Benutzerprofil

johntale

Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 8
23.11.2014, 11:56 Uhr

Ich verstehe es nicht so recht... ... das Einsteiger ist Gelb. Der Ball liegt frei, er kommt von der Seite, geht ganz klar auf den Ball, berührt ihn sogar - leider eben so weit oben, sodass er Reus in den Knöchel rutscht. Passiert im [...] mehr

25.03.2014, 16:22 Uhr

Erschütternd... ... wie sich die Wettkampfgesellschaft sowohl im Text als auch in nahezu allen Kommentaren hier manifestiert. Erschütternd, wie Seinsobsession, narzisstische Gier, unendliche Egozentrik so fest [...] mehr

12.07.2013, 16:08 Uhr

Herr Diez, die zweite wunderbare Kolumne in Folge, Sie steigen in meiner Achtung. Weiter so! Weiter wüten gegen die Bequemlichkeit und Assimilation dieses sogenannten "literarischen Betriebs"! Mit [...] mehr

24.01.2013, 18:38 Uhr

um am Ende... ... sich darüber zu beschweren, dass es keine richtigen Männer mehr gibt. Die Genetik lässt sich nicht austreiben. Der Sexismus - auch wenn er manchmal nicht leicht zu ertragen ist - ist die logische [...] mehr

10.12.2012, 21:59 Uhr

also bitte als ob am ende des prozesses der verlag vor die hunde gehen wird... wette ich einen blauen dagegen. ich weiß zwar nicht, wie es mit den zahlen aussieht, aber eine institution wie suhrkamp lässt sich [...] mehr

16.11.2012, 17:15 Uhr

optional ich kann in diesem kontext auf ulrich horstmanns großartiges werk "die aufgabe der literatur" verweisen. danke PR, es war immer ein großes lesevergnügen mit ihnen. es war literatur. mehr

20.10.2012, 16:27 Uhr

unfassbar wird in diesen kolumnen eigentlich ab und an vernünftig nachgedacht? prostitution verbieten? in welcher welt wollen wir leben? in der menschen nicht selbst über sich bestimmen dürfen? in der der [...] mehr

19.10.2012, 16:46 Uhr

fußball ist auch popkultur, richtig, aber sie, herr diez, sollten die finger davon lassen. mehr

Kartenbeiträge: 0