Benutzerprofil

otzer

Registriert seit: 13.10.2012
Beiträge: 357
Seite 1 von 18
25.07.2017, 20:34 Uhr

Drei Möglichkeiten hätte man beim SPIEGEL gehabt 1) Das Buch inhaltlich diskutieren. 2) Das Buch schlicht ignorieren (und auf der Liste belassen). 3) Die Bestsellerliste zu manipulieren. Man hat sich für die Variante 3 entschieden, die den [...] mehr

12.05.2017, 11:37 Uhr

Schön, dass es noch Menschen wie Sie mit Humor gibt... Vielleicht schauen Sie sich mal konkret in einigen Großstädten in NRW um und machen sich selbst ein Bild? Oder alternativ: Sie laden die Kriminalitätsstatistik 2016 für NRW herunter und gehen sie [...] mehr

12.05.2017, 08:36 Uhr

Das eigentlich Unfassbare ist Folgendes: (Ich zitiere aus dem Spiegel-Online-Artikel "Schrecklich nette Familien" vom 9.12.2009): "Bereits 2004 warnte die Kommission Organisierte Kriminalität des Bundeskriminalamts [...] mehr

29.03.2017, 09:15 Uhr

Ideal Gelegenheit für mich... dem Fernsehen nun endgültig den Rücken zu kehren. Ich werde nichts vermissen (gute Filme kann man sich weiter per DVD/Streaming etc. ansehen). mehr

17.03.2017, 08:59 Uhr

Ob ich Sie als Person mag oder nicht, habe ich gar nicht thematisiert. Es geht um Eigenschaften, die einen wirklich guten Manager ausmachen. Dazu gehören aus meiner Sicht auch gewisse menschliche [...] mehr

16.03.2017, 21:32 Uhr

Ihre hier als "Manager" wiederholt zur Schau getragene Rechtschreibschwäche (mehrmals "das" statt "dass", "einer der Dinge" statt "eines der [...] mehr

09.02.2017, 20:36 Uhr

Nicht so kurz denken... Mag sein, dass die Maut anfangs zunächst ein Verlustgeschäft ist. Ich bin mir sicher, dass an der Mautschraube in späteren Jahren kräftig gedreht wird - dann wird sie auch in die [...] mehr

07.02.2017, 16:45 Uhr

Die Franzosen haben es letztes Jahr vorgemacht: Videoaufnahmen - effiziente Festnahmeeinheiten - Schnellgerichte - sofort spürbare Strafen für nachweislich überführte Gewalttäter (Arrest, Geldstrafen) - bundesweites Stadionverbot. Wo ist das [...] mehr

31.01.2017, 14:06 Uhr

Au revoir, VW Sollte Frau Christine Hohmann-Dennhardt dieses Geld für ein Jahr Arbeit annehmen, gehört sie für mich zum moralischen Prekariat dieses Landes. Wenn ich in das Gesicht dieser Frau sehe, wir mir [...] mehr

18.01.2017, 09:30 Uhr

Was Deutschland wirklich bewegt... Herzlichen Dank, dass Ihr die Kommentarfunktion zu diesem Artikel freigeschaltet habt! mehr

03.01.2017, 17:48 Uhr

Wie gut, dass Bösewichte nie auf die Idee kämen... sich mit dem Zug bis zum letzten grenznahen Bahnhof fahren zu lassen, die Schengen-Grenze zu Fuss oder ggf. mit dem Fahrrad zu überqueren - und anschließend mit dem nächsten Zug ihres Ziellandes [...] mehr

03.01.2017, 17:45 Uhr

Wie gut, dass Bösewichte nie auf die Idee kämen... sich mit dem Zug bis zum letzten grenznahen Bahnhof fahren zu lassen, die Schengen-Grenze zu Fuss oder ggf. mit dem Fahrrad zu überqueren - und anschließend mit dem nächsten Zug ihres Ziellandes [...] mehr

19.10.2016, 17:02 Uhr

In den letzten 20 Jahren... starben in Deutschland im Durchschnitt sechs Menschen pro Jahr (Winnenden und Erfurt eingerechnet) durch legale Schusswaffen. Das macht ungefähr ein Prozent der Mord- und Totschlagsdelikte in [...] mehr

06.10.2016, 14:07 Uhr

Beispiel: Verkauf von Milliarden illegal gesammelter deutscher Emails Ein hypothetisches Beispiel: Ein IT-Mitarbeiter, der an einem der zentralen Datenknotenpunkte Deutschlands Zugriff hat, sammelt illegal Milliarden privater und dienstlicher Emails von deutschen und [...] mehr

06.10.2016, 13:19 Uhr

Gefahr im Verzug ist eine Ausnahmesituation... auf die sich Polizei und Staatsanwaltschaft nur in wenigen Fällen berufen können. Wo leben Sie denn? Die Hürden für eine Wohnungsdurchsuchung sind im Allgemeinen in unserem Land außerordentlich [...] mehr

06.10.2016, 13:15 Uhr

Der Staat kann doch jederzeit jedermanns Steuererklärung überprüfen Darin sehe ich überhaupt kein Problem. Es geht nur um die Frage, ob der Staat dies auf legalem oder illegalem Weg tut. Und der Ankauf von "illegal" beschafften Daten klingt für mich [...] mehr

06.10.2016, 12:53 Uhr

Unpassender Vergleich denn dieser Fall ist gesetzlich klar geregelt: Der Polizeiwagen DARF mit Sonderrechten bei Rot über die Ampel fahren. mehr

06.10.2016, 12:29 Uhr

Ich bin für strenge Strafen bei Steuerhinterziehung... aber dieses Urteil stellt für mich alle rechtsstaatlichen Prinzipien auf den Kopf. Wie kann der Staat von seinen Bürgern noch erwarten, dass diese sich an Gesetze halten - wenn er es selbst nicht [...] mehr

06.10.2016, 10:17 Uhr

Exakt so sehe ich es auch... Auch Vermieter sind auf ein gutes Verhältnis zu ihren Mietern angewiesen - und möchten es in ganz vielen Fällen auch einfach aus menschlicher Sicht haben. Und wahrlich nicht jeder Vermieter [...] mehr

23.09.2016, 12:18 Uhr

Vielleicht sollte man noch erwähnen... dass es nach seriösen Schätzungen in Deutschland etwa 20 Millionen illegale Schusswaffen gibt. Damit sind wir auch keine "Waisenkinder", nur wird mit den illegalen Waffen aus naheliegenden [...] mehr

Seite 1 von 18