Benutzerprofil

roger13

Registriert seit: 05.10.2012 Letzte Aktivität: 06.09.2013, 15:15 Uhr
Beiträge: 115
   

30.07.2014, 10:06 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Obama verkündet Sanktionen mit "mehr Biss" Kriegstreiber Was will der Westen, insbesondere die Europäer erreichen mit den Wirtschaftssanktionen? Putin wird nicht nachgeben! Allenfalls wird dieser bei zunehmenden wirtschaftlichen Problemen in Russland [...] mehr

27.07.2014, 13:11 Uhr Thema: Umfrage zu Russland: Deutsche befürworten härtere Sanktionen gegen Putin Umfragen ????? Es gibt doch schon diverse Umfragen(n-tv, Tagesspiegel).Die Mehrheit haben dabei Verständnis für Russland gezeigt.Zu durchsichtig ist das Konzept der EU über einen Aussenkonflikt eine weitergehende [...] mehr

10.07.2014, 23:02 Uhr Thema: Reaktion auf Spionage-Affäre: Rausschmiss erster Klasse tarnen, täuschen und tricksen Alles meiner Meinung nach ein Ablenkungsmanöver.Die Staatsschuldenkriese ist wieder sichtbar.Die wirtschaftlichen Daten in den Kriesenländern mehr als schlecht.Es brennt!!!! Abgesprochen mit den Amis [...] mehr

12.06.2014, 07:19 Uhr Thema: Merkel und Co. bei der WM: Berlin? Brasilien! Griechenland Jetzt aber schnell während der WM das 3 Sozialhilfepaket für Griechenland durchwinken.Draghi kann die Griechen ja nicht zu 100% finanzieren. mehr

06.06.2014, 06:58 Uhr Thema: Geldanlage bei Niedrigzinsen: Rendite ohne Risiko gibt's nicht mehr Game over Alle Vorschläge zur Geldvermehrung sind meines erachtens Unsinn.Der Aktienmarkt ist überbewertete mit bis zu 70%.Ein Crash ist mittelfristig absehbar.Jetzt überteuerte Immobilien erwerben,ist alles [...] mehr

07.02.2014, 17:29 Uhr Thema: Streit über EZB-Anleihenkäufe: EU-Kommission widerspricht Verfassungsgericht Vertuschungsversuche der Presse Das BerverfG.hält Draghis Rettungsversuch für verfassungswidrig.Nachzulesen ist dies in der Pressemitteilung, der Spiegel verschweigt.Merkels und Draghis Rettungspolitik ist gescheiert.Merkel, die [...] mehr

21.01.2014, 07:18 Uhr Thema: Frankreichs Afrika-Einsätze: Europas einzige Streitmacht Für einen Kriegsbeteiligung Deutschlands in Afrika gibt es keine Rechtfertigung.Die Rohstoffsicherung und damit Ausbeutung afrikanischer Staaten durch Frankreich,ist ein Verbrechen.Die lieben [...] mehr

20.01.2014, 19:13 Uhr Thema: EU-Militärmission: Marschbefehl nach Zentralafrika Nein!Wir wollen weder aktiv noch passiv an diesen Rohstoffkrieg teilnehmen.Auch eine Finanzierung dieses Krieges wäre ein Verbrechen.Sollen Franzosen und Engländer selbst sehen,wie sie klar kommen. mehr

19.09.2013, 05:55 Uhr Thema: Entscheidung der US-Notenbank: Fed bleibt bei Niedrigzinspolitik Bundestagswahl 2013 War doch klar,dass die Amis vor der BT-Wahl nichts verändern werden.Ansonsten hätte sich die Schwindsüchtigkeit des Euro sofort gezeigt und die AfD profitiert.Wartete man also noch ein paar Wochen. mehr

25.08.2013, 09:30 Uhr Thema: Wahlkampfrede von Bernd Lucke: Vermummte greifen AfD-Veranstaltung an Wahre Demokraten Die Macht der Eurobefürworter scheint grenzenlos zu sein.Auf ihrer Seite stehen die Großbanken,die Konzerne und die Presse.Man stelle sich vor ein Trupp Neonazi hätte eine Parteiveranstaltung der [...] mehr

25.07.2013, 11:10 Uhr Thema: NSA-Affäre im Bundestag: 110 Fragen - kaum Hoffnung auf Antworten Verfassungsfeinde BND und NSA haben mit Recht und Gesetz nichts zu tun.Dank der Hilfe von Microsoft werden unzählige Datensätze mißbräuchlich gespeichert.Über Microsoft Aktualisierungen werden die Daten von den [...] mehr

23.07.2013, 06:07 Uhr Thema: Internet-Überwachung: US-Spionagefirmen suchen XKeyscore-Fachleute Überwachungsstaat Ich bin sicher Überwacht worden zu sein.Dabei waren die vielen Aktualisierungen durch Microsoft,direkt nach der Nutzung auffällig.Man benutzt den Compi und sofort wurden die Daten über [...] mehr

12.07.2013, 06:27 Uhr Thema: Kritik des Finanzministers: Schäuble attackiert EU-Plan zur Bankenabwicklung Bundestagswahl Nur die BT-Wahl und die AfD halten Merkel und Schäuble ab,dem Vorschlag aus Brüssel direkt zuzustimmen.Da will man bis nach den Wahlen warten.Aber Monate sind eine lange Zeit!Der Export stottert und [...] mehr

27.06.2013, 08:08 Uhr Thema: EU-Finanzministertreffen: Einigung auf Regeln für Bankenpleiten Lügenrepublik Alles nur Lug und Trug!Am Ende wird doch der Steuerzahler die Rechnung übernehmen oder der Kleinsparer.Die Aussage,dass der Steuerzahler hafte, ist im übrigen irreführend.Man will den Eindruck [...] mehr

11.06.2013, 06:30 Uhr Thema: EZB-Politik vor dem Verfassungsgericht: Vier Optionen für die Richter Unwürdiges Schauspiel Die Entscheidung des BVerfG steht dooch schon längst fest und ist mit der Politik(Berlin und Brüssel) abgestimmt. CDU Müller im Senat koordiniert die Aktion.Die Verstöße gegen das GG spielen doch [...] mehr

10.06.2013, 09:28 Uhr Thema: Hochwasser in Magdeburg : Flut und Wut Wasser fürs (deutsche) Volk, Champagner für Europa Große Teile von Deutschland sind von Überschwemmungen betroffen und viele Menschen obdachlos geworden, weil kein Geld für einen ausreichenden Hochwasserschutz da war. Stattdessen werden HEUTE !! noch [...] mehr

29.05.2013, 16:02 Uhr Thema: EU-Plan zur Schuldenkrise: Gipfel der Verlogenheit Auch der Fisch stinkt am Kopf zuerst Die Europazentrale Brüssel hat vor und in der Staatsschuldenkriese völlig versagt .Brüssel ist verantwortlich für die enorme Verschuldung der Südstaaten nach Einführung des Euro. Brüssel hat nichts [...] mehr

27.05.2013, 19:50 Uhr Thema: Aufregung um EU-Plan: Deutschland beharrt auf Spardiktat Brüssel ist verzweifelt oder pokert Hier wird im BT-Wahlkampf ein heißes Eisen angepackt.Dies schadet Merkel und ihrerer Regierung.Will man in Brüssel einen Machtwechsel in Berlin erreichen?Sieht so aus.Eurobonds wären ja dann kein [...] mehr

22.05.2013, 09:19 Uhr Thema: Neue Forsa-Umfrage: Merkel punktet trotz Steinbrück-Offensive Wissentschaftlich bemäntelte Wahrsagerei Die Bundestagswahl wird diesmal durch das Internet entschieden.Schon die Daten der Forsaumfrage sind nicht schlüssig.Wer bestimmt,welcher Bundesbürger repräsentativ ist? Wieso ist die Auswahl,dann [...] mehr

16.05.2013, 19:35 Uhr Thema: Frankreichs Präsident: Hollande verlangt Wirtschaftsregierung für Euro-Gruppe Das Ende naht Da muß Frankreich und Hollande das Wasser bis zum Halse stehen,wenn er jetzt derart plump vorgeht. Eurobonds müssen her und zwar schnell.Das will Hollande,wenn er von gemeinsamer Kreditaufnahme [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0