Benutzerprofil

postit2012

Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 766
Seite 1 von 39
18.09.2018, 01:05 Uhr

Bitte beschreiben Sie den kybernetischen Effekt und erläutern Sie, was Sie unter "einfacher Kybernetik" verstehen. Ich habe den Verdacht, dass Sie einfach nur gelehrt klingendes Geschwätz verbreiten. mehr

16.09.2018, 19:36 Uhr

Einrmal absolut richtig und einmal völliger Quatsch "Jeder der einmal 1 Minute darüber nachdenkt, sollte zünde, Ergebnis kommen, dass es völliger Quatsch ist, erst alles Falsche nicht korrigieren damit es sich erstmal einprägt." Da [...] mehr

15.09.2018, 23:17 Uhr

Grundschule und Rest der Welt Ich glaube, dass sich die Diskussion sehr schnell auf die Sekundarschule eingeengt hat. Und nur da schien mir zwischen uns ein Dissens zu bestehen. Bei allem, was Sie zur Grundschule sagen, [...] mehr

15.09.2018, 17:36 Uhr

Das hört sich zwar alles richtig an, nur dreht sich DIESE Diskussion nicht um die Grundschule, sondern um den Mathematikunterricht im Gymnasium. In der Grundschule dreht es sich eher darum, den "kleinen Gauß" nicht zu [...] mehr

14.09.2018, 19:37 Uhr

Wer Mathematik so unterrichten will, dass die Schüler gern mitmachen, muss sein Fach so gut beherrschen, dass er mit seinen Elementen "spielen" kann. Das kann er aber nicht, wenn er im Lehrbuch nur ein paar Seiten weiter ist [...] mehr

12.09.2018, 17:47 Uhr

Lebenserwartung hat KEINEN Prognosecharakter, auch wenn der Begriff "Erwartung" das unglücklicherweise nahelegt. Die Interpretation "Mädchen und Jungen, die im Jahr 2015 in Deutschland geboren wurden, werden im Durchschnitt 81 [...] mehr

12.09.2018, 15:12 Uhr

Hm hm hm, ich hatte es mir, offen gestanden, weniger schlimm vorgestellt. Aber seit heute bin ich vom Dunning-Kruger-Effekt überzeugt ;-) mehr

12.09.2018, 14:32 Uhr

Wer mehr als 20 zufällig ausgewählte Kommentare zu diesem Thema liest, dürfte den Glauben an den Verstand und an den Erfolg des Geographieunterrichts in Deutschland endgültig verloren haben. mehr

09.09.2018, 17:49 Uhr

Das liegt ganz und gar nicht am Fiatgeld, sondern einfach an der übertriebenen Verschuldung der türkischen Unternehmen, vor allem in Fremdwährungen und am dilettantischen Management von Erdogan. mehr

09.09.2018, 12:28 Uhr

In der Schweiz geht das schon... Aber ich glaube, dass direkte Demokratie und Konkordanzdemokratie sich gegenseitig bedingen und bin der Ansicht, dass man das eine nicht ohne das anderen haben kann. Da die Konkordanzdemokratie [...] mehr

05.09.2018, 22:34 Uhr

Siehe No 5 Verbiesterung bringt nix. Informieren Sie sich einfach über das, was los war und lassen Sie nicht nur Ihre Vorurteile sprechen. Mann, ich hätte nie gedacht, dass ich mal den Vatikan verteidigen [...] mehr

05.09.2018, 20:52 Uhr

Man kann den Vatikan sicher für vieles tadeln, aber man sollte sich dabei auf Dinge beschränken, wo er tatsächlich Fehlleistungen erbracht hat. Im Vertrag von Tordesillas hat er lediglich einen Schiedsspruch zwischen Portugal und [...] mehr

05.09.2018, 19:24 Uhr

Schön, dass die Fundlage etwas vergrößert wurde, aber schade, dass sich manche frommen Spanier aufgeführt haben wie die Taliban. mehr

03.09.2018, 12:31 Uhr

Ja, das sieht leider nach einer überdrehten Schraube aus... Und es wird erst wieder in Ordnung kommen, wenn der IMF helfen darf. Das dürfte eine interessante Unterhaltung zwischen Schwiegervater und [...] mehr

28.08.2018, 01:44 Uhr

Erst gucken, dann schwätzen! mehr

24.08.2018, 02:05 Uhr

Das ist völliger Unsinn, Die Schweiz ist ein außerordentlich erfolgreiches Industrieland. Übrigens hat sie ihre Steuersparerunterstützung schon seit Jahren (nicht ganz ohne Druck aus den USA) aufgegeben. mehr

20.08.2018, 22:18 Uhr

In meinem Nachbardorf wurden vor einigen Jahrzehnten Wohnplätze im Himmel verkauft, anscheinend mit gewissem Erfolg. Bis zur Reformation war das ja auch ein seriöses, vom Vatikan abgesegnetes Geschäft. Ich mache übrigens jede Wette, dass diese [...] mehr

20.08.2018, 20:18 Uhr

Das ist wirklich eine hochinteressante Frage. Nach meinem Eindruck ist hier der Anteil von halbgebildeten Grundschullehrerinnen, Hebammen und anderen Grünwähler(innen) besonders hoch. Die wissen alle, dass sie nichts richtig wissen, und [...] mehr

20.08.2018, 20:05 Uhr

Nun nun, Mittelalter ist übertrieben, Hahnemann hat sich die Homöopathie Anfang des 19. Jahrhunderts ausgedacht. Damals war es möglicherweise sogar eine wunderbare Sache, ohne Wirkstoff behandelt zu [...] mehr

20.08.2018, 19:51 Uhr

Danke für Ihr schlagendes Beispiel für die Arroganz, mit der die Vertreter und Vertreterinnen des magischen Denkens auftreten. Gruß an Ihre Lebensenergie! mehr

Seite 1 von 39