Benutzerprofil

antooneo

Registriert seit: 22.10.2012
Beiträge: 110
   

14.07.2016, 21:20 Uhr Thema: Internetmillionär: Unister-Chef stirbt nach Flugzeugabsturz Ohne Enteisung ... Wer ohne Enteisung in solchen Bedingungen fliegt, muss es sich gut überlegt haben. Es geht aber bei genügender Planung. Ein Flugzeug mit Eis fliegt langsamer und kann ab einem bestimmten [...] mehr

07.07.2016, 13:52 Uhr Thema: DGB-Studie: Jeder dritte Arbeitnehmer lässt Urlaubstage verfallen Liegt auch an der (gut gemeinten) Gesetzgebung Ich habe mein Leben lang Projektarbeit gemacht. Wenn dann im Projekt der Endtermin nahte und die Zeit knapp wurde, haben wir freiwillig auf Urlaub zunächst verzichtet, weil uns am Erfolg gelegen war. [...] mehr

16.06.2016, 10:18 Uhr Thema: Astrophysik: Gravitationswellen zum zweiten Mal nachgewiesen Zustimmung: Auch der Raum selbst ist mathematisches Modell Der Raum ist ein Konzept des menschlichen Geistes, er ist also so strukturiert, wie es dem Menschen geeignet erscheint. Physikalisches Phänomen ist Raum insofern nicht, als man keine Messungen an [...] mehr

24.04.2016, 09:46 Uhr Thema: Umfrage zu Tschernobyl: Deutsche halten Atomkatastrophe auch in Westeuropa für möglic Alle 1000 Jahre? Seltener! Es gab bisher 2 große Unfälle mit westlichen Kernkraftwerken: Harrisburg 1979 und Fukushima 2011. Also im Abstand von 32 Jahren. Es gibt mehr als 400 Kernkraftwerke weltweit, im genannten Zeitraum [...] mehr

01.01.2016, 22:12 Uhr Thema: Relativitätstheorie: Nachfolger verzweifelt gesucht Es gibt gute Alternativen zu Einsteins ART, ... die man hier leider nicht in wenigen Sätzen erklären kann. Ich verweise statt dessen auf: www.ag-physics.org/gravity . für eine Beschreibung derselben. Sie ist im Gegensatz zu der Einsteins [...] mehr

01.01.2016, 21:16 Uhr Thema: Relativitätstheorie: Nachfolger verzweifelt gesucht Mathematik versus Physik / Beweis der RT Zunächst Singularität: Das steht schon richtig im Artikel, eine Theorie mit Singularitäten ist nutzlos. -- Logische Grundlage der Relativität: Lorentz und Lamor haben Spezielle Relativität auf [...] mehr

01.01.2016, 20:57 Uhr Thema: Relativitätstheorie: Nachfolger verzweifelt gesucht Äquivalenz bei der ART und Schwarzes Loch Irrtum! Sie zitieren hier das Schwache Äquivalenzprinzip. Gemeint ist aber das Starke, die völlige Gleichstellung von Beschleunigung mit Gravitation. Ist Grundlage bei Einstein, aber leider [...] mehr

01.01.2016, 19:11 Uhr Thema: Relativitätstheorie: Nachfolger verzweifelt gesucht Einsteins ATR enthält dicke logische Fehler, welche leider ignoriert oder heruntergespielt werden. Zwei Beispiele: 1.) Einsteins Ansatz beruht auf der kompletten Gleichstellung von Gravitation mit Beschleunigung. Sie ist klar widerlegt. - [...] mehr

24.12.2015, 11:50 Uhr Thema: Berühmte Ruine: Restaurateure vermasseln Rettung Pompejis Beispiel Florenz Ein vergleichbarer Ablauf, den ich von Bekannten in der Stadt Florenz gehört habe. Dort tritt regelmäßig der Fluß Arno über die Ufer und zerstört wertvolle Kulturdenkmäler. Vor einigen Jahrzehnten [...] mehr

24.11.2015, 22:42 Uhr Thema: 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie: Willkommen in Einsteins Universum Warum gekrümmte Raumzeit? Einstein wollte nicht nur in der Speziellen Relativitätstheorie ohne ein festes Bezugssystem auskommen, welches die Gleichberechtigung aller Inertialsysteme in Frage stellen würde. Er wollte auch (in [...] mehr

17.11.2015, 17:19 Uhr Thema: Gedankenexperimente: Wie Einstein die Allgemeine Relativitätstheorie erfand Strahlung von ruhenden Ladungen? Eine ruhende elektrische Ladung sendet Austauschteilchen aus. Diese Teilchen sind aber, wie Sie auch sagen, nicht als Strahlung messbar. - Einsteins grundlegende Annahme ist falsch, nicht nur beim [...] mehr

17.11.2015, 11:03 Uhr Thema: Forschung im Untergrund: Neuer Detektor soll Dunkle Materie aufspüren Modifizierte Gravitation scheidet ... aus? Welche Modelle einer alternativen Gravitation kennen Sie denn? - Es gibt Hinweise darauf, dass Gravitation nicht von Masse bestimmt ist. Das heißt, dass jedes Elementarteilchen den gleichen Beitrag [...] mehr

16.11.2015, 10:58 Uhr Thema: Gedankenexperimente: Wie Einstein die Allgemeine Relativitätstheorie erfand Strahlung bei Beschleunigung und Schwerelosigkeit Bei Beschleunigung werden reale Photonen ausgesendet. Virtuelle Photonen haben eine sehr kurze Lebensdauer und transportieren keine Energie, was in diesem Fall aber geschieht. - Ein Photon ist ein [...] mehr

15.11.2015, 23:17 Uhr Thema: Gedankenexperimente: Wie Einstein die Allgemeine Relativitätstheorie erfand Uhren im Lift Ich habe - ohne genauere Prüfung des Uhrenverhaltens im Lift - Zweifel, dass man im Lift isoliert einen Unterschied zwischen Beschleunigung und Gravitation über Zeit feststellen kann. Wie Sie richtig [...] mehr

15.11.2015, 19:55 Uhr Thema: Gedankenexperimente: Wie Einstein die Allgemeine Relativitätstheorie erfand Strahlung bei Beschleunigung @websingularität- Wird ein geladenes Objekt beschleunigt, dann strahlt es. Das bedeutet, dass Photonen ausgesendet werden. Diese Photonen existieren, oder sie existieren nicht im anderen Fall. Das [...] mehr

15.11.2015, 15:05 Uhr Thema: Gedankenexperimente: Wie Einstein die Allgemeine Relativitätstheorie erfand Das Fahrstuhlexperiment: Genial, aber leider falsch "Einstein folgerte: Wer sich in dem fensterlosen Lift befindet, kann nicht unterscheiden, ob sich dieser in einem Schwerefeld befindet oder ob der Lift beschleunigt wird." Hier irrte [...] mehr

13.11.2015, 06:04 Uhr Thema: Forschung im Untergrund: Neuer Detektor soll Dunkle Materie aufspüren Es ist ein Fehler in der Theorie Wie viele Millionen oder Milliarden will man noch in die Forschung stecken, bevor man ernsthaft den anderen Weg beschreitet, der dagegen sehr preiswert ist: Alternative Theorien zu erforschen. [...] mehr

21.10.2015, 22:37 Uhr Thema: Radioaktive Strahlung: AKW-Angestellte sterben häufiger an Krebs Es gab ein Experiment zu Folgen von Radioaktivität Der Text sagt: "Nachweis eines direkten Zusammenhangs von Radioaktivität und Krebs wäre nur nach der Durchführung eines Experiments möglich, bei dem eine Gruppe von Menschen absichtlich [...] mehr

08.10.2015, 12:46 Uhr Thema: Nobelpreis für Physik geht an Takaaki Kajita und Arthur B. McDonald Nochmal: Lichtgeschwindigkeit konstant? @amazing^^ Ja, etwas scheinen Sie falsch zu verstehen. Die Invarianz der Lichtgeschwindigkeit kann man nicht erleben, man kann sie nur messen. Und dazu braucht man verlässliche Messgeräte. - Wir [...] mehr

06.10.2015, 22:03 Uhr Thema: Nobelpreis für Physik geht an Takaaki Kajita und Arthur B. McDonald Die Äther-Hypothese ... ... ist tatsächlich *durch Experimente* nicht widerlegt (durch Theorie ohnehin nicht). - "Ökonomie des Denkens findet somit in der Krücke des Äthers keinen Vorteil und wird somit fallengelassen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0