Benutzerprofil

antooneo

Registriert seit: 22.10.2012
Beiträge: 86
   

19.05.2015, 12:04 Uhr Thema: Tödlicher Unfall des A400M: Airbus-Flieger stürzte wegen Software-Problemen ab Software-Problem ... typisch Airbus? Das klingt doch typisch nach Airbus. Das ganze Flugzeug ist bei Aibus von den Entscheidungen der Computer dominiert. Und dass die SW anders will als der Pilot und es dadurch zu Problemen bis hin zu [...] mehr

06.05.2015, 12:32 Uhr Thema: Germanwings-Absturz: Co-Pilot Andreas Lubitz probte Sinkflug auf Hinflug Den Sinkflug geprobt? Ich denke, der Copilot hat nicht den Sinkflug geprobt. Er hat vielmehr die Programmierung des Autopiloten geübt, also, die Eingabe einer "unvernünftigen" Ziel-Flughöhe. Das tat er in [...] mehr

22.04.2015, 12:54 Uhr Thema: Atomuhr-Rekord: In 15 Milliarden Jahren auf eine Sekunde genau Relativistische Zeit-Dilatation ... ... meint etwas anderes, als ich hier angesprochen habe. Es gibt Dilatation bei Bewegung und im Gravitationsfeld. Wenn sich aber - nach der Lehrmeinung der Kosmologie - im Laufe der Zeit der Raum [...] mehr

21.04.2015, 22:10 Uhr Thema: Atomuhr-Rekord: In 15 Milliarden Jahren auf eine Sekunde genau Ist lokale Zeit gemeint? Man kann die Anzeige dieser Atomuhr natürlich als lokale Referenz ansehen. Dann ist diese Uhr per definitionem immer korrekt, auch besser als 1/10 Sekunde auf 15 Mrd. Jahre. Aber ist das gemeint? - [...] mehr

21.04.2015, 19:46 Uhr Thema: Atomuhr-Rekord: In 15 Milliarden Jahren auf eine Sekunde genau ... weniger als 1 Sekunde in 15 Milliarden Jahren! Diese Aussage ist zur Anschauung ganz gut geeignet. Wörtlich genommen ist sie dagegen ganz falsch. Nach heutigem Verständnis der Kosmologie verändert sich der Raum ständig, er expandiert nämlich. In [...] mehr

14.04.2015, 14:55 Uhr Thema: Postum veröffentlichtes Interview: Grass warnte kurz vor seinem Tod vor Drittem Weltk Grass wiederholt sich Grass sagte etwa im Jahre 1988, kurz vor dem Ende der Teilung in Ost und West, die Welt sei so gefährlich wie nie zuvor. Anlass war die Geburt eines Enkelkindes. Er stellte letztlich die Frage, ob [...] mehr

18.02.2015, 11:33 Uhr Thema: Rhetorik-Experte Göttert: "Brüllerei stößt uns heute nur noch ab" Rhetorik vs. Inhalt am Beispiel ... ... von Albert Einstein vs. Carl Friedrich von Weizsäcker. Einstein war rhetorisch eher ein Stümper, aber für die Wissenschaft hat er großes geleistet. Weizsäcker war ein wirklich begnadeter [...] mehr

07.02.2015, 22:48 Uhr Thema: Kollegenschelte: ARD-Mann Fröhder geißelt "Tagesschau" und "Tagesthemen" @prince62 - Wieso ist der Wetterbericht brauchbar? Für den 3. und 4. Tag der Vorhersage werden für ganz Deutschland nur noch 2 (zwei!) Temperaturen angezeigt. Dabei steht alle Information zur Verfügung. Aber die Wettermacher scheinen liebe Kaffee zu [...] mehr

24.01.2015, 12:18 Uhr Thema: Manipulierte Photonen: Physiker bremsen Licht in der Luft ab Licht im Gravitationsfeld ... ... ändert seine Frequenz nicht. Sondern im Gravitationsfeld laufen Uhren langsamer als draußen; dadurch misst man drinnen eine höhere Frequenz als draußen. - Die Verringerung der Frequenz wegen [...] mehr

23.01.2015, 17:14 Uhr Thema: Manipulierte Photonen: Physiker bremsen Licht in der Luft ab Die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum ... ... ist auch nicht konstant. Im Gravitationsfeld nimmt sie ab. Das hat Shapiro um 1970 durch Radarvermessung der Venus festgestellt. Dabei ging der Radarstrahl dicht an der Sonne vorbei. - Dieses [...] mehr

21.10.2014, 17:26 Uhr Thema: Astrophysik: Hinweise auf Dunkle Materie in der Sonne entdeckt Quantentheorie verständlich? Die heutige Physik sieht keine Möglichkeit, eine innere Struktur von Elementarteilchen zu erklären. Aber was bringt uns dazu, auf diesen Schritt von vorn herein zu verzichten? Das Elektron soll [...] mehr

21.10.2014, 13:49 Uhr Thema: Astrophysik: Hinweise auf Dunkle Materie in der Sonne entdeckt Quantentheorie verständlich? @der.tommy: Quantentheorie erklärt leider keine Physik, sondern liefert mathematische Formalismen, die im begrenzten Themenbereich auch gut funktionieren. Aber ein solches Extrapolieren mittels [...] mehr

21.10.2014, 11:09 Uhr Thema: Astrophysik: Hinweise auf Dunkle Materie in der Sonne entdeckt Sind Axions die Lösung für DM? @NochNeMeinung: Danke für den Link zum Original. - Nach der Originalarbeit haben die möglicherweise gefundenen Axions eine Masse von höchstens 1/1000 der Masse eines Elektrons. Dann kommen sie aber [...] mehr

21.10.2014, 09:33 Uhr Thema: Astrophysik: Hinweise auf Dunkle Materie in der Sonne entdeckt Ja die Quantentheorie Ist sie die Lösung? Sie liefert mathemlatische Konstrukte, aber so gut wie keine Physik. -- Historie: Heisenberg sagte einmal über Erwin Schrödinger: "Warum begreift dieser Kerl nicht, dass [...] mehr

19.06.2014, 19:38 Uhr Thema: Verhört: Echo des Urknalls könnte von Sternenstaub stammen @ reuanmuc Warum glauben Sie, dass ich Amateur bin? - Ich bin mit etlichen Mainstream-Physikern über das Thema Relativität im Gespräch. Es wird von den meisten Physikern, die nach Einstein arbeiten, heute [...] mehr

19.06.2014, 17:33 Uhr Thema: Verhört: Echo des Urknalls könnte von Sternenstaub stammen Historie? Da ist wohl etwas falsch angekommen. Es geht mir hier nicht um Rückblicke auf die Historie, sondern um die Logik, nach der Forschung und Erkenntnis abläuft. Wissenschaft besteht auch darin, dass man [...] mehr

19.06.2014, 16:32 Uhr Thema: Verhört: Echo des Urknalls könnte von Sternenstaub stammen Prinzipien - bei Relativität und auch sonst Ein Prinzip ist in der Physik die Annahme, dass man bei einem Urphänomen angekommen ist, so dass weiteres Hinterfragen sich erübrigt. Die Historie hat gezeigt, dass früher Vorgänge als Prinzipien [...] mehr

19.06.2014, 14:51 Uhr Thema: Verhört: Echo des Urknalls könnte von Sternenstaub stammen Äther - immer noch einmal Ich komme mir inzwischen wie eine Gebetsmühle vor, wenn ich immer wieder darauf hinweisen muss, dass das heutige Verständnis von Äther nicht mehr das des 19. Jahrhunderts ist. Heute wird von [...] mehr

18.06.2014, 17:17 Uhr Thema: Verhört: Echo des Urknalls könnte von Sternenstaub stammen @reuanmuc: Sachargumente und Beweise bei Kopernikus Welche Sachargumente und Beweise konnte einst Kopernikus vorweisen? Die Epizykelrechnung lieferte präzise Ergebnisse. Kopernikus hatte keine Beweise zugunsten seines Ansatzes oder zulasten des [...] mehr

18.06.2014, 14:25 Uhr Thema: Verhört: Echo des Urknalls könnte von Sternenstaub stammen @worlorn: Lorentz, Äther und Dunkle Energie Als Äther gilt heute die Annahme, dass es ein absolutes Bezugssystem gibt. Dass hier immer wieder das Verständnis davon aus der Frühzeit des 19. Jhdts aufgefahren wird, bringt natürlich in der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0