Benutzerprofil

labrado_

Registriert seit: 03.11.2012
Beiträge: 81
01.02.2013, 17:45 Uhr

Was erlauben GB? würde Trappi rufen. Respekt, liebe Rumänen! Im übrigen - das mit den (schönen) rumänischen Frauen ist gar nicht so weit hergeholt ;-) mehr

01.02.2013, 13:11 Uhr

es gibt sie doch noch: Politiker mit Visionen. Natürlich werden sie den geldgeilen die Kohle nicht nehmen können (alle, die ein solches Einkommen pervers finden sind ja "neidisch") aber für mich ist das der [...] mehr

30.01.2013, 16:45 Uhr

G.W.Bush hat kein Jura studiert und auch sonst geht die Argumentation des Artikels in die Hose. Der Autor müsste nur seine eigenen Quellenangaben lesen. Wenn eine Zeitung zu wenig verkauft, wird sie früher oder später insolvent. Warum das bei [...] mehr

30.01.2013, 15:09 Uhr

Warum muss ich mir bei einem deutschen Arzt "Sorgen um Qualitätsrichtlinien" machen? Mal abgesehen davon, dass die KBV keine nennenswerten Erfolge - vergleiche andere Industrieländer - vorweisen kann, [...] mehr

28.01.2013, 08:48 Uhr

Ökonomen? - lest mal ihre http://www.amazon.de/Lügen-die-über-Kapitalismus-erzählen/dp/3442157285 Wie schreibt der Autor: 95% der Ökonomie sind gesunder Menschenverstand - kompliziert dargestellt. Schäuble braucht sich von [...] mehr

28.01.2013, 08:30 Uhr

da fällt einem der Spruch ein: "Wer Respekt fordert, hat keinen verdient". Frau Laura Himmelreich greint wegen dem kauzigen Brüderle, wird scheinbar nicht mit ihm fertig und wer soll es richten? Na klar:Gefälligst [...] mehr

26.01.2013, 10:12 Uhr

bin als EU-Anhänger gegen Brüssel so eine dreiste, freche Wasser-zu-Geld Masche macht mich zornig. mehr

23.01.2013, 15:55 Uhr

in Japan sind große Lebensmittel-Discounter praktisch untersagt. Folge: Viele schöne kleine Läden mit guter Versorgung. Wäre eine Idee. mehr

23.01.2013, 15:39 Uhr

erst wenn die EU-Mitgliedschaft weg ist wird GB merken, was sie weggeworfen hat ... mehr

20.01.2013, 18:29 Uhr

Top-Manager Enders? Die Zahlen des halbstaatlichen Konzerns mit Garantiegewinnen aus Rüstungsgütern sehen besser aus als real gemanagt wird. Dazu unfähig zur Diplomatie und arrogant. Wäre die Politik ihm nicht in den Arm [...] mehr

19.01.2013, 14:35 Uhr

warum gibt es keinen Marshall-Plan ? ohne Einnahmen wird es kein gutes Ende nehmen. Merkel hat es doch schon (leise, sehr leise) vorgeschlagen: Sonderwirtschaftszonen ohne die würgende griechische Bürokratie. So hat es China auch [...] mehr

15.01.2013, 10:29 Uhr

wie konnte es so weit kommen? Da müssen die Politiker geschlafen haben. Mehr Geld - zB durch die kalte Steuerprogression - EINGEZOGEN (das ist der richtige Begriff statt "Überschuss erzielt") als ausgegeben. Nix gegen [...] mehr

15.01.2013, 08:54 Uhr

man sieht tatsächlich zwei Gesichter Frankreichs: Zum einen Personen und Familien zu denen man (wir zumindest) enge, freundschaftliche Kontakte hat und zum anderen die eigenartige möchtegern Dominanz französischer Politiker und [...] mehr

12.01.2013, 10:08 Uhr

BVB - Super, aber bei Real wollte ich auch mal spielen, keine Frage! Dass die BL einen Topp-Spieler zurückbekommt steht außer frage. Allerdings wird er gegen einen exzellenten deutschen Nationalspieler um einen Mannschaftsplatz [...] mehr

10.01.2013, 17:24 Uhr

eine wichtige Aufgabe der NSA sei es angeblich: "die politische, militärische und wissenschaftliche Vorherrschaft der USA zu sichern und auszubauen". Nur für diesen Geheimdienst spendiert die US-Regierung geschätzte 30 Milliarden Dollar [...] mehr

06.01.2013, 17:40 Uhr

es ist wohl demokratische Tradition, dass Argument vorgebracht und Bewertet werden - Kritik eben. Dass sich eine Demokratie anhand ihrer eigenen Ansprüche bewerten lassen muss, darüber sollte Konsens herrschen - oder [...] mehr

04.01.2013, 18:10 Uhr

wieso ist das den Griechen nicht eingefallen? Eine 1 Billion-Euro Münze wäre von Brüssel niemals bemerkt worden. mehr

03.01.2013, 21:21 Uhr

Selbstkritik ist nicht so das Ding von Kaczynski-Polen. Fängt bei einfachsten Dingen an: Wie kann man die wichtigsten polnischen Persönlichkeiten gemeinsam in einen Flieger stecken statt in zwei? Da ist es [...] mehr

02.01.2013, 17:28 Uhr

Wer investiert schon in ... Wer investiert schon in ein GR wenn die Korruption blüht, Schwindel normal ist und die Bürokratie alles vernichtet? Investoren wäre es egal ob sie zuerst in Drachme verdienen und dann tauschen [...] mehr

31.12.2012, 14:28 Uhr

Ja, gibt es :-) Nun das Kleingedruckte: Die ausführende Firma legt los und wenn das Geld alle ist, wird Konkurs angemeldet. Feierabend. mehr

Kartenbeiträge: 0