Benutzerprofil

postit2012

Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 724
Seite 1 von 37
20.06.2018, 14:05 Uhr

In den letzten Jahrzehnten habe ich sechs Kinder auf ihrem Weg ins Erwachsenendasein begleiten dürfen und schätze die Attraktivität eines "Wandeldreirads" für Heranwachsende auch ziemlich gering ein. Ich fürchte, dass man von dieser Idee bald nie [...] mehr

19.06.2018, 16:39 Uhr

Es wäre auch schön, wenn öffentliche Aufträge mindestens so ergebnisoffen wären wie Arbeiten für die pharmazeutische Industrie... mehr

18.06.2018, 01:32 Uhr

Der "Renner" im Fotoalbum meiner Eltern ist eine Gruppenaufnahme mit meinem zurücklaufenden Vater, der den Selbstauslöser ein wenig knapp eingestellt hatte. Halt in Rückansicht. mehr

18.06.2018, 00:47 Uhr

Je nun, sie waren wirklich gut und da sei den Mexikanern die Freude gegönnt. Wer gern hämische Kommentare liest, sei auf den Guardian verwiesen. Dort quillt die Kommentarseite über ;-) mehr

17.06.2018, 23:16 Uhr

Diesen Kommentar haben Sie leichtsinnigerweise vor dem Ende des Spiels von Brasilien-Schweiz geschrieben. Es bleibt abzuwarten, ob 1. Deutschland weiterkommt (klappt nicht, wenn die Jungs weiterhin so pomadig spielen) und 2. Brasilien [...] mehr

13.06.2018, 19:48 Uhr

Sehe schon, dass Sie sich auf der Insel so richtig beliebt machen wollen ;-) mehr

13.06.2018, 01:39 Uhr

Nach sechs Jahren Krieg und ein paar Jahren Entnazifizierung waren viele meiner Lehrer wirklich de facto Quereinsteiger. Einige waren erstaunlich gut, aber die meisten von denen waren wirklich Profis, die das von der Pike auf gelernt hatten. Die [...] mehr

12.06.2018, 16:13 Uhr

Man hat wirklich das ganz fatale Gefühl, dass permanenter Wahlkampf und "Pflege" der Anhänger und seines Image das einzige strategische Konzept der POTUS ist. Mich erinnert das an die Zeiten, in denen wir ein [...] mehr

10.06.2018, 15:28 Uhr

Sie haben ja durchaus recht, beschreiben aber sehr genau sein Defizit: Er ist weder Politiker noch Diplomat und wehrt sich verzweifelt dagegen, die Rolle anzunehmen, in die ihn die amerikanischen Wähler nun einmal gebracht [...] mehr

09.06.2018, 16:13 Uhr

Bisher war Autofahren ja relativ einfach, weil man nur auf den Verkehr aufpassen musste. Wenn sich die "Autopiloten" durchsetzen, dann muss man auf die halt eben auch noch aufpassen. Ist ungefähr so wie ein Beifahrer, der Ihnen [...] mehr

07.06.2018, 00:45 Uhr

Da scheinen sich in Washington ja lauter diplomatische Genies zusammengerottet zu haben ;-) mehr

04.06.2018, 20:49 Uhr

Ich empfehle Ihnen die Anschaffung eines Fremdwörterlexikons, damit Sie erfahren, was "Arroganz" und "arrogant" bedeutet. Oder gehören Sie etwa zu den Witzfiguren, die alle Süddeutschen für arrogant halten? mehr

02.06.2018, 23:21 Uhr

Leider kenne ich von Italien nur den nördlichen Landesteil ein wenig besser, fühlte mich da aber immer wie zu Hause. Was ich mich immer frage, ist, wieso man es in Italien nicht schafft, ein wenig Europa oder von mir aus ein wenig Mailand, Venedig oder [...] mehr

02.06.2018, 12:51 Uhr

Wenn sich Seewege überhaupt kontrollieren lassen, dann sehr wohl und gerade militärisch. Das ist schließlich eine der grundlegenden Lehren, die man in Deutschland aus der britischen Hungerblockade im ersten Weltkrieg leicht ziehen kann. Die [...] mehr

01.06.2018, 16:49 Uhr

Was nach meiner Ansicht ab und zu vergessen wird und auch in diesen interessanten und persönlichen Berichten einen viel geringeren Stellenwert bekommen hat als die "allgemeine Intelligenz" (die schon auch durchaus unterschiedlich [...] mehr

31.05.2018, 00:02 Uhr

Oh doch, das kann man sich schon vorstellen. Ich kenne zwar das Gesundheitssystem in China nicht, aber ein paar Eigenschaften des US-Systems. Es ist unglaublich teuer, es bietet der Bevölkerung den schlechtesten Systemzugang von allen [...] mehr

29.05.2018, 20:12 Uhr

Amazon rufe ich nur noch auf, um die Leserurteile zu prüfen. Bestellt werden sie dann ganz traditionell in "meinem" Buchladen, den es hoffentlich noch sehr lange gibt. mehr

29.05.2018, 14:38 Uhr

So ist es, bei USA-Aufenthalten habe ich mehrfach Mietwagen unterschiedlicher Bauart aus der US-Produktion genossen ("Ami-Schlitten", aber auch Kompakte). Überzeugend war davon keiner. Ich war [...] mehr

25.05.2018, 14:06 Uhr

Dito, ab und zu führe ich auch ein paar verirrte Schäfchen in die Fuggerei ;-) Allerdings ist Augsburg auch nicht so überlaufen. mehr

23.05.2018, 11:54 Uhr

Wer die KURZE GESCHICHTE DER MENSCHHEIT von Harari gelesen und vor allem die Bilder zur Massentierhaltung "genossen" hat, müsste sich eigentlich den Tag der Markteinführung von künstlich hergestelltem Fleisch sehnlichst herbeiwünschen. [...] mehr

Seite 1 von 37