Benutzerprofil

garfield

Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 5525
   

02.09.2015, 21:02 Uhr Thema: Schell über GDL-Chef Weselsky: "Kritik wird nicht angehört, sondern verfolgt" Das habe ich nicht geschrieben. Auch Schell hat damals die Bahnführung kräftig ins Schwitzen gebracht. Aber ich glaube, ich konnte Ihnen bereits in den damaligen Threads zum Streik trotz [...] mehr

02.09.2015, 16:45 Uhr Thema: Alte Technik, teure Tarife: Deutschlands Smartphone-Schmach Genau das war mir so peinlich, als wir unseren Besuch zum Flughafen brachten, und ich mal die gnädig gewährte halbe Stunde Telekom-WLAN dort nutzen wollte. Nicht mal zum Email-Abruf reichte es. [...] mehr

02.09.2015, 16:40 Uhr Thema: Alte Technik, teure Tarife: Deutschlands Smartphone-Schmach Und wieder mal traurige Wahrheiten aus einem Land, in dem sich die Claqueure doch tatsächlich immer noch stolz auf die Schultern klopfen: "Uhuns geht's guuut" "Du bist [...] mehr

01.09.2015, 22:53 Uhr Thema: Die Deutschen und die Flüchtlinge: Die Idealisierung des Fremden Lieber MephistoX, und wieder meine Hochachtung! Während bei vielen Beiträgen hier im Stile von "Ich-bin-ja-nicht-fremdenfeindlich-aber..." wieder die Angst hochkriecht, ob es bald wieder [...] mehr

01.09.2015, 21:20 Uhr Thema: Die Deutschen und die Flüchtlinge: Die Idealisierung des Fremden Ja, Sie werden Ihrem rosaroten Takatukaland auch bald hinterher jammern, jetzt wo der böse Moslem uns überschwemmt. mehr

01.09.2015, 19:47 Uhr Thema: Die Deutschen und die Flüchtlinge: Die Idealisierung des Fremden Oje, das muss ein schwerer Schlag für Fleischhauer gewesen sein. Wenn man sich nicht mal mehr auf die BILD verlassen kann... Apropos: er hat die Anführungszeichen falsch gesetzt. Die gehöre nicht [...] mehr

01.09.2015, 19:21 Uhr Thema: Schell über GDL-Chef Weselsky: "Kritik wird nicht angehört, sondern verfolgt" Ich würde sagen, das wissen Sie genau so wenig wie ich. Da können wir hier sinnlos hin- und her spekulieren. Wichtig ist, dass das, was Schell behauptet, SO nicht in der Satzung steht. Ob die [...] mehr

01.09.2015, 17:45 Uhr Thema: Schell über GDL-Chef Weselsky: "Kritik wird nicht angehört, sondern verfolgt" Ja, genau DAS hatte ich verlinkt. Und? Wo steht das was von Schulungen für die Entrichter dieses Sonderbeitrags, wie Schell behautete? Falls Sie Schell meinen, das kann er gern tun, es enthebt [...] mehr

01.09.2015, 17:40 Uhr Thema: Schell über GDL-Chef Weselsky: "Kritik wird nicht angehört, sondern verfolgt" Ja das wollte ich dem Foristen auch schon antworten. Jetzt entern diese "Linken" sogar schon die Union - vielleicht weil sie dort das Christliche deutlich vermissen. Das wäre MEINE [...] mehr

01.09.2015, 17:37 Uhr Thema: Schell über GDL-Chef Weselsky: "Kritik wird nicht angehört, sondern verfolgt" Ach du lieber Himmel, warum DAS denn? Das hätte Ihnen gefallen, nicht wahr? Gewerkschaftsführer, die den Namen verdienen nach all den Jahren handzahmer Abschlüsse sind doch wirklich ein Graus, [...] mehr

01.09.2015, 16:10 Uhr Thema: Schell über GDL-Chef Weselsky: "Kritik wird nicht angehört, sondern verfolgt" Ich vermute, hier kommt ein langjähriger Chef nicht damit klar, dass der Neue in deutlich kürzerer Zeit (noch) mehr Erfolg hatte und sich als der "härtere Hund" erwiesen hat. Nur dass [...] mehr

01.09.2015, 15:26 Uhr Thema: Schell über GDL-Chef Weselsky: "Kritik wird nicht angehört, sondern verfolgt" Nicht ganz, Herr Schell, aber das können Sie ja nicht wissen. War etwas nach Ihrer Zeit. Mitglieder, die aufgrund ihrer Mitgliedschaft in der GDL ein Mandat in Aufsichtsräten, Beiräten oder [...] mehr

01.09.2015, 15:13 Uhr Thema: Schell über GDL-Chef Weselsky: "Kritik wird nicht angehört, sondern verfolgt" Wow! Na DAS nenne ich doch mal eine stringente logische Kette. Der Ossi als Subjekt. Was für ein Glück, dass Mölln und Solingen im Osten liegen, nicht wahr? Also mit Ihrer Erfahrung ist es [...] mehr

01.09.2015, 15:00 Uhr Thema: Schell über GDL-Chef Weselsky: "Kritik wird nicht angehört, sondern verfolgt" Ach, hat er die Beiträge denn inzwischen nachentrichtet? Nun, bei diesem intensiven Schreibverkehr dürfte die Weigerung ja wohl offensichtlich sein. Jaja, der böse Weselsky hat das ganz allein [...] mehr

01.09.2015, 13:51 Uhr Thema: Bildungsumfrage: Deutsche wollen Zentralabitur Stimmt, ich bin auch dafür, dass jedes Bundesland seine eigene Landesverteidigung aufstellt. Und dass es das GG war und nicht die Maschmeyer-freundliche Gesetzgebung von Schröder, welche die [...] mehr

01.09.2015, 13:45 Uhr Thema: Bildungsumfrage: Deutsche wollen Zentralabitur Na sowas. Das hatte doch die DDR auch. Das riecht aber sehr gefährlich nach sozialistischer Gleichmacherei. Und dann wird doch den Familien bei einem Umzug in das Reich eines anderen kleinen [...] mehr

31.08.2015, 21:13 Uhr Thema: Griechische Parlamentspräsidentin: Zoi Konstantopoulou verlässt Tsipras-Partei Haben Sie das über ihn auch VOR dem Referendum so geschrieben? Vielleicht sollte Tsipras in einer stillen Minute wirklich mal darüber nachdenken, von WEM er plötzlich Beifall bekommt und warum. mehr

31.08.2015, 21:08 Uhr Thema: Interner Streit: Weselsky schmeißt Vorgänger Schell aus GDL Leider nicht ganz. Auch ich hatte das so in Erinnerung und musste mich korrigieren lassen. Es sind "nur" die Grundsätze in Artikel 1 _UND_ 20, die "Ewigkeitsgarantie" genießen [...] mehr

31.08.2015, 17:53 Uhr Thema: Interner Streit: Weselsky schmeißt Vorgänger Schell aus GDL Na toll, da ist die reißerische Überschrift ja wieder mal gelungen. Eigentlich fehlte nur noch das Wort Diktator. Vielleicht hätte sich der Autor einfach mal den selbst gesetzten Link im Artikel [...] mehr

31.08.2015, 17:41 Uhr Thema: Interner Streit: Weselsky schmeißt Vorgänger Schell aus GDL Ja, nur entscheiden dass nicht SIE als Außenstehender, was für eine Gewerkschaft schädigendes Verhalten ist, sondern die Mitglieder. Und ich wette, die bewerten ihren "harten Hund", der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0