Benutzerprofil

otto1890

Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 374
10.01.2014, 17:22 Uhr

Wie kaputt ist das denn? da jubeln deutsche Politiker, wenn rumänische u. bulgar.Ärzte hierherkommen und derdn Gesundheitssystem kolabiert - uns doch schei....egal, wir haben doch Vorteile davon, gelle. Wozu brauchen Bulgaren [...] mehr

07.01.2014, 10:28 Uhr

Nicht nur CSUler Na ja, diese Zeitung wird einem ja schon beim ZDF-Morgenmagazin präsentiert und so wie heute auch daraus zitiert. Da scheint ja das ZDF intelektuell auch nicht auf der Höhe zu sein oder ist ein [...] mehr

31.12.2013, 18:34 Uhr

Genauso ist es "Es scheint, als ob das, was man als Gleichgültigkeit wahrnimmt, in Wirklichkeit bereits Angst ist. Duckmäusertum, in Deutschland nicht gerade eine Seltenheit, macht sich weiter breit,..." [...] mehr

31.12.2013, 16:44 Uhr

Hab mal ne Frage welches Volk hat den Angie gemeint, von dem sie Schaden abwenden wollte. Diese Volk scheint ganz still und leise irgendwo im Verborgenen zu leben. Auf der Straße hab ich noch keinen von diesem Volk [...] mehr

29.12.2013, 13:11 Uhr

Die NSA ist der Blockwart des 21. Jh. mehr

23.12.2013, 13:02 Uhr

Die Verwunderung über die Bezeichnung der "Künstlerinnen" als Aktivistinnen verstehe ich nicht. Es gibt doch eine klare Einteilung dieser Damen und Herren durch die Medien. Die höchste Weihe erhielt gestern [...] mehr

21.12.2013, 16:33 Uhr

optional "Zwischen 14 und 23 Uhr können Beamte dort ohne konkreten Verdacht Menschen durchsuchen, in Gewahrsam nehmen und Platzverweise erteilen." hieß das nicht mal Schutzhaft ? mehr

21.12.2013, 16:29 Uhr

Das dem Genscher hier ein Deal gelungen mag unstrittig sein. Andererseits sehe ich aber darin auch, das die FDP, hier in Person des Ehrenvorsitzenden, ihre Klientel nicht im Stich lässt. Was für mich eine humanitäre [...] mehr

21.12.2013, 09:33 Uhr

Es blieb doch nur Genscher der diesen Deal einfädeln konnte. Das wäre ein paar Jahre früher nicht möglich gewesen, weil ganz einfach der Westerwelle von Putin doch nie ernst genommen wurde. mehr

12.12.2013, 10:10 Uhr

optional Wenn sich ein Postbote sooo gelaaangweilt fühlt inSachen Snowden, dann einfach am Samstag Wetten das gucken, da teilt uns das Bobbele wichtige Sachen mit, die sicher Weltbedeutung haben. Was die [...] mehr

10.12.2013, 12:09 Uhr

optional 596@ Psychologe "Der Bundespräsident G. hat mehr als 40 Jahre unter dem unmenschlich sozialistisch-kommunistischen DDR-Sytem leiden müssen, beurteilt Fragen zu Libertas et Securitas zwangsläufig [...] mehr

10.12.2013, 10:21 Uhr

Nicht so verbissen sehen Der Bundespräsident und auch diese mir unbekannte und wahrscheinlich unbedeutende Dame von der EU hat doch niemand eingeladen oder gar verpflichtet nach sotschi zu fahren. Die Absicht nicht dahin zu [...] mehr

09.12.2013, 20:31 Uhr

Lese ich die die ganzen Berichte bzgl. Ukraine so komme ich zu dem Schluß, vorallem, wenn ich die Äußerungen von Frau Merkel u. Westerwelle höre, dass es unseren "Freunden" gelungen ist die Krauts mal [...] mehr

07.12.2013, 11:26 Uhr

Wenn es denn so wäre "Und das werden wir mit Hass nicht aufhalten können. Sondern nur mit sorgfältigen politischen Überlegungen, die alle hier, in einem phantastischen freien Land, treffen können." Die [...] mehr

06.12.2013, 11:43 Uhr

Ja, ja und deshalb ist der Herr Obama auch Muttis bester Freund weil er so hilflos ist und des halb stören uns auch die Strippenzieher nicht, den die sitzen ja im Hintergrund. Na ja und wenn die NSA schon [...] mehr

05.12.2013, 18:09 Uhr

Ich bin guter Hoffnung das es jetzt endlich klappen wird mit dem Preisboxer (Milchschnitte) als Zugpferd. Mit dem Verschwinden von Timoschenko war ja nun eine "Marktlücke" zu füllen und das hat der Preisboxer [...] mehr

05.12.2013, 17:25 Uhr

Allen Nörglern muß doch jetzt endlich klar sein: Deutschland ist auf einem guten Weg. Diese in nächtelangen, hartem Ringen um die Zukunft erreichte Einigung sollte doch nicht als Satire abgetan werden. Sind bestimmt [...] mehr

05.12.2013, 11:58 Uhr

Warum so aufplustern Es muss doch heute noch möglich sein, dass der Chef seinem Angestellten mal sagt wo es lang geht. Wer allerdings glaubt der Schäuble ist Chef hat die Marktwirtschaft noch nicht begriffen. mehr

04.12.2013, 11:20 Uhr

Wenn ich so etwas lese muss ich immer unwillkürlich an einen großen Zirkus denken. Hoch droben sitzt das Orchester (Banken) und unten in der Manege tanzen die Pferdchen, Äquilibeisten (die sich verbiegen) und die Clowns [...] mehr

04.12.2013, 11:05 Uhr

Es ist schon reichlich unverschämt, ween manche hier für Taxi oder S-und U-Bahn plädieren. sollen sich etwa unsere Volksvertreter mit dem Plebs gemein machen, seine Anwesenheit, seine Gebrechen, seine [...] mehr

Kartenbeiträge: 0