Benutzerprofil

dukeofwellington

Registriert seit: 30.10.2012
Beiträge: 116
Seite 1 von 6
27.06.2018, 20:46 Uhr

Neuanfang statt Arroganz Die Arroganz des Teams (und Trainers), übersättigt und betrunken von sich selbst, gerne die seit der EM fast durchweg mauen Leistungen in Trainingsspielen ignorierend, sind bestraft worden. Hochmut [...] mehr

09.06.2018, 14:39 Uhr

Nicht so einfach, bitte Da liegen Sie falsch, Herr Rilke. Nicht alle, die das Verhalten von Gündogan verurteilen und ihn lieber nicht in der Nationalmannschaft sehen, sind doofe Ausländerfeinde. Wer sich mit dem Diktator vom [...] mehr

29.05.2018, 12:41 Uhr

Hauspreise zu hoch Ja, die Zinsen sind niedrig, dafür sind die Hauspreise in unserer Region in den letzten 8 Jahren um 50% gestiegen. Wer soll da kaufen ? mehr

28.05.2018, 09:47 Uhr

Bildung muss kostenfrei sein KiTa-Gebühren müssen komplett abgeschafft werden - ähnlich wie Studiengebühren an der Uni. Wegen letzterem sind Studenten (zu Recht) auf die Strasse gegangen, für vergleichsweise geringe Gebühren [...] mehr

21.05.2018, 18:11 Uhr

Verständnis Klar, gesetzlich korrekt. Aber ist es auch angemessen, dafür die Zeit von Beamten zu vergeuden. Ich hab Verständnis für für Eltern, bin selbst Vater von Schulkindern. Es ist schon eine Sauerei, dass [...] mehr

19.05.2018, 22:07 Uhr

Ohje Steinmeier Steinmeier sollte sich schämen, sich für so eine billige PR-Nummer herzugeben. Die beiden offensichtlich nicht schlauesten unter den Nationalspielern haben deutlich gezeigt, wer ihre Sympathien hat. [...] mehr

14.05.2018, 18:07 Uhr

Bitte spielt nicht für UNS Die Angelegenheit bitte nicht so simpel weg diskutieren, liebe SPON-Redakteure. Klar, viele Fußballer sind nicht die hellsten Kerzen - aber von Erdogan als „ seinem Präsidenten“ sprechen geht zu weit [...] mehr

07.05.2018, 17:51 Uhr

Wo ist was Problem ? Ein Unternehmen ist eben kein Ersatz-Sozialamt. Bin selbst angestellt, halte das für vernünftig. Wie soll ein Arbeitgeber sonst agieren oder selektieren ? So lange alle, auch leistungsschwache, [...] mehr

28.04.2018, 16:58 Uhr

Passt leider in das Gesamtbild Leider geht Kaiserslautern seit Jahrzehnten immer mehr den Bach runter. Das konnte man eben auch am FCK ablesen. Wirtschaftlich, städteplanerisch, sportlich, kulturell etc. ist die ganze Region weit [...] mehr

04.03.2018, 12:21 Uhr

Gut und schlecht Gut für Deutschland (weil wir endlich wieder eine handlungsfähige Regierung kriegen), schlecht für die SPD (weil sie grade Selbstmord begangen haben, mal schauen ob sie über 10% schaffen bei der [...] mehr

16.02.2018, 11:03 Uhr

Nur ein Hype In der Tat bin ich (als Naturwissenschaftler) skeptisch bzgl 3D Druckern : damit kann man nur Dinge aus speziellen Materialien herstellen, nur eben in fast beliebiger Form. Ist eigentlich lediglich so [...] mehr

30.01.2018, 18:07 Uhr

Kann man nur den Kopf schütteln, zweimal ... und wieder mal wird getan, als sei Herr Wedel bereits rechtskräftig verurteilt. Liebe Journalisten, wir haben einen Rechtsstaat, erstmal gilt : es gibt aktuell nur Vorwürfe und kein Urteil. Also [...] mehr

07.01.2018, 19:08 Uhr

Was soll daran neu sein ? Die Finanzkraft der gesamten Industrie eines Landes ist natürlich größer als die des Staates. In Deutschland werden bereits seit vielen Jahren etwa 80% der Forschung und Entwicklung von der Industrie [...] mehr

30.12.2017, 18:45 Uhr

Brauner Sumpf Kein Wunder. Im Osten hat man seit der deutschen Einheit viel zu wenig gegen den braunen Sumpf getan. Ich bin mit einer Ausländerin verheiratet, haben beide im Westen studiert. Es war für uns beide [...] mehr

01.12.2017, 09:58 Uhr

DAZU hat Recht, nochmal Gehaltsvergleich Nach Besoldungstabelle Baden-Württemberg beträgt das A13-Einstiegsgehalt eines Lehrers ca. 4100 € (Dazu kommt ggf. ein Familienzuschlag von bis zu 360 € (für 2 Kinder). Die Beihilfe erhöht sich bei [...] mehr

30.11.2017, 20:00 Uhr

Warum nicht andersrum ? Gymnasiallehrer runter auf A12 ? Im Ernst : Lehrer verdienen sehr, sehr gut. Ich kenn ausreichend. Keiner arbeitet 40 Stunden pro Woche, alle haben weit mehr als 6 Wochen echten Urlaub, alle haben [...] mehr

14.11.2017, 20:00 Uhr

Bisschen übertrieben Erinnert sich der Journalist noch an die Niederlage im EM-Finale gegen schwachen Portugiesen ? Und gegen Deutschland im Halbfinale hatten Les Bleues viel, viel Glück. Deutschland dominierte, [...] mehr

05.11.2017, 13:07 Uhr

Gravitation ! Leider ist die Aufgabe schlecht formuliert: aufgrund der Erdanziehung liegt das Band überall noch auf dem Boden, eben nicht mehr ganz straff gespannt. Es könnte nur über der Erdoberfläche „schweben“, [...] mehr

04.11.2017, 19:21 Uhr

Hexenjagd ohne juristische Legitimation So langsam wird dieses „metoo“ u.ä. zu einer sehr deutlich zu verurteilenden Bewegung. Warten wir erst mal juristisch rechtskräftige Verurteilungen ab, bevor mit Dreck geworfen wird (bei Woody Allen [...] mehr

11.10.2017, 17:21 Uhr

Terroristen Klar, ist ein Schritt in die falsche Richtung, hin zur erneuten Eskalation. Andererseits : Die Revolutionswächter im Iran sind eine terroristische Vereinigung, die andere Terroristen weltweit [...] mehr

Seite 1 von 6