Benutzerprofil

garfield

Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3434
   

27.11.2014, 17:34 Uhr Thema: Grundsatzurteil zu Arbeitszeiten: Der Sonntag bleibt ein bisschen heilig Keine Sorge, ich fühle mich in keinster Weise agitiert. Christen, die dies leben und diese Weltanschauung eher nicht als Wahlfänger im Parteinamen missbrauchen, waren mir seit jeher ein angenehmer [...] mehr

27.11.2014, 17:20 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Na, wir müssen uns doch beeilen. Ansonsten ... ... kippt die inzwischen bedenklich gesunkene EU-Begeisterung auch in diesem Land. Man stelle sich vor: Transnistrien wird von Russland mit Gas [...] mehr

27.11.2014, 17:16 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Ich würde sagen: Der perfekte Beitrittskandidat für die EU. Soviel müssen uns Freiheit und Demokratur - äh Demokratie schon wert sein. Hört man jedenfalls immer von den Opfern der westlichen [...] mehr

27.11.2014, 16:55 Uhr Thema: Grundsatzurteil zu Arbeitszeiten: Der Sonntag bleibt ein bisschen heilig Vielleicht auch aus einem dritten Grund: um die Ungerechtigkeit in der Welt zu mildern. Das wäre zwar auch ein sehr weltlicher Grund, aber er stände für mich höher, als das von Ihnen Formulierte. [...] mehr

27.11.2014, 15:42 Uhr Thema: Kommentar zur Steuerdebatte: Warum der Soli bleiben muss Wie? Dann gibt's keine Steuer mehr? Wird man als Nichtwähler davon befreit? Ich wusste doch, ich mach was falsch. Raten Sie mal, was Sie tun, wenn Sie NICHT wählen gehen! Dann unterstützen Sie [...] mehr

27.11.2014, 15:08 Uhr Thema: Grundsatzurteil zu Arbeitszeiten: Der Sonntag bleibt ein bisschen heilig Damit wir nicht aneinander vorbei reden: Die Erlösung(!) gibt's im Himmelreich, aber ob es Jesus für ausgeschlossen hielt, dass schon zu irdischen Zeiten eine akzeptable Verteilungsgerechtigkeit [...] mehr

27.11.2014, 12:25 Uhr Thema: Rekord: Zahl der Erwerbstätigen steigt erstmals auf 43 Millionen Doch, sogar "Christliche Gewerkschaften", die besonderen Freunde der Arbeitgeber. ;-) Dafür haben wir nun schon mehrere Jahre die sPD, wo sich alles Mögliche tummelt, nur [...] mehr

27.11.2014, 12:17 Uhr Thema: Rekord: Zahl der Erwerbstätigen steigt erstmals auf 43 Millionen Es freut mich sehr, zu sehen, dass immer weniger Leute auf die Jubelpropaganda hereinfallen. Denn inzwischen ist wohl auch immer mehr Leuten die Armut sichtbar auf den Pelz gerückt, seien es marode [...] mehr

27.11.2014, 10:11 Uhr Thema: Grundsatzurteil zu Arbeitszeiten: Der Sonntag bleibt ein bisschen heilig Na endlich mal ein vernünftiger Beitrag. Genau darum geht es - auch abseits religiöser Begründungen. Eine Woche mit definierten Feiertagen, mit einem Innehalten ist auch etwas, was dem Leben einer [...] mehr

27.11.2014, 09:59 Uhr Thema: Grundsatzurteil zu Arbeitszeiten: Der Sonntag bleibt ein bisschen heilig Ein guter Mann. Geboren und lebt, um zu arbeiten. Ein Traum-homo-oeconomicus für die FDP. Arbeiten und konsumieren, sonst nichts. mehr

27.11.2014, 09:52 Uhr Thema: Kommentar zur Steuerdebatte: Warum der Soli bleiben muss Das wäre auch ehrlicher, denn eine Abgabe Ost war er auch nie. Er war nie etwas anderes als ein zusätzlicher warmer Regen im allgemeinen Steuerhaushalt und als Steuer damit auch frei verwendbar. [...] mehr

26.11.2014, 16:09 Uhr Thema: Umgang mit Russland: Egon Bahr für "Respektierung" der Krim-Annexion Wenn die dadurch und genauso friedlich(!) eine freie Abstimmung absichern, falls die "kubanischen Revolutionären Streitkräfte" diese zu behindern drohen, habe ich damit auch kein [...] mehr

26.11.2014, 15:55 Uhr Thema: Umgang mit Russland: Egon Bahr für "Respektierung" der Krim-Annexion Er sah nicht mal ein Referendum vor. Jetzt sind Sie platt, was? mehr

26.11.2014, 15:50 Uhr Thema: Umgang mit Russland: Egon Bahr für "Respektierung" der Krim-Annexion Wie sagte Honecker 1989 fast wortgleich: Die Mauer wird so lange bestehen, wie die Gründe existierten, die zu ihrer Errichtung führten. Ich bin da ganz zuversichtlich, dass wir da mit den [...] mehr

26.11.2014, 15:34 Uhr Thema: Umgang mit Russland: Egon Bahr für "Respektierung" der Krim-Annexion Lassen Sie mich raten: Noch mehr Sanktionsgeschrei? mehr

26.11.2014, 15:33 Uhr Thema: Umgang mit Russland: Egon Bahr für "Respektierung" der Krim-Annexion Nein, eine Annexion wäre allerdings NICHT rechtens. Eine Sezession [...] mehr

26.11.2014, 15:30 Uhr Thema: Umgang mit Russland: Egon Bahr für "Respektierung" der Krim-Annexion So ein Quark! Wonach hat man denn Ihrer Meinung nach entschieden, wer zur Abstimmung durfte und wer nicht? Hat man die Leute nicht aus dem Haus gelassen, oder sie in den Wahlräumen wieder [...] mehr

26.11.2014, 15:16 Uhr Thema: Landtagswahl in Thüringen: CDU will eigenen Kandidaten gegen Ramelow aufstellen Hm, das kommt darauf an, ob sich Bulgarien genauso bedroht fühlt, wie Merkel und Co es gerade Serbien versuchen, einzureden ;-) Denn in Serbien gibt es genau solche "Mehrheiten" an [...] mehr

26.11.2014, 13:22 Uhr Thema: Landtagswahl in Thüringen: CDU will eigenen Kandidaten gegen Ramelow aufstellen Wenn ich Putin damit nicht unterschätzen würde, hätte ich jetzt gefragt, ob er überhaupt weiß, geschweige denn es ihn überhaupt interessiert, dass in Thüringen gewählt wurde (ich stelle mir gerade [...] mehr

26.11.2014, 13:08 Uhr Thema: Landtagswahl in Thüringen: CDU will eigenen Kandidaten gegen Ramelow aufstellen Raten Sie mal, wer an der Regierung war, als dieses Wahlgesetz verabschiedet wurde. Sie wollen doch nicht etwa, dass Rot-Rot-Grün gleich mit dem Bruch des Wahlgesetzes beginnt? mehr

   
Kartenbeiträge: 0