Benutzerprofil

ARIAGNI

Registriert seit: 09.10.2012 Letzte Aktivität: 28.01.2013, 13:19 Uhr
Beiträge: 203
   

26.01.2013, 17:55 Uhr Thema: Sexismus-Debatte: Frauen, wehrt euch! 1) Natürlich wissen Sie Frau Berg, dass es auch Leserinnen hier gibt. Was meinen Sie damit? 2) Das Onlineschreiben verleiht kein Gefühl von Bedeutung. Zumindest für mich ist es eine [...] mehr

26.01.2013, 16:56 Uhr Thema: Hoher Krankenstand: Berliner Beamte fehlen fast zwei Monate im Jahr Als die Krise begann, ward Vieles über die Pathogenesen Griechenlands geschrieben. Damals glaubte ich, dass solche Phänomene nur ich Griechenland geschehen. Erst später erfuhr ich, dass Griechenland [...] mehr

26.01.2013, 16:27 Uhr Thema: "Django Unchained" und "Lincoln": Rassismus ist die Ursünde der USA @Elizar Damit meine ich, dass wir (oder ich) mit der Idee vertraut sind, dass alles ein Ende haben. Die Gebäude, die Wesen, die Reiche, die Kulturen. mehr

26.01.2013, 16:15 Uhr Thema: "Django Unchained" und "Lincoln": Rassismus ist die Ursünde der USA Ich komme aus einem Land mit einer glänzenden Vergangenheit, die uns, die Griechen bzw. das Abendland geprägt hat. Diese Vergangenheit ist längst tot, was übrigblieb, ist die Monumenten, die [...] mehr

26.01.2013, 15:50 Uhr Thema: "Django Unchained" und "Lincoln": Rassismus ist die Ursünde der USA Nein, ich habe nicht gesagt, dass nichts Neues mal kommen wird, sondern dass nichts kommt, alles Neues kommt jetzt von anderen Länder, das sieht man in vielen Bereichen außerhalb der Politik, Kino, [...] mehr

26.01.2013, 15:42 Uhr Thema: "Django Unchained" und "Lincoln": Rassismus ist die Ursünde der USA @kein Ideologe 2 Sonst ist dieser Forist ein lustiger Mann, der wohl aus Humor vesteht. Später hatte ich (unter einem anderen Nick) eine interessante Diskussion mit ihm gehabt. Was meines Erachtens bestätigt, dass [...] mehr

26.01.2013, 15:27 Uhr Thema: "Django Unchained" und "Lincoln": Rassismus ist die Ursünde der USA Ok kein Ideologe obwohl der Forist beschäftigte sich nicht mit der geographischen Stelle Griechenlands, sondern mit der gesellschaftlichen und politischen Situation (aber Sie haben es schon verstanden, ich bin [...] mehr

26.01.2013, 10:59 Uhr Thema: "Django Unchained" und "Lincoln": Rassismus ist die Ursünde der USA Ich stimme Ihnen an allen Punkten zu. Besonders Ihr Begriff für Literatur finde ich genial, wenn auch man ihn auf Anhieb als naiv nennen könnte. Ich erinnere mich leider nicht mehr an den [...] mehr

26.01.2013, 09:44 Uhr Thema: "Django Unchained" und "Lincoln": Rassismus ist die Ursünde der USA Vor ungefähr zwei Jahren schrieb mir ein Spiegelforist, dass ich keine Europäerin bin (Staatsangehörigkeit griechisch), sondern dass ich zur Dritten Welt gehöre. Ich ärgerte mich nicht, machte [...] mehr

26.01.2013, 04:01 Uhr Thema: Griechenland: Polizei geht gegen streikende U-Bahn-Arbeiter vor Der durchschnittliche Lohn einer U-bahnfarher (inklusive Sonntags, nachts und Überstunden) was 2012 3.083 eruo. 2013 beträgt 2.410 euro. Quelle: die "Kathimerini" Zeitung. [...] mehr

26.01.2013, 03:49 Uhr Thema: Griechenland: Polizei geht gegen streikende U-Bahn-Arbeiter vor Monatliches Einkommen Universitätsprofessor:1459 Direktor im Krankenhaus:1665 Präsident des Kassationshofes:3023 Lehrer im Gymnasium:1102 Ein Beispiel, was die Verkürzungen betrifft. Beamter, der vor drei [...] mehr

24.01.2013, 18:15 Uhr Thema: Wahlpropheten und Quotenerklärer: Wir Super-Journalisten Die Journalisten genießen in Griechenland keinen guten Ruf. Anstatt die Ursachen und die Entwicklung eines Ereignisses zu recherchieren und den Publikum über die Wahrheit zu informieren, sind [...] mehr

24.01.2013, 17:28 Uhr Thema: Krise der Währungsgemeinschaft: Euro-Staaten scheitern mit Schuldenabbau Ich wundere mich, ist das eine Überraschung? Sie werden nie vorangehen. Sie (ich meine sie, nicht Sie) haben die Südländer kaputtgemacht und all das für die Rettung einer Währung. Jeder Krieg hat [...] mehr

22.01.2013, 15:13 Uhr Thema: Euro-Gruppen-Chef Dijsselbloem: Solidarisch, sparsam, diplomatisch Griechenland Anfangs des 20sten Jahrhunderts die balkanischen Kriege, danach der Erste Weltkrieg. 1919-1922 der Feldzug nach Kleinasien, dann die kleinasiatische Katastrophe. 1.500.000 Osmanische Bürger [...] mehr

21.01.2013, 14:14 Uhr Thema: Gehaltsreport: Hauptsache, ich kriege mehr als du optional Diese Welt ist gefährlicher als die Dschungel. Hier kann man seine beste Eigenschaften verlieren. Sie funktioniert wie eine Falle. Man sieht sie nicht, später ist es sehr schwierig, herauszugehen [...] mehr

20.01.2013, 21:28 Uhr Thema: Kostspieliger Ausflug: Berliner Politiker wollen in Griechenland das Sparen lernen Sie sind willkommen, aber alles wird hier verheerend. Sie sollten es dreimal denken, bevor Sie nach Griechenland kommen (um hier zu bleiben). mehr

20.01.2013, 21:21 Uhr Thema: Kostspieliger Ausflug: Berliner Politiker wollen in Griechenland das Sparen lernen Korrigierung "Da sie Tochter des Aiolos war, gewährte dieser zur Brutzeit der Halcyonen, im Dezember, eine siebentägige Windstille," ...(Wikipedia) Das Stichwort aus der Wikipedia ist falsch. Diese [...] mehr

20.01.2013, 21:01 Uhr Thema: Kostspieliger Ausflug: Berliner Politiker wollen in Griechenland das Sparen lernen Wetterbericht Hier haben wir die sogenannten „halkyonischen Tage“. Schöner Wetter, sonnige Tagen. Alkyone (Trachis) (http://de.wikipedia.org/wiki/Alkyone_(Trachis)) mehr

20.01.2013, 20:53 Uhr Thema: Kostspieliger Ausflug: Berliner Politiker wollen in Griechenland das Sparen lernen Kalinichta (ein Wort). Καληνύχτα. Gute Nacht. mehr

20.01.2013, 20:33 Uhr Thema: Griechenland: Sprengsatz explodiert in Athener Einkaufszentrum Wir haben die ersten oder die letzten Touristen nicht verschrecken. Wieso? Sie sind für die europäische Politik, die an Griechenland geübt wird, keineswegs verantwortlich. Im Gegenteil sind die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0