Benutzerprofil

gersco

Registriert seit: 07.10.2012
Beiträge: 791
Seite 1 von 40
18.02.2018, 11:54 Uhr

@ travelflo #27. Erahnen heißt nicht wissen und daher empfehle... ...ich Ihnen mal die Studie des Fraunhofer Instituts, das erklärt vieles, aber sicherlich nicht die Rechtfertigung für den momentanen Hype. Und nur, damit wir uns richtig verstehen: Die Luft kann [...] mehr

18.02.2018, 10:43 Uhr

@ heini444 #3. Woran liegt das eigentlich, daß AfD-Toy-Boys wie Sie... ...immer so argumentationslos in die Tasten hauen? Ich verstehe ja, daß zu viele Details, gerade bei komplexen oder demokratischen Zusammenhängen, einige gerade der entsprechenden Klientel [...] mehr

18.02.2018, 10:10 Uhr

Nicht mit Andrea Nahles! Von mir aus soll es eine GroKo geben, wenn die Mehrheit dafür ist (soviel Demokrat muß man sein, wenn ich mir auch Besseres vorstellen kann). Es muß aber eine Erneuerung der SPD geben. Und alles, [...] mehr

18.02.2018, 09:31 Uhr

Das kann wirklich nur einem Briten einfallen und nein, das ist... ...ausschließlich positiv gemeint. Dazu noch in einem TVR, mehr Coolness geht eigentlich nicht. Bin mal gespannt wie lange es dauert bis die Sauertöpfe hervorkommen und den fehlenden Elektroantrieb [...] mehr

18.02.2018, 09:19 Uhr

Nehmen wir mal an, es kämen Fahrverbote für selbstverständlich... ...nur private Dieselfahrzeuge (was an sich schon hohl genug wäre) und es ergäbe sich daraus keine nennenswerte Verbesserung der Messungen. Es gibt ja nicht wenige, die das annehmen. Was dann? Nimmt [...] mehr

16.02.2018, 16:19 Uhr

@ Baikal # 2. Das einzige was auf Dauer uninteressant wird, sind ... ... solche argumentationslose Posts im typischen und gepflegten AfD-Jargon. Alles Versager, nur Sie selbst nicht, schon klar... Das AfD-Weltbild ist ja so herrlich einfach, wird auf Dauer aber [...] mehr

16.02.2018, 15:52 Uhr

@ 002614 # 147. Keine Ahnung wo Sie eine schreckliche, ... ... verletzende Demontage eines Vorsitzenden sehen, aber der Vorschlag einer zeitlichen Begrenzung ist sicherlich gänzlich ungeeignet. Die SPD war schon immer eine streit- und diskussionsfreudige [...] mehr

16.02.2018, 14:20 Uhr

Gabriel hatte wenigstens noch die Einsicht, daß seine öffentliche... ...Wahrnehmung nicht für den SPD-Kanzlerkandidaten reichen würde und das trotz zuletzt guter Außenministerwerte. Nun soll man nicht ständig auf Umfragen schielen, aber diese Einsicht steht Frau Nahles [...] mehr

13.02.2018, 12:29 Uhr

Es gibt ja doch noch gute Reflexe/Instinkte in der SPD. Der Griff von Martin Schulz nach dem Außenministerium war bei aller verständlicher Verlockung (und ich glaube, er hätte das sehr gut gemacht) entgegen vorheriger Äußerung derart instinktlos, daß man [...] mehr

12.02.2018, 15:01 Uhr

@ Proggy # 262. Die Zwangsvereinigung einer Nachkriegs-SPD Ost... ...mit der Nachkriegs-KPD Ost zur SED kann ja wohl in keiner Weise als demokratisches Argument herhalten. mehr

12.02.2018, 12:50 Uhr

@ Listkaefer # 160, Die Basis ist auch nicht unberechenbarer... ...oder manipulierbarer oder eigensinniger als der normale Wähler auch. Fragen Sie mal die CDU mittlerweile wie gern da viele jetzt abstimmen würden. Historisch und basisdemokratisch gesehen ist [...] mehr

12.02.2018, 11:42 Uhr

Der Vorstand lebt es doch vor! Ähnlich wie sich hier und anderswo... ...das sinnfreie SPD-Bashing von Leuten bahnbricht, die sich offensichtlich nur noch über ihren prekär artikulierten Erregungszustand definieren können (hier wird Schwarmintelligenz mal ad absurdum [...] mehr

07.02.2018, 16:21 Uhr

@ mother_sky # 289. Das klingt zwar nicht schlecht, das lassen... ...Ihre bisherigen Kommentare aber nicht zu. Da brilliert die AfD als notwendiges Korrektiv für die angebliche Mainstreampolitik und wenn man sich die Reaktionen anderer Foristen so ansieht, liege [...] mehr

07.02.2018, 15:32 Uhr

@ mother_sky # 271. Das schreibt ja gerade der Richtige, wenn der ... Mitforist flux71 von der Regierung bezahlt wird, werden Sie von der AfD bezahlt. Ist das das Niveau an das man sich bei Erstarken der "A"fD (da beginnt der Wahlbetrug ja schon beim [...] mehr

07.02.2018, 15:27 Uhr

@ oidahund # 270 Mal abgesehen davon, daß dieses ewige Märchen vom verratenden Sozialdemokraten wirklich nur noch die Engstirnigsten erreicht, ist nicht nur Ihre Dichtkunst lahm, sondern Ihr Beitrag auch falsch. Schulz wird, die Zustimmung der Basis sowieso [...] mehr

07.02.2018, 12:58 Uhr

Frau Nahles als SPD-Chefin ist der größte Treppenwitz in der... ...sozialdemokratischen Geschichte. Schulz ist in kurzer Zeit gleich zweimal gewählt worden und jetzt kommt Frau Nahles durch die Hintertür. Durch diese bestätigende Wahl ist Schulz eigentlich gesetzt [...] mehr

07.02.2018, 12:36 Uhr

@cecile10 # 6. Und wie schön wäre es jetzt, wenn Sie Ihre... ...Unzufriedenheit in einer CDU-Abstimmung kundtun könnten, nicht wahr? Ihre Kritik am SPD-Mitgliederentscheid ist doch abstrus! In Ihrem Verein entscheidet ein Parteipräsidium darüber und das war [...] mehr

18.01.2018, 14:43 Uhr

Und als X1 25d erst... Zu allen von Ihnen schon genannten KO-Kriterien kämen noch größere Reichweite, ein gegen jeden Kostendruck hochentwickelter Allrad, Navigation, bessere Reproduzierbarkeit und ein günstigerer Preis [...] mehr

30.12.2017, 10:50 Uhr

@ Klapperschlange # 16. Gefühlte Wahrheit So, so, die Zeit der Märchenerzähler ist also vorbei und die AfD empfinden Sie als Bereicherung. Dem ist dann auch nichts mehr hinzuzufügen, beschreibt aber das Problem der imaginären Deutungshoheit [...] mehr

22.12.2017, 18:56 Uhr

Frau Nahles ist längst nicht ein Teil der Lösung für die SPD, sondern vielmehr ein großer Teil des Problems. Wenn die SPD sich wirklich erneuert, dann kommt man um eine Personalie Nahles dergestalt nicht herum, daß sie aus der ersten Reihe verschwinden muß. Von [...] mehr

Seite 1 von 40