Benutzerprofil

postit2012

Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 795
Seite 1 von 40
14.02.2019, 13:24 Uhr

Jawollja, bei mir zuhause wird GRUNDSÄTZLICH jedes Jahr am 2. September der SEDANTAG gefeiert! Da macht sonst keiner mit und ich kann mich ganz allein auf meine nationale Größe besinnen. ;-) :-P mehr

13.02.2019, 13:25 Uhr

Was soll die Aufregung? Wo es Freibier gibt, wird gesoffen. Das war schon immer so. mehr

11.02.2019, 01:21 Uhr

Hoppla, Maria, vielen Dank für diesen Bericht aus der Praxis! Nur eine Frage: Weiß man das im Bundesministerium, wo man anscheinend grad das Rad neu erfindet? Schlußbemerkung: Der eigenen Brut habe ich [...] mehr

10.02.2019, 10:54 Uhr

Gehns, seins mer ned bös, aber SpOn ist "Publikumspresse". Und dem breiten Publikum gehen Beschreibungen von Modelleigenschaften am Allerwertesten vorbei. Gegen einen hübsch verpackten Link zur Originalstudie, wo [...] mehr

08.02.2019, 18:49 Uhr

Nun ja, mit dieser Studie stimmt wirklich etwas nicht. Selbstversuche haben bei mir sogar ergeben, dass es mir subjektiv elend geht, wenn ich den Abend über zwei unterschiedliche Sorten Bier mische. Bei [...] mehr

02.02.2019, 13:10 Uhr

Jetzt wird es albern. Wir wissen doch nicht einmal, wie sich die Weltgeschichte verändert, wenn irgendein hoffnungsvoller Politiker in spe bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt... mehr

02.02.2019, 12:54 Uhr

Die Aufregung hier im Forum ist in keiner Weise nachvollziehbar. Selbstverständlich müssen rechtlich klare Verhältnisse geschaffen werden, ob und wann Wahlen eines Noch-Mitglieds stattfinden müssen, nicht anders als beim [...] mehr

28.01.2019, 00:38 Uhr

Seit wann gibt es denn in Frankreich ein Mehrheitswahlrecht? So stimmt das ganz sicher nicht... mehr

26.01.2019, 13:31 Uhr

Erstklassig beobachtet! Vor dem ausgestellten Schöninger Speer bin ich von den Besucherhorden fast umgetrampelt worden, weil angesichts der unglaublichen Vielfalt der Ausstellungsstücke bei vielen Besuchern die Übersicht [...] mehr

21.01.2019, 22:21 Uhr

Versteht eigentlich irgendjemand, auch von den Foristen hier, warum Gespräche über die Parteigrenzen hinweg nicht schon viel früher stattgefunden haben? Nach meiner Ansicht wäre das in der Situation, in der sich das UK befindet, das normalste auf der Welt [...] mehr

15.01.2019, 22:15 Uhr

Tsä... Well done - kenn ich nur als einen ungenießbaren Fetzen Fleisch... mehr

13.01.2019, 18:39 Uhr

Bevor ich das letzte Buch von Harari gelesen habe, hätte ich etwas Ähnliches gesagt. Lesen Sie bitte "Homo Deus" und überlegen Sie dann nochmal. mehr

13.01.2019, 03:02 Uhr

Wer DIESEN Spruch laut sagt, ohne sich zu schämen, MUSS Laie sein! mehr

25.12.2018, 12:57 Uhr

Diesmal wirklich eine schöne Anwendung kartographischer Analyse! Vielleicht ein Wort zur Häufigkeit des "Adler" in Baden-Württemberg: Das dürfte damit zusammenhängen, dass es dort sehr viele, z. T. auch relativ kleine, Reichsstädte gegeben hat, die [...] mehr

24.11.2018, 18:39 Uhr

Das halte ich für reine Phantasie, eine Regelung kann durchaus auch so aussehen, dass bestimmte Fragen als weiterhin strittig behandelt werden. So ist z. B. seit je völlig ungeklärt, wo die Grenzen zwischen Deutschland, [...] mehr

23.11.2018, 19:12 Uhr

Ein junger Mann, der sich auf den Zölibat einlässt, hat mindestens ein psychisches Problem. Eine Organisation, die ihren Nachwuchs aus einem solchen Personalpool rekrutiert, sammelt systematisch und mit Vorsatz jede Art von Problemfällen in ihren [...] mehr

17.11.2018, 17:47 Uhr

Zum Testen dieser Hypothese sollten wir vielleicht einmal mit dem Zahnarzt der Autorin dieses Artikels anfangen und vielleicht dann mit der Altenpflegerin ihrer Mutter weiter machen... mehr

17.11.2018, 16:58 Uhr

Ein Furz ist keine Schlagzeile wert. mehr

16.11.2018, 18:26 Uhr

WER stellt denn die Briten als dumme Affen dar? 1. In meinen Augen ist das hier nicht geschehen und von der Hamburger Presse auch nicht zu erwarten; es ist ausschließlich Ihre Wortwahl. 2. Man kann es tatsächlich bedauern, dass die EU [...] mehr

08.11.2018, 14:19 Uhr

Der Artikel ist eigentlich sehr interessant und er verweist korrekterweise darauf, wieviel Impulse auf die Wissenschafts- und Wirtschaftsszene aus der sog. "Provinz" kommen, ganz genau so, wie es im Zeitalter der Klassik mit der [...] mehr

Seite 1 von 40