Benutzerprofil

garfield

Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 6400
12.01.2017, 18:26 Uhr

Soso, nur komisch, dass es, wenn's in der Politik konkret wird, sehr unterschiedliche Ansichten darüber gibt, was "richtig" und was "falsch" ist. Da muss man nicht mal [...] mehr

12.01.2017, 16:19 Uhr

Nicht ganz. Dann sind nicht Trump und die Russen die Dummen, sondern (wieder mal) die Medien der "Guten", die in ihrer eigenen Realität leben und wie es der Artikel schon sagt, das als [...] mehr

11.01.2017, 10:36 Uhr

So? Was antworten sie denn bei diesen ernsthaften Gesprächen? Apropos dumme Hunde: Ein Bekannter hat seinem Pudel beigebracht, ein durchaus verständliches "Mama" zu artikulieren (das ist [...] mehr

11.01.2017, 10:23 Uhr

Wieso überrascht Sie das? Ich kenne Paare, dafür braucht es nicht mal einen Hund. Toll, wie viele Hunde(besitzer) Sie kennen. Was wäre denn eine artgerechte Haltung von Hunden? mehr

11.01.2017, 10:20 Uhr

Dann müssen Sie nur noch erklären, warum man zu einem 12-jährigen Hund nicht wie zu einem 12-jährigen Kind spricht, sondern weiterhin in dem seit Anfang an "antrainierten" Tonfall. Und [...] mehr

11.01.2017, 10:13 Uhr

Ja, das ist sicher richtig. Wir reden mit unserem inzwischen 4-jährigen Kleinen(!) auch so. Meine Erklärung: Zum Einen ist bekannt, dass (in diesem Fall) Hunde sehr genau den menschlichen Tonfall zu [...] mehr

10.01.2017, 15:39 Uhr

Für das Aussprechen von Binsenweisheiten - ja selbst Binsenwahrheiten (falls Sie das meinen) - hat noch nie jemand zurück treten müssen, auch Köhler nicht. Der Unterschied besteht wohl eher darin, [...] mehr

10.01.2017, 14:57 Uhr

Ja, ich sehe heute noch, wie Deutschland rockt - äh ruckt. Hat es eigentlich je eine folgenlosere Rede gegeben? Für mich ähnlich überbewertet wie Reagans pathetisches "Open this gate". mehr

09.01.2017, 22:54 Uhr

Dann hat er immerhin begriffen, dass er sich Rot-Grün abschminken kann. Aber auch mit den neid-gelben wird es nicht reichen, es wertet letztere höchstens auf, dass sie den Sprung über die Hürde [...] mehr

09.01.2017, 22:50 Uhr

Wie Beppe Grillo überhaupt auf die Idee kommen kann, dass eine Fraktion, in der die FDP vertreten ist, zu seiner Gruppierung passt, ist mir schleierhaft. Er hätte bei GUE/NGL anklopfen sollen. [...] mehr

06.01.2017, 16:59 Uhr

Ja, das ist auch ein weiterer Grund für diese oder eben jene Wahlentscheidung. Viele wählen nicht die Partei, die ihren eigenen Interessen am nächsten käme, sondern die, zu deren Klientel sie [...] mehr

06.01.2017, 16:48 Uhr

Ja, da haben Sie auch vollkommen recht. JEDE Partei ist als Interessenvertreter(!) eine Klientelpartei - und das soll sie auch sein. Deshalb kann es in einer kapitalistischen Gesellschaft, die ja [...] mehr

06.01.2017, 14:41 Uhr

Die haben immerhin schon mitbekommen, dass sich bei solch einem Orwell'schen Neusprech jeder vor Lachen biegen würde, wenn die sich weiterhin als "liberal" bezeichnen würden. Die [...] mehr

06.01.2017, 14:36 Uhr

Haben Sie den Artikel etwa wirklich so verstanden? Also ich nicht. Einfach noch mal in Ruhe lesen. Das dürfte Sie trösten. Ja, Sie haben recht, so eine im Orwell'schen Sinne "liberale" [...] mehr

05.01.2017, 17:20 Uhr

Zwecklos, Herr Augstein. Die Beifallklatscher werden es auch diesmal nicht verstehen, dass nur wir und kein Terrorist unsere Gesellschaft zerstören kann und weiterhin von mehr Sicherheit träumen, [...] mehr

04.01.2017, 21:19 Uhr

Auch dann noch, wenn der Preis nicht in gleichem Maße wie die Packungsgröße verkleinert wurde? mehr

04.01.2017, 20:31 Uhr

Die Rechtfertigung des Chipshersteller kann ich allerdings nachvollziehen. Crunchips ist zwar jetzt nicht meine Marke, daher weiß ich nicht, ob und wie lange die Packung tatsächlich 200 gr enthielt, [...] mehr

04.01.2017, 10:58 Uhr

Titel "Warum Parteien die Generation Y brauchen" Also wenn ich mir den Artikel so durchlese, stellt sich mir die Frage genau andersrum: Warum braucht Generation Y überhaupt noch Parteien? [...] mehr

02.01.2017, 09:31 Uhr

Apropos, die umklappbaren Hintersitze sind ja gut und schön, nur, dass sie dabei nicht Bodenniveau einnehmen wie bei anderen Fahrzeugen, ist mehr als ein grober Schnitzer. Ob man da so glücklich [...] mehr

02.01.2017, 09:25 Uhr

Wenn schon "Fahrzeugschein", dann gehören da auf jeden Fall auch die Schlüsselnummern für Hersteller UND Typ(en) hin, damit sich Interessenten schon mal schlau machen können, wie weit die [...] mehr