Benutzerprofil

konradhaderthauer

Registriert seit: 16.10.2012
Beiträge: 56
   

27.01.2014, 09:48 Uhr Thema: Freiwilligendienst in KZ-Gedenkstätte: "Das Kapitel Rassismus ist noch nicht abgeschl daran beteiligten sich zumindest hunderttausende, wenn nicht Millionen Deutsche Auch die vorstehende Formulierung "Das Kapitel Rassismus ist noch nicht abgeschlossen" enthält einen Irrtum - wenn nicht gar eine Lüge. Es geht nicht um Rassismus. Der Rassismus wurde [...] mehr

18.01.2014, 16:05 Uhr Thema: Erzkonservative in der AfD: Auf Stimmenfang bei Homophoben wenn sich die CSU auswählen dürfte Ich fürchte, wenn sich die CSU auswählen dürfte, ob sie lieber von Rechtsradikalen unterwandert wird oder von Schwulen ... mehr

18.01.2014, 15:37 Uhr Thema: DNA-Tests für Neapels Hunde: Die Not mit dem Kot auf den Hund gekommen Anstatt eines Aufschreis der Entrüstung ein überwiegend positives Leserecho ! Das konnte nur geschehen, weil jetzt am Wochenende nicht die "richtigen" Zensoren am Werk sind, die jede [...] mehr

15.01.2014, 16:00 Uhr Thema: Neue Bundestagsausschüsse: Die Koalition kontrolliert sich selbst unzutreffende Sicht der Dinge Der Artikel fußt m.E. auf einer unzutreffenden Sicht der Dinge. Die deutschen Wähler stehen mit riesiger Mehrheit hinter dieser Regierung. Und sie wollen, dass regiert wird. Sie wollen nicht, [...] mehr

15.01.2014, 15:53 Uhr Thema: Umfrage: CSU punktet mit Anti-Zuwanderungskurs Gott bewahre Das Einzige, was man der CSU vorwerfen kann, ist mangelnde Konsequenz. Während nämlich die Griechen als schlimmste Betrüger sonstwelches Geld erhalten, soll das für den einzelnen Sozialbetrüger [...] mehr

14.01.2014, 16:20 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche würden für Kampf gegen Kinderarmut mehr Steuern zahlen dann sind Sie der Erste Dann sind Sie der Erste ! mehr

14.01.2014, 13:56 Uhr Thema: Behinderte Kinder an Regelschulen: "Es gibt zu viel Angst vor dem ersten Schritt" bis über die Schwachsinnsgrenze hinaus Ich bin Vater sog. "hochbegabter" Kinder. Die jüngere meiner beiden Töchter konnte mit vier Jahren lesen und schreiben, sie besuchte im Alter von 6 Jahren die dritte Klasse einer [...] mehr

14.01.2014, 13:22 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche würden für Kampf gegen Kinderarmut mehr Steuern zahlen "zuviel vor dem PC sitzen" Frühstück und Mittagessen in der Schule sind der erste Schritt. Gerne steuerfinanziert. Allerdings sehe ich nicht, dass es bei den von Armut betroffenen Eltern daran liegt, dass diese [...] mehr

14.01.2014, 12:57 Uhr Thema: Unternehmer Grupp über Azubi-Schelte: Lehrlinge mit Familienanschluss Grupp hat Glück .... Grupp hat Glück, wenn nicht der Leiter der Sicherheitenabteilung der Bank, die ihn unterstützt, diesen SPON-Beitrag liest. Angesichts der offensichtlich systematischen Vermeidung mit Wissen [...] mehr

16.12.2013, 10:35 Uhr Thema: Deutschlands Uni-Typen: "Männchen, die Kinder gebären - das gefällt mir" Totenkopf mit gekreuzten Knochen Die Behauptung, dieser Mensch habe die Allgemeine Hochschulreife erworben, nehme ich SPON nicht ab. Der Typ wirkt unsauber und - mit Totenkopf mit gekreuzten Knochen und maßlosem Piercing - [...] mehr

12.12.2013, 11:31 Uhr Thema: Gerichtsverfahren: EU-Gutachter nennt Vorratsdatenspeicherung rechtswidrig kindlich-naives Vertrauen Unfassbar, welch kindlich-naives Vertrauen Sie in diese Institutionen setzen. Was glauben Sie, weshalb wird einer EU-Generalanwalt oder Richter am EuGH ? Weil er eine unabhängige Persönlichkeit [...] mehr

10.12.2013, 10:27 Uhr Thema: Abmahnung im Web: Juristen stoppen "Porno-Pranger" Haftbefehl beantragen Die Ankündigung, diejenigen, die nicht bezahlen wollen, im Internet "an den Pranger" stellen zu wollen, ist möglicherweise als Erpressung strafbar, 253 StGB, wegen Abs. 4 - [...] mehr

08.12.2013, 14:14 Uhr Thema: Ökostrom: Deutschlands Industrie fürchtet millionenteure Belastungen Alternative ? "Der EU-Kommissar, so die Warnung, könnte die bereits genehmigten Ausnahmeregelungen als Verstoß gegen europäisches Wettbewerbsrecht einstufen und eine Rückzahlung für die vergangenen zwei [...] mehr

08.12.2013, 13:05 Uhr Thema: Bedrohter Rechtsstaat: Bundesländer beklagen drastischen Richter-Mangel Vorsicht ! [QUOTE=cash7.news;14405162]Aber ist es wirklich wahrscheinlich, dass nur 1,7 Prozent aller Verfassungsbeschwerden berechtigt sind? Wohl kaum. Viel wahrscheinlicher ist, dass das [...] mehr

08.12.2013, 12:57 Uhr Thema: Bedrohter Rechtsstaat: Bundesländer beklagen drastischen Richter-Mangel erzählen Sie mir bloß nichts Ich hoffe, dass Ihnen das jetzt nicht zu weh tut. Obwohl ich weder einen Repetitor hatte, noch häufig Vorlesungen oder Übungen besuchte, hatte ich kein Problem, mit Prädikatsexamen [...] mehr

08.12.2013, 11:41 Uhr Thema: Bedrohter Rechtsstaat: Bundesländer beklagen drastischen Richter-Mangel Fehler in der Struktur Das Problem liegt m.E. insgesamt woanders. In der Staatsdienst gehen nicht die Mutigen, sondern die Verzagten. Es kommen nicht die Besten, sondern die Mittelmäßigen- und vor allem die Faulen [...] mehr

06.12.2013, 14:34 Uhr Thema: Protestcamp-Besuch: Russland kritisiert Westerwelle-Auftritt in Ukraine Träumen ? Was glauben Sie, womit wir in Deutschland heizen ? Mit Nordsee-Gas ? Russlands Oberschicht kann auf Luxusgüter made in D verzichten. Und das an Entbehrungen gewöhnte russische Volk sowieso. [...] mehr

06.12.2013, 12:57 Uhr Thema: Protestcamp-Besuch: Russland kritisiert Westerwelle-Auftritt in Ukraine Dämlichkeit, Gefühlsduselei und beschämende Dreistigkeit Wenn auch nur einer der EU-Diplomaten, die an der Vorbereitung des Assoziierungsabkommens mitgewirkt haben, damit gerechnet haben sollte, dass dieses unterschrieben wird, sind wir alle arm [...] mehr

04.12.2013, 00:03 Uhr Thema: Durchsuchung im Steuerskandal: Razzia belastet Saubermann-Image der Commerzbank Informieren Sie sich doch freundlicherweise ! Sie halten Blessing für einen bedeutenden Wirtschaftslenker. Der Arme verdient aber gerade einmal 41.000 € im Monat - und das nicht nur nach meiner Auffassung nahezu allein wegen seines Nachnamens. [...] mehr

03.12.2013, 18:53 Uhr Thema: Gesetze gegen Zwangsprostitution: Union erwägt Gefängnisstrafen für Freier Mindeststrafe für Menschenhandel Der Vorsatz. Wie soll denn der nachgewiesen werden ? Das ist doch alles dummes Zeug. Wirksamer wäre eine Mindeststrafe für Menschenhandel. 10 Jahre ? Das würde manchen abschrecken. mehr

   
Kartenbeiträge: 0