Benutzerprofil

a_priori

Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 112
Seite 1 von 6
18.08.2017, 19:03 Uhr

Typischer Denkfehler Sie verkennen völlig, daß bei der typischen Klientel, die sich dort bewirbt, "moralische Hemmschwellen" nicht sonderlich ausgeprägt sind. Und "Massiv nach unten" muss bei [...] mehr

14.08.2017, 14:28 Uhr

Wenn SIE das sagen... Ich habe mit Sicherheit in der Schule besser aufgepasst als Sie. Lesen Sie Ihren Text langsam noch mal in Ruhe durch. Vielleicht finden Sie dann einige Fehler. mehr

14.08.2017, 12:39 Uhr

Ich kann nicht erkennen, daß der Satz in dieser Form zwangsläufig dies impliziert. Außerdem hat Ali seine letzten beiden Boxkämpfe sehr klar verloren. mehr

14.08.2017, 10:53 Uhr

Deutsche Sprache, schwere Sprache... Erklären Sie mir doch bitte mal, was an dem Satz "Muhammad Ali hat auch seinen letzten Kampf verloren" falsch sein soll. mehr

29.06.2017, 17:37 Uhr

Tja, wer zuletzt lacht... I c h muß jetzt lachen über das hysterische Gekreische der Dieselfanatiker, die jetzt mit ihren ach so "sparsamen" und "umweltfreundlichen" Dreckschleudern so ziemlich dämlich [...] mehr

22.06.2017, 14:47 Uhr

Langsam reichts... Ich kann diese unerträgliche Lobhudelei über diese unsägliche Figur nicht mehr ertragen! mehr

29.04.2017, 13:25 Uhr

Der Inbegriff automobiler Belanglosigkeit Der Ascona C war schon in den 80ern eine Spiesserkarre par excellence mit unterdurchschnittlicher 08/15-Technik, die an Belanglosigkeit nicht zu überbieten war. Mir völlig unverständlich, wer sich [...] mehr

07.04.2017, 00:07 Uhr

Halbwahrheiten und Ungenauigkeiten... Es ist hinlänglich bekannt, daß Tryptophan in freier, ungebundener Form (sog. L-Tryptophan in Kapselform) bereits ab 250mg deutliche pharmazeutische Wirkung zeigt, mehr als 2 Kapseln (500mg) am Tag [...] mehr

24.03.2017, 12:54 Uhr

Kunststück... Wenn Sie in ihrer "modernen" rüttelnden Stinkkiste sitzen und die durch den Innenraumluftfilter mit Aktivkohle gefilterte Luft inhalieren, werden sie schwerlich irgendwas anderes riechen [...] mehr

24.03.2017, 12:48 Uhr

Verschonen Sie mich mit Ihren hanebüchenen Milchmädchenrechnungen und irgendwelchen Pseudofakten, den Dreisatz beherrschen Sie selber offensichtlich nicht. Die "kräftigen Preisaufschläge [...] mehr

24.03.2017, 12:19 Uhr

Die Wette halte ich! Wo und wann...? mehr

24.03.2017, 12:15 Uhr

Sinnlos... Diese Argumente interessieren den modernen egoistischen Narzissten nicht. "Nach mir die Sintflut" ist die Devise... mehr

24.03.2017, 12:12 Uhr

Im Gegenteil, es stimmt sogar um so mehr! In vielen Fällen wurde sogar ein Amortisationszeitraum von sage und schreibe von über 40.000km (!) errechnet, bis man in der "Gewinnzone" war. [...] mehr

24.03.2017, 11:41 Uhr

Typisch... Dienlich wäre eher, wenn Sie mal weiter denken als von der Tapete bis zur Wand. Denken Sie mal statt an die Handvoll Euro-6-Diesel mal an die Millionen (!) älterer Dieseldreckschleudern (PKW/LKW/ [...] mehr

24.03.2017, 11:24 Uhr

Unsinn... Die Aussage ist völlig albern; der geringere Dieselpreis an der Tankstelle (Differenz der Jahreskraftstoffkosten Benzin-Diesel im Jahr!) überkompensiert die etwas höhere KFZ-Steuer bei Weitem. [...] mehr

24.03.2017, 11:17 Uhr

Dieselsubventionierung endlich abschaffen! Wie schon ein Vorredner oben ganz richtig schrieb: Diese unsägliche Dieselsubventionierung, die diesen unsäglichen Zustand erst ermöglicht hat (durch korrupte Politik und Lobbyarbeit der deutschen [...] mehr

24.03.2017, 10:41 Uhr

Wenn Sie schon so lange in "der öligen Branche" unterwegs sind, dürfte Ihr Riechkolben definitiv schon nachhaltig geschädigt worden sein, anders kann ich Ihren sinnfreien Beitrag nicht [...] mehr

21.02.2017, 17:19 Uhr

Endlich... ...wird so der mangelhafte Selektionsdruck mal etwas ausgeglichen, indem mal reichlich vorhandenes Unterschichtenmaterial (Hauptschulabbrecher, "Voll-Krass"-Klientel etc.) an der Front [...] mehr

14.02.2017, 19:46 Uhr

Pensionsansprüche...? Mir wäre neu, daß Daimler-Manager beamtenrechtliche Pensionsansprüche(!) hätten. Ferner finde ich diese Gehaltseinbuße absolut unverantwortlich und unmenschlich! Ich bin dafür, diesbezüglich eine [...] mehr

05.02.2017, 00:54 Uhr

Schwachsinn Elektrosensibilität... Ich frage mich, wie die Menschheit bis heute überhaupt überleben konnte. In den 1960er und bis spät in die 1980er Jahre wurden in Europa und Russland, im extremen Gegensatz zu heute, gigantische (!) [...] mehr

Seite 1 von 6