Benutzerprofil

otzer

Registriert seit: 13.10.2012
Beiträge: 376
Seite 1 von 19
02.08.2018, 23:18 Uhr

Den Schlafanzug in den Kühlschrank legen? Das ist - mit Verlaub - eher unsinng. Baumwolle hat z.B. eine spezifische Wärmekapazität von etwa 1 Joule pro Gramm und Kelvin. Das ist etwa ein Viertel des Wertes von Wasser. Wer also einen z.B. [...] mehr

31.07.2018, 15:39 Uhr

Ein schönes, wenn gewiss auch ungewolltes Beispiel... für - ja! - Rassismus und Pauschalisierungen. Pauschal werden "Deutsche" und insbesondere "deutsche Männer" hier ohne weitere Unterscheidung angesprochen. "Was [...] mehr

28.07.2018, 15:15 Uhr

Wie jetzt? "Sie sind eine Bedrohung der kommunalen Sicherheit, aber keine nationale Bedrohung." Was genau ist nun für den einzelnen Bürger der Unterschied? mehr

20.04.2018, 14:17 Uhr

Wie schlau diese Dame ist, weiß ich nicht. Dennoch ist es natürlich durchaus möglich, dass Sie recht haben :-). In der Überschrift zum Artikel heißt es über sie: "Sie spürt Menschen im [...] mehr

20.04.2018, 14:06 Uhr

Das soll jeder so gerne handhaben, wie er mag. Ich verweigere nicht per se "Spuren" (sonst würde ich nicht hier schreiben), aber ich pflege einen bewussten Umgang damit, welchem [...] mehr

20.04.2018, 13:42 Uhr

Wegen FB-Abstinenz verdächtig? Wessen bin ich denn verdächtig, wenn ich kein FB nutze? Ich bitte um ein konkretes Beispiel? Ich habe übrigens nirgends behauptet, dass ich mich vollkommen anonym im Internet bewegen kann. Nur [...] mehr

20.04.2018, 13:33 Uhr

Datenverweigerer=kriminell oder soziophob? Zum ersten Teil Ihres Posts. Menschen mit einem Hexenschuss haben (oft) einen ähnlichen Gang wie 90-Jährige. Sie sind es aber meist nicht. Zum zweiten Teil: 1.) Sind wir schon so weit, dass es [...] mehr

20.04.2018, 11:25 Uhr

Online-Schatten Prinzipiell haben Sie recht und ich kann mich nicht dagegen wehren, was andere über mich schreiben. Dennoch sehe - egal was über mich geschrieben werden würde - keinen Anlass, dem ein auch noch [...] mehr

20.04.2018, 10:21 Uhr

Auch Menschen ohne Facebook-Konto haben ein Problem. Diese Antwort der Dame ist in keiner Weise schlüssig. Wenn ich keinen FB oder sonstigen Social-Media Account habe, mache ich mich nicht angreifbar. Man findet schlicht keine (oder kaum) Information [...] mehr

17.01.2018, 16:36 Uhr

Der Verlust der Wählerstimmen bei der SPD... ist aus meiner Sicht hauptsächlich der Flüchtlingskrise und ihrer Folgen geschuldet - genau wie bei der CDU übrigens. Vielleicht sollte sich die SPD-Führung mal direkt bei ihren Wählern erkundigen. [...] mehr

08.12.2017, 09:16 Uhr

Software-Update? Ein T6 Multivan wiegt leer zwei Tonnen und ist mit seiner großen Stirnfläche nicht gerade ein aerodynamisches Wunder. Wie man hier z.B für den 2.0 l TDI mit 102 PS auf einen Spritverbrauch [...] mehr

18.10.2017, 15:02 Uhr

Sie haben meinen Post nicht verstanden. Ich sprach nicht von mir und meinem subjektiven Verhalten (es kommt kein einziges Mal das Wort "ich" in meinem Post vor!), sondern davon, dass [...] mehr

18.10.2017, 13:01 Uhr

Wie kommen Sie auf diese undifferenzierte Sicht? Niemand behauptet ernsthaft, dass die Frauen "Schuld" an den Taten Weinsteins seien. Sie haben jedoch offenbar für sich eine Abwägung getroffen (stark verkürzt: "Karriere", [...] mehr

18.10.2017, 11:39 Uhr

Es kann für diese Thematik gar keine objektive Lösung geben... da jede Frau ihre höchst individuelle Schwelle für sexuelle Belästigung hat. Und auch diese ist selbst bei ein und derselben Frau oftmals nicht "unverrückbar", sondern davon abhängig, WER [...] mehr

12.10.2017, 18:15 Uhr

Der erste unter den ersten 37 Kommentaren... der einige Merkmale von "Hate Speech" aufweist, ist genau der Ihre. Begriffe wie "kranker Scheiss", "hetzen", "geifern", "hassen" und [...] mehr

12.10.2017, 16:51 Uhr

Der Artikel streift die eigentliche Ursache nicht einmal am Rande Wenn Geld das Hauptmotiv wäre, würden die Bürger sicher keine Rechtspopulisten wählen. Eine abendliche U-Bahnfahrt (z.B. mit der U6) hätte dem Autor des Artikels, Herrn Kazim, sicher ein paar [...] mehr

30.08.2017, 10:42 Uhr

Moral und Realität Es gibt bei diesem Thema einen moralischen und einen praktischen Aspekt. Aus moralischer Sicht ist der Waffenexport nicht zu rechtfertigen. Ob andere Staaten (ersatzweise) liefern oder nicht, [...] mehr

30.08.2017, 10:29 Uhr

Genau... Und wenn die Elektronik abstürzt, bootet das Gewehr mal eben neu, während der Soldat unter Feuer ist. Oder es kommt die Meldung: "Keine Verbindung zum Internet. Bitte versuchen Sie es [...] mehr

17.08.2017, 09:43 Uhr

Ein Musterbeispiel für Pauschalisierung Die Wahlbeteiligung bei der Präsidentschaftswahl 2016 betrug 58,9 Prozent. Da Trump ziemlich genau die Hälfte der Stimmen bekam (also insgesamt etwa 29,5%), haben ihm über 70% der US-Bürger ihre [...] mehr

25.07.2017, 20:34 Uhr

Drei Möglichkeiten hätte man beim SPIEGEL gehabt 1) Das Buch inhaltlich diskutieren. 2) Das Buch schlicht ignorieren (und auf der Liste belassen). 3) Die Bestsellerliste zu manipulieren. Man hat sich für die Variante 3 entschieden, die den [...] mehr

Seite 1 von 19