeblätter hat, konnte diese Koppelung unschwer erkennen. mehr

05.12.2016, 16:01 Uhr

Selbst Sie werden zugeben, dass die Welt (vor allem die amerikanische) damals noch weit überschaubarer war. Die Ansprüche entsprechend niedrig. mehr

05.12.2016, 16:00 Uhr

Dann ist es als Mindestabschluss umso wichtiger. Denn im Umkehrschluss bedeutet das, wer nicht mal dieses niedrige Niveau schafft... mehr

05.12.2016, 09:51 Uhr

Die Kritik verstehe ich nicht. Der Mann ist doch tatsächlich Komiker von Beruf gewesen? Ist das eine Schublade, eine Beleidigung? Wieso? Und als Wähler interessiert mich ja durchaus, ob ein [...] mehr

05.12.2016, 09:46 Uhr

Sie haben den wesentlichen Knackpunkt der direkten Demokratie genannt: dass keine rationalen Entscheidungen dabei herauskommen, sondern die unterschiedlichen Richtungen ihre Forderungen populär [...] mehr

05.12.2016, 09:41 Uhr

Steile These. Die USA hätten sich abgewandt und dadurch beide Weltkriege verursacht? Ich würde viel wetten, dass Obama so einen Quatsch niemals gesagt hat. Der zweite Satz ist Ihrer schrägen [...] mehr

04.12.2016, 22:10 Uhr

Angesichts Ihres vorherigen Statements, das an Wirrnis kaum zu übertreffen war, dürfen Sie von Logik nun wirklich nicht sprechen. mehr

04.12.2016, 22:05 Uhr

Bei mir auch. Sie können mir ja Ihre kaltgestellte Flasche überlassen. Sie brauchen sie ja offenbar nicht mehr. mehr

Kartenbeiträge: 0