Benutzerprofil

otzer

Registriert seit: 13.10.2012
Beiträge: 338
23.09.2016, 12:18 Uhr

Vielleicht sollte man noch erwähnen... dass es nach seriösen Schätzungen in Deutschland etwa 20 Millionen illegale Schusswaffen gibt. Damit sind wir auch keine "Waisenkinder", nur wird mit den illegalen Waffen aus naheliegenden [...] mehr

14.08.2016, 14:51 Uhr

Sportpolitische Korrektheit Sie sind ein echter "Typ", Herr Harting. Schön, dass Sie sich nicht durch die mediale Schablone des "korrekten Sportlers" pressen lassen. Wir Zuschauer wollen auch beim Sport [...] mehr

09.08.2016, 10:55 Uhr

Zu Ihrem ersten Punkt: Der Artikel soll informieren. Und das tut er. Zu Ihrem zweiten Punkt: Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie ein besseres Gespür haben, was Menschen lesen möchten, dann [...] mehr

09.08.2016, 10:43 Uhr

Es gibt für Ihr Problem eine frappierend einfache Lösung Wandern Sie z.B. in den Kosovo aus und unterstützen Sie persönlich mit Ihren individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten die hilfsbedürftigen Menschen dort. Dadurch schlagen Sie zwei Fliegen mit [...] mehr

30.07.2016, 13:53 Uhr

Wie können Sie das guten Gewissens schreiben? Inzwischen liegt doch z.B. der BKA-Bericht zu den Silvesterübergriffen in Köln vor. Laut der BKA-Erhebung hielt sich rund die Hälfte der Tatverdächtigen erst seit kurzer Zeit in Deutschland [...] mehr

29.07.2016, 20:37 Uhr

Genau was Sie vorschlagen... wird bei einem Pilotprojekt in Nürnberg realisiert. Bei einem Tritt gegen einen wehrlos am Boden Liegenden wird automatischh wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt. mehr

27.07.2016, 08:34 Uhr

Wer ein Gebäude anzündet... und in Kauf nimmt, dass mehrere Menschen darin umkommen, der ist nicht "Antifa" sondern "AntiHuman". Das hat mit "Raufereien" nichts mehr zu tun, sondern ist [...] mehr

26.07.2016, 17:33 Uhr

Was uns ungefähr erwartet... zeigt doch der Blick nach Frankreich. Dort gab es eine ganze Serie von Anschlägen mit zahlreichen Todesopfern. Auch in Belgien - und vor etwas längerer Zeit Spanien und GB - gab es schon [...] mehr

25.07.2016, 19:46 Uhr

Wer den Schaden verursacht... begleicht ihn auch. Ich würde mich schämen, an der Stelle der beiden Mitbewohner den Ole in Mithaftung für ein eigenes Missgeschick zu nehmen. Das hat auch nichts mit der Kündigung zu tun. mehr

22.06.2016, 10:20 Uhr

Klar ist das ok... Denn das Innere einer Kirche muss ich nicht betreten (genauso wenig wie ein Musem oder eine Ausstellung) und das Innere einer Kirche steht auch nicht offen vor meinem Wohnzimmerfenster. mehr

22.06.2016, 09:23 Uhr

Gelungene Kunst kann durchaus anecken... aber etwas Aneckendes muss deshalb noch lange nicht gelungene Kunst sein. Es geht hier nicht um eine Kunstausstellung, sondern um ein Wohngebäude. Vorbeilaufende Touristen können das wenige [...] mehr

14.06.2016, 13:13 Uhr

Man darf eine solche konzertierte Aktion durchaus Terror nennen... wenn sie tatsächlich (wie in dem "Fan"-Interview kolportiert) gut vorbereitet und organisiert wurde. Wenn der lebensgefährlich verletzte, englische Fan versterben sollte, darf man [...] mehr

08.06.2016, 10:28 Uhr

Man kann es auch so formulieren: Die CSU verliert etwa jeden sechsten Wähler (47,7 auf 40). Die SPD verliert fast jeden vierten Wähler (20,6 auf 16). Warum sich der Verlust der CSU um 7,7 Prozentpunkte ausschließlich aufgrund [...] mehr

07.06.2016, 14:58 Uhr

Kennen SIE denn die ganze Vorgeschichte? Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Lehrer so etwas "einfach so" beim ersten Mal tut. Ich würde eher vermuten, dass diese Angelegenheit eine längere Vorgeschichte hat und nun (aus [...] mehr

24.05.2016, 21:02 Uhr

Genau DAS denke ich auch. Allerdings denke ich nicht, dass solche hypothetischen Medienmeldungen der Grund waren, dass die Männer "ihre" Frauen nicht verteidigt haben. mehr

23.05.2016, 22:30 Uhr

Frankfurt hats insgesamt verdient geschafft... aber die massive Zeitschinderei in der Schlussphase war einfach nur erbärmlich. Und dann nur 4 Minuten Nachspielzeit? So ist Fußball zum Abgewöhnen. mehr

09.05.2016, 14:52 Uhr

War doch klar, dass die Generation PISA... irgendwann in den Projektierungs- und Entwicklungsabteilungen Einzug hält. Richtig lustig wird es, wenn die relativ erfahrene (Ingenieurs-)Generation der Babyboomer sich aus dem Arbeitsleben [...] mehr

19.04.2016, 17:41 Uhr

Längst bekannt... und in mehreren Büchern thematisiert - aber nichts geschieht. Auch dieser Artikel wird daran nichts ändern. Wenn auf etwa 100 "Ausweisungen" nur EINE tatsächliche Abschiebung kommt [...] mehr

19.04.2016, 07:58 Uhr

Liest sich wie ein Nachruf Für Marie Fredriksson muss es bitter sein, solche Artikel jetzt zu lesen. Sie lebt noch! mehr

15.04.2016, 16:31 Uhr

Erdgoan lernt vielmehr die Lektion, dass sein langer Arm inzwischen... bis nach Deutschland reicht, um seine Kritiker mundtot zu machen. Ein rabenschwarzer Tag für unser vermeintlich freies Land. mehr

Kartenbeiträge: 0