Benutzerprofil

platin-iridium

Registriert seit: 22.10.2012
Beiträge: 1427
   

27.07.2015, 14:17 Uhr Thema: Politische Stimmung: Deutschland steht still - und fühlt sich pudelwohl Besser hätte man das Verhalten der deutschen Regierung, vieler deutscher Printmedien und nicht zuletzt vieler deutscher Bürger/Foristen - insbesondere gegenüber Griechenland - nicht beschreiben [...] mehr

24.07.2015, 12:54 Uhr Thema: Politische Stimmung: Deutschland steht still - und fühlt sich pudelwohl Beleidigung... Die Thesen des Eingangsbeitrags - aus dem ich zitierte - wurden von einem renommierten Politikwissenschaftler erstellt. Wenn Sie die nicht von dem, was der Springer-Verlag in Form der [...] mehr

24.07.2015, 11:17 Uhr Thema: Politische Stimmung: Deutschland steht still - und fühlt sich pudelwohl Niemand "hält die Hand gegenüber Deutschland auf". Deutschland ist Mitglied der Europäischen Union bzw. der ehemaligen EWG und das schon seit 1958. "Ihr" Deutschland [...] mehr

20.07.2015, 17:02 Uhr Thema: Wirtschafts-Nobelpreisträger Krugman: "Habe die Kompetenz der griechischen Regierung Vernunftbegabung ist eine der Grundvoraussetzungen, um ein Studium der Mathematik überhaupt zu beginnen. Den Rest, den Sie als "Grundregeln" formuliert haben, ist allgemeingültig und [...] mehr

20.07.2015, 16:54 Uhr Thema: Wirtschafts-Nobelpreisträger Krugman: "Habe die Kompetenz der griechischen Regierung Vernunftbegabung ist eine der Grundvoraussetzungen, um ein Studium der Mathematik überhaupt zu beginnen. Den Rest, den Sie als "Grundregeln" formuliert haben, ist allgemeingültig und [...] mehr

20.07.2015, 15:45 Uhr Thema: Wirtschafts-Nobelpreisträger Krugman: "Habe die Kompetenz der griechischen Regierung Kleiner Tip an Sie: https://de.wikipedia.org/wiki/Spieltheorie *In der Spieltheorie werden Entscheidungssituationen modelliert, in denen sich mehrere Beteiligte gegenseitig beeinflussen. [...] mehr

17.07.2015, 13:04 Uhr Thema: Griechenland-Sondersitzung im Bundestag: Merkel hält Grexit für "nicht gangbar" Eines wird immer deutlicher - dieser Finanzminister... - ist in dieser Regierung nicht mehr tragbar: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/griechenland-merkel-sieht-grexit-als-nicht-gangbaren-weg-a-1044129.html Auszug: "Der [...] mehr

17.07.2015, 11:05 Uhr Thema: Sondersitzung im Bundestag: Griechenlandkrise wird zur Koalitionskrise Pragmatismus ist angesagt... Deutschland ist Teil der Europäischen Union. Das mag vielen "doitschen" Steuerzahlern nicht gefallen, ist aber Fakt. Dazu zählt, daß jedes Land dem anderen beisteht, wenn es für den [...] mehr

15.07.2015, 10:51 Uhr Thema: TV-Auftritt des griechischen Premiers: Tsipras wirft Gläubigern Rachsucht vor Dann könnt man jedem Politiker im Bundestag bzw. in fast jedem Parlament der Welt eine diesbezügliche Vertrauensfrage stellen. Das Parlament wäre innerhalb der kürzesten Zeit auf die Hälfte der [...] mehr

15.07.2015, 10:43 Uhr Thema: Nach der Einigung mit Griechenland: Schäuble teilt weiter aus Hier darf alles gesagt werden, es sei denn, es verstößt gegen die Diskussionsregeln. Entgegen Ihrer und vieler Springer-Presse-Leser sehe ich NICHT, wie Herr Schäuble "den Griechen [...] mehr

14.07.2015, 17:52 Uhr Thema: Nach der Einigung mit Griechenland: Schäuble teilt weiter aus Wie bitte? An WEN hat "Herr Schäuble Geld verliehen"? An Griechenland oder andere Länder? Das kann und darf er gar nicht. Das dürfen Banken. Seine einzige Aufgabe ist es, den [...] mehr

14.07.2015, 17:29 Uhr Thema: Schäubles Griechenland-Diplomatie: Europas Rückfall ..und wurde ausschließlich eingeführt, weil die Bundesrepublik ein (wirtschaftliches und militärisches) Bollwerk gegen den Kommunismus sein sollte. Vor allem jedoch ein wirtschaftliches [...] mehr

13.07.2015, 12:21 Uhr Thema: Schäubles Plan für Griechenlands Euro-Aus: Minister Gnadenlos Verletzte Eitelkeit... Eines wird immer gerne vergessen: Schäuble ist Jurist - und kein Ökonom. Ein Jurist auf dem Platz eines Finanzministers ist eine klassische Fehlbesetzung. Varoufakis hat ihm das überdeutlich [...] mehr

09.07.2015, 12:29 Uhr Thema: Finanzmärkte: China kämpft gegen Börsen-Absturz - die Kurse fallen weiter Gier frißt Hirn.... 1.) In Athen "unterhalten" keine Clowns, sondern Politiker, wie hierzulande und auf der ganzen Welt. Sind alle Politiker Clowns? Könnte was 'dran sein. 2.) Sie erinnern sich noch [...] mehr

08.07.2015, 17:17 Uhr Thema: Tsipras-Rede im EU-Parlament: "Wir wollen keine Konfrontation mit Europa" Wann soll der gewesen sein und wenn, in welcher Höhe (USD/EUR)? Ich habe die "Strukturen" in meinem vorigen Beitrag beschrieben. Der DDR-Zusammenbruch stand unter völlig [...] mehr

08.07.2015, 17:03 Uhr Thema: Tsipras-Rede im EU-Parlament: "Wir wollen keine Konfrontation mit Europa" 1.) Der Schuldenschnitt muß den Wählern nicht "verkauft" werden, den wollen die sowieso. Sonst hätten sie nicht so gewählt, wie sie gewählt haben. 2.) Zum Wechselkurs und "seinen [...] mehr

08.07.2015, 16:30 Uhr Thema: Tsipras-Rede im EU-Parlament: "Wir wollen keine Konfrontation mit Europa" Das können sie vergessen: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/grexit-contra-101.html " Von Rudolf Hickel, Forschungsleiter für "Wirtschaft und Finanzen" am Institut Arbeit und [...] mehr

08.07.2015, 15:14 Uhr Thema: Bargeldlimit: Griechische Fernfahrer stranden auf Europas Autohöfen Dann halten Sie sich - wie viele andere "korrekte" Deutsche - mal an den eigenen Ratschlag: Organisieren Sie einen Protest gegen die deutsche Regierung, gegen eine ständig steigende [...] mehr

08.07.2015, 12:37 Uhr Thema: Gabriel auf Distanz zu Tsipras: Frechheit, Schlichtheit, Vetternwirtschaft Soso. Tsipras wirft sich also dem Finanzkapitalismus an den Hals, nachdem sein Finanzminister, der recht drastisch auf die Erpressungen durch diesen Finanzkapitalismus hingewiesen hat: [...] mehr

08.07.2015, 11:32 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Die unheilvolle Rolle des IWF ..und gerade diese Länder wurden und werden durch den IWF regelrecht weiter in den Ruin getrieben. Ein Staatshaushalt ist leider nicht mit einem Familiensparbuch oder einem kleinen Girokonto [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0