Benutzerprofil

kalim.karemi

Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1793
Seite 1 von 90
21.09.2017, 21:02 Uhr

Oh ja Die wirklichen Opfer sind die armen Migranten Entschuldigung 'Flüchtlinge' aus ganz schlimmen Bürgerkriegsländern wie Ghana und Eritrea, wir in Europa sind natürlich alle Täter, wir haben gefälligst [...] mehr

21.09.2017, 15:19 Uhr

immer wieder erfrischend da werden Völker wie Rohynga erfunden, Kurden mutieren zu eigenständigen Volksstämmen und Israel zu verkleinern zu fordern, wird man auch nicht müde. Jugoslawien als Staatenverbund darf zerbrechen, [...] mehr

20.09.2017, 07:47 Uhr

Grundwerte der Demokratie? Sie scherzen, Demokratie inclusive checks and balances funktioniert in den USA, dort werden Regierungsentscheidungen binnen Stundenfrist vom Obersten Gericht gekippt wenn sie nicht der Verfassung [...] mehr

19.09.2017, 23:14 Uhr

Was bitte Ist am Beck Vorschlag moralisch, menschlich richtig? Nichts, dann wäre es genauso moralisch richtig 300 Mio auf gepackten Koffern sitzende junge afrikanische Männer aufzunehmen. Wer [...] mehr

19.09.2017, 23:07 Uhr

Was taugen die Argumente? Die Frage Sollte heißen, was taugt diese Partei! Genau nichts. Ist halt nur eine spasspartei und kann Merkel nicht gefährlich werden, daher der entspannte mediale Umgang mit Schwachsinn. mehr

19.09.2017, 23:03 Uhr

Sie meinen die freie Rede von Merkel, Schulz, wagenknecht,...? Nur dass wir soweit hinterm Mond leben, unsere Reden noch von Papier abzulesen. mehr

19.09.2017, 23:01 Uhr

Mhh klar Ihr Kleingeist und Gruppenzugehörigkeitsgefühl beruht darauf sich sicher zu sein, der 'richtigen' Gruppe anzugehören. Der Gruppe der wohlmeinenden, rechtschaffenden, wahrscheinlich grün, weiblich, [...] mehr

19.09.2017, 07:16 Uhr

Ach was sind wir EU Bürger für gute Menschen und sog. role model Zum Glück muss man für die Herstellung von Folterwerkzeug keine große Phantasie haben, in Europa besteht kein Bedarf und den Chinesen ist völlig schnuppe was hier beschlossen wird. Wenn demnächst [...] mehr

13.09.2017, 08:40 Uhr

Ja, Ja man macht sich halt die Welt, wie sie einem gefällt. Das Wörtchen Populismus sagt zwar wenig aus, passt aber irgendwie immer um Diskussionen aus dem Weg zu gehen, ähnlich wie Neoliberal und [...] mehr

12.09.2017, 22:38 Uhr

Oh mein Gott Ist ihm noch etwas eingefallen was er im letzten vergessen hat zu sagen? Da das erfahrungsgemäß eh nur Gülle, wie das gender pay gap sein kann, können wir uns das sparen und stattdessen einer schönen [...] mehr

12.09.2017, 16:32 Uhr

Gut zu wissen und schön dass sie mit den Mythen aufräumen Frau Strokowski, ich frage mich nur, woher Sie Ihre Statistiken beziehen, welche Sie in die Lage versetzen, mit stolz geschwellter Brust, den gleichen [...] mehr

10.09.2017, 12:15 Uhr

Hr. Dietz Dass Sie weg waren, haben viele positiv zur Kenntnis genommen, schade nur, dass sie nicht weg geblieben sind. Linke Jammerlappen und Fingerzeiget gibt es in der deutschen Presselandschaft genug. mehr

10.09.2017, 00:35 Uhr

Rebellen und Waffen? Davon war bisher nie die Rede. Lt spon sind Rohingya ein verfolgen, friedfertiges muslimisches Volk, bestehen aus Frauen, Kindern und Greisen. Dass man Ihnen nichts mehr abnimmt, wundert Sie aber [...] mehr

09.09.2017, 13:32 Uhr

Unterrichtsfach politische Bildung Da scheinen alle ja fein aufgepasst zu haben. Linksdümmliche Indoktrination scheint noch immer zu funktionieren. Tut mir leid liebe Jungwähler, da hatten 18 jährige in der DDR mehr drauf als ihr. mehr

07.09.2017, 07:02 Uhr

Die Sicht der Dinge Schröder hat verhindert dass Deutschland an die Wand fuhr und damit wahrscheinlich 16 Jahre Merkel erst ermöglicht, das kann man ihm aber kaum ankreiden. Schade nur, dass das bei einem Teil der [...] mehr

06.09.2017, 22:47 Uhr

Glückwunsch Jemand mit Arsch in der Hose, dachte schon sowas gibt's nur noch in alten Büchern. mehr

06.09.2017, 06:26 Uhr

Verliererin des Tages Warum Steinbach zur Verliererin des Tages gerührt wurde, blebt wahrscheinlich das Geheimnis des Autors. Oder ist heute 'jeder ist Verlierer des Tages, dessen Vorfahren aus Ostpreußen vertrieben aber [...] mehr

05.09.2017, 23:56 Uhr

Alternativ Wäre es nicht McPom könnte man auch vermuten, sie hat kein Vertrauen in die 50% 'Goldstücke' gegen die sich die eigenen Blagen durchsetzen müssten. mehr

04.09.2017, 07:40 Uhr

Duell? Mit Wattebäuschchen? Oder wie es ein forist nannte, ein Waschlappen nagelt einen Pudding an die Wand. Dazu noch die üblichen weichgespülten Moderatoren und vor lauter Angst dass Blut fließt, mag man [...] mehr

02.09.2017, 09:54 Uhr

Erfolg für die Wirtschaft? Der gebührt nun mal der SPD in Form des letzten ernstzunehmenden Kanzlers Schröder. Merkel hat es geschafft mit steuermilliarden Fassaden Verkleidungsfirmen, Windradparkbetreiber und [...] mehr

Seite 1 von 90