Benutzerprofil

gleis_1

Registriert seit: 13.10.2012
Beiträge: 76
Seite 1 von 4
25.07.2017, 18:50 Uhr

welch entwürdigende anmassung niemand weiß wirklich, warum sich chester und chris die körperliche anwesenheit in unserer realität genommen haben. nur weil es heißt, sich hätten in der vergangenheit mit depression und sucht [...] mehr

20.07.2017, 09:04 Uhr

schulmilch zitat: "Nächstes Mal wollen wir die Rallye so ausgestalten, dass es keine Kritik gibt", sagt Bender vom hessischen Kultusministerium. Denn: "Würde es solche Aktivitäten nicht geben, [...] mehr

30.06.2017, 10:06 Uhr

bitte auch das totlachen verbieten wenn man hier die beiträge liest, wird einem ganz angst un bange. der deutsche untertan ist zurück und quicklebendig. es steht doch ausser frage, dass man in gegenwart von kindern oder nichtrauchern [...] mehr

26.06.2017, 15:14 Uhr

oh mann, herr augstein musste das wirklich sein? das ist immer der jammer mit den linken. sie sind so pragmatisch und programmatisch, dass ihnen jedes menschliche mitgefühl abhanden kommt. jetzt den armen walter auch noch [...] mehr

26.05.2017, 10:07 Uhr

auch immer das gleiche jammern und motzen als lebensinhalt? was würde frau rützel eigentlich machen, wenn sie keine sendungen kommentieren könnte? und ich frage mich, wie man als mensch geistig gestrickt sein muss, dass man [...] mehr

24.05.2017, 10:06 Uhr

leider geil clever gemacht. ich schreibe ein buch über ein thema, welches sich in 5 minuten einfach erklären lässt, bekomme einen artikel bei spon und unmittelbar eine kaufempfehlung bei amazon. wenn jetzt die [...] mehr

24.05.2017, 10:02 Uhr

großes kino hier! mehr

18.05.2017, 19:06 Uhr

noch viel schlimmer ich habe vor über einem jahr meinen whatsapp account gelöscht (nicht nur die app auf dem smartphone). und immer noch können mich personen anschreiben. da diese das auch geschäftlich tun, kommt es [...] mehr

06.03.2017, 12:35 Uhr

ich frage mich da immer wieder, wieso hier niemand zur rechenschaft gezogen wird? nach dem desaster, welches ackermann, jain, fitch, aber auch schon andere davor angrichtet haben, hätte man gute [...] mehr

14.02.2017, 10:26 Uhr

schön geschrieben, sehe ich exakt genauso. und noch etwas ist wichtig: wo einer gewinnt, müssen andere verlieren, denn das geld wird nicht mehr, sondern umverteilt. deswegen sollte man sich nicht [...] mehr

08.01.2017, 10:58 Uhr

wunderbarer artikel vielen dank für diesen artikel, frau berg. leider bin ich schon zu desillusioniert, noch zu glauben, er könne etwas bewirken. diejenigen, die ihren artikel verstehen, sind eh nicht so rücksichtslos [...] mehr

02.01.2017, 14:02 Uhr

keine hoffnung, aber wunder wäre wahrscheinlich die passendere überschrift. mein vorsatz für 2017: weniger meldungen lesen, weniger nachrichten konsumieren und vielleicht ein leben retten. mehr an die frische luft (solange es [...] mehr

28.12.2016, 11:36 Uhr

ich traue mich und sag mal 2016 mein gott frau stokowski, wie kann man noch im jahr 2016 so einen kommentar schreiben? es ist billigste polemik als kolumnistin im wir zu schreiben. sie sitzen vor ihrem rechner und erzeugen einfach [...] mehr

15.12.2016, 10:45 Uhr

leider lag herr buß wieder mal daneben... dieser tatort hat nicht 2 von 10 punkten verdient, sondern gar keinen. der plott? grottenschlecht! die schauspieler: waren da welche? ich frage mich mittlerweile, welches bild von polizisten und [...] mehr

25.10.2016, 09:34 Uhr

eine frage der wahrnehmung nicht die wallonen blockieren den rest der eu! sie sind die einzigen, die eine politische führung haben, die die interessen des volkes vertritt und nicht die, der konzerne. wenn man die kommentare in [...] mehr

03.10.2016, 16:03 Uhr

größte herausforderung unserer zeit das problem, dass sie in ihrem kommentar thematisieren, ist in meinen augen eines der größten der gegenwart. und es ist beschämend, dass die politik keine antworten findet, bzw nicht mal versucht, [...] mehr

26.09.2016, 10:45 Uhr

spiel auf zeit die briten lassen sich viel zeit, in der hoffung, dass sich die eu langsam selbst zerlegt und man dann mit den einzelnen partnern wieder gute verträge aushandelt. leider stehen die zeichen dafür nicht [...] mehr

22.09.2016, 15:09 Uhr

na toll noch mehr lüfter? mein mac book pro von august 2016 schaltet bei jedem bisschen arbeit den lüfter an. bilder in lightroom bearbeiten? da geht der lüfter schon aus panik vorher an. die neuen mac books [...] mehr

12.09.2016, 13:41 Uhr

grandios vielen dank, frau berg für diesen kommentar. beschreibt er doch exakt die gegenwärtige situation, bzw. problematik. aber dann endet schon mein optimismus. ich denke, dass der überwiegende teil der [...] mehr

27.06.2016, 11:39 Uhr

unnötige panik ich verstehe spon nicht mehr. in jedem artikel wird völlig panisch über den brexit geschrieben. ich kann nur an die red appellieren, sich nicht der boulevard-presse anzupassen. das pfund ist bei [...] mehr

Seite 1 von 4